BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 5 von 9 ErsteErste 123456789 LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 82

Pädophilie?

Erstellt von Jelka, 20.03.2006, 11:24 Uhr · 81 Antworten · 3.013 Aufrufe

  1. #41
    Rehana
    Zitat Zitat von ZajkoKukurajko
    Zitat Zitat von Magnificient
    Zitat Zitat von ZajkoKukurajko
    Wenn jetzt Mohammed eine so junge Frau hatte
    Lügengeschichten und Propaganda.....glaubst du wirklich Mohamed
    hatte eine so junge Frau ??
    Ich weiss es nicht, deshalb FRAGE ICH DIE GANZE ZEIT!
    Ja das stimmt

  2. #42
    Avatar von Kostantinopel

    Registriert seit
    04.03.2006
    Beiträge
    160

    Re: Pädophilie?

    Zitat Zitat von ZajkoKukurajko
    --------------------------------------------------------------------------------
    Im Islam wird eine frühe Verheiratung von Mädchen für sehr günstig erachtet. Das Mindestalter für Mädchen ist nach den Bestimmungen der Rechtschulen neun Jahre, wobei sich die Rechtschulen an der Ehe Mohammeds mit Aischa orientieren, die vollzogen wurde, als Aischa neun Jahre alt war. Die Verheiratung eines sehr jungen Mädchens mit einem wesentlich älteren Mann gilt daher in traditionellen islamischen Gesellschaften - da dem Vorbild Mohammeds folgend - bis heute kaum als anstößig. Für Jungen wird von den Rechtsschulen ein Mindestheiratsalter von 12 bis 15 Jahren angesetzt. Viele islamische Staaten haben Verordnungen erlassen, die ein höheres Heiratsalter vorschreiben, was aber nur bedingt erfolgreich ist, da eine Orientierung am Vorbild Mohammeds, der nach der Vorstellung der Muslime als der beste aller Menschen gilt, bis heute weit verbreitet ist.


    Sind das Pädophile die auf Sex mit Kindern stehen? Und redet nicht immer um den heissen Brei herum.
    Ja das ist wahr... ich habe einen Türkischen freund der mir soetwas erzählt hat, er kam aus Konia, ziemlich tieftes Türkei.
    Es sind schon gewisse Pädofile neigungen dabei, bloss ist manchmal der unterschied das manche Männer schon für immer mit der Frau bleiben, aber andere wiederrum wollen das immer wieder.

    Genaus so mit der Prostitution in Islamische Länder, in Pakistan und Iran gibt es die Hochzeit bzw. verheiratet auf zeit, so kann die Frau sich lange oder ne gewiesse zeit sich Prostituieren ohne abgestempelt zu werden, da sie verheiratet ist (auf zeit aber) Das heisst sie Trennt sich nach 1,2 oder 3 Monate...somit war es dann für sie keine Prostitution sondern eine Heirat.

  3. #43
    Crane
    Warum lenken hier alle eigentlich ständig vom Thema ab...

    Hier wird gefragt, was es mit diesen jungen Mädchen, die verheiratet werden, auf sich hat.
    Dann antworten einige mit pädophilen Priestern in der katholischen Kirche!! Na und? Stehen wir etwa dazu? Nein!! Diese Leute werden von uns bestraft.
    Andere erwähnen die Ungleichstellung der Frau im Mittelalter... wieder na und? Wir haben das nicht ohne Grund alles abgeschafftm weil wir es einfach für ungerecht hielten.

    Die Frage ist doch, wie seht ihr das heute? Findet ihr es gut oder schlecht, dass so junge Mädchen mit so alten Männern verheiratet werden? Wie würde es euch gefallen, wenn man es mit euch machen würde? Und zwar nicht vor tausend Jahren, sondern hier und heute.

    Sagt mal kurz und knapp... findet ihr sowas gut und wenn ja warum... und bitte eure eigene Meinung und nicht weil es im Koran steht oder sonst wo.

  4. #44
    Rehana
    Zitat Zitat von Hellenic
    Warum lenken hier alle eigentlich ständig vom Thema ab...
    .

    Die Frage ist doch, wie seht ihr das heute? Findet ihr es gut oder schlecht, dass so junge Mädchen mit so alten Männern verheiratet werden? Wie würde es euch gefallen, wenn man es mit euch machen würde? Und zwar nicht vor tausend Jahren, sondern hier und heute.

