BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 53 von 67 ErsteErste ... 34349505152535455565763 ... LetzteLetzte
Ergebnis 521 bis 530 von 667

Warum Nur Koran?

Erstellt von Dhoom, 28.09.2011, 11:49 Uhr · 666 Antworten · 33.567 Aufrufe

  1. #521

    Registriert seit
    13.02.2010
    Beiträge
    13.015
    Salamu'alaykum Bruder Deobandi,

    Zitat Zitat von Deobandi Beitrag anzeigen

    Der Vers:
    Der Gesandte wird sagen: "O mein Herr! Mein Volk hat sich vom Koran abgewandt und ihn zu einem verlassenen Gegenstand gemacht."

    Und hier ist der Tafsir dazu: 25:30 - Damit ist der Prophet Mu?ammad (a.s.s.) gemeint, der um sein Volk besorgt war.
    richtig, doch warum besorgt? weil die Koran zu einem verlassenen Gegenstand gemacht haben? statt ihm zu folgen!
    Okay und jetzt lass uns mal den 2.ten Vers ohne zu Philosophieren lesen:
    ok

    Dies sind die Verse Allahs, die Wir dir in Wahrheit verlesen. An welche Verkündigung wollen sie denn nach Allah und Seinen Versen (sonst) glauben?
    Yani wenn sie schon nicht an Allah und seinen Ayats glauben, an was wollen sie (die Ungläubigen) denn dann jemals glauben? SubhanAllah wo steht hier was über die Ahadith?
    Immernoch kein Vers der die Niederschrift der Hadith verbietet.
    doch, Du hast eben Gereade eine Vers zitiert:
    Dies sind die Verse Allahs, die Wir dir in Wahrheit verlesen. An welche Verkündigung wollen sie denn nach Allah und Seinen Versen (sonst) glauben?
    und nicht die Verse.
    doch, Gott hat solche Versen nicht Sinnlos offenbart:
    an welche (andere) Verkündigung/Mitteilung willst Du denn, nach Allah und seine Versen (sonst) glauben? vielleicht an andere quelle, was nicht von Allah sind? dann lies die Sure 45 weiter, gleich nach Vers 6 kommt:
    Wehe jedem sündigen Lügner , der Allahs Verse hört, wenn sie ihm verlesen werden, und dann in Hochmut verharrt, als hätte er sie nicht gehört - darum verkünde ihm eine qualvolle Strafe!

    siehe auch Vers 11:
    Dieser (Qur§an) ist eine Rechtleitung....

    Sure 46:9
    Sprich: "Ich bin keine Ausnahme unter den Gesandten. Ich weiß nicht, was mir und was euch geschehen wird. Ich folge nur der Offenbarung, die mir eingegeben wurde und bin nichts anderes als ein offenkundiger Warner."

    Dieser Vers weist die heidnischen Mekkanern zurück die sich erhofft hatten dass Muhammed saw über übernatürliche Kräfte verfüge.
    diese Vers enthält etwas viel wichtigeres zum Verstehen, nicht mit andere quelle verdrehbar: Ich folge nur der Offenbarung, die mir eingegeben wurde und bin nichts anderes als ein offenkundiger Warner.
    man findet das ganze an mehrere stellen im Koran, siehe auch Sure 10:15 :
    Und wenn Unsere deutlichen Zeichen ihnen vorgetragen werden, sagen jene, die nicht auf die Begegnung mit Uns hoffen: "Bring einen andern Koran als diesen oder ändere ihn."
    Sprich: "Es steht mir nicht zu, ihn aus eignem Antrieb zu ändern. Ich folge nur dem, was mir offenbart ward....


    wenn Islam Abrahamische Religion ist(16:123), wo sind dann Hadithe von Abraham, damit wir seine Sunnah folgen&anerkennen? wo sind die Hadithe von andere Gesandten, damit wir kein-Unterschied(3:84) zw. Gesandten machen?

    wa salam

  2. #522
    fremder
    frag bitte jeden Sunnitische Araber wie man richtig/grammatisch das ausgesprochene "Ar-Rahman" schreibt... !
    nochmal, mit "Ar" wird es ausgesprochen!, doch, in Arabische Buchstaben! ist die Buchstabe "L" und nicht "R" also ganz am Anfang (von Rechts nach Links) mit; "Al" !
    hier wird auf lateinisch geschrieben huuhuu!

  3. #523
    fremder
    Zitat Zitat von Frieden Beitrag anzeigen
    siehe:
    islam.de / 55. Al-Rahman / Sure 55. Al-Rahman

    die haben ja bestimmt auch keine Ahnung?

