BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 65 von 67 ErsteErste ... 155561626364656667 LetzteLetzte
Ergebnis 641 bis 650 von 667

Warum Nur Koran?

Erstellt von Dhoom, 28.09.2011, 11:49 Uhr · 666 Antworten · 33.447 Aufrufe

  1. #641

    Registriert seit
    26.01.2012
    Beiträge
    7.427
    Zitat Zitat von Zanli Beitrag anzeigen
    Der Koran ist von Natur der die Sunna eher von Geschichtlicher oder nicht ? Wo kommen wir den hin wenn jeder den Koran so interpretiert wie er es haben will was heißt ihr Allah droht ? Soll man ihn fürchten oder Lieben ?
    Ohne Sunnah, kann jeder die Qur'anverse beliebig interpretieren. Ohne Sunnah wüssten wir den Kontext der Qur'anverse nicht bzw. deren historischen Bedeutung.

    Man soll Allah (swt) fürchten und lieben.

    WaSalam

  2. #642

    Registriert seit
    08.08.2011
    Beiträge
    620
    Salam Ts61

    Dein Satz,dass es auch immer Menschen gab (trifft außerdem nicht auf den Propheten und die Sahaba zu) die die Sunnah abgelehnt haben ist richtig.Diese wurden auch von den Gläubigen verurteilt und als Sekte bezeichnet.

    Weder der Prophet noch die Sahaba oder die Generation danach haben so ein Islamverständnis gehabt wie du und deine Freunde.

    Quelle: Islamgeschichte siehe Hadithe und Sammlungen.
    Das mag auf die Gefährten des Propheten zutreffen(frieden sei auf ihn) aber ich habe ihnen ein Quranvers gezeigt das Muhammad NUR das folgt was ihn offenbart wurden ist, und das der Quran ihm offenbart wurde.

    Von eine Hadithen Sunna ist in den Versen überhaupt nicht die rede.

    Und irgennd wo logisch das Sunniten andre als Sekte bezeichnen die nicht ihren weg folgen.


    Ps: Die Sunnah ist nicht nach 200 Jahren entstanden sondern in der Zeit des Propheten.Alle Gelehrten sind der selben Meinung!
    Aha und Bukhari hat auch in der zeit des Propheten gelebt um die Hadithen-Sunna zusammenzustellen was richtig und was nicht richtig ist?

    Bukhari einer der wichtigsten Sunnitischen Gelehrten lebte erst ca 200 Jahre nach Muhammads Tod und erst ab diesen zeitpunkt entstand die heutige Sunna davor war sie zum größten teil Mündlich weiterüberliefert worden aber auch zum teil nidergeschrieben worden.

    Und es exestieren sogar Hadithe die die niderschrieft der Hadithe verbieten damit müssen sie leben.

    Erst Bukhari hat die Hadithen-Sunna zu dem gemacht was sie auch heute ist sprich ca 200 jahre später.


    Alkohol ist verboten,weil uns Allah sagt,dass wir es meiden sollen und es mit dem Iblis in verbindung gebracht wird.
    16:116 Sagt nicht von dem, was eure Zungen lügnerisch behaupten: "Dieses ist erlaubt, und jenes ist verboten", indem ihr eine Lüge gegenüber Gott erdichtet. Diejenigen, die ihre Lügen Gott zuschreiben, erzielen keinen Erfolg.

    2:173 Für verboten erklärte ER euch doch nur (1) verendete Tiere zu essen, sowie (2) Blut, (3) Schweinefleisch und (4) Tiere, die anderen Gottheiten außer Gott geweiht wurden. Wer aber in der Not davon isst, ohne zu übertreiben oder eine böse Absicht zu hegen, der bürdet sich keine Schuld auf. Gott ist voller Vergebung und Barmherzigkeit.


    6:145 Sprich: "Ich finde in dem, was mir offenbart worden ist, nichts, was einem Essenden verboten wäre, es sei denn: tote Tiere, ausgeflossenes Blut, Schweinefleisch - da es unrein ist - und das Fleisch der Tiere, worüber ein anderer Name als der Gottes angerufen worden ist." Wenn aber jemand durch Not (dazu) getrieben wird und dabei keine Ungehorsamkeit oder Übertretung begeht, dann ist dein Herr Allverzeihend, Allbarmherzig.

    Und nochmal Ts61 wo steht im Quran das Alkohol verboten(Haram) ist?

    Meiden und Verboten sind zwei unterschiedliche dinge.

