BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 3 von 30 ErsteErste 123456713 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 292

Ohne den Islam gäbe es heute keine Albaner...

Erstellt von Ohrid-Albaner, 30.12.2009, 13:00 Uhr · 291 Antworten · 11.018 Aufrufe

  1. #21

    Registriert seit
    16.01.2009
    Beiträge
    17.122
    Zitat Zitat von Aurora Beitrag anzeigen
    Ja Idemo deine albanisch kentnisse werden immer besser
    Zitat Zitat von Ali Pashë Gusia Beitrag anzeigen
    Richtig
    Aus dem engl hab ichs mir hergeleitet:
    Traitor

  2. #22
    ardi-
    Zitat Zitat von Ohrid-Albaner Beitrag anzeigen
    Nehmen wir mal an, die Türken hätten uns nicht im 15. Jahrhundert erobert und Gjergj Kastrioti und sein Volk (schon damals religiös geteilt) wären damals den osmanischen Eroberer standgehalten...ist es nicht so, dass wir später von den Griechen und Serben erobert worden wären? Vom Süden kommt der griechisch-orthodoxe Glaube und alle orthodoxen Albaner wären assimiliert worden und vom Norden kämen die Serben und hätten uns ganz schnell vertrieben in den Süden vertrieben...
    Hab ich nicht Recht? Natürlich ist das jetzt eine grobe Theorie, doch so ähnlich wäre es abgelaufen.
    Doch zum Glück kam die friedliche Religion des Islam mit den osmanischen Eroberer und wir wurden allmählich eine Gemeinschaft mit ein paar grossen Ausnahmen.
    Bitte um eure Meinungen dazu!!!

    danke für dein freies denken

    doch deine theorie weisst nichts logisches auf


    die albaner (also vor den osmanen) lebten länger als 500 jahre mit serben und griechen auf dem balkan, doch die albaner hielten stand du ober fürst, epirus war ein starkes reich,
    die serben konnten uns auch nie richtig lange unterdrücken oder die griechen

    wesshalb sollten die albaner GERADE IN DEN LETZTEN 500 JAHRE IMMER VERLIEREN!!
    zu zeiten gjergj kastrioti's waren wir die besten krieger, wo gab es bessere? bei den osmanen? die uns nicht die stirn bieten konnten? oder die venezier die gegen uns verloren? wesshalb sollten wir dann gegen serbien und griechenland verlieren? serbien und griechenland hätte selber probleme wenn nur wir von den osmanen verschont geblieben wären

    erzähl hier nicht deine arabische theorie, langsam kotz mich das an,
    sieh dir albanien an, sind wir so gut dran das man behaupten kann das der islam uns gerettet hat?
    mazedonien, çameria, malsia, kosova
    mach deine augen auf du vollpfosten

    türkei hat unsere stärke in keim erstickt oder hat sie für sich genutzt, und das 500 jahre lang

    als türkei ging und albanien anscheinend schutz bot (zitat von euch moslems über die türkei: wer albanien angreift bekommt es mit der türkei zu tun)
    wo waren dann die türken als montenegro sogar bis nach shkodra eindrang? es waren die franzosen die die montes aus shkodra vertrieben und nicht deine brüder, die türken,

    überleg dir deinen "wahren glauben" der uns gerettet hat, wo sind die vorteile die uns der islam gebracht hat?
    etwa die 500 jährige unterdrückung wo nur moslems davon profitierten und im jenseits 40 jungfrauen bekamen?
    oder das 500 jährige leiden unseres volkes und die generationen die keine freiheit sahen
    du bisdt die generation die die freiheit sieht und dann hast du noch so ein denken
    schämen solltest du dich

  3. #23
    Avatar von TheAlbull

    Registriert seit
    26.07.2009
    Beiträge
    2.492
    Zitat Zitat von CHE_vape Beitrag anzeigen
    wow die geschicht hatt sogar n happy end
    ihr albaner könntet bei walt disney ganz gross rauskommen
    Zumindest stehen wir zu dem was wir sind!! bei dir weiss man gar ned was du für ne Nationalität bist!!!
    Und verallgemeiner nicht alle Albaner, ich tu das auch nicht mit anderen!!
    DEPP!!!


    Zitat Zitat von Ohrid-Albaner Beitrag anzeigen
    Nehmen wir mal an, die Türken hätten uns nicht im 15. Jahrhundert erobert und Gjergj Kastrioti und sein Volk (schon damals religiös geteilt) wären damals den osmanischen Eroberer standgehalten...ist es nicht so, dass wir später von den Griechen und Serben erobert worden wären? Vom Süden kommt der griechisch-orthodoxe Glaube und alle orthodoxen Albaner wären assimiliert worden und vom Norden kämen die Serben und hätten uns ganz schnell vertrieben in den Süden vertrieben...
    Hab ich nicht Recht? Natürlich ist das jetzt eine grobe Theorie, doch so ähnlich wäre es abgelaufen.
    Doch zum Glück kam die friedliche Religion des Islam mit den osmanischen Eroberer und wir wurden allmählich eine Gemeinschaft mit ein paar grossen Ausnahmen.
    Bitte um eure Meinungen dazu!!!


