BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 42

Orthodoxe lesen nicht die Bibel

Erstellt von Turcin-Ipo, 09.10.2007, 05:32 Uhr · 41 Antworten · 2.495 Aufrufe

  1. #21
    Luli
    Zitat Zitat von Solus Lupus Beitrag anzeigen
    ist die bibel überhaupt spannend??

    Ja Zapperlot nochmal, die Bibel ist ein historisches Geschichtsbuch, ein Roman, ein Krimi, ein Poesiebuch, alles in einem, und du fragst noch.

  2. #22
    Avatar von Knutholhand

    Registriert seit
    15.07.2004
    Beiträge
    4.882
    Zitat Zitat von Turcin-Ipo Beitrag anzeigen
    Jeder Orthodoxe den ich kenne bezeichnet sich als gläubig, aber mehr als ein Dickes Goldkreuz zu tragen tun sie nicht.


    Im gegensatz zu Katholiken und Protestanten die sich als gläubig bezeichnen liest auch kein Orthodoxer die Bibel.
    Ich glaube dir. Denn sonnst hätte man sich nicht so übel über die anderen Gotteshäuser hergemacht (Balkenkrieg).

    mfg

  3. #23
    Arvanitis
    was für ein spastischer thread. wird der nicht verwarnt????
    Allein die Überschrift.
    PS: Ich bin orthodox und hab die bibel gelesen. auch wenn ich natürlich die ganzen verse auswendig kenn.
    Ist übrigens ein sehr spannendes Buch

  4. #24
    Gast829627
    Zitat Zitat von Knutholhand Beitrag anzeigen
    Ich glaube dir. Denn sonnst hätte man sich nicht so übel über die anderen Gotteshäuser hergemacht (Balkenkrieg).

    mfg
    du scheinheiliger vogel.....deine ustasas ( und ich red auch vom balkankrieg) haben fast alle orthodoxen kirchen in kroatien angezündet genauso wie sie moscheen dem erdboden gleich gemacht haben in der hercegovina.....


    und für den türken hier n link wie gottesfromm sein mullahs waren....




    hier handelt es sich um ne orthodoxe kirche nicht wie ein frommer kroate uns weismachen will um ne kroatische!!

  5. #25
    Arvanitis
    denen würde ich liebend gerne mal die kehle durchschneiden

  6. #26
    Gast829627
    Zitat Zitat von Perun Beitrag anzeigen
    muß nichts heißen in den meisten Kommi Ländern war die Kirche geduldet.

    die kirche war zwar geduldet aber trozdem haben sich die serben heimlich zuhause taufen lassen.......dieser thread ist ein lächerlicher hassthread eines hasserfüllten und gefrussteten türken

  7. #27
    Avatar von Knutholhand

    Registriert seit
    15.07.2004
    Beiträge
    4.882
    Zitat Zitat von Legija Beitrag anzeigen
    du scheinheiliger vogel.....deine ustasas ( und ich red auch vom balkankrieg) haben fast alle orthodoxen kirchen in kroatien angezündet genauso wie sie moscheen dem erdboden gleich gemacht haben in der hercegovina.....


    und für den türken hier n link wie gottesfromm sein mullahs waren....




    hier handelt es sich um ne orthodoxe kirche nicht wie ein frommer kroate uns weismachen will um ne kroatische!!
    Was redest du wieder nur für Lügenmärchen. Das es in Kriegsgebieten wo sich serbische Nazis verschanzt haben bei den Rückeroberungen mal ne serbische Kirche erwischt hat, Pech. Aber wo hat man so systematisch wie bei euch Serben die Gotteshäuser der Gegner zerstört. Selbst diese komische Kirche der Serben in Zagreb hat nie etwas abbekommen. Ich muss ja nicht erinnern, was Serbennazis mit der Mosche alles in Belgrad angestellt haben. Solch ein Nazitum gibt es nicht bei Kroaten. Also Lügenbaron, komm mit Fakten und nicht mit deinen ewigen kindischen Lügen.

    mfg

    P.s. War Belgrad nicht die meiste Zeit seines Bestehens Türkisch? Solltest den Türken danken, dass ihr in deren Stadt leben dürft. .