    Würden sie sagen/schreiben Alkohol soll man meiden wie es im Quran steht so hätte ich damit kein Problem aber sie sind der meinung das Berauschendes Verboten ist, obwohl es Allah nicht im Quran verboten hat so will ich ein Beweis von ihnen in Welchen Quranvers Berauschendes Verboten ist.


    Allah sagt ja auch,dass man den Unglauben meiden soll wie beim Alkohol! Jeder versteht also unter meiden,dass es nicht erlaubt ist.Denkst du ihr newcomer versteht besser arabisch als der Prophet,Sahaba und die gesamten Gelehrten?
    Nach deiner Logik ist es nicht Haram schwul zu sein,denn Allah sagt nicht klar genug das es verboten ist.Durch seine Worte und der Drohung versteht man jedoch das es Verboten ist aber das wort Verboten taucht nicht auf.Was machen wir jetzt?
    Gott stellt auch in andren Verse klar das er Menschen die Ungläubig sterben auch bestrafen wird, da es aber kein zwang im Glauben gibt darf jeder an das Glauben was er/sie müchte.

    Den es ist ein großer unterschied wen es steht meiden oder verboten ich habe ihnen in 2:173 und 6:145 gezeigt was für ein Essenden(Konsumierenden wie es in andren Übersetzungen steht) alles Verboten ist.

    Das müssen sie jetzt widerlegen wen sie es nicht tun, dan verbieten sie etwas was Gott im Quran nicht verboten hat.

    Das mich aber keiner Falsch versteht ich sage nicht das Alkohol erlaubt ist oder das man sich ab und zu mall Besaufen darf, ich schreibe nur das es zu meiden ist wie es auch im Koran steht und das es gewisse Vorteile hat wie zb in der Medizin etc...


    In frieden
    wa salam
    Dhoom

  3. #643

    Registriert seit
    26.01.2012
    Beiträge
    7.427
    Asselamun aleykum lieber Dhoom,

    boah, wenn ich mir das ganze anschaue, was du hier gepostet hast.

    Zitat Zitat von Dhoom
    2:173 Für verboten erklärte ER euch doch nur (1) verendete Tiere zu essen, sowie (2) Blut, (3) Schweinefleisch und (4) Tiere, die anderen Gottheiten außer Gott geweiht wurden. Wer aber in der Not davon isst, ohne zu übertreiben oder eine böse Absicht zu hegen, der bürdet sich keine Schuld auf. Gott ist voller Vergebung und Barmherzigkeit.
    In diesem Vers geht es nur um Tiere, Fleisch von Tieren, sowie das Blut von Tieren. Dieses Thema haben wir gerade in der Moschee und unser Imam erklärt uns das atemberaubend.

    Wa Salam
    AlbaMuslims

  4. #644

    Registriert seit
    26.01.2012
    Beiträge
    7.427
    @Dhoom

    Asselamun alejkum,

    Sie werden dich befragen nach dem Wein und dem Glücksspiel. Sprich:
    "In beidem liegt großes Übel und Nutzen für die Menschen. Ihr Übel ist jedoch größer als ihr Nutzen."
    (Sure 2:219)

    يَا أَيُّهَا الَّذِينَ آمَنُوا إِنَّمَا الْخَمْرُ وَالْمَيْسِرُ وَالْأَنصَابُ وَالْأَزْلَامُ رِجْسٌ مِّنْ عَمَلِ الشَّيْطَانِ فَاجْتَنِبُوهُ لَعَلَّكُمْ تُفْلِحُونَ ﴿٩٠

    Ya-ayyu-hallazeena amanou innamal-khamru walmay-siru wal-ansabu wal-azlamu rij-sum-min amalish-shaytani faj-tanibouhu la-allakum tuflihoun.

    O ihr, die ihr glaubt! Siehe, Berauschendes, Glücksspiele, Opfersteine und Lospfeile sind ein Greuel, Satans Werk. Meidet sie, auf dass es euch wohl ergehe. (Sure 5:90)

    وَلَقَدْ بَعَثْنَا فِي كُلِّ أُمَّةٍ رَّسُولًا أَنِ اعْبُدُوا اللَّـهَ وَاجْتَنِبُوا الطَّاغُوتَ ۖ فَمِنْهُم مَّنْ هَدَى اللَّـهُ وَمِنْهُم مَّنْ حَقَّتْ عَلَيْهِ الضَّلَالَةُ ۚ فَسِيرُوا فِي الْأَرْضِ فَانظُرُوا كَيْفَ كَانَ عَاقِبَةُ الْمُكَذِّبِينَ ﴿٣٦﴾

    Wa laqad bathna fee kulli ummatir-rasoulan ani-budu-llaha wahtanibuttagout; famin-hum-man hadallahu wa minhum-man haqqat alayhid-dalalah. Faseerou filardi fanzurou kayfa kana aqibatul-mukazzibeen.

