BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 4 von 7 ErsteErste 1234567 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 65

Oberhaupt der serbisch-orthodoxen Kirche ist gestorben

Erstellt von Singidun, 15.11.2009, 13:29 Uhr · 64 Antworten · 7.785 Aufrufe

  1. #31
    Avatar von Südslawe

    Registriert seit
    19.02.2007
    Beiträge
    21.089
    Er war sehr sehr alt....

  2. #32
    Avatar von Singidun

    Registriert seit
    05.07.2009
    Beiträge
    10.113
    Zitat Zitat von ooops Beitrag anzeigen
    Singidunum scheint sehr betroffen zu sein vom Tot des Patriarchen......
    Das sind heute alle Serben weltweit.

  3. #33

    Registriert seit
    13.05.2007
    Beiträge
    18.328
    Vater der Serben - Stimme gegen Gewalt - Starter - domradio.de - Katholische Nachrichten - Köln Kirche Kardinal Kultur Inland Ausland

    wußte garnicht das er in kroatien geboren wurde. und das sich die mazedonsiche kirche von der serbischen abgespalten hat

  4. #34
    Avatar von Emir S.

    Registriert seit
    21.09.2009
    Beiträge
    1.090
    Schade, ich weis nicht viel über diesen Mann aber er schien ganz in Ordnung gewesen zu sein(falls das mit dem Krieg und dem Helfen der Cetniks nicht stimmen sollte)

  5. #35
    Magic
    Er war ein guter Mann,ein großer Verlust für die Serbische Kirche.
    Neka mu je laka zemlja

  6. #36
    kaurin
    Metkovic, Esseker und alle die den Patriarchen Pavle verurteilen.

    Was habt ihr erwartet? Was denkt ihr wie er sich den verhalten hätte können?

    Am Anfang hat eigentlich keiner genau gewusst was da unten abgeht. Jeder war Anfang der 90er auf der Suche und hat versucht sich irgendwo in diesem Chaos zu positionieren. Viele sind je nach Lage gesprungen mal projugoslawisch mal dagegen, dabei aber eben nicht zu wissen was nun genau projugoslawisch ist was nicht und welche Aktionen die Lage verschlimmern können.
    Daher kann man kaum erwarten, dass jemand immer perfekt in so einem Chaos reagiert. Sich in die Opferrolle stecken und sagen die Anderen haben angefangen und sind schuld ist einfach.

    Gut Pavle hätte sich vielleicht direkter gegen Milosevic aussprechen können. Und was wäre dann?
    Man hätte ihn abgesetzt und einen Nationalisten eingesetzt… ich glaube sogar das er sich dessen auch bewusst war.


    Ich weiß nicht wirklich wie er sich in den 90ern verhalten hat. Aber hier paar Bilder mit ihm und Milosevic zu posten ist einfach lächerlich.

    Hat einer von euch den irgendwelche Quellen zu seinen Aktionen während der Kriegszeit?

    Das was ich bisher gelesen habe, werte ich als positiv.

  7. #37
    Avatar von Ataman

    Registriert seit
    18.04.2009
    Beiträge
    1.796
    Möge er in Frieden ruhen.

  8. #38
    Avatar von BosnaHR

    Registriert seit
    28.12.2008
    Beiträge
    9.941
    RIP falls er ein guter Mensch war.

  9. #39
    Lopov
    Ein bisschen mehr Respekt bitte! Offensichtlich war er ein guter Mensch, auch wenn er Fehler gemacht hat. Aber jeder Mensch macht Fehler. Deshalb, Ruhe in Frieden!

  10. #40
    aki

    Registriert seit
    22.02.2009
    Beiträge
    5.255
    Möge er in Frieden ruhen und seinen Nachfolgern als Ideal dienen.

Ähnliche Themen

  1. Serbien: Irinej Gavrilovic neues Oberhaupt der serbisch-orthodoxen Kirche
    Von Der_Buchhalter im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 23.01.2010, 20:07
  2. Beitritt zur Orthodoxen Kirche
    Von Zmajček im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 54
    Letzter Beitrag: 10.12.2009, 14:50
  3. Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 24.05.2009, 20:20
  4. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 05.12.2008, 15:09
  5. Besuch der serbisch-orthodoxen Geistlichen in den USA
    Von Partibrejker im Forum Politik
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 03.04.2005, 01:21