BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 27 von 67 ErsteErste ... 1723242526272829303137 ... LetzteLetzte
Ergebnis 261 bis 270 von 667

Warum Nur Koran?

Erstellt von Dhoom, 28.09.2011, 11:49 Uhr · 666 Antworten · 33.410 Aufrufe

  1. #261

    Registriert seit
    13.02.2010
    Beiträge
    13.015
    Zitat Zitat von fremder Beitrag anzeigen
    brauchtst du vielleicht ein Quran mit Skizzen und Bilder?
    Alkoholverbot ist im Quran deutlich zu finden und trotzdem wird Alkohol getrunken und jetzt?
    eben, Alkohol Verbot ist nirgends im Koran zu finden, und dennoch wird von Sunniten als Verboten erklärt.... also, etwas verbieten was Gott nicht verboten hat!(Sure 16:116)
    meinst du Gott ist nicht in der Lage die Sunna des Propheten aufrecht zu erhalten? dann zweifelst du aber an Gott (-es Allmacht).
    Gott schützt nur den Koran, und keine andere Quellen, wie Buchari&Co. (die ca. 200 Jahre nach Muhammad Tod stammen...)

    wir lehnen die Sunnah (im Koran) nicht ab
    ! die eine Sunnah(im Koran) wurde nicht von Araber erfunden!
    Abraham ist von Gott der erst ernannter Gottergebener(Muslim) Mensch, und aus seinem Samen, stammt Judentum, Christentum und Islam.... Muhammad führte die Abrahamische Religion nur weiter, es ist nicht von ihm neu erfunden, sondern Gott lehrte(55:1,2) ihm, die Abrahamische Religion:
    Sure 16:123
    Wir gaben dir dann ein: "Folge der Lehre Abrahams, der sich jeglicher Irrlehre fernhielt und nicht zu den Götzendienern gehörte, die Gott Gefährten beigesellen.


    es gibt auch keine Änderung in die eine erwähnte Sunnah im Koran!

    nun die frage, die Du nicht beantwortet hast: wo ist Abrahams Sunnah?

    siehe hier: Grundlage des Islam
    4. Argument: Ihr befolgt die Sunna des Propheten Muhammed nicht wenn ihr keine Hadithe anerkennt!

    Antwort: Zunächst ist es wichtig zu erwähnen, dass nirgendwo im Koran von der "Sunna Muhammeds" die Rede ist. Wieso Gott keine spezielle Behandlung dieser vornimmt, kann man in den folgenden Versen sehen:

    In dieser Weise verfuhren (Wir) mit Unseren Gesandten, die Wir vor dir schickten; und du wirst keine Änderung in Unserem Verfahren (Sunnah) finden. (17:77)

    17:77 Sunnata man qad arsalna qablaka minrusulina wala tajidu lisunnatina tahweelan

    Derart ist Allahs Vorgehen (Sunnah), wie es zuvor gewesen ist; und nie wirst du in Allahs Vorgehen (Sunnah) einen Wandel finden. (48:23)

    48:23 Sunnata Allahi allatee qad khalat minqablu walan tajida lisunnati Allahi tabdeelan

    Allah will euch die Wege (Sunnah) derer klar machen, die vor euch waren, und euch dahin leiten und Sich in Gnade zu euch kehren. Und Allah ist Allwissend, Allweise. (4:26)

    4:26 Yureedu Allahu liyubayyina lakumwayahdiyakum sunana allatheena min qablikum wayatoobaAAalaykum waAllahu AAaleemun hakeemun

    17:77 sagt uns, dass die Sunnah Gottes bei jedem Propheten ist, 48:23 dass diese Sunnah gleich bleibt und 4:26 dass Gott diese Sunnah erklärt und uns zu ihr hinleitet.

    Weitere Verse:

    Und als sie Unsere Strafe sahen, sagten sie: "Wir glauben an Allah als den Einigen, und wir verwerfen all das, was wir Ihm zur Seite zu stellen pflegten."
    Aber ihr Glaube - als sie Unsere Strafe sahen - konnte ihnen nichts mehr nützen. Dies ist Allahs Gebot (Sunnah), das stets gegenüber Seinen Dienern befolgt worden ist. Und so gingen die Ungläubigen zugrunde.
    (4:84-85)

    Es bringt den Propheten in keine Verlegenheit, was Allah für ihn angeordnet hat. Das war Allahs Vorgehen (Sunnah) gegen jene, die vordem dahingingen, und Allahs Befehl ist ein unabänderlicher Beschluss
    jene, die Allahs Botschaften ausrichteten und Ihn fürchteten und niemanden außer Allah fürchteten. Und Allah genügt als Rechner.
    (33:38-39)

    usw.
    gibt es von Abraham auch Hadithe? damit wir sie mit Hadithe-Muhammad-Hadithe vergleichen, um keine Unterschiede zw. Propheten zu machen?

