BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 8 von 8 ErsteErste ... 45678
Ergebnis 71 bis 77 von 77

Nur noch 38 % Moslems in Albanien

Erstellt von Lucky Luke, 04.10.2006, 20:37 Uhr · 76 Antworten · 3.319 Aufrufe

  1. #71
    Nedd
    Zitat Zitat von Albanesi
    Was würdest du den tuen , wenn deine Schwester zum Islam konvertieren würde?
    So weit wird es schon nicht kommen!...

  2. #72

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    5.698
    Zitat Zitat von Nedd
    So weit wird es schon nicht kommen!...
    Dann geht uns allen anderen Muslimen aus dem Weg

  3. #73
    Nedd
    Zitat Zitat von Albanesi
    Zitat Zitat von Nedd
    So weit wird es schon nicht kommen!...
    Dann geht uns allen anderen Muslimen aus dem Weg
    Wer baut Moscheen auf orthodoxen Boden?

  4. #74

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    5.698
    Zitat Zitat von Nedd
    Wer baut Moscheen auf orthodoxen Boden?
    Das ist euer Problem , siehst du das den nicht ein?

    Blablabla Islam da , dort dies und jenes

  5. #75
    Avatar von albaner

    Registriert seit
    05.05.2006
    Beiträge
    3.862
    Zitat Zitat von Vergessener_Wolf
    Zitat Zitat von Albanesi
    Zitat Zitat von Sumadinac

    Wir sehen auch das Serbentum als unseren Mitelpunkt aber genau so die Religion die aber auch verbunden ist mit unserem Serbentum.

    Und über die ASlbaner sagst du das nur so aber du weisst nicht wie euch >Moslems die Christlichen Albaner nicht abkönnen,ja man kann schon sagen hassen.Besonders die aus Albanien können euch Albaner aus Serbien und FYROM nicht riechen.
    Serbe , ich schreibe es nochmals , bei uns wird es keinen Religionskrieg geben , weil wir den Kanun als unseren Mittelpunkt haben und nicht die Kirche wie bei euch chtistlich-orthodoxen Serben , oder Griechen , oder bei en katholischen Kroaten

    Wo es heisst , ein Serbe ist nur dann ein Serbe wenn er chtistlich-orthoeoxen Glauben er ist

    Ein Grieche ist nur dann ein Grieche wenn er ebenfalls chtistlich-orthodoxen Glauben ist

    Ein Kroate ist nur dann ein Kroate wenn er katholisch ist

    Wir haben gan andere Traditionen , ganz andere Werte , neben die Religion die wir als zweitrangig betrachten egal ob Kirche oder Moschee denen wir nicht als Mittelpunkt sehen, halten wir die Blutsbrüderschaft , Familie , (Blutrache) = Kanun = Albanertum als unseren Mittelpunkt



    Und ist mir klar dass in Kosova un Makedonien die Katholiken eine kleine bzw verschwindene Minderheit sind , tja die Konkurenz (Islam) braucht man auch nicht zu bejubeln

    Das wird in Albanien nicht anders sein , dort herrscht nun mal das Christentum auch nicht , sie sind und bleiben eine Minderheit

    Selbt Ex-Muslime haben sich nun mal nicht für das Christnetum entschieden , auf Papier steht aber sie sind als Muslim geboren
    Ah Albanesi, die Katholiken in KS schrumpfen nicht, dort wächst das CHristentum , wenn auch nicht gerade schnell.

    In Albanien wächst auch das Christentum. In Nordalbanien schwören sogar die Muslime auf die Kirche. Mein Onkel dessen Geschäftpartner in Albanien, Muslime aus Berati, dessen Frau ist Orthodox und dessen Kinder Katholisch. Der reist ständig Witze über die Arabischen Mullas in Albanien.

    Das Christentum in Albanien und in Kosova wächst, ob du es willst oder nichts.
    in kosovo bestimmt nicht , in albanien ist das christentum 5 % gewachsen , wenn das in albanien schon so wenig wächst dann wächst es in kosovo garnicht. kennst du noch deine eigenen märchen die du erzähltest das ganze dörfer zum christentum konvertierten , du erzähltest allenmöglichen scheis.s und jetzt tust du es wieder und immerwieder stellt sich heraus das du nur müll erzähltest , du sagst auch immer mein onkel oder sonst jemand hat dir das erzählt , man man was ist das für ein onkel der dich immer nur anlügt 8)

    habt ihr gestern oder vorgestern auf RTK die moslems in gjilan gesehen ? waren ziemlich viele jugendliche dabei , es waren sehr viele leute da die am beten waren.

  6. #76
    Zitat Zitat von albaner
    Zitat Zitat von Vergessener_Wolf
    Zitat Zitat von Albanesi
    Zitat Zitat von Sumadinac

    Wir sehen auch das Serbentum als unseren Mitelpunkt aber genau so die Religion die aber auch verbunden ist mit unserem Serbentum.

