BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 4 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 48

Pakistaner schnitt seiner Frau Lippen und Nase ab

Erstellt von Perun, 20.12.2011, 19:43 Uhr · 47 Antworten · 3.137 Aufrufe

  1. #31
    Avatar von liberitas

    Registriert seit
    02.01.2011
    Beiträge
    11.789
    Nein, ist es nicht. Es ändert nur nichts an der Tatsache, dass Muslime in ihren Foren auch nicht gerade "freundlich" mit uns umgehen.
    Schon allein die Tatsache dass du Frauen in diesem Forum als "pseudo-Feministinnen" bezeichnest "die hier ihren täglichen Frust rauslassen" ist beachtenswert.

  2. #32

    Registriert seit
    30.08.2011
    Beiträge
    8.480
    Zitat Zitat von Muki-_x Beitrag anzeigen
    Wisst ihr überhaupt was Ismail meint, bevor sofort ihr alle die Sharia Reportage von RTL aufgreift solltet ihr euch mal selber mit dem ganzen islamischen Rechtssystem auseinander setzen, bevor ihr es negativ kritisiert!
    Davon abgesehen ob ich für sie bin oder gegen sie!
    Lol in einigen Ländern wie ich schon erwähnt habe existiert dieses Rechtssystem doch also die Scharia.
    Es wird in der Praxis aber traditionell angewendet, also was nützt dann dieses Rechtssystem wenn es sowas nicht verhindert, weil die Menschen traditionell leben?
    Das Rechtssystem spielt in dem Fall überhaupt keine Rolle solange die Leute nicht diese Tradition aufgeben und sogar noch behaupten bzw. begründen, dass ihnen ihre Religion das erlauben würde.

  3. #33

    Registriert seit
    17.07.2008
    Beiträge
    3.114
    Zitat Zitat von liberitas Beitrag anzeigen
    Nein, ist es nicht. Es ändert nur nichts an der Tatsache, dass Muslime in ihren Foren auch nicht gerade "freundlich" mit uns umgehen.
    Schon allein die Tatsache dass du Frauen in diuesem Forum als "pseudo-Feministinnen" bezeichnest ist beachtenswert.
    Ich bezeichne nicht Frauen als Pseudo-Feministinnen, sondern die die gleich von "der Unterdrückung der Frau im Islam" sprechen, weil irgendein Pakistani durchgedreht ist.

  4. #34
    Avatar von liberitas

    Registriert seit
    02.01.2011
    Beiträge
    11.789
    Und welche Fruau in diesem Thread hat sich diesbezüglich so geäussert? Ich habe keine gefunden.

  5. #35

    Registriert seit
    17.07.2008
    Beiträge
    3.114
    Zitat Zitat von liberitas Beitrag anzeigen
    Und welche Fruau in diesem Thread hat sich diesbezüglich so geäussert? Ich habe keine gefunden.
    Abwarten

  6. #36
    Avatar von liberitas

    Registriert seit
    02.01.2011
    Beiträge
    11.789
    Ah, du beurteilst Frauen also schon bevor sie etwas geschrieben haben

  7. #37

    Registriert seit
    13.02.2010
    Beiträge
    13.015
    Zitat Zitat von liberitas Beitrag anzeigen
    Ehrlich Ismail, manchmal geht mir die übertriebene Empfindlichkeit mancher Muslime schon auf den Nerv.
    liebe Frau(?) liberitas, heirate ambestens Ismail, werde dann (so Gott will)Muslima mit Kopftuch verheiratet mit Bartgen Muslim namens Ismail! und lass dich dann (zb. von islam-deutschland.info, Sarraziner, PIs, und von extra gegründeten Pro-Partien) für etwas verantwortlich machen, womit Du nichts zu tun hast... dann wirst Du es verstehen, das das ganze nichts mit Islam zu tun hat, sondern einfach kranke Pro-Bewegungen sind die Islam als Vorwand für eigene Ziele(Ideologie) missbrauchen...