  8. #28
    Gast829627
    Zitat Zitat von Knutholhand Beitrag anzeigen
    Was redest du wieder nur für Lügenmärchen. Das es in Kriegsgebieten wo sich serbische Nazis verschanzt haben bei den Rückeroberungen mal ne serbische Kirche erwischt hat, Pech. Aber wo hat man so systematisch wie bei euch Serben die Gotteshäuser der Gegner zerstört. Selbst diese komische Kirche der Serben in Zagreb hat nie etwas abbekommen. Ich muss ja nicht erinnern, was Serbennazis mit der Mosche alles in Belgrad angestellt haben. Solch ein Nazitum gibt es nicht bei Kroaten. Also Lügenbaron, komm mit Fakten und nicht mit deinen ewigen kindischen Lügen.

    mfg

    P.s. War Belgrad nicht die meiste Zeit seines Bestehens Türkisch? Solltest den Türken danken, dass ihr in deren Stadt leben dürft. .



    lächerlich du nazi einfach lächerlich......jeder weiss das bei euch öffentlich naziabzeichen getragen werden am meisten bei konzerten der schwulen kotztüte tompson

    wie sieht es eigentlich mit der ungarischen stadt agram aus??...spricht ihr da noch die sprache eurer herren??

  9. #29
    Avatar von Knutholhand

    Registriert seit
    15.07.2004
    Beiträge
    4.882
    Zitat Zitat von Legija Beitrag anzeigen
    lächerlich du nazi einfach lächerlich......
    Und wieder wissen wir nicht weiter und dann kommt die dämliche Beleidigungskeule. Wird man für solch kindisches Verhalten nichts gesperrt? Was haben deine Eltern dir nur vermittelt?


    Zitat Zitat von Legija Beitrag anzeigen
    jeder weiss das bei euch öffentlich naziabzeichen getragen werden am meisten bei konzerten der schwulen kotztüte tompson
    Hatten wir beiden nicht schon öfter das Thema, Trottellegija darf Themen nicht zusammenpantschen, weil es dann nur ein Thema gibt? Was hat der ehrenwerte Thompson damit zu tun, dass orthodoxe kaum was mit dem Christentum am Hut haben? Also einmal das Thema hier und dann das unchristliche Verhalten gegenüber echten Religionen.

    Zitat Zitat von Legija Beitrag anzeigen

    wie sieht es eigentlich mit der ungarischen stadt agram aus??...spricht ihr da noch die sprache eurer herren??
    Nein, leider nicht mehr. Aber ich dachte die Sprache sei Deutsch und nicht ungarisch? Hast du diesbezüglich etwas Beizutragen? Ich wusste nur, dass man auf dem Amt deutsch sprechen musste. Mit Ungarisch dürfte man nicht all zu weit gekommen sein. Deine Unwissenheit verblüfft mich immer wieder. :eyeslam:

  10. #30
    Gast829627
    Zitat Zitat von Knutholhand Beitrag anzeigen
    Und wieder wissen wir nicht weiter und dann kommt die dämliche Beleidigungskeule. Wird man für solch kindisches Verhalten nichts gesperrt? Was haben deine Eltern dir nur vermittelt?


    Hatten wir beiden nicht schon öfter das Thema, Trottellegija darf Themen nicht zusammenpantschen, weil es dann nur ein Thema gibt? Was hat der ehrenwerte Thompson damit zu tun, dass orthodoxe kaum was mit dem Christentum am Hut haben? Also einmal das Thema hier und dann das unchristliche Verhalten gegenüber echten Religionen.


    Nein, leider nicht mehr. Aber ich dachte die Sprache sei Deutsch und nicht ungarisch? Hast du diesbezüglich etwas Beizutragen? Ich wusste nur, dass man auf dem Amt deutsch sprechen musste. Mit Ungarisch dürfte man nicht all zu weit gekommen sein. Deine Unwissenheit verblüfft mich immer wieder. :eyeslam:

    du bist ein nazi ein fascho eine schwule sau.....für sowas was du abgist solltest du verwarnt werden.....mit deiner aussage behauptest du das die orthodoxie keine echte religion wäre milchbubi.....und ungarisch war deine muttersprache ...frag mich auch wiso deine eltern sie dir nicht beigebracht haben!!

Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Ist die orthodoxe Bibel unverändert ?
    Von Junge_vom_Balkan im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 30.01.2012, 21:25
  2. Häftlinge in US-Gefängnis dürfen nur die Bibel lesen
    Von Kelebek im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 17.04.2011, 14:09
  3. Laufwerk kann CD nicht lesen ...
    Von Android im Forum PC, Internet, Games
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 23.01.2011, 12:20
  4. Beiträge nicht lesen..
    Von Baksuz im Forum Rakija
    Antworten: 112
    Letzter Beitrag: 16.04.2010, 16:12
  5. Orthodoxe Bibel im Internet?? Wer kann helfen?
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 17.10.2006, 18:08