BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 18 von 30 ErsteErste ... 814151617181920212228 ... LetzteLetzte
Ergebnis 171 bis 180 von 292

Ohne den Islam gäbe es heute keine Albaner...

Erstellt von Ohrid-Albaner, 30.12.2009, 13:00 Uhr · 291 Antworten · 11.035 Aufrufe

  1. #171
    ardi-
    Zitat Zitat von Ohrid-Albaner Beitrag anzeigen
    ehhh more ardi...të flas përsëri gjuhën letrare sepse nuk të kuptoj në atë dialekt...

    hajt se e kupton mir shum,

    mind. kannst du den sinn verstehen also

    fahr ab junge,
    wenn du schon null ahnung über unsere nation hast, besudle nicht den namen albaner mit deinem denken

  2. #172
    ardi-
    Zitat Zitat von Arvanitis Beitrag anzeigen
    Die Arvaniten haben niemanden verraten und keine Ehre verletzt. Die Arvaniten sind den Weg Kastriotis bis zum Schluss gegangen und tun dies heute noch. Die Arvaniten sind ihrem Weg immer treu geblieben, und darauf bin ich stolz. Ob nun unter der Flagge Kastriotis oder der Flagge Griechenlands ist egal. Wir sind Griechen im modernen Sinne, da wie ich schon sagte, unsere Geschichte in Griechenland geschrieben wurde. Und du weißt auch dass die Griechen zu Zeiten Skenderbegs die Brüder Arberias waren. Unsere Wurzeln leugnen wir dennoch nicht.
    die arvanitische geschichte wurde auf arvanitischem boden geschrieben sprich auf boden arberia's,
    und nicht auf griechischem, da griechenlands fahne eh von amerika abgeschaut wurde ist es verletztend zu hören das du die fahne kstriotis gleich setzt mit der fahne griechenlands

  3. #173
    Ohrid-Albaner
    Zitat Zitat von ardi- Beitrag anzeigen
    hajt se e kupton mir shum,

    mind. kannst du den sinn verstehen also

    fahr ab junge,
    wenn du schon null ahnung über unsere nation hast, besudle nicht den namen albaner mit deinem denken
    mit welchem denken habe ich denn den namen albaner besudelt???

  4. #174
    ardi-
    Zitat Zitat von Ohrid-Albaner Beitrag anzeigen
    mit welchem denken habe ich denn den namen albaner besudelt???
    das fragst du noch?
    ah ja sorry du hast ja die islamische brille an


    mit deinem denken junge,
    bist du eigentlich bescheuert die religion vor dein blut zu setzten?
    und diese verschissene theorie das die osmanen die albaner gerettet hat, bist du noch ganz bei sinnen?
    dich könnte man ja glatt mit einem arabischen vahabit verwechseln

    so leid es mir tut, und dann sagst du noch zu einer fremden person noch schwester usw. das zeugt doch wirklich davon was der arvanit behauptet richtig ist,
    wenn albanien so wäre wie du, also mit deinem denken, ihr würdet selbst ungläubige moslems aus albanien vertreiben wenn menschen wie du die oberhand hätten
    dann würde ich mich glatt mit dem arvanit zusammenschliessen und gegen albanien vorgehen, das ist doch wirklich unterste albanische schublade, und ich denke selbst gjergj kastrioti würde das befürworten
    das ist ja nicht auszuhalten

  5. #175
    Ohrid-Albaner
    Zitat Zitat von ardi- Beitrag anzeigen
    das fragst du noch?
    ah ja sorry du hast ja die islamische brille an


    mit deinem denken junge,
    bist du eigentlich bescheuert die religion vor dein blut zu setzten?
    und diese verschissene theorie das die osmanen die albaner gerettet hat, bist du noch ganz bei sinnen?
    dich könnte man ja glatt mit einem arabischen vahabit verwechseln

    so leid es mir tut, und dann sagst du noch zu einer fremden person noch schwester usw. das zeugt doch wirklich davon was der arvanit behauptet richtig ist,
    wenn albanien so wäre wie du, also mit deinem denken, ihr würdet selbst ungläubige moslems aus albanien vertreiben wenn menschen wie du die oberhand hätten
    dann würde ich mich glatt mit dem arvanit zusammenschliessen und gegen albanien vorgehen, das ist doch wirklich unterste albanische schublade, und ich denke selbst gjergj kastrioti würde das befürworten
    das ist ja nicht auszuhalten
    ich kann mein blut vor meiner religion und umgekehrt setzen, das geht dir einen dreck an.

    die osmanen haben uns nicht gerettet, wo habe ich das auch behauptet? es war eine theorie ardi, nur eine theorie.

    ich verurteile jeglichen wahabbismus...

    dass ich zu DieFremde "Schwester" sage, hat mit der islamischen Kultur und mit Respekt zu tun, vor ihr hatte ich Respekt, da sie beiträge ihres alters entsprechend schreibt und kein jugend-patriotismus...

    zum glück gewinnen solche leute wie ich ja nicht die oberhand...denn dann wäre es wie mit den christen in der türkei euch ergangen...

    was skendërbeu getan hat, war ja toll und prächtig, doch schlussendlich wurde Albanien osmanisch...

