BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 5 von 14 ErsteErste 123456789 ... LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 138

Opfer des christlichen Glaubens

Erstellt von Kelebek, 03.01.2010, 17:20 Uhr · 137 Antworten · 6.967 Aufrufe

  1. #41
    Arvanitis
    Zitat Zitat von Sazan Beitrag anzeigen
    die bibel prophezeit den propheten mohammed (a.s.)
    Nein das Thema haben wir heut schon gehabt und ihr Moslems wurdet gebashet. Ist nur ein weiterer Versuch ungläubige und nichtswissende in die Irre zu führen. Der Islam wird prophezeit ... in der Offenbahrung und in den Evangelien von Jesus Selbst.

    Und wenn tausend Jahre vollendet sind, wird der Satanas los werden aus seinem Gefängnis 8und wird ausgehen, zu verführen die Heiden an den vier Enden der Erde, den Gog und Magog, sie zu versammeln zum Streit, welcher Zahl ist wie der Sand am Meer. 9Und sie zogen herauf auf die Breite der Erde und umringten das Heerlager der Heiligen und die geliebte Stadt. Und es fiel Feuer von Gott aus dem Himmel und verzehrte sie. 10Und der Teufel, der sie verführte, ward geworfen in den feurigen Pfuhl und Schwefel, da auch das Tier und der falsche Prophet war; und sie werden gequält werden Tag und Nacht von Ewigkeit zu Ewigkeit.

    Um nur mal eine von unzähligen Stellen zu posten.

  2. #42
    Fan Noli
    Zitat Zitat von Sazan Beitrag anzeigen
    die bibel prophezeit den propheten mohammed (a.s.)
    Du meinst an der Stelle, an der Jesus vor falschen Propheten warnt!?^^

  3. #43

    Registriert seit
    19.09.2008
    Beiträge
    16.600
    Zitat Zitat von ooops Beitrag anzeigen
    Opfer des Islams = Capo

    bitte löscht den Beitrag von mir, ich hab ein "Danke" von "Serbia_Eagle" bekommen

  4. #44

    Registriert seit
    10.12.2009
    Beiträge
    1.478
    Zitat Zitat von ooops Beitrag anzeigen
    bitte löscht den Beitrag von mir, ich hab ein "Danke" von "Serbia_Eagle" bekommen
    Ohhhhh Shit

    Ich hätte den Beitrag sofort gelöscht

  5. #45
    Avatar von kypariss

    Registriert seit
    17.07.2009
    Beiträge
    1.690
    Zitat Zitat von capo Beitrag anzeigen
    Opfer des christlichen Glaubens

    Da wird einem echt Übel, wenn Christen von Moral sprechen und andere verurteilen. Ich würde mal sagen : erstmal vor der eigenen Haustür kehren. Dieser Thread dient nicht dazu gegenseitig zu beweisen, wer schlimmer gewesen ist, sondern zu zeigen, dass auch im Namen des Christentums Menschen gestorben sind. Heute machen das die Taliban und Al Kaida, die ich scharf verurteile, sie töten im Namen des Islams. Und viele pauschalisieren dies und ziehen es auf eine ganze Religion. Viele Christen verurteilen die Muslime, obwohl sie nichts damit zu tun haben, viele Christen verurteilen den Islam als eine Terrorreligion und sagen, dass das Christentum noch nie auf der Welt einen Menschen im Namen ihrer Religion getötet hat, deshalb habe ich diesen Thread er stellt, nicht als Hetze. Jede Religion hat seine Parasiten, die falsch nach ihren Ideologien handelnt und die Religion in den Dreck ziehen, aber jeder halbwegs kluge sollte erstmal vor seiner eigenen Haustür kehren, bevor er andere beschimpft und verurteilt. Ich werde hier als Taliban beschimpft und als islamischer Faschist, aber ich bin nur ein normaler Muslim, der seinen Pflichten nachgeht. Weil wir eben wissen uns zu wehren, ist das ein Dorn im Auge der anderen. Im Forum will einer die Abschiebung aller Araber und Türken aus Deutschland, das wird unterstützt, ein anderer will am liebsten alle Muslime töten und den Islam verbieten, das juckt keinen und keiner verurteilt sowas, aber wehe ich schreibe was, dann krabbeln die Würmer aus den Ärschen vieler User. Es gibt hier einen User, der mal geschrieben hat, dass er darauf wartet, dass die Schweinegrippe in Mekka ausbricht, aber er hat keinen Feedback bekommen und auch keine Verurteilung von anderen linken Hippie Usern, aber ich hab mir nicht den Tot von allen im Vatikan gewünscht und werde trotzdem als Taliban und Islamofaschist beschimpft.
    Viele Muslime verurteilen die Christen, obwohl sie nichts damit zu tun haben, viele Muslime verurteilen das Christentum als eine Medienreligion und sagen, dass der Islam noch nie auf der Welt einen Menschen im Namen ihrer Religion getötet hat!!

