BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 6 von 7 ErsteErste ... 234567 LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 68

Österreicher und der Islam !

Erstellt von absolut-relativ, 26.08.2010, 14:00 Uhr · 67 Antworten · 3.037 Aufrufe

  1. #51
    Gott
    Muss man sich nicht wundern...

  2. #52
    Avatar von Jasko_1993

    Registriert seit
    03.09.2009
    Beiträge
    109
    Zitat Zitat von Domoljub Beitrag anzeigen
    Nein, ich werfe nicht alle Muslime in einen Topf, Fakt ist, dass es Christen in der Türkei schlecht geht. Ist doch egal von wann der Bericht ist, hättest ihn mir ja an den Kopf werfen können wenn er 10 Jahre alt gewesen währe, an der Lage hat sich aber dennoch nichts gebessert.

    Das ist ja erst vor ein paar Monaten passiert:

    Trkei: Katholischer Bischof in Anatolien erstochen | tagesschau.de
    Und die Hetzpartie geht weiter.Was tuen wir?Komm sags mir du bist auch aus dem Balkan erzähl was machen wir falsch?Jagen wir Kroaten?Lassen wir Flugzeuge über Zagreb abstürzen?Seh ich so aus als würd ich ietwas in Wien oder Berlin in die Luft sprengen wollen mach ich den Eindruck?Mach ich den Eindruck ich bin nicht demokratisch?Mach ich den Eindruck ich hasse dich nur weil du Christ bist?Mein Vater sagte mir immer ist egal wo einer herkommt oder was für eine Religion er hat respektiert er dich respektierst du ihn!Und wer das nicht begreift ist echt unten durch.

    Ich kann dir auch Sachen der letzten 20 Jahre aufzählen nein SOGAR Jahrhunderte.Solche Vorurteile zu machen ist hirnrissig und dumm was anderes kann ich dazu nicht sagen.Das ist alles nur Hetze wer das nicht versteht ist einfach nur dumm.Ich glaube heute noch nicht die Sache mit 9/11 ich will es nicht begreifen das ne Macht wie die USA die in 20 Minuten die Welt in SChutt und Asche legen kann Jährlich Billiarden von US Dollar ins Militär steckt nicht in der Lage ist 4 popelige Flugzeuge auseinander zunehmen ausserdem wiedersprechen die sich immer selber.Was sind 3000 Menschen Leben für Islamhetze und jede menge Öl?


    Ich sag auch nicht jeder Christ ist Kinderficker?Sag ich sowas?
    Beschuldige ich dich das der Vatikan Kreuzzüge angeordnet hat und alle zu töten die nicht Christlich sind?Machen wir sowas im überzeugten Stile?Wenn du dich besser informieren würdest würdest du wissen das es im Islam genau wie im Christentum verboten ist zu töten und sowas da keinen Platz hat.USA sucht "Waffen" im poppels Irak was war denn da?Nichts 100.Tausend Menschen umsonst gestorben.Werfe ich dir vor ey du blöder Christ guck mal was du gemach hast?Natürlich hinterlässt das kein gutes Bild wenn ein Land sowas ohne Grund macht 100.Tausend Menschen wohin mit euch?Wovor habt ihr Angst von den 2-3 Taliban die in Gace durch die Wüste laufen mit ner schwulen Ak 47?Der Westen ist in Afrika einmaschiert und hat dort Chaos und Unruhe gestiftet heute würde jedes Volk seine Grenzen haben aber ihr habt sie selbst gezogen nach Lust und Laune jetzt beschwert ihr euch das es z.B Unruhen in Nigeria gibt?

    Das ist alles Propaganda und Hetze auf dem Balkan sind wir schon Jahrhunderte Lang tuen wir euch da was böses?Mein Opa kam 1971 nach Deutschland hat der euch was böses getan oder Ich?Wir waren auch schon vor 11.09.2001 in Deutschland wieso waren wir damals nicht die Sündenböcke?Nein früher waren alle Immigranten es jetzt gibt es die drohende "Islamisierung" ma jebem ja svima mater ko to vice!Was kann ich dafür das die Deutschen nicht mehr genug ficken und zu geizig sind Kinder zu bekommen?Was wäre euch am liebsten was sollen wir machen?Sollen wir aufhören euch bösen Christen zu schikanieren?70% meiner Freunde sind Christen ich hab noch nie einen gehört der sich beschwert hat.Denn der Mensch wird immer dumm bleiben und sogar Tito kannte schon den Satz "Was Bauer nit kennt das mag er nit!"

