BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 1 von 5 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 46

Päpste der Katholischen Kirche

Erstellt von Mandzuking, 31.12.2012, 01:07 Uhr · 45 Antworten · 2.637 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von Mandzuking

    Registriert seit
    01.07.2009
    Beiträge
    17.110

    Päpste der Katholischen Kirche

    Lister aller Päpste seit Jesus Christus

    der erst war Petrus






    LISTE:

    Liste der Päpste



    Statistik

    Bis zum heutigen Tage gab es, ohne Rücksicht auf die Legitimation, insgesamt 306 kirchenhistorisch relevante Päpste.
    Davon waren 31 Gegenpäpste in Rom, zwei in Pisa und fünf in Avignon.
    Bei vier Päpsten ist die Legitimität unklar.
    Von den verbleibenden 265 Päpsten amtierten 258 in Rom und 7 in Avignon, die jedoch von dort aus Bischöfe von Rom blieben.
    Drei Päpste (Stephan (II.), Coelestin IV. und Hadrian V.) starben vor der Bischofsweihe.
    79 Päpste – sowie ein Gegenpapst – werden als Heilige verehrt, 12 Päpste wurden seliggesprochen, für 3 Päpste gibt es ein laufendes Seligsprechungsverfahren.
    Der am häufigsten gewählte Name ist mit 26 mal Johannes bis XXIII., wobei Johannes VIII. und XXIII. für den rechtmäßigen und einen Gegenpapst vergeben wurden, XVI. nur für einen Gegenpapst, XX. nicht vergeben wurde und der Name außerdem bisher zweimal im Doppelnamen Johannes Paul vorkommt.
    Die nächsthäufigen Papstnamen sind Gregor mit 18 mal bis XVI. sowie Benedikt mit 18 mal bis XVI.; es folgen Clemens mit 16 mal bis XIV., Innozenz mit 14 mal bis XIII., Leo bis XIII. und Pius bis XII.
    Zwei Päpste erhielten den Titel eines Kirchenlehrers: Gregor I. und Leo der Große.
    Die Reihe der Papstmedaillons in der römischen Patriarchalbasilika Sankt Paul vor den Mauern enthält die Porträts von 265 Päpsten, wobei bis zum 16. Jahrhundert teilweise Phantasiedarstellungen abgebildet sind. Einer Legende nach kommt Christus wieder, wenn in der Basilika kein Platz mehr für ein weiteres Medaillon vorhanden ist. Es wurden jedoch mittlerweile 25 weitere Plätze angelegt, als unter Johannes Paul II. nur noch drei freie Stellen vorhanden waren.
    Im Schnitt dauerte ein Pontifikat 7,4 Jahre. (Zwischen dem Jahr 33, dem Beginn des Pontifikats des Petrus, und dem Jahr 2005, dem Ende des Pontifikats Johannes Pauls II., liegen 1.972 Jahre. Das Päpstliche Jahrbuch erkennt in dieser Zeit 264 Päpste an. Alle sieben größeren Sedisvakanzen dauerten zusammen etwa 16,5 Jahre1.972–16,5)/264=7,4)




    unter den Päpsten waren 2 aus Kroatien


    Papst Johannes IV und Sixtux .V


  2. #2
    Avatar von Arbanasi

    Registriert seit
    14.10.2009
    Beiträge
    6.534
    Wir hatten also einen Korrupten, kroatischen Papst?

  3. #3
    Avatar von Hercegovac

    Registriert seit
    06.04.2008
    Beiträge
    15.011
    Zu der Zeit waren doch auch die Italiener in Dalmatien...muss doch nicht heissen, dass es Kroaten waren, können doch auch Ithakas gewesen sein, oder nicht ?

  4. #4
    Kejo
    Die Päpste hatten doch Sex, obwohl sie es nicht durften: Liste der päpstlichen Kinder

    Interessant, oder?

  5. #5
    Avatar von Karoliner

    Registriert seit
    16.07.2010
    Beiträge
    4.079
    Ist halt wie bei den Saudis, Wasser predigen und Wein saufen ...

  6. #6
    Kejo
    Zitat Zitat von Karoliner Beitrag anzeigen
    Ist halt wie bei den Saudis, Wasser predigen und Wein saufen ...
    Ja, aber der Papst! Der Stellvertreter Gottes auf Erden, ist schon 'ne andere Hausnummer.

  7. #7
    Avatar von Karoliner

    Registriert seit
    16.07.2010
    Beiträge
    4.079
    sie haben es bestimmt gebeichtet

  8. #8
    Avatar von Mandzuking

    Registriert seit
    01.07.2009
    Beiträge
    17.110
    Zitat Zitat von Hercegovac Beitrag anzeigen
    Zu der Zeit waren doch auch die Italiener in Dalmatien...muss doch nicht heissen, dass es Kroaten waren, können doch auch Ithakas gewesen sein, oder nicht ?

    wie is gewusst hab das sowas gleich kommt manche sagen ne waren italiäner könnt wetten wenn das nicht stehn würde reichste herrscher europas wäre auch ned so ne frage gekommen das es vll keine kroaten waren... aber NIRGENDS sag ich das sie KROATEN waren ... dort steht ganze genau AUS kroatien...kroaten sind doch seit 700jhr glaub in kroatien also kp was sie sind weiß nur sie kommen aus kroatien

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Harput Beitrag anzeigen
    Ja, aber der Papst! Der Stellvertreter Gottes auf Erden, ist schon 'ne andere Hausnummer.

    stellvertreter doch auch nur ein MENSCH

    kp was als hozda alles sünde und ned erlaubt is aber mein kumpels bruder is hozda der fickt und säuft wie ein loch und betrügt seine frau mit der er 3 kinder hat . und vieles mehr

  9. #9

    Registriert seit
    22.11.2012
    Beiträge
    6.696
    Johannes Paul II. war der Beste. Möge er in Frieden ruhen.

  10. #10
    Avatar von Krosovar

    Registriert seit
    20.09.2008
    Beiträge
    9.107
    Gab doch auch mal einen aus Albanien.

    Clemens XI.
    (* 23. Juli 1649 in Urbino, Kirchenstaat; † 19. März 1721 in Rom), mit bürgerlichem Namen Giovanni Francesco Albani, war von 1700 bis 1721 Papst.

    Leben

    Die Familie von Giovanni Francesco Albani ging auf einen mehrere Generationen zuvor aus Albanien nach Italien gekommenen Adligen zurück. Albani studierte in Rom alte Sprachen und Rechtswissenschaften. Papst Innozenz XI. ernannte ihn zum Sekretär der Breven. Am 13. Februar 1690 wurde er von Papst Alexander VIII. zum Kardinaldiakon der Titelkirche Santa Maria in Aquiro erhoben. Am 23. November 1700 wurde Albani zum neuen Papst gewählt.

Seite 1 von 5 12345 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Die schlimmsten Fälle: Kindesmissbrauch in der katholischen Kirche
    Von Kelebek im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 95
    Letzter Beitrag: 08.01.2016, 19:38
  2. „Dekret“ der katholischen Kirche ist Augenwischei
    Von F21 im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 07.02.2012, 19:57
  3. Antworten: 97
    Letzter Beitrag: 22.03.2011, 09:26
  4. Die 4 albanischen Päpste
    Von bumbum im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 93
    Letzter Beitrag: 24.07.2009, 21:39
  5. Wideraufbau der katholischen kirche in Smederevo
    Von Gospoda im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 24.06.2006, 22:51