    Und in jedem Volk erweckten Wir einen Gesandten (,der da predigte): "Dient Allah und meidet die Götzen." Dann waren unter ihnen einige, die Allah leitete, und es waren unter ihnen einige, die das Schicksal des Irrtums erlitten. So reist auf der Erde umher und seht, wie das Ende der Leugner war. (Sure 16:36)

    Wa Salam und möge Allah (swt) dich recht leiten. Amin.
    AlbaMuslims

  5. #645

    Registriert seit
    08.08.2011
    Beiträge
    620
    Hallo Pasul

    Zitat Zitat von Pasul Beitrag anzeigen
    Kann es sein, Dhoom, dass Sie Alkohol mit Ethanol gleich setzen ? Denn einzig das berauschende ist uns verboten, nicht andere Alkohol welches auch in der Medizin verwendet wird.
    Alkohol“ ist das umgangssprachliche Wort für „Ethanol“; die Fachbezeichnung „Alkohole“ hingegen steht für eine Gruppe organisch-chemischer Verbindungen, die neben dem Kohlenwasserstoffgerüst als zusätzliche Funktionelle Gruppe mindestens eine Hydroxygruppe besitzen, wobei sich an dem Kohlenstoffatom mit der Hydroxygruppe kein höherwertiger Substituent befindet.

    Quelle: Ethanol

    Sagen/schreiben wir das Ethanol Verboten wäre wie es Sunniten es auch Sagen.

    Dan dürften wir es weder in der Medizin verwenden oder Chemi usw...
    Weil es ja verboten ist.

    Den Ethanol bleibt Ethanol egal ob man es Trinken kann oder nicht, und was verboten ist darf man auch logisch auch nicht nützen.
    Ich frage mich immer warum es keine Fatwas gibt die zb Produkte,
    die mit Hilfe von Ethanol entsandten sind auch nicht verbieten?

    Hier haben Sunniten eine Doppelmoral in dem sie Ethanol in bestimmten bereichen stillschweigend erlauben und in manchen bereichen verbieten.

    Und diese Doppelmoral geht garnicht.


    In frieden
    Dhoom

  6. #646

    Registriert seit
    08.08.2011
    Beiträge
    620
    Salam Bruder AlbaMuslims

    Zitat Zitat von AlbaMuslims Beitrag anzeigen
    Asselamun aleykum lieber Dhoom,

    boah, wenn ich mir das ganze anschaue, was du hier gepostet hast.



    In diesem Vers geht es nur um Tiere, Fleisch von Tieren, sowie das Blut von Tieren. Dieses Thema haben wir gerade in der Moschee und unser Imam erklärt uns das atemberaubend.

    Wa Salam
    AlbaMuslims
    Die andre Verse von mir wollen sie nicht Kommentieren?

    So Gott will bekommen sie auch eine antwort von mir auf ihre Fragen, aber zurzeit habe ich wenig zeit vielleicht eher Morgen.


    In frieden
    wa salam
    Dhoom

  7. #647
    Avatar von Ts61

    Registriert seit
    25.12.2010
    Beiträge
    11.136
    Bitte interpretiere mir diesen Vers

    5:90 O ihr, die ihr glaubt! Berauschendes, Glücksspiel, Opfersteine und Lospfeile sind ein Greuel, das Werk Satans. So meidet sie, auf daß ihr erfolgreich seid.

  8. #648

    Registriert seit
    01.04.2012
    Beiträge
    1.924
    Zitat Zitat von Ts61 Beitrag anzeigen
    Dhoom du glaubst doch nicht wirklich,dass du den Islam besser verstehst als der Prophet,Sahaba und die Gelehrten oder? Denn diese haben Alkohol als Haram gesehen!

    Du hast meine Frage auch nicht beantwortet.Ist Homosexualität Haram? Wie bei Männer als auch bei Frauen?