  3. #53
    Avatar von Enyo

    Registriert seit
    18.05.2010
    Beiträge
    1.844
    Zitat Zitat von BlackJack Beitrag anzeigen
    augenblick, es geht erstmal nicht darum alle in einen Topf zu werfen sondern dass immer wieder das Argument vorgebracht wird, der Täter wäre kein echter Muslim wenn er sowas macht.
    Na toll, das nützt ja den Opfern viel, der Typ ist jahrelang ein guter Muslim, und plötzlich nach die Tat wird behauptet er wäre keiner!

    Was mich so massiv daran stört ist dass einerseits ungeniert und extrem missionarisch behauptet wird, jeder Mensch beinhalte den Islam implizit in sich, das Bewußtwerden werde nur durch die Umgebung verhindert. Aber andererseits verliere man sofort nach einer üblen Tat das Muslimsein. Das geht so nicht, meine Lieben.
    Es geht nich darum, aber dein Vorgänger hat es so schön versteckt formuliert und sich mit seiner eigenen Quelle geknockt. Er sagt es sind Muslime, seine Quelle sagt es sind Islamisten. Das Ergo spar ich mir jetzt.

    Wie definierst du einen echten Moslem? Gibts den überhaupt?
    Wenn solche Menschen sowas sagen muss ich immer wieder grinsen, weil woher nehmen Gläubige sich das Recht zu entscheiden wer ein guter Moslem und wer ein schlechter Moslem ist, wo doch nur Gott alleine sowas entscheiden kann. Stellen sie sich jetzt über Gott? Gibbet noch genügend Fragen, die ich jetzt reinwerfen könnte, aber seis drum ich.

  4. #54
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    65.408
    Zitat Zitat von Yago Beitrag anzeigen
    Wie definierst du einen echten Moslem? Gibts den überhaupt?
    Wenn solche Menschen sowas sagen muss ich immer wieder grinsen, weil woher nehmen Gläubige sich das Recht zu entscheiden wer ein guter Moslem und wer ein schlechter Moslem ist, wo doch nur Gott alleine sowas entscheiden kann. Stellen sie sich jetzt über Gott? Gibbet noch genügend Fragen, die ich jetzt reinwerfen könnte, aber seis drum ich.
    Ich mache mir keine Gedanken ob jemand ein "echter" Moslem oder Christ ist oder was nun die Kriterien sind um das zu erfüllen, wenn er sich dazu bekennt (bzw. getauft ist) dann ist er für mich einer, basta.

    Wenn Gott das entscheidet meinetwegen, das Problem ist nur man kann ihn nicht fragen, also bleiben nur die Aussagen des Betroffenen selbst, ob sie nun fünf Säulen des Islam oder 18 Kammern der Shaolin erfüllen oder nicht spielt keine Rolle ...

  5. #55
    Avatar von Enyo

    Registriert seit
    18.05.2010
    Beiträge
    1.844
    Zitat Zitat von BlackJack Beitrag anzeigen
    Ich mache mir keine Gedanken ob jemand ein "echter" Moslem oder Christ ist oder was nun die Kriterien sind um das zu erfüllen, wenn er sich dazu bekennt (bzw. getauft ist) dann ist er für mich einer, basta.

    Wenn Gott das entscheidet meinetwegen, das Problem ist nur man kann ihn nicht fragen, also bleiben nur die Aussagen des Betroffenen selbst, ob sie nun fünf Säulen des Islam oder 18 Kammern der Shaolin erfüllen oder nicht spielt keine Rolle ...
    Man kann ihn nicht fragen, aber es wird wohl sicherlich irgendwo im Koran stehen. Und wenn es dort steht ist es Gottes Wort und kein gläubiger Moslem wird wohl sein Wort über das von Gott legen. Ich wollte also damit nur sagen, dass ich dir zustimme, dass man nach so einer Tat plötzlich sagt, derjenige wäre kein guter Moslem und er wäre dann überhaupt kein Moslem. Sowas haben Gläubige einfach nicht zu entscheiden.

  6. #56
    Avatar von Domoljub

    Registriert seit
    27.08.2008
    Beiträge
    4.883
    Zitat Zitat von Yago Beitrag anzeigen
    Es geht nich darum, aber dein Vorgänger hat es so schön versteckt formuliert und sich mit seiner eigenen Quelle geknockt. Er sagt es sind Muslime, seine Quelle sagt es sind Islamisten. Das Ergo spar ich mir jetzt.
    Sry, wenn es da einen Unterschied, wusste ich ja nicht, falls du denkst dass ich alle in einen Sack stecke, stimmt es nicht, weil ich es nicht so gemeint habe. Ich habe nichts gegen normale Muslime, welche ihren Glaube normal ausleben, aber bei so genannten Islamisten sieht es anders aus.

