BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 3 von 67 ErsteErste 12345671353 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 667

Warum Nur Koran?

Erstellt von Dhoom, 28.09.2011, 11:49 Uhr · 666 Antworten · 33.555 Aufrufe

  1. #21

    Registriert seit
    25.12.2010
    Beiträge
    3.196
    da haben sich zwei richtigen gefunden.ein herz und eine seele,ihr kopiert ja sogar aus der gleichen quelle

  2. #22

    Registriert seit
    13.02.2010
    Beiträge
    13.015
    Zitat Zitat von susu Beitrag anzeigen
    da haben sich zwei richtigen gefunden.ein herz und eine seele,ihr kopiert ja sogar aus der gleichen quelle
    ja liebe Schwester, das ist mein Bruder Dhoom... Muslim

    und ja liebe Schwester es gibt mehrere die nur eine quelle im Islam als Gottes Wort folgen...

    was sagst Du über das von dir erwähnte "kopierte" ? bzw. was stimmt da nicht? (damit wir so bei eigentliche Thema als Wahrhaftige Muslim(a) bleiben...)

    Frieden

  3. #23

    Registriert seit
    31.01.2009
    Beiträge
    6.317
    Zitat Zitat von Dhoom Beitrag anzeigen
    Salam un Hallo an alle.

    Warum sollen wir uns nur an den Quran halten, hier eine kleine liste mit versen.

    • Gottes Wort ist in Wahrheit und Gerechtigkeit vollendet und nicht veränderbar (6:115; 18:27)
    • Die Ungerechtesten sind diejenigen, die Lügen gegen Gott ersinnen oder Seine Verse für Lügen erklären (6:21).
    • Gott gab Mohammed, Sein Gesandter und letzter Prophet, den Koran (27:6).
    • Das einzige Buch, dass der Gesandte der Welt überliefert hat, ist der Koran (6:19).
    • Die Einzige Aufgabe des Gesandten war es, den Koran zu überliefern (16:35).
    • Wir müssen dem Gesandten Gottes folgen/gehorchen (3:31-32; 24:56). Jeder, der Gott und Seinen Gesandten aberkennt, ist ein Ungläubiger, da die Verleugnung des Gesandten die Verleugnung von Gottes Botschaft darstellt (72:23).
    • Wir wurden beauftragt, dem Wort Gottes (Koran) alleine zu folgen (7:2-3; 17:46).
    • Der Koran enthält alles, was wir zur Führung brauchen (16:89). Gott hat nichts ausgelassen (6:38).
    • Weisheit ist in Gottes Buch; Nicht unbedingt in Ahadith (17:39; 36:2).
    • Alles, was wir im Koran nicht finden können, gibt uns die Freiheit, vernunftgemäß selbst zu entscheiden (5:101).
    • Der Prophet Abraham ist der Begründer des Islam und ein gutes Vorbild für uns (22:78; 2:135; 60:4).
    • Mohammed folgte Abraham (3:68; 16:123).
    • Alle religiösen Rituale; tägliche Gebete, verpflichtende Almosen, Fasten und Pilgerfahrt kommen von Abraham (21:73; 2:43,127-128; 2:183; 3:43; 19:31-59; 20:14).
    • Wir sollten keinem Hadith außer dem Koran als Quelle der Religion Gottes folgen (45:6).
    • Es gibt einige, die aufgeblasene Ahadith mit ihrem Unwissen verwenden, um Menschen vom Glauben abzubringen (31:6).
    • Wir brauchen keine Ahadith, weil der Koran vollständig detailliert ist (12:111).
    • Der beste Hadith ist der Koran (39:23).
    • Die einzige Sunna (Gesetz) ist Gottes Sunna (33:38,62; 35:43).
    • Diejenigen, die religiöse Wege beschreiten, die nie von Gott autorisiert wurden, sind mit Götzenanbetern gleichzusetzen (42:21).
    • Der Koran ist detailliert, nicht vage (30:28; 41:3).
    • Der Koran wurde von Gott selber erklärt und detailliert (11:1; 75:19).
    • Gott ist der Lehrer des Korans (55:1-2).
    • Der Koran ist für Gläubige einfach zu verstehen, während es für die Heiden unmöglich ist (54:17,22,32,40; 17:46; 18:57).
    • Der Prophet Mohammed ist ein gutes Beispiel dafür, dass er keine andere Quelle als den Koran benutzt hat (5:48-49; 6:114; 10:15).
    • Gott garantierte die Erhaltung/die Bewahrung des Korans, nicht die der Ahadith (15:9; 36:69; 38:87; 41:42; 43:4; 56:7.
    • Gottes Wort ist perfekt (6:115). Diejenigen, die Vermutungen folgen, sind von der Rechtleitung abgekommen (6:112).
    • Gott vergisst nicht (19:64). Gottes Worte gehen nicht aus (18:109).
    • Diejenigen die nicht an das Jenseits glauben, sind nicht zufrieden mit dem Koran; sie wollen es mit anderen Büchern ergänzen (10:15).
    • Diejenigen, die die Religion in Gruppen/Sekten (Sunniten, Schiiten etc.) unterteilen, sind keine Folger von Mohammed (6:159).
    • Der Gesandte wird sich am Jüngsten Tag beklagen, dass sein Volk den Koran verlassen hat (25:30).