    Sagt mal kurz und knapp... findet ihr sowas gut und wenn ja warum... und bitte eure eigene Meinung und nicht weil es im Koran steht oder sonst wo.

    Ok ich fang mal an

    ..ich finde es bescheuert das Mädchen und auch manche darunter auch Jungs und nicht nur im Nahen Osten das sie so "früh" aus ihrer Kindheit rausgerissen werden! Habe sehr viele von meinen Freundinnen (fast) alle aus Kosovo waren schon mit 13 Verheiratet weil ihre Eltern entweder Arm waren oder weil ihre Tochter bzw Töchter zu Modern war als normaler weise nicht für Junge Mädchen gedacht ist. Ich war sehr frustriert als ich gehört habe sie kommen auch nicht mehr zur Schule und haben durch ihre Männer kaum freiraum(es ist immer noch so).

    *Wenn ihr denkt ich sei eine die alles einverstanden ist was im Koran steht es gibt sache dir mir gar nicht Schmecken was Frauen dürfen und was nicht!*


    Ich finde Zwangsheirat muss Abgeschaft werden zufrieden??

  5. #45
    Crane
    Ja klar.. bin sehr zufrieden...

    trotzdem finde ich es komisch, dass du trotzdem eine Position dafür eingenommen hast und die Zwangsehe versucht hast zu verteidigen und zu rechtfertigen.

    Ich persönlich spreche mich auch deutlich gegen eine Zwangsehe aus. Wie du schon sagtest. Es werden kleine Kinder aus dem Leben gerissen und man nimmt ihnen ihre Kindheit. Zudem verbaut man ihnen viele Möglichkeiten, weil man ihnen auch die Bildung nimmt und so die Chance es eines Tages besser zu haben.

    Ich verurteile solche Zwangsehen überall.... egal ob sie von Christen, Moslems oder sonst wem praktiziert wird. Gut, dass viele Länder Europas sich davon abgewandt haben und heute soetwas verboten ist und man auch etwas dagegen unternimmt. Meiner Meinung zwar zu wenig, da sowas einfach auch heute passiert. Und zwar hier in Deutschland. Ich habe schon einige Schicksale von Frauen in Deutschland gehört, die zwangsverheiratet werden sollten... einige haben es über sich ergehen lassen und bereuen dies sehr, andere sind in die Prostitution abgerutscht, da sie den Kontakt zu ihrer Familie komplett abgebrochen haben und so auch finanziell schlecht da standen. Wieder andere wurden von Verwandten getötet, weil sie sich dagegen gewehrt haben.
    Ich kann es einfach nicht glauben (oder besser will es nicht wahrhaben), dass solche Sachen hier in Europa stattfinden.

    Kann man, wenn man sowas hört, nicht doch irgendwo nachvollziehen, weshalb sich einige Leute davor fürchten, dass ihre Kultur und die Rechte, die man sich hier in Europa sehr langwierig erkämpfen musste, nicht von Leuten, die sowas praktizieren, gefährdet wird?

  6. #46
    Rehana
    8O Das sollte aber nicht danach aussehen aber anscheinend sieht das so aus mano

  7. #47
    Rehana
    Ach bei den Christen gibt es auch Zwangsehen?

  8. #48
    Crane
    Ich habe zwar noch nie von einer aktuellen christlichen Zwangsehe in Europa gehört, weil sie wahsrcheinlich auch anders ablaufen würde, wie eine islamische, aber ich denke schon, dass sicher so etwas stattfindet, dass man als Zwangsehe bezeichnen kann unter Christen. Und wie gesagt, sowas ist genauso Scheiße wie bei den Moslems... ganz einfach.

  9. #49
    Rehana
    Zitat Zitat von Hellenic
    Ich habe zwar noch nie von einer aktuellen christlichen Zwangsehe in Europa gehört, weil sie wahsrcheinlich auch anders ablaufen würde, wie eine islamische, aber ich denke schon, dass sicher so etwas stattfindet, dass man als Zwangsehe bezeichnen kann unter Christen. Und wie gesagt, sowas ist genauso Scheiße wie bei den Moslems... ganz einfach.
    Ja auf jeden fall! Wir in der Familie gibt es so was nicht wie "Zwangsehen" oder so ,aber ich kann es mir aber trozdem vorstellen,weiss selber nicht warum? Warscheinlich weil ich wo ich meine Freundinen die Zwangsheirat miterlebt hatte und sie hatten Furchtbare Angst dadurch gehabt das ich mit ihnen gelitten habe.