    Und über die ASlbaner sagst du das nur so aber du weisst nicht wie euch >Moslems die Christlichen Albaner nicht abkönnen,ja man kann schon sagen hassen.Besonders die aus Albanien können euch Albaner aus Serbien und FYROM nicht riechen.
    Serbe , ich schreibe es nochmals , bei uns wird es keinen Religionskrieg geben , weil wir den Kanun als unseren Mittelpunkt haben und nicht die Kirche wie bei euch chtistlich-orthodoxen Serben , oder Griechen , oder bei en katholischen Kroaten

    Wo es heisst , ein Serbe ist nur dann ein Serbe wenn er chtistlich-orthoeoxen Glauben er ist

    Ein Grieche ist nur dann ein Grieche wenn er ebenfalls chtistlich-orthodoxen Glauben ist

    Ein Kroate ist nur dann ein Kroate wenn er katholisch ist

    Wir haben gan andere Traditionen , ganz andere Werte , neben die Religion die wir als zweitrangig betrachten egal ob Kirche oder Moschee denen wir nicht als Mittelpunkt sehen, halten wir die Blutsbrüderschaft , Familie , (Blutrache) = Kanun = Albanertum als unseren Mittelpunkt



    Und ist mir klar dass in Kosova un Makedonien die Katholiken eine kleine bzw verschwindene Minderheit sind , tja die Konkurenz (Islam) braucht man auch nicht zu bejubeln

    Das wird in Albanien nicht anders sein , dort herrscht nun mal das Christentum auch nicht , sie sind und bleiben eine Minderheit

    Selbt Ex-Muslime haben sich nun mal nicht für das Christnetum entschieden , auf Papier steht aber sie sind als Muslim geboren
    Ah Albanesi, die Katholiken in KS schrumpfen nicht, dort wächst das CHristentum , wenn auch nicht gerade schnell.

    In Albanien wächst auch das Christentum. In Nordalbanien schwören sogar die Muslime auf die Kirche. Mein Onkel dessen Geschäftpartner in Albanien, Muslime aus Berati, dessen Frau ist Orthodox und dessen Kinder Katholisch. Der reist ständig Witze über die Arabischen Mullas in Albanien.

    Das Christentum in Albanien und in Kosova wächst, ob du es willst oder nichts.
    in kosovo bestimmt nicht , in albanien ist das christentum 5 % gewachsen , wenn das in albanien schon so wenig wächst dann wächst es in kosovo garnicht. kennst du noch deine eigenen märchen die du erzähltest das ganze dörfer zum christentum konvertierten , du erzähltest allenmöglichen scheis.s und jetzt tust du es wieder und immerwieder stellt sich heraus das du nur müll erzähltest , du sagst auch immer mein onkel oder sonst jemand hat dir das erzählt , man man was ist das für ein onkel der dich immer nur anlügt 8)

    habt ihr gestern oder vorgestern auf RTK die moslems in gjilan gesehen ? waren ziemlich viele jugendliche dabei , es waren sehr viele leute da die am beten waren.
    Leck man bist du ein Depp, was kann ich dafür das du keine Freunde hast aus Albanien oder sonst in der Welt. Nerv nicht. Hast du nichts besseres zu tun als ständig meine Texte zu kritisieren du depp? Ich sprech aus Erfahrung, wenn dir das nicht passt Pech für dich. Auch in Kosova wächst das Christentum, sicher nichts schnell, aber langsam. Wir hatten hier schon einen User aus Kosova, KOSOVA KID, der wollte selber zum Christentum wechseln. Ja, vielleicht ist das Christentum um 5 Prozent ( einer anderen angabe sogar 12%, sprich auf 42%) aber der Islam ist umd 32% gesunken. Na, denkt doch mal nach. Auch in KS sind die leute, ob Moslem oder Christ nicht gläubig, so wie es bei den Moslems Papiermoslems gibt, gibt es auch bei den CHristen Papierchristen, die sagen ich bin Christ, aber sich an keine REgel halten. Nur weil es in Peja paar aufgebrachte, Strenggläubige Boshnjaken oder Sandzackmoslems gibt wie dich, heisst es noch lange nicht das die Albaner gläubig sind.

    Und normal sind die Moscheen besucht, weil ja Ramadan/Bajram ist, ... ich gehe auch in die Kirche, an Weinachten, aber sonst weniger.

    Du hast doch einfach keine Ahnung Boshnjak.

  7. #77

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    11.391
    solange man den anderen und seine religion toleriert, ist keine religion ein problem.
    es gibt christliche albaner die die moslemischen als araber/türken bezeichnen,
    dass sind nur die dorf-versager der gesellschaft, die arbeitslosen,
    die versager -die sonst keine andere beschäftigung finden,
    die irgendwie versuchen aufmerksamkeit an sich zu reißen.
    umgekehrt gibt es auch muslimische albaner die die katoliken als italiener und die ortodoxen als griechische spione sehen.
    gott sei dank handelt es sich bei allen religionen um ganz kleine minderheiten.
    meistens sind diese personen psyschich gestört...

Seite 8 von 8 ErsteErste ... 45678

Ähnliche Themen

  1. Wird es ein Gross Albanien noch geben ??
    Von Hasjan im Forum Kosovo
    Antworten: 45
    Letzter Beitrag: 22.06.2012, 22:51
  2. Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 20.05.2012, 09:28
  3. Promi Moslems / Star Moslems / Wer ist zum Islam kon.?
    Von Zlatan89 im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 294
    Letzter Beitrag: 31.01.2012, 19:16
  4. Moslems gegen Moslems im Kosovo
    Von Lucky Luke im Forum Kosovo
    Antworten: 94
    Letzter Beitrag: 05.03.2010, 11:18
  5. Antworten: 284
    Letzter Beitrag: 16.05.2009, 05:54