    Du wirst sicher passende Worte dazu haben.
    ich glaube die Quraniten werden ein Bündnis mit Suleimaniten (Sufis) schliessen und dann wird sich der folgende Hadith unten erfüllen weil Quraniten können das alleine nicht schafen, Suleimaniten sind auf dem Balkan aktiv:

    "Der Prophet saws sagte: "Es wird (in einiger Zukunft) Leute aus meiner Umma (Gemeinschaft von Muslimen) geben, die danach streben, folgendes zu legitimieren: die Unzucht, das Tragen von Seide (von Männern), Trinken von Wein und den Gebrauch von Musikinstrumenten (ma'azif). Einige Leute werden auf der Seite eines Berges stehen, und wenn ihr Schäfer am Abend kommt um sie nach ihren Bedürfnissen zu fragen, werden sie sagen: 'Komme morgen noch mal zu uns zurück'. Dann wird Allah sie während der Nacht vernichten, indem ER den Berg auf sie herabstürzen lässt, während ER andere in Affen und Schweine verwandelt. Sie werden in diesem Zustand bleiben, bis an dem Tag der Auferstehung." (berichtet von 'Imam' Al-Bukhari in Fat-hul Baari, eingestuft als 'sahih')

  9. #649

    Registriert seit
    08.08.2011
    Beiträge
    620
    Salam Bruder AlbaMuslims

    Wa Salam und möge Allah (swt) dich recht leiten. Amin.
    Danke erstmall für ihre Rechtleitung.

    O ihr, die ihr glaubt! Siehe, Berauschendes, Glücksspiele, Opfersteine und Lospfeile sind ein Greuel, Satans Werk. Meidet sie, auf dass es euch wohl ergehe. (Sure 5:90)


    Satans Werk ich würde es als Satans Versuchung übersetzen den Satan kan nichts erschafen(somit ist es auch nicht sein werk).

    Aber nun gut man kan draus schlußfolgern alles was von Satan kommt(versuchung) ist auch verboten.

    Nichts desto trotz steht in diesen von ihn zitierten vers man soll Berauschendes meiden, von einen verbot steht in diesem vers nichts und genau um das geht es mir wen im Quran steht meidet das Berauschendes so werde ich nicht sagen es ist verboten weil meiden und verboten sind zwei verschiedene dinge.

    boah, wenn ich mir das ganze anschaue, was du hier gepostet hast.

    Zitat:
    Zitat von Dhoom
    2:173 Für verboten erklärte ER euch doch nur (1) verendete Tiere zu essen, sowie (2) Blut, (3) Schweinefleisch und (4) Tiere, die anderen Gottheiten außer Gott geweiht wurden. Wer aber in der Not davon isst, ohne zu übertreiben oder eine böse Absicht zu hegen, der bürdet sich keine Schuld auf. Gott ist voller Vergebung und Barmherzigkeit.

    In diesem Vers geht es nur um Tiere, Fleisch von Tieren, sowie das Blut von Tieren. Dieses Thema haben wir gerade in der Moschee und unser Imam erklärt uns das atemberaubend.
    Und wen du dabei bist dan kannst du dein Imam auch das fragen?

    4:43 O die ihr glaubt, nahet nicht dem Kontaktgebet, wenn ihr berauscht seid, bis ihr versteht, was ihr sprecht...

    5:93 Die Gläubigen, die gute Werke vollbringen, brauchen sich keine Sorgen zu machen wegen des Konsumierten, solange sie Gott fürchten, auf dem Glauben bestehen und gute Werke tun, wahrhaftig bei der Frömmigkeit bleiben und auf dem Glauben beharren und weiter bei der Frömmigkeit bleiben und gute Werke vollbringen, denn Gott liebt die Rechtschaffenen, die gute Taten verrichten.

    16:67 Und von den Früchten der Dattelpalmen und den Trauben erhält ihr sowohl berauschenden Trank als auch gute Nahrung. Wahrlich, darin ist ein Zeichen für Leute, die vom Verstand Gebrauch machen.

    Ich müchte aber nicht mit diesen versen ablenken.

    Fleisch nimmt man ja zu sich AlbaMuslims bzw man Konsumiert es genau wie man Berauschendes Konsumieren kan sprich dieser vers spricht den Konsum des Menschen an und die verse(von oben) extra was man zu sich nicht nehmen darf.

    Und da taucht Alkohol nicht auf es ist auch nicht die rede in den andren versen wo sie ein Alkohol verbot vermuten auch nur um Alkohol es spricht alle sahen die Berauschend sein können.

    Alkohol kan Berauschend sein genau wie schlafentzug oder zuviel Internet all das soll man meiden wen es die sinne vernebelt.
    Zb Alkohol in der Medizin hat seine vorteile und ich denke von einen Medikament das mit hilfe von Alkohol herrgestellt wurden ist, ist auch nie einer Besofen geworden.