    Tja sowas gibts nun mal noch solche die ihre Kinderverheiraten aber jeder hat ein "grund" weshalb die Eltern das tun!

  10. #50
    Crane
    Zitat Zitat von aj-she
    Zitat Zitat von Hellenic
    Ich habe zwar noch nie von einer aktuellen christlichen Zwangsehe in Europa gehört, weil sie wahsrcheinlich auch anders ablaufen würde, wie eine islamische, aber ich denke schon, dass sicher so etwas stattfindet, dass man als Zwangsehe bezeichnen kann unter Christen. Und wie gesagt, sowas ist genauso Scheiße wie bei den Moslems... ganz einfach.
    Ja auf jeden fall! Wir in der Familie gibt es so was nicht wie "Zwangsehen" oder so ,aber ich kann es mir aber trozdem vorstellen,weiss selber nicht warum? Warscheinlich weil ich wo ich meine Freundinen die Zwangsheirat miterlebt hatte und sie hatten Furchtbare Angst dadurch gehabt das ich mit ihnen gelitten habe.

    Tja sowas gibts nun mal noch solche die ihre Kinderverheiraten aber jeder hat ein "grund" weshalb die Eltern das tun!
    Einen Grund? Ich denke da gibt es keinen, der sowas rechtfertigen würde. Sogar eher welche, die die Sache verschlimmern.
    Wenn jemand aus Armut seine Tochter Zwangsverheiratet, dann ist es in Deutschland die totale Schande und nur ein Zeichen von Gier. Und selbst in nicht so sozialen Staaten gibt es 1000 mal bessere Möglichkeiten, als seine Tochter "wegzugeben".
    Ich frage mich auch, bei so ener Begründung weshalb solche Familien oft so Kinderreich sind, wenn sie sich sowieso noch nicht mal um 1 Kind richtig kümmern könnten. Hier habe ich persönlich viele Fälle von Eltern gehört, die sich zu folgendem Sachverhalt so geäußert haben.

    Die Familie hatte 4 Kinder, beide Eltern leben von Sozialhilfe seit über 10 Jahren. 3 Töchter und 1 Sohnen. Die älteste Tochter war sehr stolz auf der Hauptschule zu sein, während der Rest auf der Sonderschule war. Die jüngte Tochter, die auf der Sonderschule war, war 8 Jahre alt. Und verursachte durch ihr Verhalten in der Sonderschule, den Hausbesuch. Der Grund für den Besuch durch Leute der Sonderschule war der, dass aufgefallen ist, das die jüngste Tochter sehr zurückgeblieben ist. Sie kannte ihre Adresse nicht, wusste ihren Nachnamen nicht, nicht wie die Stadt heisst wo sie wohnt usw. Dadurch schlossen die Pädagogen auf eine Vernachlässigung der elterlichen Pflichten.
    Die Frau wurde schwanger vorgefunden und einer der Pädagogen, hat auch gefragt, wie sie sich das denn vorstellen? Wie sollen sie diese Situation denn meistern, wenn sie wahrscheinlich noch nicht mal mit einem Kind klar kommen würden. Die Mutter zuckte darauf mit den Schultern und sagte nur "Wenn Allah will!"...

    Wie findest du denn so ein Verhalten? Ich finde es gibt heute genug Möglichkeiten ungewollte Schwangerschaften zu vermeiden. Und so genau soclhe Situationen zu umgehen. Und selbst der verlust eines Jobs muss noch lange keine solchen Konsequenzen mit sich führen.

Ähnliche Themen

  1. Pädophilie und Drasius Kedys
    Von Vasile im Forum Rakija
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 25.05.2010, 10:21
  2. Vatikan: Pädophilie hat mit Homosexualität zu tun
    Von El Greco im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 18.04.2010, 01:06
  3. Pädophilie-Skandal in Zagreb
    Von Dobojlija im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 17.07.2008, 23:13
  4. Schlag gegen internationalen Pädophilie-Ring
    Von El Greco im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 22.05.2008, 00:13