    Gleichzeitig würde ich den Thread nützen für weiter Diskussionen, rund um Nur Koran Glaube.

    In frieden
    wa salam
    Dhoom
    Hör mal auf, das zu schreiben, du Idiot. Wir wollen das hier nich lesen, wir sind kein Islamforum. ok ?

  4. #24

    Registriert seit
    13.05.2007
    Beiträge
    18.328
    Zitat Zitat von Shan De Lin Beitrag anzeigen
    Bist du auch so ein Kuranit ?
    glaub eher er ist allahist...

  5. #25

    Registriert seit
    17.07.2008
    Beiträge
    3.114
    Hahaha die Copy-Paste-Sekte ist schon wider da. Das bedeutet eigenen Verstand aus machen, Texte kopieren, wo anders einfügen. Ihr denkt ihr haltet euch an den Quran, aber das tut ihr nicht. Ihr denkt ihr gehorcht Allah, aber das tut ihr nicht. Ihr denkt ihr nehmt den Propheten Mohammed saws. zum Vorbild, aber das tut ihr nicht. Das einzige von dem ihr euch leiten lasst sind eure eigenen Gelüste und euer Verstand. Aber ihr sollt weiter herumirren und jeder Lüge glauben die euch über den Weg läuft. Jemand der kein Arabisch spricht, aber anfängt arabische Wörter zu interpretieren muss sich nicht wundern wenn er zur Rechenschafft gezogen wird dafür.

  6. #26

    Registriert seit
    13.02.2010
    Beiträge
    13.015
    Zitat Zitat von Greko Beitrag anzeigen
    Hör mal auf, das zu schreiben, du Idiot. Wir wollen das hier nich lesen, wir sind kein Islamforum. ok ?
    Greko hat heute schlechten Tag gehabt

    warum ist er für dich ein Idiot? oder machst Du dich gerade zum Idiot?

  7. #27

    Registriert seit
    31.01.2009
    Beiträge
    6.317
    Zitat Zitat von NickTheGreat Beitrag anzeigen
    Bullschit und jetzt gehe Kühe melken verrückter Gläubiger - Ich fass es nicht, wie kann ein Erwachsener Mensch an sowas glauben?

    In die Psychiatrie gehören alle Gläubigen
    Ja, aber beleidige nicht die Christen, viele Griechen sind heute noch christlich, also ruhe

  8. #28

    Registriert seit
    13.02.2010
    Beiträge
    13.015
    Zitat Zitat von Masar Beitrag anzeigen
    Hahaha die Copy-Paste-Sekte....
    und Du merkst nicht wie Du immer wieder das gleiche und immer wieder das gleiche von dir gibst...?

