BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 16 von 16

Orientalisches Weihnachten?!

Erstellt von Dadi, 25.12.2010, 11:22 Uhr · 15 Antworten · 874 Aufrufe

  1. #11

    Registriert seit
    05.09.2004
    Beiträge
    7.890
    Zitat Zitat von România Beitrag anzeigen
    Genauso wie wir.
    Ein guter Kollege von mir ist Aramäer, und die sind jedes Jahr auch immer mit uns in der Kirche und auch sonst feiern die nicht anders.
    Demnach haben ist die Orthodoxe Kirche Rumäniens auch nach dem Julianischen Kalender ausgerichtet.

  2. #12

    Registriert seit
    02.02.2007
    Beiträge
    1.402
    Zitat Zitat von Gentleman Beitrag anzeigen
    Demnach haben ist die Orthodoxe Kirche Rumäniens auch nach dem Julianischen Kalender ausgerichtet.
    Nein, wie kommst du drauf ?
    Nur Ostern wird nach dem Julianischen gefeiert.

  3. #13

    Registriert seit
    07.12.2007
    Beiträge
    13.527
    Ich wollte fragen im Irak aber dort war besetzt

    Ich hab gehört dort gibts ne Bombenstimmung

  4. #14
    Avatar von sonja1612c

    Registriert seit
    02.12.2008
    Beiträge
    1.639
    Zitat Zitat von România Beitrag anzeigen
    Nein, wie kommst du drauf ?
    Nur Ostern wird nach dem Julianischen gefeiert.
    Ich finde das Schade, daß ihr (wie auch die Griechen) den alten Julianischen Kalender abgesetzt habt und leider einen "Mischmasch" aus alten julianischen und neuen Gregorianischen Kalender genommen habt.Ich finde man muß sich entweder ganz dem Gregorianischen Kalender zuwenden oder es einfach lassen und nicht sowas!!!

  5. #15
    Goldmund
    Nach dem alten feiern sie Ostern, weil es sonst dem kirchlichen kanonischen Gesetz widersprechen würde, wenn sie auch Ostern nach dem neuen feiern würden. Denn nach orthodoxer Auffassung darf nämlich Ostern nie vor dem Jüdischen Passahfest oder gleichzeitig mit ihm stattfinden, denn in der Heiligen Schrift steht eindeutig, dass die Auferstehung des Herrn nach dem jüdischen Passah stattfand.

    Auf diese Weise ignoriert der Papst den apostolischen Kanon VII, welcher erklärt:" Wenn irgendein Bischof, Priester oder Diakon das Osterfest mit den Juden begeht, der sei seines Amtes enthoben."

    Alleine im Zeitraum von 100 Jahren , von 1888 bis 1988, verletzte die Römisch Katholische Kirche dreihundertzwanzigmal diese Regel.

    Ich hoffe, dass wir wieder eine Einheit im Kalender finden. Der Mischmasch ist wircklich grauenhaft.

  6. #16

    Registriert seit
    02.02.2007
    Beiträge
    1.402
    Zitat Zitat von sonja1612c Beitrag anzeigen
    Ich finde das Schade, daß ihr (wie auch die Griechen) den alten Julianischen Kalender abgesetzt habt und leider einen "Mischmasch" aus alten julianischen und neuen Gregorianischen Kalender genommen habt.Ich finde man muß sich entweder ganz dem Gregorianischen Kalender zuwenden oder es einfach lassen und nicht sowas!!!

    erstens hab ich den nicht abgesetzt ^^
    zweitens is das schon ca. 100jahre her.
    Und drittens wurde er nur an Weihnachten abgesetzt weil es bewiesen ist das der Julianische falsch ist( für Weihnachten )
    Die Serbisch Orthodoxe Kirche überlegt außerdem schon seit Jahren den ebenfalls an Weihnachten und Silvester abzuschaffen.

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Weiße Weihnachten.
    Von Grasdackel im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 63
    Letzter Beitrag: 25.12.2010, 19:31
  2. Weihnachten!!!!
    Von DZEKO im Forum Rakija
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 24.07.2010, 16:53
  3. Weihnachten
    Von Sajra im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 22.12.2009, 21:35
  4. Frohe Weihnachten.
    Von Shpresa im Forum Musik
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 24.12.2008, 18:59
  5. Frohe Weihnachten
    Von Cigo im Forum Glückwünsche
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 20.12.2008, 21:05