BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 2 von 9 ErsteErste 123456 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 82

Orthodoxe Fastenzeit 28.11.06 - 06.01.07

Erstellt von jugo-jebe-dugo, 23.11.2006, 18:10 Uhr · 81 Antworten · 4.022 Aufrufe

  1. #11
    jugo-jebe-dugo
    Zitat Zitat von Revolut
    Und wa esst dan ihr dan in dieser Zeit so?
    ja eben nur pflanzliche sachen wie Salat,Brot,Gemüse,Reis.

    Mittwoch und Freitag wird sogar nur auf Wasser gefastet,also nicht mal pflanzliche Sachen.

    Trinken darf man ganzen tag solange kein Tierfett vorhanden ist wie zB in Milch.Unterschied zwischen Männer und Frauen gibt es nicht.


    Geht 6 Wochen lang von 28 Nov - 6 Jan.Steht aber alles oben.

  2. #12
    Nedd
    Zitat Zitat von Revolut
    Und wa esst dan ihr dan in dieser Zeit so?
    Ich bevorzuge:

    Morgens: Brot + Marmelade

    Mittags: (selten) Fisch veschiedene zubereitet (Fisch erlaubt); Kratoffeln verschieden zubereitet etc.

    Abends: Brot + Marmelade, Tunfisch etc.


    Zwischendurch: Obst & Gemüse etc.

  3. #13
    jugo-jebe-dugo
    Zitat Zitat von Nedd
    Zitat Zitat von Revolut
    Und wa esst dan ihr dan in dieser Zeit so?
    Ich bevorzuge:

    Morgens: Brot + Marmelade

    Mittags: (selten) Fisch veschiedene zubereitet (Fisch erlaubt); Kratoffeln verschieden zubereitet etc.

    Abends: Brot + Marmelade, Tunfisch etc.


    Zwischendurch: Obst & Gemüse etc.

    haha

    Nach 1 Woche geht das ja noch,aber nach 7 tagen hängt dir der Fisch,die kartoffeln und die marmelade bis zum hals hinaus. Jaaaa und dannnnnn....

    hast du ja nur noch 4 1/2 Wochen vor dir.

  4. #14
    Nedd
    Und zu beachten ist!: Nicht nur am 28.11.06 - 06.01.07 wird gefastet. Im ganzen Jahr gibt es genug Tagen (Ostern ...etc.) an denen gefastet wird (keine pflicht!).

  5. #15
    Nedd
    Zitat Zitat von Sumadinac
    Zitat Zitat von Nedd
    Zitat Zitat von Revolut
    Und wa esst dan ihr dan in dieser Zeit so?
    Ich bevorzuge:

    Morgens: Brot + Marmelade

    Mittags: (selten) Fisch veschiedene zubereitet (Fisch erlaubt); Kratoffeln verschieden zubereitet etc.

    Abends: Brot + Marmelade, Tunfisch etc.


    Zwischendurch: Obst & Gemüse etc.

    haha

    Nach 1 Woche geht das ja noch,aber nach 7 tagen hängt dir der Fisch,die kartoffeln und die marmelade bis zum hals hinaus. Jaaaa und dannnnnn....

    hast du ja nur noch 4 1/2 Wochen vor dir.
    Klar ist das nicht im Rhythmus jeden Tag so. Gewechselt wird ab und zu, denn sonst kann man nicht aushalten.

  6. #16
    jugo-jebe-dugo
    Zitat Zitat von Nedd
    Und zu beachten ist!: Nicht nur am 28.11.06 - 06.01.07 wird gefastet. Im ganzen Jahr gibt es genug Tagen (Ostern ...etc.) an denen gefastet wird (keine pflicht!).
    Stimmt Ostern ist noch schlimmer,da geht es 1 Woche länger.

    Also fast 7 Wochen.


    Ansonsten muss man eigentlich jeden Freitag im Jahr fasten also ganze 52 Wochen wer streng ist wie die Omas bei uns.

  7. #17

    Registriert seit
    12.03.2006
    Beiträge
    3.755
    Zitat Zitat von Nedd
    Zitat Zitat von Revolut
    Und wa esst dan ihr dan in dieser Zeit so?
    Ich bevorzuge:

    Morgens: Brot + Marmelade

    Mittags: (selten) Fisch veschiedene zubereitet (Fisch erlaubt); Kratoffeln verschieden zubereitet etc.

    Abends: Brot + Marmelade, Tunfisch etc.


    Zwischendurch: Obst & Gemüse etc.
    IHr nehmt in dieser Zeit zu wenig Eisen auf

    Dadurch dass ihr keine Milch trinkt esst ihr weniger müsli/kornflakes was ein guter Eisenlieferant ist mit einem Orangensaft perfekt. Shokolade enthält am meisten Eisen.

