BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 6 von 9 ErsteErste ... 23456789 LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 90

Pakistan: Mädchen (11) droht Todesstrafe

Erstellt von piran, 21.08.2012, 09:26 Uhr · 89 Antworten · 3.827 Aufrufe

  1. #51

    Registriert seit
    26.01.2012
    Beiträge
    7.427
    Zitat Zitat von Charlie Brown Beitrag anzeigen
    Willst Du dummes Lebewesen etwa behaupten, es sei in Ordnung ein 11 jähriges Kind hinzurichten weil es angeblich einen Koran angezündet hat?
    Wo hat er/sie das behauptet?

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Babsi Beitrag anzeigen
    Todesstrafe? Wüsst ich nicht...ich meine nur gelesen zu haben, dass Moslems einen Koran verbrennen dürfen (was weiß ich aus welchem Grund, bevor sie es anders entsorgen, lieber verbrennen), korrigiere mich wenn ich mich irre
    Das ist nichtig.

  2. #52

    Registriert seit
    15.03.2012
    Beiträge
    12.950
    Zitat Zitat von AlbaMuslims Beitrag anzeigen
    Das ist nichtig.

    stimmt also nicht?

  3. #53

    Registriert seit
    26.01.2012
    Beiträge
    7.427
    Zitat Zitat von Babsi Beitrag anzeigen
    stimmt also nicht?
    Genau.

  4. #54

    Registriert seit
    30.08.2011
    Beiträge
    8.480
    Zitat Zitat von Babsi Beitrag anzeigen
    Angenommen das Mädchen hat den Koran angezündet, geistig behindert oder nicht....wie kommt es dazu? Vielleicht weil die Eltern gesagt haben: der Islam ist böööööössseeeee

    Dieser verfluchte ewige Kreislauf...und kein Ende in Sicht
    Angenommen wir leben in der Matrix, dann ist das alles hier nicht real.

    Wenn man die Situation in Pakistan ein wenig kennen würde, dann wüßte man dass aufgrund dieses faschistischen Blasphemiegesetzes Christen und andere Minderheiten von Muslimen schon des öfteren beschuldigt wurden angeblich sich abwertend gegenüber dem Islam geäußert zu haben.

    Konkret beispielsweise wenn es Streit zwischen Nachbarn gegeben hat, dann geht der muslimische Nachbar einfach zu den pakistanischen Behörden und zeigt dort seinen christlichen Nachbarn an weil er angeblich mitbekommen hat, dass dieser sich entweder abwertend gegenüber dem Islam, Mohammed oder aber wie in diesem Fall angeblich den Koran angezündet oder sonst irgendwie geschändet haben soll.

    Und zusätzlich verbreitet der jeweilige Nachbar das ganze Gerücht auch noch in der Nachbarschaft bzw. in der Moschee, entweder schafft es die Polizei wie in diesem Fall rechtzeitig die beschuldigte Person festzunehmen oder aber sie wird von einem bereits wütenden Mob dementsprechend gelyncht bzw. sollte die jeweilige Person nicht gerichtlich dementsprechend verurteilt werden, wird sie anschließend dementsprechend zumeist umgebracht von dem jeweiligen Mob oder einzelnen Personen wie im Artikel schon erwähnt wurde, ist das schon des öfteren vorgekommen, dass Angeklagte anschließend aufgehängt wurden oder sonst irgendwie umgebracht wurden, wenn sie frei gesprochen wurden bzw. nicht dementsprechend bestraft wurden.

    So läuft das ab in Pakistan.

  5. #55

    Registriert seit
    26.02.2011
    Beiträge
    9.975
    Zitat Zitat von piran Beitrag anzeigen
    als Mensch müßtest du es wissen , ich will das dem Mädchen nichts geschieht
    nicht schlecht sofern es wirklich der wahrheit entspricht, das was du im fettgedruckten sagtest..

  6. #56

    Registriert seit
    15.03.2012
    Beiträge
    12.950
    Das Mädchen hat das Down-Syndrom

  7. #57

    Registriert seit
    26.01.2012
    Beiträge
    7.427
    Zitat Zitat von Charlie Brown Beitrag anzeigen
    Angenommen wir leben in der Matrix, dann ist das alles hier nicht real.

    Wenn man die Situation in Pakistan ein wenig kennen würde, dann wüßte man dass aufgrund dieses faschistischen Blasphemiegesetzes Christen und andere Minderheiten von Muslimen schon des öfteren beschuldigt wurden angeblich sich abwertend gegenüber dem Islam geäußert zu haben.

