BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 1 von 9 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 87

Orthodoxe sind die ältesten Christen der Welt

Erstellt von Dokon, 30.12.2010, 12:54 Uhr · 86 Antworten · 8.616 Aufrufe

  1. #1

    Registriert seit
    29.12.2010
    Beiträge
    193

    Pfeil Orthodoxe sind die ältesten Christen der Welt

    Bist du Evangelisch ist deine Kirche rund 500 Jahre alt die trennte sich unter Martin Luter von der Katholischen Kirche, bist du Katholisch ist deine Kirche rund 1000 Jahre alt die hatte mit den Orthodoxen eine gemeinsame Kirche bist zum ersten Millenium trennte sich im Jahr 1054 vom ersten heutigen Orthooxen Christentum (Dazu gehören die Kirche von Konstantinopel, Alexandrien, Antiochien und Jerusalem). Bist du Orthodox ist deine Kirche rund 2000 Jahre alt seit der Kreuzigung Jesu im Jahr 33.

    von Dr. Miltiades Efthimiou


    Hier der ganze Text:

    If you are a Lutheran, your religion was founded by Martin Luther, an ex-monk of the Catholic Church, in the year 1517. If you belong to the Church of England, your religion was founded by King Henry VIII in the year 1534 because the Pope would not grant him a divorce with the right to re-marry. If you are a Presbyterian, your religion was founded by John Knox in Scotland in the year 1560. If you are a Congregationalist, your religion was originated by Robert Brown in Holland in 1582. If you are Protestant Episcopalian, your religion was an offshoot of the Church of England, founded by Samuel Senbury in the American colonies in the 17th century. If you are a Baptist, you owe the tenets of your religion to John Smyth, who launched it in Amsterdam in 1606. If you are of the Dutch Reformed Church, you recognize Michelis Jones as founder because he originated your religion in New York in 1628. If you are a Methodist, your religion was founded by John and Charles Wesley in England in 1774. If you are a Mormon (Latter Day Saints), Joseph Smith started your religion in Palmyra, New York, in 1829. If you worship with the Salvation Army, your sect began with William Booth in London in 1865. If you are Christian Scientist, you look to 1879 as the year in which your religion was born and to Mary Baker Eddy as its founder.

    If you belong to one of the religious organizations known as "Church of the Nazarene, Pentecostal Gospel," "Holiness Church," or "Jehovah's Witnesses," your religion is one of the hundreds of new sects founded by men within the past hundred years.

    If you are Roman Catholic, your church shared the same rich apostolic and doctrinal heritage as the Orthodox Church for the first thousand years of its history, since during the first millennium they were one and the same Church. Lamentably, in 1054, the Pope of Rome broke away from the other four Apostolic Patriarchates (which include Constantinople, Alexandria, Antioch and Jerusalem), by tampering with the Original Creed of the Church, and considering himself to be infallible. Thus your church is 1,000 years old.

    If you are Orthodox Christian, your religion was founded in the year 33 by Jesus Christ, the Son of God. It has not changed since that time. Our church is now almost 2,000 years old. And it is for this reason, that Orthodoxy, the Church of the Apostles and the Fathers is considered the true "one Holy Catholic and Apostolic Church." This is the greatest legacy that we can pass on to the young people of the new millennium.

    by Rev. Dr. Miltiades Efthimiou




    Mein Komentar: Ich denke da ist was wahres dran die Orthodoxen bewahren das alte Christentum dabei will ich jetzt nicht den anderen Kirchen unterstellen das sie keine Christen sind.

    Dazu muss man sich nur die Aufersteher Kirche Jesu in Jerusalem und seine Geburtskirche in Bethlehem angucken, beide sind Orthodox geprägt und werden von der Griechisch-Orthodoxen Kirche verwaltet. Beide Kirchen wurden von Konstantin den Großen und seiner Mutter Hellena Anfang des 4 Jahrhundert gebaut auf dem die Orthodoxe Ostkirche, Konstantinopel und Byzanz basiert, das heilige Land liegt ja auch im Osten. Übrigends wurde Konstantin im heutigen Nis, Serbien geboren damals Nassius.

  2. #2
    El Greco



    So alt fühle ich mich nicht :S

  3. #3

    Registriert seit
    29.12.2010
    Beiträge
    193
    Zitat Zitat von El Greco Beitrag anzeigen



    So alt fühle ich mich nicht :S
    Hihi

    Aber unser Pantokrator der Sohn Gottes ist so alt an den wir glauben.


  4. #4

    Registriert seit
    29.12.2010
    Beiträge
    193

  5. #5
    Avatar von Ilijah

    Registriert seit
    29.01.2008
    Beiträge
    1.865
    Einfach lächerlich .. weder die Orthodoxie noch den Katholizismus kann man mit der Zeit vergleichen wo es noch Juden als Anführer der christlichen Sekte gab.

    Da hat sich einiges im Laufe der Zeit verändert. Zu viel.

  6. #6

    Registriert seit
    29.12.2010
    Beiträge
    193
    Zitat Zitat von Ilijah Beitrag anzeigen
    Einfach lächerlich .. weder die Orthodoxie noch den Katholizismus kann man mit der Zeit vergleichen wo es noch Juden als Anführer der christlichen Sekte gab.

    Da hat sich einiges im Laufe der Zeit verändert. Zu viel.
    Komisch das die ältesten Kirchen und Klöster der Welt aus dem 1-4 Jahrhundert Orthodox sind. Katholismus entsteht erst im 11 Jahrhundert.

    Gruss

  7. #7
    Avatar von Ilijah

    Registriert seit
    29.01.2008
    Beiträge
    1.865
    Zitat Zitat von Dokon Beitrag anzeigen
    Komisch das die ältesten Kirchen und Klöster der Welt aus dem 1-4 Jahrhundert Orthodox sind. Katholismus entsteht erst im 11 Jahrhundert.

    Gruss
    Musst du wohl 'orthodox' anders definieren.

    Warum sollte sich jemand 'orthodox' nennen? Was bedeutet dieses Wort? Rechtgläubig - in etwa. Also eine Sekte bzw. Gruppe, die sich wiederrum von den eigentlichen Christen abgespalten haben muss. Ein Name mit dem man sich bestenfalls von anderen christlichen Gruppen abgrenzen wollte.

    Nazaraner war der erste Name. Christen der zweite Name (siehe Apostelgeschichte) und dann ... Orthodoxe Christen? Na lustig.

  8. #8

    Registriert seit
    13.02.2010
    Beiträge
    13.015
    echte Christen? haha....

  9. #9
    Babsi
    und was jetzt?....

  10. #10
    Avatar von angelusGabriel

    Registriert seit
    30.09.2010
    Beiträge
    5.001
    ich check die Spaltung eh immer noch nicht zw Orthodoxen und katholiken kann mich jemand mal aufklären
    wäre cool
    aber tatsachen nicht iwelche meinungsgeschichten

    ich warte

Seite 1 von 9 12345 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Orthodoxe Christen feiern Messe im Sümela-Kloster
    Von TurkishRevenger im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 15.08.2014, 17:03
  2. Haben orthodoxe Christen ein eigenes Heiliges Buch?
    Von Spliff im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 31.05.2012, 20:11
  3. In Kroatien leben 250.000 orthodoxe Christen
    Von Kampfposter im Forum Politik
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 17.04.2012, 21:46
  4. Orthodoxe Christen bauen sich ihre eigene Kirche
    Von Zoran im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 50
    Letzter Beitrag: 29.03.2012, 15:15
  5. Was ist die grösste orthodoxe Kirche der Welt?
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 49
    Letzter Beitrag: 15.06.2005, 14:45