    was ich dir damit sagen will: als Muslima würdest Du heutzutage mit der Zeit verstehen, wer wem hier und da eigentlich auf die Nerven geht und was das ganze soll... ich habe ca. 10-13 Jahre mit Islamkritiker diskutiert und bin irgendwann zu dem Schluß gekommen sie als "sogenannten"-Islamkritiker zu bezeichnen. Die ganzen Islam&Muslim Vorurteile, Unterstellungen, einem vorschreiben was seine Glaubensrichtung ist usw. ist nichts weiter als Dumme verlogene Verzweiflung vor Angst vor Entfremdung... Volksspaltungwünsche, des Volkes, die seit Ewigkeit endlich mal langen Frieden haben, aber es nicht schützen, sondern sich leicht Manipulieren lassen, und darauf beharren was die Vorvätern bereits in der Vergangenheit begangen haben, eben Volksspaltung, statt Multi-Kulti...

    Hie und da bin ich auf islamischen Seiten unterwegs, glaubst du, die gehen mit uns viel anders um?
    man muss sich aber nicht gleich hinter solche anreihen, und das gleiche (entgegen) tun, oder?

    .) Frauen können niemals gleichberechtigt sein... sie sind dazu da, dem Mann zu dienen. Spricht eindeutig gegen unsere Menchenrechte.

    .) Nur Männern steht Eifersucht zu, Frauen nicht. lach
    Spricht auch eindeutig gegen Grundlage des Islam...

    Frieden

  8. #38
    Avatar von liberitas

    Registriert seit
    02.01.2011
    Beiträge
    11.789
    "Frieden" ich kenne deine dauerned Litanei von Volksspaltung, sogenannten Islamkritikern, das ist nicht der Islam u.s.w.
    Akzeptiere, dass es im Islam verschiedene Ausrichtungen gibt und mir ist es egal welche davon die "richtige" ist.

    Du selbst, versuchst hier im Forum Spalterei indem du gegen die katholische Kirche hetzt. Was ist denn "die Kirche" im christlichen Sinn? Die Kirche ist die Gemeinschaft der Gläubigen und hat nichts mit dem unnötigen Wurmfortsatz Vatikan od. Papst zu tun.
    Ich bin nicht katholisch, manchmal habe ich mich jedoch gefragt, wie sich ein Katholik fühlen muss, wenn er dauernd deiner unterschwelligen hetzereien ausgesetzt ist. Zu nichts anderem hat auch dein letzter Beitrag über Folter gedient (ich kenne dich schon.,) Ja, es war damals eine fürchterliche Zeit, keine Frage. Wir leben mittlerweile nicht mehr im Mittelalter, in einigen, und das sage ich jetzt bewusst, islamischen Ländern herrscht noch immer finsterstes Mittelalter und ich hätte ein paar "nette" Bilder. Ich weiss schon deine Antwort - das ist nicht Islam, es ist vielleicht nicht dein Islam, doch der Islam manch anderer. Ich dividiere die christlichen Religionen auch nicht auseinander.

    Ich habe zeitlebens Muslime verteidigt, schön langsan wird es Zeit sich anders zu orientieren.

  9. #39

    Registriert seit
    13.02.2010
    Beiträge
    13.015
    Zitat Zitat von liberitas Beitrag anzeigen
    Akzeptiere, dass es im Islam verschiedene Ausrichtungen gibt und mir ist es egal welche davon die "richtige" ist.
    es geht hier nicht was im Islam richtig ist... darüber haben wir bereits paar Threads:
    Grundlage des Islam
    oder:
    Warum Nur Koran?

    verschiedene Ausrichtungen sind mir bekannt...

