BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 6 von 6 ErsteErste ... 23456
Ergebnis 51 bis 59 von 59

Die Orthodoxe Kirche

Erstellt von Coca_Cola, 21.09.2006, 21:28 Uhr · 58 Antworten · 8.185 Aufrufe

  1. #51

    Registriert seit
    11.11.2005
    Beiträge
    2.766
    Zitat Zitat von Monte-Grobar
    Zitat Zitat von Makedonec_Skopje
    Was soll da gewesen sein? Wer ist Dusan?
    Ok ich merks, mit dir ist es sinnlos sich zu unterhalten.
    Nein nein die Frage war ernst gemeint. Ich weiß nichtmal genau wer dieser Dusan ist. Wir Makedonier waren nie serbisch-orthodox auch nicht unter der Herrschaft Serbiens.Vieleicht die serbische Bevölkerung Makedoniens.

  2. #52
    Avatar von Schiptar

    Registriert seit
    30.04.2005
    Beiträge
    14.116
    Zitat Zitat von Philippos
    Diese Fyromer manipulieren die Geschichte. Das Gebiet von Fyrom hätte bei Serbien bleiben sollen.
    Oje, der schon wieder mit seinem blöden Mantra...

  3. #53

    Registriert seit
    11.11.2005
    Beiträge
    2.766
    Zitat Zitat von Philippos
    Zitat Zitat von Monte-Grobar
    Zitat Zitat von Makedonec_Skopje
    Zitat Zitat von Monte-Grobar
    Makedonisch Orthodox ist nicht weltweit anerkannt
    Werden wir aber noch,wir waren nie serbisch-orthodox und werden es nie sein.
    Ihr wart nie Serbisch Orthodox? Was war zu Zeiten Car Dusan's? Ich bitte dich, mach dich nicht lächerlicher als du schon bist ^^
    Diese Fyromer manipulieren die Geschichte. Das Gebiet von Fyrom hätte bei Serbien bleiben sollen.
    Hat einer gesagt möchtegern Makedone melde dich? Nein :!:

  4. #54
    Avatar von Schiptar

    Registriert seit
    30.04.2005
    Beiträge
    14.116
    Zitat Zitat von Makedonec_Skopje
    Hat einer gesagt möchtegern Makedone melde dich? Nein :!:
    Schlechter Konter.

  5. #55

    Registriert seit
    11.11.2005
    Beiträge
    2.766
    Zitat Zitat von Schiptar
    Zitat Zitat von Makedonec_Skopje
    Hat einer gesagt möchtegern Makedone melde dich? Nein :!:
    Schlechter Konter.
    Wieso? Ist er etwa kein möchtegern?

  6. #56
    Avatar von Schiptar

    Registriert seit
    30.04.2005
    Beiträge
    14.116
    Zitat Zitat von Makedonec_Skopje
    Wieso? Ist er etwa kein möchtegern?
    Er ist ein Depp, und was für einen Sinn hat es, sich auf dieses Niveau herabzulassen und sich auf so eine bescheuerte, unhistorische Diskussion darüber einzulassen, wer nun "die" wahren Makedonier sind?

  7. #57

    Registriert seit
    11.11.2005
    Beiträge
    2.766
    Zitat Zitat von Schiptar
    Zitat Zitat von Makedonec_Skopje
    Wieso? Ist er etwa kein möchtegern?
    Er ist ein Depp, und was für einen Sinn hat es, sich auf dieses Niveau herabzulassen und sich auf so eine bescheuerte, unhistorische Diskussion darüber einzulassen, wer nun "die" wahren Makedonier sind?
    Hast ja recht.

  8. #58
    Grasdackel

    Orthodoxe Kirchen: Die unheilige Allianz

    Orthodoxe Kirchen: Die unheilige Allianz

    Orthodoxe Kirchen stehen der weltlichen Herrschaft oft sehr nahe. Manchmal mit fatalen Folgen.

    Wien. Wie ungleiche Brüder standen sie da, bei der 600-Jahr-Feier der legendären Schlacht auf dem Amselfeld im Kosovo: Serbiens damaliger Präsident Slobodan Milosevis und der greise Patriarch German. Man schrieb das Jahr 1989, und als das Staatsblatt „Politika“ forderte, die „Kirche solle den Staat mittragen“, wurde klar, dass in Serbien eine neue Zeitrechnung angebrochen war: Denn auf dem Papier herrschte in Serbien die KP.

    Religion war im kommunistischen Jugoslawien bestenfalls Privatsache, ein Foto des Partei- und Republiksführers mit dem Patriarchen also eine ikonografische Revolution. In Jahren nationalistischer Aufwallung hatte sich eine unheilige Allianz der Orthodoxie mit einem Regime vorbereitet, das unter dem KP-Mäntelchen einen kruden Nationalismus predigte.

    Die starke Anbindung an die weltlichen Herren ist ein Merkmal der Orthodoxie. Das liegt zu einem Gutteil daran, dass sie autokephal organisiert ist: Es gibt kein dem Papst vergleichbares Oberhaupt, die Landeskirchen sind unabhängig. Und damit abhängig von der jeweiligen weltlichen Macht. Bei den Serben war diese Verbindung traditionell besonders eng. Sava, Begründer der serbischen Orthodoxie entstammte der wichtigsten Herrscherdynastie im Mittelalter.

    1999 Bruch mit Regime

    Eine neue Allianz war Ende der 1980er-Jahre für beide Seiten von Vorteil: Die Kirche konnte wieder eine öffentliche Rolle spielen, die Nationalisten um Milosevis hatten einen im Volk ungebrochen angesehenen Verbündeten. Doch der Bund währte nicht lange: Seit 1992 rückte die Kirche vom Regime zusehends ab; die Hardliner, weil Milosevis Kroatien und später Bosnien „verspielt“ habe, der kleinere Teil wegen der Kriegsverbrechen. Perfekt wurde der Bruch erst 1999, als Patriarch Pavle forderte, Milosevis für Massaker im Kosovo zur Verantwortung zu ziehen.

    Dass in Putins Russland Kirche und Staat unter nationalistischer Begleitmusik wieder näher zusammenrückten, ist da kein gutes Zeichen. Und wenn die Moskauer Orthodoxie heuer erklärte, Russlands Ziel sei die Erlangung des Reiches Gottes, klingt das in dieser Konstellation fast bedrohlich.

    ("Die Presse", Print-Ausgabe, 24.12.2007)

  9. #59
    Avatar von Velez

    Registriert seit
    08.04.2006
    Beiträge
    8.514
    coca-cola =deki chan

Seite 6 von 6 ErsteErste ... 23456

Ähnliche Themen

  1. Mazedonisch-orthodoxe Kirche
    Von Makedonec_Skopje im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 31.01.2011, 17:06
  2. die mazedonische orthodoxe kirche
    Von MIC SOKOLI im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 02.06.2009, 00:16
  3. Was ist die grösste orthodoxe Kirche der Welt?
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 49
    Letzter Beitrag: 15.06.2005, 14:45
  4. Das Kosovo und die Serbische Orthodoxe Kirche
    Von Crna-Ruka im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 16.05.2005, 20:53
  5. Autokephale - orthodoxe Kirche von Albanien
    Von Feuerengel im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 15.04.2005, 14:20