  6. #176

    Registriert seit
    01.12.2009
    Beiträge
    4.668
    nicht ohne den islam sondern ohne die türken gäbe es heute keine albaner

  7. #177

    Registriert seit
    10.12.2009
    Beiträge
    1.478
    Zitat Zitat von Outlawz Beitrag anzeigen
    nicht ohne den islam sondern ohne die türken gäbe es heute keine albaner
    Laber kein Scheiß man
    Ich kann auch sagen, ohne die Kurden gäbe es keine Türken.

  8. #178
    ardi-
    Zitat Zitat von Ohrid-Albaner Beitrag anzeigen
    ich kann mein blut vor meiner religion und umgekehrt setzen, das geht dir einen dreck an.

    die osmanen haben uns nicht gerettet, wo habe ich das auch behauptet? es war eine theorie ardi, nur eine theorie.

    ich verurteile jeglichen wahabbismus...

    dass ich zu DieFremde "Schwester" sage, hat mit der islamischen Kultur und mit Respekt zu tun, vor ihr hatte ich Respekt, da sie beiträge ihres alters entsprechend schreibt und kein jugend-patriotismus...

    zum glück gewinnen solche leute wie ich ja nicht die oberhand...denn dann wäre es wie mit den christen in der türkei euch ergangen...

    was skendërbeu getan hat, war ja toll und prächtig, doch schlussendlich wurde Albanien osmanisch...
    sorry, aber wenn ich das lese hab ich wirklich das gefühl als ob ich das von einem türken geschrieben bekommen habe,

    sollte kein angriff sein, es ist blos eine wahrnehmung


    so und nun zum geschriebenen,

    1. wenn du dich als albaner siehst, ist es von bedeutung das du dein blut vor der religion setzt, sonst kannst du dich nicht als albaner sehen, also wenn du ohrid-türke heissen würdest, und du nicht über albanien schreiben würdest, dann ginge mir dein tun am arsch vorbei,
    jedoch siehst du dich als albaner und desshalb geht es uns allen was an!

    2.wo du das behauptet hast? lies dir mal deinen titel, erst dann reden wir darüber weiter,
    und lies auch den text den du geschrieben hast auf dem anderen thread:"In der Türkei fühle ich mich als ob man mich jeden Tag Kreuzigt"
    verstehen wir uns?

    3. du verurteilst jeglichen whabismus? wesshalb verurteilst du dich selber nicht?

    4. eben die islamische kultur, ist das die albanische? diese islamische kultur wollten auch die arvaniten nicht, desshalb sehen sie sich als moderne griechen, ach ja der islam hat uns ja gerettet und hat uns so viel gebracht

    5.wenn du die oberhand gewinnen würdest, würden wir anders reden dann hätten auch wir unsere glaubensbrüder, und unsere glaubensbrüder sind um einiges stärker als deine wenn ich mich nicht irre, verstehen wir uns?

    albanien wurde osmanisch? also in meinen augen wurde blos ein teil osmanisch, soll heissen leute wie du, der andere teil blieb albanisch, nur wurden sie unterdrückt VON den osmanen verstehst du?



    was zum jugendpatriotismus

    viele haben bemerkt das ich hier viel provoziere, das stimmt auch, ich tue es als zeitvertreib, und so lange wie heute war ich schon lange nicht hier im forum, und das nur weil so ein bescheuertes thema kam, provoziert habe ich trotzdem und das mit vergnügen, aber wenn du mir jugendpatriotismus vorwirfst, solltest du wirklich nachdenken was du hier schreibst, den du provozierst nicht sondern meinst es mit vollem ernst, und da ist jugendlichkeit noch nichts dagegen was du hier schreibst,

    wenn du mir nicht glaubst das ich kein jugendlicher bin können wir uns gerne mal treffen,

  9. #179
    Ohrid-Albaner
    Zitat Zitat von ardi- Beitrag anzeigen
    sorry, aber wenn ich das lese hab ich wirklich das gefühl als ob ich das von einem türken geschrieben bekommen habe,

    sollte kein angriff sein, es ist blos eine wahrnehmung


    so und nun zum geschriebenen,

    1. wenn du dich als albaner siehst, ist es von bedeutung das du dein blut vor der religion setzt, sonst kannst du dich nicht als albaner sehen, also wenn du ohrid-türke heissen würdest, und du nicht über albanien schreiben würdest, dann ginge mir dein tun am arsch vorbei,
    jedoch siehst du dich als albaner und desshalb geht es uns allen was an!