    Eisen benötigt der Körper, bei Eisenmangel werdet ihr schneller Müde durch den Tag, magt nicht viel denken oder bewegen :?

    Eisen ist besonders wichtig für einen leistungfähigen Körper, denn es ist Bestandteil des Farbstoffes "Hämoglobin". Dieser gibt den roten Blutkörperchen (Erythrozyten) ihre Farbe und transportiert den eingeatmeten Sauerstoff aus der Lunge über den Blutkreislauf in alle Körperzellen. Wenn man sich vorstellt, dass unser Körper in jeder Sekunde etwa 2 Millionen rote Blutkörperchen produziert, wird klar, warum über 70% des Eisens zur Bildung von Hämoglobin benötigt wird.

  8. #18
    Nedd
    Zitat Zitat von Sumadinac
    Ansonsten muss man eigentlich jeden Freitag im Jahr fasten also ganze 52 Wochen wer streng ist wie die Omas bei uns.
    Freitags -> meistens Fisch (mittag). Aber den ganzen Tag faste ich nicht.

  9. #19
    Nedd
    Zitat Zitat von Revolut
    IHr nehmt in dieser Zeit zu wenig Eisen auf

    Dadurch dass ihr keine Milch trinkt esst ihr weniger müsli/kornflakes was ein guter Eisenlieferant ist mit einem Orangensaft perfekt. Shokolade enthält am meisten Eisen.

    Eisen benötigt der Körper, bei Eisenmangel werdet ihr schneller Müde durch den Tag, magt nicht viel denken oder bewegen :?

    Eisen ist besonders wichtig für einen leistungfähigen Körper, denn es ist Bestandteil des Farbstoffes "Hämoglobin". Dieser gibt den roten Blutkörperchen (Erythrozyten) ihre Farbe und transportiert den eingeatmeten Sauerstoff aus der Lunge über den Blutkreislauf in alle Körperzellen. Wenn man sich vorstellt, dass unser Körper in jeder Sekunde etwa 2 Millionen rote Blutkörperchen produziert, wird klar, warum über 70% des Eisens zur Bildung von Hämoglobin benötigt wird.
    rote beete, aber mögl. roh essen
    haferflocken
    Spinat
    Fisch!
    hirse
    andere getreide
    floradix
    (Pilze)

    Schon 'mal daran gedacht das diese Lebensmittel Eisen enthalten?

  10. #20
    Nedd
    Eisenreiche Lebensmittel:

    Vollkornprodukte aus Hirse, Soja, Quinoa (Reismelde), Amaranth (Fuchsschwanz, Samen), Keimlinge Vollkornprodukte aus Roggen, Weizen, Hafer, Dinkel (Grünkern), Buchweizen, Gerste, Reis
    Gemüse, Salate, Pilze und Kräuter Petersilie, weiße Bohnen, Sojabohnen, Kichererbsen
    Fenchel, Schwarzwurzel, Portulak, Topinambur, Batate, Löwenzahnblätter, Pfifferlinge, Brunnenkresse
    Spinat (tiefgefroren), Rosenkohl, Karotten, Porree, Schnittlauch, Grünkohl, Feldsalat, Erbsen (grün), Broccoli, Zucchini,
    Cashewnüsse (geröstet), Kürbiskerne, Sesamsamen (trocken+geröstet), Mohn (trocken), Pinienkerne, Pistazien, Sonnenblumenkerne Haselnüsse, Erdnüsse, Paranüsse
    Dunkle Trauben, Brombeeren, schwarze Johannisbeeren, Heidel-, Preisel-, Maul- und Himbeeren
    Dosenwürstchen, Jagdwurst, Mortadella, Rotbarsch geräuchert, (Öl)sardinen, Wild- und Pferdefleisch
    Muskelfleisch allgemein, Kochschinken, Leberkäse, Hühnerei, Salzhering, Zander, Garnele, Flusskrebs

    Quelle: http://www.ferro.de/10/09/ernaehr4.htm


    (edit: sind leider einige Tierprodukte dabei.

    Damit hat sich das Thema "Zu wenig Eisen" erledigt!)

Seite 2 von 9 ErsteErste 123456 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Orthodoxe Fastenzeit
    Von Yunan im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 66
    Letzter Beitrag: 06.04.2015, 15:52
  2. Korizma Fastenzeit
    Von Mandzuking im Forum Rakija
    Antworten: 52
    Letzter Beitrag: 03.03.2012, 00:06
  3. Sex in der Fastenzeit?
    Von Ikac im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 15.12.2011, 23:04
  4. Unterschiede: Orthodoxe,Katholische,Islamische Fastenzeit
    Von James_Bond_003 im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 27.09.2006, 12:46
  5. Fastenzeit?
    Von Djuka im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 66
    Letzter Beitrag: 06.01.2006, 22:33