BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 7 von 17 ErsteErste ... 34567891011 ... LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 70 von 165

Nicht ohne meine Tochter

Erstellt von Leila, 08.04.2009, 13:48 Uhr · 164 Antworten · 7.422 Aufrufe

  1. #61
    Avatar von Lorik

    Registriert seit
    27.02.2008
    Beiträge
    11.845
    ach traurig traurig...

  2. #62

    Registriert seit
    27.03.2009
    Beiträge
    8.286
    Zitat Zitat von Leila Beitrag anzeigen
    willst du etwa streit? dann bitte:ahole:
    oh tschuldigung leila. war doch nicht so gemeint.

  3. #63
    Leila
    Zitat Zitat von Zmaj.Od.Bosne Beitrag anzeigen
    oh tschuldigung leila. war doch nicht so gemeint.

    ooooh weiss ich weiss ich...du kannst doch nicht mal ne Fliege was antun

  4. #64

    Registriert seit
    27.03.2009
    Beiträge
    8.286
    Zitat Zitat von Leila Beitrag anzeigen
    ooooh weiss ich weiss ich...du kannst doch nicht mal ne Fliege was antun
    so ist der karate drache halt....

  5. #65
    GjergjKastrioti
    Ich hab so ein Buch auch hier und da mal gelesen und bin da eher vorsichtig. Irgendwie wird das immer total einseitig erzählt, und wie z.b. hier in diesem Fall ein ganzes Volk als böse hingestellt. Und klar gibt es sicher solche Schicksale und noch schlimmere, aber grundsätzlich glaube ich nicht immer automatisch alles was in solchen Biographien steht, klar kann man aus solchen Geschichten lernen, muss aber noch lange nicht heissen dass es auch wirklich so war wie es drinnen steht.

  6. #66
    Avatar von Ottoman

    Registriert seit
    17.08.2008
    Beiträge
    5.958
    Zitat Zitat von Leila Beitrag anzeigen
    AHSOOOOO DU KANNS MICH NICHT ALLEINE LASSEN::MUST AUF MICH AUFPASSEN:: wie der Iraner
    Wo ist meine strafe

  7. #67
    Leila
    Zitat Zitat von Zhan Si Min Beitrag anzeigen
    Ich hab so ein Buch auch hier und da mal gelesen und bin da eher vorsichtig. Irgendwie wird das immer total einseitig erzählt, und wie z.b. hier in diesem Fall ein ganzes Volk als böse hingestellt. Und klar gibt es sicher solche Schicksale und noch schlimmere, aber grundsätzlich glaube ich nicht immer automatisch alles was in solchen Biographien steht, klar kann man aus solchen Geschichten lernen, muss aber noch lange nicht heissen dass es auch wirklich so war wie es drinnen steht.

    obwohl manche sachen aus dem Buch schwer zu glauben sind..mir hat trotzdem die Frau besinderst Ihre Tochter seeeehr leitgetan, weil das Kind ganz unschuldig ist kann nichts für


    aber als ich gelesen habe so mitten drin dachet ich erst ....mensch wer hat der Frau überhaupt geraten mit einem Iraner überhaupt zu heiraten...obwohl sie es beschrieben hat wie es mit den beiden..angefangejn hat...Ztotzdem was zum teufel sucht sie mit ihm..ist wohl klar das es soweit kommen kann..

    mensch doch nicht Iraner...mich würden 10 Pferde nicht nach Iran bringen..noch in eine Ehe ein gehen..
    Und sie hat schon zwei Söhne aus erster Ehe...und einen fremden Iraner Heiraten...Ist ne gaaaanz andere Sitte Tradition Sprachenn zisch Kilometer entfernung..uns sie traute sich noch hin zu fliegen.

    Natürlich kann sie sich nicht das Leben im Iran vorstellen...das passt ihr garnicht,,,könnte ich auch nicht

  8. #68

    Registriert seit
    27.03.2009
    Beiträge
    8.286
    Zitat Zitat von Leila Beitrag anzeigen
    obwohl manche sachen aus dem Buch schwer zu glauben sind..mir hat trotzdem die Frau besinderst Ihre Tochter seeeehr leitgetan, weil das Kind ganz unschuldig ist kann nichts für


    aber als ich gelesen habe so mitten drin dachet ich erst ....mensch wer hat der Frau überhaupt geraten mit einem Iraner überhaupt zu heiraten...obwohl sie es beschrieben hat wie es mit den beiden..angefangejn hat...Ztotzdem was zum teufel sucht sie mit ihm..ist wohl klar das es soweit kommen kann..

    mensch doch nicht Iraner...mich würden 10 Pferde nicht nach Iran bringen..noch in eine Ehe ein gehen..
    Und sie hat schon zwei Söhne aus erster Ehe...und einen fremden Iraner Heiraten...Ist ne gaaaanz andere Sitte Tradition Sprachenn zisch Kilometer entfernung..uns sie traute sich noch hin zu fliegen.

    Natürlich kann sie sich nicht das Leben im Iran vorstellen...das passt ihr garnicht,,,könnte ich auch nicht

    leila ich will dir nicht zu nahe treten aber in einem buch kann man viel schreiben. was würdest du sagen wenn du mein kampf liest, auch zustimmen?

  9. #69

    Registriert seit
    05.10.2008
    Beiträge
    1.967
    nichts mache ich. hier ist meine heimat. hier bn ich geboren.
    das buch ist rassistisch und idiotisch,.
    du bist rassistisch und menschlicher abfall.
    du hast die schwarze farbe als böse dargestellt und mit muslimen verglichen und damit die schwarze bevölkerung beleidigt und die ganze muslimische welt.
    und wende dich nicht mehr an mich, ich hasse dich!

  10. #70
    Vincent Vega
    Zitat Zitat von Leila Beitrag anzeigen
    obwohl manche sachen aus dem Buch schwer zu glauben sind..mir hat trotzdem die Frau besinderst Ihre Tochter seeeehr leitgetan, weil das Kind ganz unschuldig ist kann nichts für


    aber als ich gelesen habe so mitten drin dachet ich erst ....mensch wer hat der Frau überhaupt geraten mit einem Iraner überhaupt zu heiraten...obwohl sie es beschrieben hat wie es mit den beiden..angefangejn hat...Ztotzdem was zum teufel sucht sie mit ihm..ist wohl klar das es soweit kommen kann..

    mensch doch nicht Iraner...mich würden 10 Pferde nicht nach Iran bringen..noch in eine Ehe ein gehen..
    Und sie hat schon zwei Söhne aus erster Ehe...und einen fremden Iraner Heiraten...Ist ne gaaaanz andere Sitte Tradition Sprachenn zisch Kilometer entfernung..uns sie traute sich noch hin zu fliegen.

    Natürlich kann sie sich nicht das Leben im Iran vorstellen...das passt ihr garnicht,,,könnte ich auch nicht
    ja, aber der typ war arzt und hat in all den jahren der ehe und des lebens in den usa ja nie großartig probleme gemacht. ich glaube, wenn ich mich richtig erinnern kann, wurde er während seiner zeit in den usa sogar als liberal bezeichnet. deswegen liegt ja die unglaubwürdigkeit darin, daß so ein gebildeter mensch innerhalb so kurzer zeit total fanatisch wird....

Seite 7 von 17 ErsteErste ... 34567891011 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 27.08.2009, 21:47