    2.wo du das behauptet hast? lies dir mal deinen titel, erst dann reden wir darüber weiter,
    und lies auch den text den du geschrieben hast auf dem anderen thread:"In der Türkei fühle ich mich als ob man mich jeden Tag Kreuzigt"
    verstehen wir uns?

    3. du verurteilst jeglichen whabismus? wesshalb verurteilst du dich selber nicht?

    4. eben die islamische kultur, ist das die albanische? diese islamische kultur wollten auch die arvaniten nicht, desshalb sehen sie sich als moderne griechen, ach ja der islam hat uns ja gerettet und hat uns so viel gebracht

    5.wenn du die oberhand gewinnen würdest, würden wir anders reden dann hätten auch wir unsere glaubensbrüder, und unsere glaubensbrüder sind um einiges stärker als deine wenn ich mich nicht irre, verstehen wir uns?

    albanien wurde osmanisch? also in meinen augen wurde blos ein teil osmanisch, soll heissen leute wie du, der andere teil blieb albanisch, nur wurden sie unterdrückt VON den osmanen verstehst du?



    was zum jugendpatriotismus

    viele haben bemerkt das ich hier viel provoziere, das stimmt auch, ich tue es als zeitvertreib, und so lange wie heute war ich schon lange nicht hier im forum, und das nur weil so ein bescheuertes thema kam, provoziert habe ich trotzdem und das mit vergnügen, aber wenn du mir jugendpatriotismus vorwirfst, solltest du wirklich nachdenken was du hier schreibst, den du provozierst nicht sondern meinst es mit vollem ernst, und da ist jugendlichkeit noch nichts dagegen was du hier schreibst,

    wenn du mir nicht glaubst das ich kein jugendlicher bin können wir uns gerne mal treffen,
    1. es ist nicht von bedeutung, dass man sein blut vor der religion setzt um Albaner zu sein!!!
    wo hast du das wieder her???

    2. eben eine theorie...

    3. nein, ich verurteile nur jeglichen wahabbismus...

    4. ja ja, die arvaniten, sehen sich heute als griechen...was wäre, wenn sie muslime geworden sind?

    5. für mich sind volksbrüder und glaubensbrüder gleich, danach kommt der Rest der Welt...

    6. da hast du recht, doch dieser teil, der osmanisch wurde blieb ALBANISCH...nicht zu vergessen...

    7. ich glaube dir, dass du kein Jugendlicher bist...

    tung

  10. #180
    ardi-
    Zitat Zitat von Ohrid-Albaner Beitrag anzeigen
    1. es ist nicht von bedeutung, dass man sein blut vor der religion setzt um Albaner zu sein!!!
    wo hast du das wieder her???

    2. eben eine theorie...

    3. nein, ich verurteile nur jeglichen wahabbismus...

    4. ja ja, die arvaniten, sehen sich heute als griechen...was wäre, wenn sie muslime geworden sind?

    5. für mich sind volksbrüder und glaubensbrüder gleich, danach kommt der Rest der Welt...

    6. da hast du recht, doch dieser teil, der osmanisch wurde blieb ALBANISCH...nicht zu vergessen...

    7. ich glaube dir, dass du kein Jugendlicher bist...

    tung
    1.es hat sehr wohl eine grosse bedeutung, da die albanische nation darauf steht, viele albanische zitate rufen dazu auf das die religion keine grosse bedeutung haben muss für einen albanischen staat!!

    2. eine theorie die du mit vollem wissen vertreten hast

    3.also deine arabischen glaubensbrüder?

    4.dann wäre die hälfte mit den 5 mio anderen albanern in die türkei, wieder ein verlust für das albanische blut, und dan bleiben noch wir die katholiken aus dem norden
    aber was wäre wenn ihr nicht moslem geworden wärt?

    5. das unterscheidet uns, und dieser unterschied trägt dazu bei das das du nicht 100% die albanische kultur besitzt und du also nicht 100% albaner bist, verstehst du?

    6.aber leider nicht zu 100% so wie du es uns beweisen tust mit deiner islamischen kultur

    tung dhe mos e shaj gjakoven, tut nicht gut über gjakova so zu reden wenn du dann aber angesicht zu angesicht mit einem aus gjakova ganz leise wirst.

Ähnliche Themen

  1. Wie viele Juden gäbe es heute in Europa...
    Von Dane_HR im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 75
    Letzter Beitrag: 30.11.2011, 15:12
  2. Von wegen es gäbe keine Rassen ...
    Von Thyrias im Forum Politik
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 19.06.2010, 23:01
  3. Gäbe es Albaner ohne das Osmanische reich ?
    Von BalkanPower23 im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 219
    Letzter Beitrag: 14.05.2009, 13:27
  4. Albanien und die Albaner ohne Islam? Kaum Vollstellbar
    Von Albanesi2 im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 162
    Letzter Beitrag: 19.02.2006, 17:46