    Bitte nicht vom Thema ablenken, sondern bei Thema (warum nur-Koran im Islam) bleiben!

    wa salam

    das ist deine Seite
    islam.de / Muslime gegen Terror /

  4. #524

    Registriert seit
    13.02.2010
    Beiträge
    13.015
    fremder, lass es bitte oder bleib ehrlich bei eigentliche Thema...

    Frieden

  5. #525
    fremder
    Der Vers:
    Der Gesandte wird sagen: "O mein Herr! Mein Volk hat sich vom Koran abgewandt und ihn zu einem verlassenen Gegenstand gemacht."

    Und hier ist der Tafsir dazu: 25:30 - Damit ist der Prophet Mu?ammad (a.s.s.) gemeint, der um sein Volk besorgt war.
    hier geht es um die Mekkaner (Heiden), dann um uns (heutige Zeit), also wie ist die Lösung, die Lösung ist ZURÜCKZUKEHREN, zurück zur Sunna des Propheten oder "zurück zur Quraniyya-Sunna"?

    dein Prophet ist Rashid Khalifa.

    Rashad Khalifa geboren 19. November 1935, gestorben 31. Januar 1990 war ein ägyptisch-amerikanischer Biochemiker, Islamwissenschaftler und Informatiker, der ein Zusammenführen seiner wissenschaftlichen Disziplinen unternahm.

    Khalifa war ein ägyptischer Muslim, der 1959 in die USA gezogen ist, um dort Biochemie zu studieren. Später wurde er amerikanischer Staatsbürger. Er gründete eine islamische Gruppe welche sich als United Submitters International bezeichnet. Deren Glaubensgrundsätze beinhalten die Hingabe zu Gott (Islam), die Ablehnung der Sunna als eine Quelle der islamischen Rechtsprechung, und das Studium des Korans als einzige Quelle des Islams. Für viele Jahre war Khalifa Imam der Masjid Tucson in Arizona.

    1969 begann Khalifa, den Koran mit Hilfe von Computern mathematisch zu analysieren, und ihn auf bestimmte Zahlenfolgen zu untersuchen. 1974 gelangte er zu dem Schluss, dass er die gesuchte wunderliche Zahlenfolge gefunden hatte. Laut Khalifa ist das heilige Buch des Islam durchgängig mit der Zahl 19 codiert. Seine Annahme basiert auf dem Vers „Über ihm sind neunzehn.“ (in Sure 74:30). Im Verlaufe seines Lebens publizierte Khalifa zahlreiche Bücher über das Wunder der 19, die teilweise im Internet kostenlos zu lesen sind.

    Anfangs wurden Khalifas Botschaften in der islamischen Welt relativ gut aufgenommen; dies allerdings änderte sich mit Gerüchten, dass er die Sunna ablehne. Überdies erschienen viele seiner Lehren bei den sunnitischen und schiitischen Gelehrten als ketzerisch. Er behauptete zum Beispiel, der Gesandte des Bundes aus dem Vers 3:81 zu sein. So setzt Khalifa seinen eigenen Namen in einen der Verse des Koran: „Wir haben dich (Khalifa) nur als Verkünder froher Botschaft und als Warner entsandt“ (25:56).[1]

    Er war auch in einen örtlichen Skandal verwickelt. Laut einer Zeitung wurde er 1979 des sexuellen Umgangs mit Minderjährigen beschuldigt. Der Artikel beschrieb die Aussage einer Sechzehnjährigen, welche Khalifa vorwurf, sie vergewaltigt zu haben. Jedoch wurden dafür keine Beweise gefunden.

    1990 wurde Khalifa in seiner Moschee erstochen. Angeblich war das Attentat das Werk einer pakistanischen Extremistenorganisation. Sein Name und die 19-er-Theorie spielen in Anne Holts Krimi "Gotteszahl" eine gewisse Rolle.
    30 Selbsternannte (Propheten) erscheinen.
    und jetzt hau ab!

  6. #526

    Registriert seit
    08.01.2012
    Beiträge
    25
    YA PHILOSOPH LIES RICHTIG UND SEI NICHT STUR!

    Ist mit dem Volk die Muslime gemeint? Nein! sondern ich und zitiere nochmal da du anscheinend nicht lesen willst:

    Es handelt sich um den Stamm des Propheten - die Banu Quraiš. Denn sein Volk hatte sich geweigert, den Qur’an anzuhören.

    hahahaha meinst du das ernst? Ok ich erkläre esnochmal für Lesefaule:

    Es stehet dort das Der Quran so schön in der offenbarung und der Wortwahl ist das es keine schönere Kunst gibt die diedes Quran übersteigt. Hamdullilah, und wo steht hier was über Hadith, warum spinnst du dir etwas darzu?
    Dies ist eine herausforderung an die ungläubigen, nur einen sura zu schreiben die dem Quran in seiner kleinsten Sure in der Schönheit übertrieft.