    Frieden

  9. #29

    Registriert seit
    13.02.2010
    Beiträge
    13.015
    Zitat Zitat von Greko Beitrag anzeigen
    Ja, aber beleidige nicht die Christen, viele Griechen sind heute noch christlich, also ruhe

    und Muslime, Buddhisten usw. soll er ruhig beleidigen?

    wie nennt sich so einer? Nationalistischer Christlicher Grieche? oder bist Du eher Beleidigung für Grieche&Christ...?

  10. #30

    Registriert seit
    17.07.2008
    Beiträge
    3.114
    Zitat Zitat von Frieden Beitrag anzeigen
    und Du merkst nicht wie Du immer wieder das gleiche und immer wieder das gleiche von dir gibst...?

    Frieden
    Doch merke ich, wo ist das Problem dabei. Ihr macht immer den selben Fehler. Ich schwöre dir, alleine was ihr aus dem Gebet gemacht habt, ist schon ein Zeichen dass ihr verwirrt im Kopf seid. Und ich meine damit nicht irgendwie, dass ihr unwissend seid. Das sowieso. Aber ihr seid verwirrt. Ihr lest einen Ayat im Quran und bildet euch ein ihr seid damit selber gemeint. Dann interpretiert ihr Wörter die ihr Grünschnäbel niemals gehört habt einfach so um bis euch die Bedeutung passt.
    Ihr akzeptiert weder den Gebetsruf der gerufen wird.
    Noch die Gebete die vom Propheten saws. gebetet wurden.
    Die Gebete die von den ersten 4 Khalifen gebetet wurden.
    Die Gebete die von den Kindern dieser Personen gebetet wurden.

    Wieso nicht? Weil euch euer Nafs was anderes sagt. Ich erkläre dir mal was für ein Ausmaß das Leugnen von 2 der 5 Gebete ausnimmt. Ihr leugnet, dass der Prophet diese Gebete gebetet hat, obwohl es historisch 100% festgehalten ist. Ihr leugnet, dass der Gebetsruf zu diesen Zeiten gerufen wurde. Der Gebetsruf vom Bilal dem ehemaligen Sklave, welches historisch 100% festgehalten ist. Ihr leugnet jeglichen historischen Fakt über die Gebetsart und wie Gebetet wurde. Ihr leugnet die historischen Tatsachen über das Gebet im Stehen, und im Sitzen und Liegen (bei Krankheit). Ihr leugnet die Fakten über den Ramadan der komplett gefastet wurde. Und jetzt kommt der Brüller. Ihr leugnet nicht diese 100%-en Tatsachen von einer Generation, sondern von über 10 Generationen. Das bedeutet, es muss bis heute JEDER gelogen haben und NIEMAND durfte jemals die Wahrheit gesagt haben. Und genau das ist der Fakt weshalb ihr schwachsinnig seid. Ihr seid nicht in der Lage an einer Diskussion teilzunehmen, weil ihr nicht mit Wissen und Logik argumentiert, sondern mit eigenem Verständnis von Versen von denen ihr keine Ahnung habt. Du schreibst hier Verse rein und ich kann dir zum Teil sagen zu was für einem Ereignis sie herabgesandt wurden und wie der Prophet saws. es verstanden hat. Was du und deine Powerranger aber macht ist, ihr lest den Vers in 10 Übersetzungen. Nehmt die die euch am besten passt und interpretiert darin rum bis es eurer Begierde angepasst wird. Aber das ist der schnellste Weg zum Irrtum.

Seite 3 von 67 ErsteErste 12345671353 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Fakten im Koran
    Von Djuvejbir im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 110
    Letzter Beitrag: 01.09.2011, 18:25
  2. Die Leichtigkeit des Koran (1)
    Von Issun im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 16.07.2011, 23:07
  3. Warum warum ist die Banane so krumm...
    Von Synonym im Forum Rakija
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 16.02.2011, 23:27
  4. Die 2. Sure des Koran
    Von Crane im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 167
    Letzter Beitrag: 26.07.2008, 17:55