    Du selbst, versuchst hier im Forum Spalterei indem du gegen die katholische Kirche hetzt.
    das ist keine Hetze sondern, Wahre schreckliche Geschichte! darüber sollte man (m.M) noch in weite Zukunft Diskutieren, und nicht nur heute, damit man immer wieder Erinnerungen weckt, wie schlimm/böse, schrecklich das war oder sein kann...! (das ist sehr wichtig für jeden von uns! damit wir es besser machen....)

    meine Beiträge hat nichts mit "anti"-Otto-normalen-Katholik oder gegner des Christentum, Jesus usw. zu tun!

    ich verstehe nicht, warum Du dich angesprochen fühlst... ?
    Was ist denn "die Kirche" im christlichen Sinn? Die Kirche ist die Gemeinschaft der Gläubigen und hat nichts mit dem unnötigen Wurmfortsatz Vatikan od. Papst zu tun.
    habe ich auch nirgends die Kirche und die liebe netten, freundliche Katholiken damit angesprochen...
    Ich bin nicht katholisch, manchmal habe ich mich jedoch gefragt, wie sich ein Katholik fühlen muss, wenn er dauernd deiner unterschwelligen hetzereien ausgesetzt ist.
    hat wirklich NULL mit Hetzerei zu tun...
    Zu nichts anderem hat auch dein letzter Beitrag über Folter gedient (ich kenne dich schon.,)
    ne, DU kennst mich nicht...
    Ja, es war damals eine fürchterliche Zeit, keine Frage. Wir leben mittlerweile nicht mehr im Mittelalter, in einigen, und das sage ich jetzt bewusst, islamischen Ländern herrscht noch immer finsterstes Mittelalter und ich hätte ein paar "nette" Bilder.
    komisch, schon wieder etwas "Islamisches" erwähnt und zu gleich als "böse Islam" abgestempelt... dann kommt noch deutliches "Ich weiß" (ja logisch das Du das weißt )
    Ich weiss schon deine Antwort - das ist nicht Islam, es ist vielleicht nicht dein Islam, doch der Islam manch anderer. Ich dividiere die christlichen Religionen auch nicht auseinander.

    Ich habe zeitlebens Muslime verteidigt, schön langsan wird es Zeit sich anders zu orientieren.
    hast doch lange nur darauf gewartet...

    Friede&Liebe

  10. #40
    Ferdydurke
    Primär hat dieser Vorfall mit dem Islam nichts zu tun. In gewisser Weise ist aber für Vorfälle dieser Art ein Rechtsverständnis verantwortlich, dass sich durch Gott legitimiert sieht. JEDES Rechtsverständnis, dass sich durch Gott (oder mehrere Götter-egal) legitimiert sieht, befördert diese Art von Grausamkeit, weil es sich als unfehlbar und damit unkorrigierbar sieht. Menschen machen aber nunmal Fehler.
    Natürlich gibt es keinerlei religiöse Vorschrift, einer Frau Lippen und Nase abzuschneiden. Aber es gibt in Pakistan ein religiös begründetes Rechtsverständnis, dass davor zurückschreckt, Frauen bedingungslose Gleichberechtigung einzuräumen- und damit effektive Rechtsverfolgung der Täter und Schutz der Opfer.

    Und hier hat der Islam (nicht als einzige Religion) doch wieder etwas damit zu tun- nämlich mit der Vorstellung, dass effektiver Schutz von Frauen am besten dadurch gewährleistet wird, dass Männer die Verantwortung dafür übernehmen, was sich in der Praxis leider oft nicht wirklich bewährt.

Seite 4 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Vater schnitt Liebhaber der Tochter Hoden ab
    Von TestBild im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 60
    Letzter Beitrag: 17.12.2010, 18:49
  2. Ehemann erschießt Frau vor Augen seiner Tochter
    Von kiko im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 45
    Letzter Beitrag: 16.11.2010, 14:26
  3. Mann schneidet seiner Frau Ohren und Nase ab
    Von Prizren im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 17.03.2010, 16:55
  4. Mc Hums - Der coolste Pakistaner
    Von Kenan im Forum Humor - Vicevi
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 23.01.2010, 20:22