    Sure 3:84
    "Sprich: ""Wir glauben an Allah und an das, was auf uns herabgesandt worden ist, und was herabgesandt worden ist auf Abraham und Ismael und Isaak und Jakob und die Stämme (Israels), und was gegeben worden ist Moses und Jesus und den Propheten von ihrem Herrn; wir machen keinen Unterschied zwischen ihnen, und Ihm sind wir ergeben.(muslim)"""

    das andere ist, ist der Lebendige Muhammad, gleich der Hadith-Muhammad? bzw. ist lebendig dem Toten gleich?
    Sure 35:19-23
    Und der Blinde ist nicht dem Sehenden gleich(zusetzen),
    die Finsternis nicht dem Licht
    und der Schatten nicht dem heißen Wind.
    Und die Lebendigen sind nicht den Toten gleich(zusetzen).
    Allah kann bei wem er will bewirken, daß er hört.
    Du aber kannst nicht bewirken, daß diejenigen hören, die in den Gräbern sind.
    Wahrlich du
    (Muhammad) bist nur ein Warner.

    wenn etwas nicht stimmt, dann bitte darauf Sachlich eingehen....

    wa salam

  2. #262
    Avatar von Ahlusunnahwaljamah

    Registriert seit
    05.01.2011
    Beiträge
    163
    Zitat Zitat von Dhoom Beitrag anzeigen
    Salam und Hallo an alle.

    Die "Sunniten" wurden von Satan hinters Licht geführt, weil sie Innovationen wie "Tashahhud" erfunden haben, bei denen sie Preisungen und Ehrungen auf Muhammad und Abraham beten.

    IST DIES NICHT EIN ABSCHEULICHER GÖTZENTUM
    Im Gebet ein andren Namen zu rufen als Gottes Namen???
    hahahahahaha lachflash ya

  3. #263
    Avatar von Ts61

    Registriert seit
    25.12.2010
    Beiträge
    11.132
    Zitat Zitat von Ahlusunnahwaljamah Beitrag anzeigen
    hahahahahaha lachflash ya



    Nicht nur du Akhi!

    Aber was willst du von einer Sekte erwarten die behauptet den Koran besser als der Propheten,Sahaba und allen Gelehrten die ihr gesamtes Leben mit der Religion verbracht haben zu verstehen.


    Trotzdem beten diese Leute im Hadsch wie in der Sunnah! Und ziehen die Pilgerfahrt wie in der Sunnah beschrieben durch!

    :big5:

  4. #264

    Registriert seit
    08.08.2011
    Beiträge
    620
    Hallo liberitas

    Warum sind ihre Fragen unötig?

    Warum seid ihr keine anerkannte Religion?
    Warum geltet ihr als Sekte?
    Seid wan haben angebliche mehrheiten zu entscheiden wer Sekte ist und ab wan man zu Religion gehört?
    Warum fühlt ihr euch bemüßigt andere zu belehren?
    Weil der Thread Warum Nur Koran heißt.
    Warum könnt ihr nicht akzeptieren, dass einer anders glaubt als ihr?
    Sehen sie wen jemand in Namen seiner Religion Tötet bzw Strafen vollzieht(Steinungung etc) weil man meint das es Gottes wille ist, dan kan ich so etwas nicht akzeptieren.
    Ansonsten jeder soll das Glauben was er /sie müchte und da der Thread Warum nur Quran heißt und man über das Thema auch Diskutiert heißt es noch lange nicht das ich(nicht) andre ihren Glaube ablehne.
    Warum glaubt ihr, den richtigen Glauben zu haben?
    Weil es im Quran steht einzigster Glaube der akzeptiert wird von Gott ist der Islam=Hingabe zu Gott
    Deswegen wäre es ja unlogisch wen wir(Ich und Bruder Frieden) schreiben würde der Islam ist nicht der richtige Glaube.
    Aber ich ahne es schon das werden sie falsch verstehen.
    Warum nervt ihr hier pausenlos?
    Warum versucht ihr hier zu missionieren?
    Missionieren da verstehen sie was falsch es ist halt der Name des Threads Warum nur Koran und dan ist es auch logisch das man darüber auch Diskutiert, noch hat es was mit nerven zutun.
    Weil sie sich gernervt fühlen das ist Pech für sie, aber schon das zeigt mir das sie genervt sind das sie ungern andre meinungen akzeptieren bzw kritik.

    Sagen sie in einen Thread wird über Handys gesprochen/geschrieben und dan kommt einer und schreibt über Blumen, obwohl es ein Blumen Thread schon gibt.
    Wäre so etwas nicht Nerven?

    In Frieden
    MFG
    Dhoom

  5. #265

    Registriert seit
    13.02.2010
    Beiträge
    13.015
    Salam Bruder Ts61,

    Zitat Zitat von Ts61 Beitrag anzeigen
    Aber was willst du von einer Sekte erwarten die behauptet den Koran besser als der Propheten
    wo haben wir das gesagt? bzw. das wir Koran besser als Prophet verstehen?

