BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 7 von 7 ErsteErste ... 34567
Ergebnis 61 bis 70 von 70

Was passiert wirklich in Mali? Islamisten wieder Schuld?

Erstellt von WissenMacht, 29.01.2013, 10:53 Uhr · 69 Antworten · 3.927 Aufrufe

  1. #61

    Registriert seit
    13.02.2010
    Beiträge
    13.015
    Zitat Zitat von Exorzist;[URL="tel:3562426"
    3562426[/URL]]





    Vor ihrem Rückzug aus Timbuktu haben die Islamisten das Ahmed-Baba-Zentrum in Brand gesetzt, in dem sich wertvolle historische Schriften befanden. Rund 20.000 altertümliche Manuskripte gehören in Timbuktu zum UNESCO-Weltkulturerbe. Die Mausoleen der Stadt, die ebenfalls auf der Welterbe-Liste standen, hatten die Islamisten im vergangenen Jahr in Brand gesetzt.


    als wären die Froh das Europa und Demokratie kommt, statt darum zu kämpfen, nach Europa zu kommen....

    Frieden

  2. #62
    Avatar von WissenMacht

    Registriert seit
    08.08.2012
    Beiträge
    354
    Zitat Zitat von Domoljub Beitrag anzeigen
    Jo genauso wie du dummer Mensch, der in jedem Thread voll den Durchblick in allem hat. hahhah
    Im ernst, es ist eine schlechte Eigenschaft von Dir! Du verstehst so gut wie gar nichts und belügst dich am Ende selbst (Fehlersuche bei den Anderen). Wusstest du das schon, was ich im ersten Beitrag geschrieben habe? Sei ehrlich zu Dir und dann wirst du es verstehen. Hier geht es nicht um Islamisten oder denn Islam, er wird nur benutzt und hat wenig mit Buddhisten zu tun aber die selbe Wirkung
    Zitat Zitat von Exorzist Beitrag anzeigen






    Vor ihrem Rückzug aus Timbuktu haben die Islamisten das Ahmed-Baba-Zentrum in Brand gesetzt, in dem sich wertvolle historische Schriften befanden. Rund 20.000 altertümliche Manuskripte gehören in Timbuktu zum UNESCO-Weltkulturerbe. Die Mausoleen der Stadt, die ebenfalls auf der Welterbe-Liste standen, hatten die Islamisten im vergangenen Jahr in Brand gesetzt.

    30 Millionen Einwohner aber Bilder mit 20-30 Leuten. Macht es klick? In Ägypten haben die bessere Arbeit geleistet, hier geben die sich nicht einmal Mühe!

  3. #63
    Bendzavid
    Ich verstehe auch nicht wieso ihr euch hier auf irgendeine Seite schlagen müsst. Wie wäre es mit einfach anschauen was es gibt, sich etwas informieren und gut ist. Ihr geht hier wahrscheinlich mehr darauf ab als jedes Gefecht das dort unten stattfindet. Aber ist ja Balkan- da wo die Menschen sich auch für transnistrische Außenpolitik interessieren.

  4. #64
    Avatar von Ts61

    Registriert seit
    25.12.2010
    Beiträge
    11.176
    Zitat Zitat von opadidi Beitrag anzeigen
    Tu nich so, das ist hier der zehnte Mali-Thread (gefühlt), wurde alles schon besprochen, inklusive der Geschichte des Konflikts...

    Ich stelle eine Frage und opadidi kann nicht antworten.Aber weil ihm mein Beirag nicht gefällt muss er antworten nur werde ich aus seinen Worten nicht schlau.

  5. #65
    Avatar von papodidi

    Registriert seit
    30.12.2011
    Beiträge
    13.515

    Cool

    Zitat Zitat von Ts61 Beitrag anzeigen
    Ich stelle eine Frage und opadidi kann nicht antworten.Aber weil ihm mein Beirag nicht gefällt muss er antworten nur werde ich aus seinen Worten nicht schlau.
    Was ist daran nicht zu verstehen???
    Ich habe in mehreren Threads aus seriösen Quellen Beiträge zu Ursache und Hintergrund des Konflikts in Mali gepostet, so dass jeder, der lesen will, informiert sein könnte. Auch wenn hier versucht wird, durch immer neue Themen vom Kern abzulenken, es bleibt dabei:

    es ist ein Kampf gegen die Maghreb-Al-Quaida, und nicht gegen Tuaregs oder Muslime, und auch nicht nur für Rohstoffe.
    Selbsverständlich will keine Macht der Welt einen Al-Quaida Ableger mit einem eigenen Staat in Zentralafrika, deshalb ja auch die UNO-Resolution...

