BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 5 von 7 ErsteErste 1234567 LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 68

Österreicher und der Islam !

Erstellt von absolut-relativ, 26.08.2010, 14:00 Uhr · 67 Antworten · 3.040 Aufrufe

  1. #41

    Registriert seit
    22.08.2010
    Beiträge
    119
    Wart mal ab gleich kommt Südamerika?

    Ansonsten nette Auflistung. Der Islam läßt taten sprechen während die Christen es mit dem Dialog oder Demokratie versuchen. Und wenn man von dem Kurs abweicht heißt es dann Doppelmoral.

  2. #42

    Registriert seit
    23.08.2010
    Beiträge
    31
    Was soll das?! Egal wo ich auch hingehe, immer die gleiche Scheiße! Diese unfreien Meinungen habe ich schon zich mal in anderen Foren oder Kommenatern gelesen und es kotzt mich einfach an. Die gleichen gehässigen Vorurteile, die gleichen Vollspasten, mit denen ich in der Realität niemals reden würde, geschweige sie ernst nehmen................................ - .........................................Der eine listet eine einseitige Geschichtschronologie auf. Wozu?! Glaubst du jetzt hast du es bewiesen. - ..............................Der andere ruft hier alle Moslems zum Großen Trauermarsch auf, für die getöteten Islam-Hetzer. Ja! Da darf man nicht fehlen, für die armen Schweine! Es werden JEDEN Tag Moslems getötet, erniedrigt, von ihrem Hab und Gut beraubt, aber das kümmert niemanden! Deswegen geht keiner auf die Strasse und trauert! Wenn da aber so ein verlogener Hetzer getötet wird, sollen alle trauern. - Fick dich! ................................. Bin ich jetzt hier auf die Gnade von Vollspasten angewiesen?!. Wenn ihr mich nicht leiden könnt aufgrund meiner Religion oder Herkunft. Dann fickt euch! Wir müssen keine Freunde werden! UND ICH MUSS MICH BEI NIEMANDEM FÜR MEINE RELIGION ODER NATIONALITÄT RECHTFERTIGEN!!! ..................... Wenn ich jetzt gebannt werde ist es mir egal, ich hab gesagt, was gesagt werden musste.

  3. #43

    Registriert seit
    22.08.2010
    Beiträge
    119
    Wenn was mit der Auflistung nicht stimmt korrigiere es.

  4. #44

    Registriert seit
    23.08.2010
    Beiträge
    31
    Zitat Zitat von Straßenfeger Beitrag anzeigen
    Leider tun sie das nicht. Wo sind denn die Lichterketten, wo sind denn die Mahnwachen, wo ist denn die Empörung überall in der muslimischen Welt, wenn mal wieder Karikaturisten, Filmemacher oder Politiker gemeuchelt werden sollen? Wo war das Mitgefühl bei den Anschlägen in Madrid, London, Bali, und so weiter?
    Von öffentlichen Beileidsbekundungen habe ich nichts mitbekommen.
    Schieb dir deine hübsche Lichterkette in den Arsch du Opfer. Glaubst du jeder muss nach der gleichen Pfeife tanzen.

  5. #45
    Avatar von Enyo

    Registriert seit
    18.05.2010
    Beiträge
    1.844
    Zitat Zitat von Domoljub Beitrag anzeigen
    Was du willst ne Quelle, dass Muslime in der Türkei (eigentlich fast so wie überall) nicht so tolerant sind wie wir Christen aus dem Westen?

    Bitteschön:

    Christen in der Türkei: Hass auf die kleine Herde - SPIEGEL ONLINE - Nachrichten - Politik
    Muslime? Oder eher Islamisten und Nationalisten...ich hoffe du kennst den Unterschied ( aus deiner Quelle^^). Solche gibts in christl. Form hier in Europa genauso. Und trotzdem werf ich nich alle in einen Topf. Aber hey bei Muslimen darf man das

    Ich würde sagen du solltest Mal in die Türkei fahren und dir selbst ein Bild machen.

    PS: Kannst du mir auch einen Artikel aus dem Jahr 2009/10 geben? Wäre nett.