    Sahaba und allen Gelehrten die ihr gesamtes Leben mit der Religion verbracht haben zu verstehen.
    ja, was die verbracht haben, kann ich dir belegen;
    Muhammed hat sich vom Diesseits in Jahr 632 verabschidet. Die ganze Eroberungen&Sklaverei, begann erst nach seinem Tod , hier eine liste:

    633/634 gegen Byzantiner...
    640(?) gegen die Perser...
    635 Eroberung Damaskus, und Palästina...
    639-642 Eroberung Ägypten....
    640-642 Eroberung Persien...
    649 Eroberung Zypern...
    652/667 Angriffe auf Sizilien...
    652 Eroberung Armenien...
    672 Belagerung Konstantinopels...
    711 Angriff auf das Gebiet des südlichen Indus....

    hat das Prophet Muhammad gelehrt/befohlen? NEIN!
    hat das Allah im Koran gelehrt/befohlen? NEIN!

    kurz danach wurde auch Islam reformiert und es wurden andere quellen Islam zugeschrieben (achte auf das Jahr):
    ...
    ...
    aßgebliche Hadithsammlungen stammen unter anderem von Al-Buchari (gest 870), Muslim (gest 875), Malik ibn Anas und Ahmad Ibn Hanbal. Es ist allerdings bis heute umstritten, ob der Muwatta von Malik ibn Anas als eine Hadith-Sammlung, oder als ein corpus iuris der medinensischen Rechtsschule zu verstehen sei. Zwar folgt das Werk der Anordnung der klassischen Hadith-Sammlungen der Folgegenerationen, jedoch wird es durch lange Abschnitte rein juristischer Überlieferungen – auch durch die Darstellung von Ra'y (opinio) – unterbrochen. Für Hadith-Sammlungen der Schiiten siehe: Kutub arba'a
    Die sechs Bücher Folgende „sechs Bücher“ (al-Kutub as-sitta) stellen den klassischen Kanon der Hadith-Sammlungen dar:

    • die zwei sog. „gesunden“ Sammlungen:
      • al-Buchari (810–870): Sahih al-Buchari, al-Dschami as-sahih („Die gesunde/authentische Sammlung“)
      • Muslim (817–875): Sahih Muslim, al-Dschami as-sahih („Die gesunde/authentische Sammlung“)

    • Ibn Madscha (824–887): Kitab as-sunan
    • Abu Dawud as-Sidschistani (817–889): Kitab as-sunan
    • At-Tirmidhi (824–892): al-Dschami as-sahih fi s-sunan
    • an-Nasa'i (830–915): Kitab as-sunan

    Zu diesen sechs sog. „kanonischen“ Sammlungen fügt die islamische Traditionswissenschaft das Werk von

    • ad-Darimi(797-869)[10]: Kitab as-sunan hinzu, das in der Concordance et Indices de la Tradition Musulmane ebenfalls ausgewertet worden ist.

    ...
    ...
    http://de.wikipedia.org/wiki/Hadith

    die frage ist, was war zu Muhammad Zeiten der Islam? Koran alleine? so ist es...!

    Sure 25:30
    Der Gesandte wird sagen: "O mein Herr! Mein Volk hat sich vom Koran abgewandt und ihn zu einem verlassenen Gegenstand gemacht."
    ...
    ...
    (50)
    Wir haben (den Koran) auf verschiedene Weise gestaltet, damit sie darüber nachdenken und sich belehren lassen. Doch die meisten Menschen widersetzten sich ihm und verharrten im Unglauben.


    Trotzdem beten diese Leute im Hadsch wie in der Sunnah! Und ziehen die Pilgerfahrt wie in der Sunnah beschrieben durch!
    alles was im Koran als "Pflicht für Muslim(a)" steht, wird (inshallah) erfüllt...

    wa salam

  6. #266
    Avatar von Horasan

    Registriert seit
    23.05.2010
    Beiträge
    147
    Der erste Koranit war Ömer ibn hattab.
    Respektiere Nurkoraner, wobei zum richtigen verständis die Gelebte Offenbarrung Hz Muhammed und seine Ehlibeyt gefolgt werden müssen und alle wahren Sahaba

  7. #267
    fremder
    ruft ihr zum Islam auf oder zum Krieg gegen Sunna?

  8. #268

    Registriert seit
    13.02.2010
    Beiträge
    13.015
    Zitat Zitat von Horasan Beitrag anzeigen
    Der erste Koranit war Ömer ibn hattab.
    nach Inhalt des Koran war Muhammad der erste (46:9)...

    wa salam

  9. #269
    fremder
    na gut wenn ihr das wollt...

  10. #270

    Registriert seit
    22.01.2010
    Beiträge
    1.703
    Zitat Zitat von Frieden Beitrag anzeigen
    eben, Alkohol Verbot ist nirgends im Koran zu finden,.....
    Bist du jetzt vollkommen übergeschnappt? Beweise uns, dass im Qu'ran nirgends darüber gesprochen wird!

Ähnliche Themen

  1. Fakten im Koran
    Von Djuvejbir im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 110
    Letzter Beitrag: 01.09.2011, 18:25
  2. Die Leichtigkeit des Koran (1)
    Von Issun im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 16.07.2011, 23:07
  3. Warum warum ist die Banane so krumm...
    Von Synonym im Forum Rakija
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 16.02.2011, 23:27
  4. Die 2. Sure des Koran
    Von Crane im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 167
    Letzter Beitrag: 26.07.2008, 17:55