    Konkret beispielsweise wenn es Streit zwischen Nachbarn gegeben hat, dann geht der muslimische Nachbar einfach zu den pakistanischen Behörden und zeigt dort seinen christlichen Nachbarn an weil er angeblich mitbekommen hat, dass dieser sich entweder abwertend gegenüber dem Islam, Mohammed oder aber wie in diesem Fall angeblich den Koran angezündet oder sonst irgendwie geschändet haben soll.

    Und zusätzlich verbreitet der jeweilige Nachbar das ganze Gerücht auch noch in der Nachbarschaft bzw. in der Moschee, entweder schafft es die Polizei wie in diesem Fall rechtzeitig die beschuldigte Person festzunehmen oder aber sie wird von einem bereits wütenden Mob dementsprechend gelyncht bzw. sollte die jeweilige Person nicht gerichtlich dementsprechend verurteilt werden, wird sie anschließend dementsprechend zumeist umgebracht von dem jeweiligen Mob oder einzelnen Personen wie im Artikel schon erwähnt wurde, ist das schon des öfteren vorgekommen, dass Angeklagte anschließend aufgehängt wurden oder sonst irgendwie umgebracht wurden, wenn sie frei gesprochen wurden bzw. nicht dementsprechend bestraft wurden.

    So läuft das ab in Pakistan.
    Ein Deutscher will uns erklären, wie das Leben in Pakistan abläuft. Danke vielmals - da muss ich mir keine Mühe machen meinen christlichen Freund aus Pakistan (Lahore) zu fragen, weil Charlie Brown bestens durch PI-News, Spiegel TV und "die strengsten Eltern der Welt bei RTL" informiert ist.

  8. #58

    Registriert seit
    30.08.2011
    Beiträge
    8.480
    Zitat Zitat von AlbaMuslims Beitrag anzeigen
    Wo hat er/sie das behauptet?

    - - - Aktualisiert - - -



    Das ist nichtig.
    Lies einfach mal genau, der User bzw. die Userin behauptet ein Besoffener wüßte auch was er tut und dass es seltsam sei dass ein Kind geisteskrank sei aber fähig sei den Koran anzuzünden, somit sagt sie also dass das Kind nicht geisteskrank gewesen ist und somit wußte was es macht und somit weil es wußte es macht soll es auch die Konsequenzen dafür tragen, so nach dem Motto ist letztlich die Intention dieses Vergleiches mit dem Betrunkenen und das anzweifeln ob das Kind geisteskrank gewesen ist.

  9. #59

    Registriert seit
    15.03.2012
    Beiträge
    12.950
    Zitat Zitat von AlbaMuslims Beitrag anzeigen
    Ein Deutscher will uns erklären, wie das Leben in Pakistan abläuft. Danke vielmals - da muss ich mir keine Mühe machen meinen christlichen Freund aus Pakistan (Lahore) zu fragen, weil Charlie Brown bestens durch PI-News, Spiegel TV und "die strengsten Eltern der Welt bei RTL" informiert ist.
    Ein Deutscher ist doch objektiver als ein Pakistani bzgl. dieser Thematik

  10. #60

    Registriert seit
    30.08.2011
    Beiträge
    8.480
    Zitat Zitat von AlbaMuslims Beitrag anzeigen
    Ein Deutscher will uns erklären, wie das Leben in Pakistan abläuft. Danke vielmals - da muss ich mir keine Mühe machen meinen christlichen Freund aus Pakistan (Lahore) zu fragen, weil Charlie Brown bestens durch PI-News, Spiegel TV und "die strengsten Eltern der Welt bei RTL" informiert ist.
    Ich lese regelmäßgi Berichte von Amnesty International und anderen NGOs in Sachen Menschenrechte und es ist kein Geheimnis dass in Pakistan religiöse Minderheiten massiv unterdrückt werden und Menschen wegen dieses Blasphemiegesetzes angeklagt werden.

Seite 6 von 9 ErsteErste ... 23456789 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Die Todesstrafe in der Eu ist nun da..
    Von Greko im Forum Politik
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 04.05.2015, 11:38
  2. Antworten: 206
    Letzter Beitrag: 16.02.2012, 12:13
  3. Deutschen droht Todesstrafe!
    Von Leo im Forum Politik
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 22.11.2010, 08:57
  4. Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 09.01.2010, 16:37
  5. vergewaltigern droht die todesstrafe
    Von MIC SOKOLI im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 30.09.2006, 16:50