    Was labberst du bitte für nen Müll Alta????
    Weisst du überhaupt wie viele Albaner christlich, orthodox sind???
    Wir haben trotz das wir Moslems geworden sind, unsere "Albanertum" so gut es ging beibehalten, wir sind eigentlich die stärksten der Völker, die sich ned komplett assimiliert haben. Das kannst du fast überall lesen.

    Seshte Kisha as Xhamija feja jon eshte Shqiptaria

    (Es ist nicht die Kirche oda die Mosche unsere Religion ist das "Albanertum")

  4. #24
    Ohrid-Albaner
    Zitat Zitat von Dzek Danijels Beitrag anzeigen
    der inhalt jeder religion ist friedlich auch der des islam......
    zum thread natürlich hätte es albanien heute gegeben, jetzt ohne islam feindlich zu sein, ich denke der balkan wäre ohne ihn heute ein weitaus stabilere und wirtschaftlich stärkere region.......
    das kann ich jetzt nicht sagen, bin ja kein wirtschaftswissenschaftler oder so...aber die albaner wären ohne den Islam in den Nachbarvölkern aufgegangen, da sie arm waren und keine gute Verwaltungsfertigkeiten hatten...ausserdem lässt die "Megali Idea" grüssen...

  5. #25

    Registriert seit
    22.12.2009
    Beiträge
    1.357
    Zitat Zitat von Aurora Beitrag anzeigen
    hier ist nicht die rede von den Arabern sondern vom Balkan ^^ und viele mussten damals eben ihren glauben aufgeben und zu moslems werden, die mussten dann auch keine steuern zahlen usw. ^^




    nichts für ungut bin selber moslem aber manchmal muss man eben der wahrheit ins auge sehen, der islam wurde bei uns eher aufgezwungen...
    es kann sein das es nur zum teil stimmt aber dennoch muss man so was nicht den Islam zuschreiben das steht nicht im Koran und Sunna drin sogar unser Prophet(saaws)hat gesagt im Krieg sollte man Frauen und Kinder gehen lassen, man darf die Religion aufzwängen sondern nur hinweisen und wen das mansche damals so gemacht haben dann war das keinesfalls richtig

  6. #26
    Avatar von Sinopeus

    Registriert seit
    12.01.2009
    Beiträge
    5.456
    Zitat Zitat von Ohrid-Albaner Beitrag anzeigen
    ausserdem lässt die "Megali Idea" grüssen...
    Nennen wir es besser: "ethnisches Griechenland"

  7. #27

    Registriert seit
    16.01.2009
    Beiträge
    17.122
    Zitat Zitat von Diefremde Beitrag anzeigen
    es kann sein das es nur zum teil stimmt aber dennoch muss man so was nicht den Islam zuschreiben das steht nicht im Koran und Sunna drin sogar unser Prophet(saaws)hat gesagt im Krieg sollte man Frauen und Kinder gehen lassen, man darf die Religion aufzwängen sondern nur hinweisen und wen das mansche damals so gemacht haben dann war das keinesfalls richtig
    Dann haben die Osmanen ja alles falsch gemacht.

  8. #28
    ardi-
    Zitat Zitat von Ohrid-Albaner Beitrag anzeigen
    das kann ich jetzt nicht sagen, bin ja kein wirtschaftswissenschaftler oder so...aber die albaner wären ohne den Islam in den Nachbarvölkern aufgegangen, da sie arm waren und keine gute Verwaltungsfertigkeiten hatten...ausserdem lässt die "Megali Idea" grüssen...

    och ich liebe diese frage

    nenne mir deinen stamm,
    dann wissen wir wie verwaltungs stark deine vorfahren waren

  9. #29
    Avatar von TheAlbull

    Registriert seit
    26.07.2009
    Beiträge
    2.492
    Zitat Zitat von Idemo Beitrag anzeigen
    Dann haben die Osmanen ja alles falsch gemacht.

    Die Osmanen bzw. die heuteigen "alles besser Wisser" von Moslems Extremisten, sind genau die die wirklich ALLES FALSCH machen!!

    Die machen genau das was im Koran nicht steht!!!! Genau wir früher und heute!!!

  10. #30

    Registriert seit
    22.12.2009
    Beiträge
    1.357
    Zitat Zitat von Idemo Beitrag anzeigen
    Dann haben die Osmanen ja alles falsch gemacht.
    ich kann dir sagen das man niemanden zwingen darf oder dafür töten aber was da genau vorgefallen ist kann ich ja jetzt in meiner zeit eh nicht sagen von daher

Seite 3 von 30 ErsteErste 123456713 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Wie viele Juden gäbe es heute in Europa...
    Von Dane_HR im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 75
    Letzter Beitrag: 30.11.2011, 15:12
  2. Von wegen es gäbe keine Rassen ...
    Von Thyrias im Forum Politik
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 19.06.2010, 23:01
  3. Gäbe es Albaner ohne das Osmanische reich ?
    Von BalkanPower23 im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 219
    Letzter Beitrag: 14.05.2009, 13:27
  4. Albanien und die Albaner ohne Islam? Kaum Vollstellbar
    Von Albanesi2 im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 162
    Letzter Beitrag: 19.02.2006, 17:46