  6. #46
    Avatar von Sazan

    Registriert seit
    27.05.2009
    Beiträge
    13.046
    Zitat Zitat von Arvanitis Beitrag anzeigen
    Nein das Thema haben wir heut schon gehabt und ihr Moslems wurdet gebashet. Ist nur ein weiterer Versuch ungläubige und nichtswissende in die Irre zu führen. Der Islam wird prophezeit ... in der Offenbahrung und in den Evangelien von Jesus Selbst.

    Und wenn tausend Jahre vollendet sind, wird der Satanas los werden aus seinem Gefängnis 8und wird ausgehen, zu verführen die Heiden an den vier Enden der Erde, den Gog und Magog, sie zu versammeln zum Streit, welcher Zahl ist wie der Sand am Meer. 9Und sie zogen herauf auf die Breite der Erde und umringten das Heerlager der Heiligen und die geliebte Stadt. Und es fiel Feuer von Gott aus dem Himmel und verzehrte sie. 10Und der Teufel, der sie verführte, ward geworfen in den feurigen Pfuhl und Schwefel, da auch das Tier und der falsche Prophet war; und sie werden gequält werden Tag und Nacht von Ewigkeit zu Ewigkeit.

    Um nur mal eine von unzähligen Stellen zu posten.

    "im alten testament, im "hohelied salomons" kapitel 5, vers 6. in der hebräischen sprache steht: "sein mund ist süß, dieser ist muhammed-im, dieser ist mein freund und dieser ist freundlich, oh ihr töchter jerusalems!"

    das -im ist ein plural des respekts im hebräischen.

    gebashet?

  7. #47
    Arvanitis
    Zitat Zitat von Sazan Beitrag anzeigen
    "im alten testament, im "hohelied salomons" kapitel 5, vers 6. in der hebräischen sprache steht: "sein mund ist süß, dieser ist muhammed-im, dieser ist mein freund und dieser ist freundlich, oh ihr töchter jerusalems!"

    das -im ist ein plural des respekts im hebräischen.

    gebashet?
    Lächerliche Moslempropaganda.
    Das Hohelied salomons ist kein prophetischer Text sondern um ein Liebesgedicht. Hier der ganze Teil. Absolut zusammenhangslos mit der billigen Heidenwerbung.

    3Es riechen deine Salben köstlich; dein Name ist eine ausgeschüttete Salbe, darum lieben dich die Jungfrauen. 4Zieh mich dir nach, so laufen wir. Der König führte mich in seine Kammern. Wir freuen uns und sind fröhlich über dir; wir gedenken an deine Liebe mehr denn an den Wein. Die Frommen lieben dich. 5Ich bin schwarz, aber gar lieblich, ihr Töchter Jerusalems, wie die Hütten Kedars, wie die Teppiche Salomos. 6Seht mich nicht an, daß ich so schwarz bin; denn die Sonne hat mich so verbrannt. Meiner Mutter Kinder zürnen mit mir. Sie haben mich zur Hüterin der Weinberge gesetzt; aber meinen eigenen Weinberg habe ich nicht behütet. 7Sage mir an, du, den meine Seele liebt, wo du weidest, wo du ruhest im Mittage, daß ich nicht hin und her gehen müsse bei den Herden deiner Gesellen. 8Weiß du es nicht, du schönste unter den Weibern, so gehe hinaus auf die Fußtapfen der Schafe und weide deine Zicklein bei den Hirtenhäusern. 9Ich vergleiche dich, meine Freundin, meinem Gespann an den Wagen Pharaos. 10Deine Backen stehen lieblich in den Kettchen und dein Hals in den Schnüren. 11Wir wollen dir goldene Kettchen machen mit silbernen Pünktlein. 12Da der König sich herwandte, gab meine Narde ihren Geruch. 13Mein Freund ist mir ein Büschel Myrrhen, das zwischen meinen Brüsten hanget. 14Mein Freund ist mir eine Traube von Zyperblumen in den Weinbergen zu Engedi. 15Siehe, meine Freundin, du bist schön; schön bist du, deine Augen sind wie Taubenaugen. 16Siehe, mein Freund, du bist schön und lieblich. Unser Bett grünt, 17unserer Häuser Balken sind Zedern, unser Getäfel Zypressen.


    Gebashet???

  8. #48
    Avatar von kypariss

    Registriert seit
    17.07.2009
    Beiträge
    1.690
    Zitat Zitat von Sazan Beitrag anzeigen
    "im alten testament, im "hohelied salomons" kapitel 5, vers 6. in der hebräischen sprache steht: "sein mund ist süß, dieser ist muhammed-im, dieser ist mein freund und dieser ist freundlich, oh ihr töchter jerusalems!"

    das -im ist ein plural des respekts im hebräischen.

    gebashet?
    Wenn aber der Tröster kommen wird, welchen ich euch senden werde vom Vater, der Geist der Wahrheit, der vom Vater ausgeht, der wird zeugen von mir. Mohammed ist kein Geist gewesen.