  6. #46
    Avatar von Domoljub

    Registriert seit
    27.08.2008
    Beiträge
    4.883
    Zitat Zitat von Yago Beitrag anzeigen
    Muslime? Oder eher Islamisten und Nationalisten...ich hoffe du kennst den Unterschied ( aus deiner Quelle^^). Solche gibts in christl. Form hier in Europa genauso. Und trotzdem werf ich nich alle in einen Topf. Aber hey bei Muslimen darf man das

    Ich würde sagen du solltest Mal in die Türkei fahren und dir selbst ein Bild machen.

    PS: Kannst du mir auch einen Artikel aus dem Jahr 2009/10 geben? Wäre nett.
    Nein, ich werfe nicht alle Muslime in einen Topf, Fakt ist, dass es Christen in der Türkei schlecht geht. Ist doch egal von wann der Bericht ist, hättest ihn mir ja an den Kopf werfen können wenn er 10 Jahre alt gewesen währe, an der Lage hat sich aber dennoch nichts gebessert.

    Das ist ja erst vor ein paar Monaten passiert:

    Trkei: Katholischer Bischof in Anatolien erstochen | tagesschau.de

  7. #47
    Avatar von Enyo

    Registriert seit
    18.05.2010
    Beiträge
    1.844
    Zitat Zitat von Domoljub Beitrag anzeigen
    Nein, ich werfe nicht alle Muslime in einen Topf, Fakt ist, dass es Christen in der Türkei schlecht geht. Ist doch egal von wann der Bericht ist, hättest ihn mir ja an den Kopf werfen können wenn er 10 Jahre alt gewesen währe, an der Lage hat sich aber dennoch nichts gebessert.

    Das ist ja erst vor ein paar Monaten passiert:

    Trkei: Katholischer Bischof in Anatolien erstochen | tagesschau.de
    Selfown^^

    Liest du dir deine eigenen Quellen auch durch oder doch nur die Überschrift?

  8. #48
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    65.421
    Zitat Zitat von Domoljub Beitrag anzeigen

    Das ist ja erst vor ein paar Monaten passiert:

    Trkei: Katholischer Bischof in Anatolien erstochen | tagesschau.de
    das Thema hatten wir bereits vor Wochen, es war der ebenfalls katholische Fahrer, das Motiv hat also nichts mit Religion zu tun

  9. #49
    Bloody
    Booaah digger, habt ihr keine andere Probleme in eurem Leben ?

    Mich hat ein Österreicher noch nie dumm angemacht wegen meinem Glaubensbekenntniss ..

  10. #50
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    65.421
    Zitat Zitat von Yago Beitrag anzeigen
    Muslime? Oder eher Islamisten und Nationalisten...ich hoffe du kennst den Unterschied ( aus deiner Quelle^^). Solche gibts in christl. Form hier in Europa genauso. Und trotzdem werf ich nich alle in einen Topf. Aber hey bei Muslimen darf man das
    augenblick, es geht erstmal nicht darum alle in einen Topf zu werfen sondern dass immer wieder das Argument vorgebracht wird, der Täter wäre kein echter Muslim wenn er sowas macht.
    Na toll, das nützt ja den Opfern viel, der Typ ist jahrelang ein guter Muslim, und plötzlich nach die Tat wird behauptet er wäre keiner!

    Was mich so massiv daran stört ist dass einerseits ungeniert und extrem missionarisch behauptet wird, jeder Mensch beinhalte den Islam implizit in sich, das Bewußtwerden werde nur durch die Umgebung verhindert. Aber andererseits verliere man sofort nach einer üblen Tat das Muslimsein. Das geht so nicht, meine Lieben.

Ähnliche Themen

  1. Takiya - Das Lügen im Islam - Die größten Mythen über den Islam
    Von AlbaMuslims im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 16.09.2012, 23:55
  2. 66 Prozent der Österreicher für Studiengebühren
    Von -Mačak- im Forum Bildung und Karriere
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 08.10.2011, 08:37
  3. Sind die Österreicher Pädophil??
    Von Papi-Chulo im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 16.03.2010, 16:54
  4. Ein Österreicher und ein Belgier!=) LoL!!
    Von USA im Forum Humor - Vicevi
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 10.02.2006, 20:26