  7. #527
    fremder
    Es handelt sich um den Stamm des Propheten - die Banu Quraiš. Denn sein Volk hatte sich geweigert, den Qur’an anzuhören.
    richtig direkt geht es um sie, aber die Heuchler mögen mehrdeutige Versen:

    3.7. Er ist es, Der dir das Buch herabgesandt hat. Darin sind eindeutig klare Verse - sie sind die Grundlage des Buches - und andere, die verschieden zu deuten sind. Doch diejenigen, in deren Herzen (Neigung zur) Abkehr ist, folgen dem, was darin verschieden zu deuten ist, um Zwietracht herbeizuführen und Deutelei zu suchen, (indem sie) nach ihrer abwegigen Deutung trachten. Aber niemand kennt ihre Deutung außer Allah. Diejenigen aber, die ein tiefbegründetes Wissen haben, sagen: "Wir glauben wahrlich daran. Alles ist von unserem Herrn." Doch niemand bedenkt dies außer den Einsichtigen.

    der Prophet (s) hat die Sunna nicht erfunden, Allah erklärte ihm die Versen und so entstand die Sunna.

  8. #528

    Registriert seit
    13.02.2010
    Beiträge
    13.015
    Zitat Zitat von fremder Beitrag anzeigen
    dein Prophet ist Rashid Khalifa.


    Rashad Khalifa hat Code 19 im Koran entdeckt, der besagt, das nur Koran zu befolgen ist, und das zwei Versen nicht dazu gehört!
    doch wir(zb. ich und Dhoom ) brauchen kein Code 19 (haben nichts damit zu tun!) der Koran ist deutlich genug um zu erkennen das nur der Koran von "Muslim" im Glaube zu befolgen ist! außerdem glauben wir nicht das die zwei Versen nicht dazu gehören!
    weiter lesen....Grundlage des Islam

    Frieden

  9. #529

    Registriert seit
    13.02.2010
    Beiträge
    13.015
    Zitat Zitat von fremder Beitrag anzeigen
    richtig direkt geht es um sie, aber die Heuchler mögen mehrdeutige Versen:

    3.7. Er ist es, Der dir das Buch herabgesandt hat. Darin sind eindeutig klare Verse - sie sind die Grundlage des Buches - und andere, die verschieden zu deuten sind. Doch diejenigen, in deren Herzen (Neigung zur) Abkehr ist, folgen dem, was darin verschieden zu deuten ist, um Zwietracht herbeizuführen und Deutelei zu suchen, (indem sie) nach ihrer abwegigen Deutung trachten. Aber niemand kennt ihre Deutung außer Allah. Diejenigen aber, die ein tiefbegründetes Wissen haben, sagen: "Wir glauben wahrlich daran. Alles ist von unserem Herrn." Doch niemand bedenkt dies außer den Einsichtigen.
    diese Verse richtet sich genau an solche wie diejenigen die andere Quelle erfunden haben um den Nächsten mit "so muss man Gesandten Gehorchen" für sich zu erobern...! danach entstand Spaltung!
    es wird heute noch Versen missbraucht um Spaltung&Kriege zu stiften! (Wahabismus/Salafismus und Eroberungsideologien...)

    der Prophet (s) hat die Sunna nicht erfunden, Allah erklärte ihm die Versen und so entstand die Sunna.
    nimm bitte andere Farbe damit man von Sure und deine Argumente unterscheiden kann....

    Sunna = Hadithe? Warum Nur Koran?
    siehe weiter unten: 4. Argument...!

    Frieden

  10. #530
    fremder
    diese Verse richtet sich genau an solche wie diejenigen die andere Quelle erfunden haben um den Nächsten mit "so muss man Gesandten Gehorchen" für sich zu erobern...! danach entstand Spaltung!
    die Spaltung entstand weil es viele Scheingläubige gab die den Islam zu schnell angenommen haben und dannach wollten sie wieder raus, die erste Generation der Muslime hat gegen alle gekämpft, Heiden, Juden, Christen, Heuchler... alle mögliche Prüfungen haben sie bestanden.

Ähnliche Themen

  1. Fakten im Koran
    Von Djuvejbir im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 110
    Letzter Beitrag: 01.09.2011, 18:25
  2. Die Leichtigkeit des Koran (1)
    Von Issun im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 16.07.2011, 23:07
  3. Warum warum ist die Banane so krumm...
    Von Synonym im Forum Rakija
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 16.02.2011, 23:27
  4. Die 2. Sure des Koran
    Von Crane im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 167
    Letzter Beitrag: 26.07.2008, 17:55