    Wen sie Aber bruder sagen Alkohol wäre Allgemein verboten so darf man es nicht einmall in der Medizin benutzen noch in andren gebieten wie Chemie etc und besonders sollte man Produkte die mit hilfe von Alkohol entstanden wurden sind auch nicht benutzen(auch wen sie selbst kein Alkohol beinhalten).

    Nur weil ich schreibe Alkohol ist zu meiden werfen sie mir vor indirekt und auch ihre Sunnitischen Geschwister ich würde Alkohol erlauben.

    Aber bei den Sunniten geht es soweit das es auch andre Lebensmittel/Tiere gibt die auch verboten sind zu essen als die wo in Sure/Vers 2:173 erwähnt werden und hier erfüllt ihr ganz klar diesen vers:

    16:116 Sagt nicht von dem, was eure Zungen lügnerisch behaupten: "Dieses ist erlaubt, und jenes ist verboten", indem ihr eine Lüge gegenüber Gott erdichtet. Diejenigen, die ihre Lügen Gott zuschreiben, erzielen keinen Erfolg.

    Man erklärt etwas für verboten was Gott nie verboten hat genau wie die sahe mit Berauschendes(Alkohol als Beispiel).

    In frieden
    wa salam
    Dhoom

  10. #650

    Registriert seit
    08.08.2011
    Beiträge
    620
    Salam iloveyouvirus

    Zitat Zitat von iloveyouvirus Beitrag anzeigen
    ich glaube die Quraniten werden ein Bündnis mit Suleimaniten (Sufis) schliessen und dann wird sich der folgende Hadith unten erfüllen weil Quraniten können das alleine nicht schafen, Suleimaniten sind auf dem Balkan aktiv:

    "Der Prophet saws sagte: "Es wird (in einiger Zukunft) Leute aus meiner Umma (Gemeinschaft von Muslimen) geben, die danach streben, folgendes zu legitimieren: die Unzucht, das Tragen von Seide (von Männern), Trinken von Wein und den Gebrauch von Musikinstrumenten (ma'azif). Einige Leute werden auf der Seite eines Berges stehen, und wenn ihr Schäfer am Abend kommt um sie nach ihren Bedürfnissen zu fragen, werden sie sagen: 'Komme morgen noch mal zu uns zurück'. Dann wird Allah sie während der Nacht vernichten, indem ER den Berg auf sie herabstürzen lässt, während ER andere in Affen und Schweine verwandelt. Sie werden in diesem Zustand bleiben, bis an dem Tag der Auferstehung." (berichtet von 'Imam' Al-Bukhari in Fat-hul Baari, eingestuft als 'sahih')
    "Sprich: "Ich bin kein neuer Erfinder unter den Gesandten, und ich weiß nicht, was mit mir oder mit euch geschehen wird. Ich folge nur dem, was mir offenbart wird; und ich bin nur ein deutlicher Warner." (46:9)


    Muhammad(frieden sei auf ihn) kennt die zukunft nicht seltsam dafür aber die Hadithe, und jetzt erklären sie mir warum des so ist?

    "Sprich: "Ich habe nicht die Macht, mir selbst zu nützen oder zu schaden, es sei denn, Gott will es. Und hätte ich Kenntnis von dem Verborgenen, wahrlich, ich hätte mir die Fülle des Guten zu sichern vermocht, und Übles hätte mich nicht berührt. Ich bin ja nur ein Warner und ein Bringer froher Botschaft für die Leute, die gläubig sind." (7:188)


    Wir wollten uns aber eigentlich mit den Wahabiten verbünden, aber wen sie es so sagen jetzt das es die Sufis sein müssen dan soll es auch so sein.

    Da sie auch ein Stratege sind und sich auch ein wenig mit der zukunft auskennen und wissen mit wen wir ein Bündnis schliessen werden.
    Könnten sie uns ja alle für die nächste woch die Lotto Zahlen sagen/schreiben wäre doch kein Problem für sie oder?

    In frieden
    wa salam
    Dhoom

Ähnliche Themen

  1. Fakten im Koran
    Von Djuvejbir im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 110
    Letzter Beitrag: 01.09.2011, 18:25
  2. Die Leichtigkeit des Koran (1)
    Von Issun im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 16.07.2011, 23:07
  3. Warum warum ist die Banane so krumm...
    Von Synonym im Forum Rakija
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 16.02.2011, 23:27
  4. Die 2. Sure des Koran
    Von Crane im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 167
    Letzter Beitrag: 26.07.2008, 17:55