    Nun einige Muslime meinen in den Bibel Mohammed wiederzufinden, ich denke wir sollten hierzu mal die Juden, die dem Hebräisch mächtig sind befragen.

    SONG OF SOLOMON, Kapitel 5, Vers 16:

    Im original hebräischem:
    Hikko Mamittakim we kullo Muhammadim Zehdoodeh wa Zehraee Bayna Jerusalem.

    In der Hebräischen Sprache wird "im" als Höflichkeitsformel an den Personnamen angehängt, wie in Muhammadim, so glaubt der Muslim.

    Seine Kehle ist süß, und er ist ganz lieblich. Ein solcher ist mein Freund; mein Freund ist ein solcher, ihr Töchter Jerusalems!

    Chiko - sein Gaumen (in etwa: ganz besonders süß). "chamud" in etwa "liebenswert". (Im Ganzen.) Dieser (ist) mein Geliebter und dieser (ist) mein Freund, Töchter... (wörtlich)

    aber machamad-im ist im Hebräischen nichts weiter als die maskuline Plural-Endung (die sich auch an Stellen [Körperteilen, Brille...] findet, die im Deutschen Singular sind).


    soviel zu deinem muhammed im hoheslied was eine reine liebesgeschichte ist.

  9. #49
    Avatar von Sazan

    Registriert seit
    27.05.2009
    Beiträge
    13.046
    Zitat Zitat von Arvanitis Beitrag anzeigen
    Lächerliche Moslempropaganda.
    Das Hohelied salomons ist kein prophetischer Text sondern um ein Liebesgedicht. Hier der ganze Teil. Absolut zusammenhangslos mit der billigen Heidenwerbung.

    3Es riechen deine Salben köstlich; dein Name ist eine ausgeschüttete Salbe, darum lieben dich die Jungfrauen. 4Zieh mich dir nach, so laufen wir. Der König führte mich in seine Kammern. Wir freuen uns und sind fröhlich über dir; wir gedenken an deine Liebe mehr denn an den Wein. Die Frommen lieben dich. 5Ich bin schwarz, aber gar lieblich, ihr Töchter Jerusalems, wie die Hütten Kedars, wie die Teppiche Salomos. 6Seht mich nicht an, daß ich so schwarz bin; denn die Sonne hat mich so verbrannt. Meiner Mutter Kinder zürnen mit mir. Sie haben mich zur Hüterin der Weinberge gesetzt; aber meinen eigenen Weinberg habe ich nicht behütet. 7Sage mir an, du, den meine Seele liebt, wo du weidest, wo du ruhest im Mittage, daß ich nicht hin und her gehen müsse bei den Herden deiner Gesellen. 8Weiß du es nicht, du schönste unter den Weibern, so gehe hinaus auf die Fußtapfen der Schafe und weide deine Zicklein bei den Hirtenhäusern. 9Ich vergleiche dich, meine Freundin, meinem Gespann an den Wagen Pharaos. 10Deine Backen stehen lieblich in den Kettchen und dein Hals in den Schnüren. 11Wir wollen dir goldene Kettchen machen mit silbernen Pünktlein. 12Da der König sich herwandte, gab meine Narde ihren Geruch. 13Mein Freund ist mir ein Büschel Myrrhen, das zwischen meinen Brüsten hanget. 14Mein Freund ist mir eine Traube von Zyperblumen in den Weinbergen zu Engedi. 15Siehe, meine Freundin, du bist schön; schön bist du, deine Augen sind wie Taubenaugen. 16Siehe, mein Freund, du bist schön und lieblich. Unser Bett grünt, 17unserer Häuser Balken sind Zedern, unser Getäfel Zypressen.


    Gebashet???

    ich weiß, die wahrheit tut weh..
    google weiter.. vllt findest du etwas was mich überzeugt..

    p.s.: das was du hier textest, ist eine billige übersetzung.. wie so oft

  10. #50
    Magic
    Zitat Zitat von James Bond Beitrag anzeigen
    Du meinst an der Stelle, an der Jesus vor falschen Propheten warnt!?^^
    Welche beweise gibt es das Jesus überhaupt existierte?
    Wird er nicht das erste mal erst im lukas evangelium erwähnt?
    Wann wird Jesus das erste mal schriftlich erwähnt?Welches Jahr?

Seite 5 von 14 ErsteErste 123456789 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Neurotheologie - Die Vermessung des Glaubens
    Von Amphion im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 03.01.2014, 13:04
  2. Ein Muslim ruft in einer christlichen LIVESHOW an
    Von Ahlusunnahwaljamah im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 85
    Letzter Beitrag: 15.06.2011, 17:39
  3. Austauschschüler von christlichen Eiferern bedrängt
    Von Taulle im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 16.11.2006, 12:43
  4. die christlichen albaner aus kosova
    Von MIC SOKOLI im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 15.09.2006, 13:00
  5. Freiem mit Anti Christlichen Musik.
    Von Malsor im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 115
    Letzter Beitrag: 15.12.2005, 11:43