  7. #57
    Avatar von Straßenfeger

    Registriert seit
    22.05.2010
    Beiträge
    669
    Zitat Zitat von Straßenfeger Beitrag anzeigen
    Leider tun sie das nicht. Wo sind denn die Lichterketten, wo sind denn die Mahnwachen, wo ist denn die Empörung überall in der muslimischen Welt, wenn mal wieder Karikaturisten, Filmemacher oder Politiker gemeuchelt werden sollen? Wo war das Mitgefühl bei den Anschlägen in Madrid, London, Bali, und so weiter?
    Von öffentlichen Beileidsbekundungen habe ich nichts mitbekommen.
    Zitat Zitat von R888 Beitrag anzeigen
    Schieb dir deine hübsche Lichterkette in den Arsch du Opfer. Glaubst du jeder muss nach der gleichen Pfeife tanzen.
    Du gibst ein hübsches Beispiel für die Untermauerung meiner Ansichten ab. Danke.

  8. #58
    Avatar von Jasko_1993

    Registriert seit
    03.09.2009
    Beiträge
    109
    Auge um Auge und die ganze Welt wird eines tages blind sein. Mahatma Gandhi

  9. #59

    Registriert seit
    23.08.2010
    Beiträge
    31
    Zitat Zitat von Straßenfeger Beitrag anzeigen
    Du gibst ein hübsches Beispiel für die Untermauerung meiner Ansichten ab. Danke.
    Lies alles was ich geschrieben habe und fisch dir nicht nur das heraus, was dir gerade passt, du Opfer! Du provozierst hier unter dem Deckmantel der versöhnlichen Annäherung. Das ist typisch Deutsch. Wieso verpestest du hier die Luft? Es gibt genug Deutsche Foren, da wärst du besser aufgehoben. ...Und ausserdem sind es nicht deine Ansichten, es sind die Ansichten den die Medien der pöbeligen Masse vermittelt (somit auch dir). Wenn ab heute, ganz andere, neue Meinungen über dem Islam vermittelt werden würde. Dann würdest du auch kommen und das nachplappern, und als deine eigenen Ansichten betrachten. ...PS. Lass Dir was eigenes einfallen, statt mich nachzuäffen.

  10. #60
    Avatar von Straßenfeger

    Registriert seit
    22.05.2010
    Beiträge
    669
    Zitat Zitat von R888 Beitrag anzeigen
    Lies alles was ich geschrieben habe und fisch dir nicht nur das heraus, was dir gerade passt, du Opfer! Du provozierst hier unter dem Deckmantel der versöhnlichen Annäherung.
    Ich „provoziere unter dem Deckmantel der versöhnlichen Annäherung“? Das hast du doch nicht einmal selbst verstanden.

    Das ist typisch Deutsch.
    Tatsächlich.

    Wieso verpestest du hier die Luft?
    Das ist typisch deutsch. Art. 5 GG

    Es gibt genug Deutsche Foren, da wärst du besser aufgehoben
    sagt der Frischling mit seinen knapp 30 Beiträgen.

    Und ausserdem sind es nicht deine Ansichten, es sind die Ansichten den die Medien der pöbeligen Masse vermittelt (somit auch dir).
    Mein selbstgefälliger Gegenüber steht natürlich als geistig unangefochtener Herrenmensch intellektuell weit über der medienmanipulierten „pöbeligen Masse“.

    Wenn ab heute, ganz andere, neue Meinungen über dem Islam vermittelt werden würde. Dann würdest du auch kommen und das nachplappern, und als deine eigenen Ansichten betrachten.
    Falls du Psychologe bist, lege ich dir im Interesse deiner Kunden nahe, die Arbeit aufzugeben. Solltest du kein Psychologe sein, ist jetzt die Zeit gekommen, einen aufzusuchen.

Seite 6 von 7 ErsteErste ... 234567 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Takiya - Das Lügen im Islam - Die größten Mythen über den Islam
    Von AlbaMuslims im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 16.09.2012, 23:55
  2. 66 Prozent der Österreicher für Studiengebühren
    Von -Mačak- im Forum Bildung und Karriere
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 08.10.2011, 08:37
  3. Sind die Österreicher Pädophil??
    Von Papi-Chulo im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 16.03.2010, 16:54
  4. Ein Österreicher und ein Belgier!=) LoL!!
    Von USA im Forum Humor - Vicevi
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 10.02.2006, 20:26