  6. #66
    Avatar von Ts61

    Registriert seit
    25.12.2010
    Beiträge
    11.176
    Zitat Zitat von opadidi Beitrag anzeigen
    Was ist daran nicht zu verstehen???
    Ich habe in mehreren Threads aus seriösen Quellen Beiträge zu Ursache und Hintergrund des Konflikts in Mali gepostet, so dass jeder, der lesen will, informiert sein könnte. Auch wenn hier versucht wird, durch immer neue Themen vom Kern abzulenken, es bleibt dabei:

    es ist ein Kampf gegen die Maghreb-Al-Quaida, und nicht gegen Tuaregs oder Muslime, und auch nicht nur für Rohstoffe.
    Selbsverständlich will keine Macht der Welt einen Al-Quaida Ableger mit einem eigenen Staat in Zentralafrika, deshalb ja auch die UNO-Resolution...
    Jaja geh und erzähle das den Franzosen und co.Keiner möchte die Islamisten aber diese gleichzeitig in Syrien und andere Verbrecher zu unterstützen ist natürlich sehr glaubwürdig.

    Danke

  7. #67
    Avatar von Buntovnik

    Registriert seit
    31.03.2012
    Beiträge
    2.826

  8. #68

    Registriert seit
    01.02.2013
    Beiträge
    841
    In Afrika gibt es viel Sonne, vielleicht wegen dem...

  9. #69
    Avatar von Che Guevara

    Registriert seit
    06.03.2012
    Beiträge
    46
    Industriestaaten helfen Mali bei Entsorgung gefährlicher Bodenschätze

    Auf diese erlösende Nachricht dürfte die Regierung in Mali wohl schon seit geraume Zeit sehnlichst gewartet haben. Immerhin ist sie ja auch mit tatkräftiger Hilfe von außen in Amt und Würden gekommen.

    alles: Industriestaaten helfen Mali bei Entsorgung gefährlicher Bodenschätze

  10. #70
    Avatar von papodidi

    Registriert seit
    30.12.2011
    Beiträge
    13.515

    Cool

    4. Februar 2013 19:12 Konflikt in Mali
    Tuareg nehmen malische Islamisten fest


    Tuareg-Gruppen haben in Mali zwei ranghohe Islamisten gefangengenommen. Damit schlagen sie sich auf die Seite Frankreichs. Doch welche Ziele die Tuareg im Norden des Landes langfristig verfolgen, weiß niemand so genau.

    Von Caroline Ischinger

    Man darf die Aktion auch als Zeichen der Tuareg verstehen, auf welcher Seite sie stehen: Mehrere Medien berichteten am Montag, dass die Tuareg-Bewegung MNLA im hohen Norden von Mali zwei ranghohe Islamisten gefangen genommen habe. Einer der beiden gefassten Rebellen soll Mohammed Moussa Ag Mohamed sein. Er gilt als Nummer drei in der Extremistengruppe Ansar Dine und als verantwortlich für die Einführung der Scharia in der legendären Wüstenstadt Timbuktu, inklusive brutaler Handamputationen.

    Der zweite Dschihadist, den die Tuareg offenbar nach Zusammenstößen an der Grenze zu Algerien gefasst haben, soll ein führendes Mitglied der Islamistengruppe Mujao sein. Den beiden Organisationen Mujao und Ansar Dine werden Verbindungen zu al-Qaida im Islamischen Maghreb (Aqim) nachgesagt. Sie hatten im Zuge einer Tuareg-Rebellion im vergangenen Jahr den Norden des westafrikanischen Landes unter ihre Kontrolle gebracht, die französische Armee konnte sie in den vergangenen Wochen jedoch stark zurückdrängen.

    Die Tuareg-Bewegung MNLA versucht seit dem Beginn der französischen Militärintervention in Mali verstärkt, sich als verhandlungsbereiter Partner für Paris im Kampf gegen die radikalen Islamisten zu präsentieren. Auch der malische Übergangspräsident Dioncounda Traoré hatte sich vergangene Woche offen gezeigt für Gespräche mit der MNLA, sofern die Gruppierung ihre territorialen Ansprüche aus dem vergangenen Jahr aufgebe.

    Konflikt in Mali - Tuareg nehmen malische Islamisten fest - Politik - Süddeutsche.de

Seite 7 von 7 ErsteErste ... 34567

Ähnliche Themen

  1. Mali Mrav ist wieder da!
    Von Toni Maccaroni im Forum Mitglieder stellen sich vor
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 05.08.2012, 15:46
  2. Was ist mit dem HipHop passiert???
    Von Zurich im Forum Musik
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 11.06.2011, 01:22
  3. Schon mal passiert...
    Von allesineinem im Forum Rakija
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 08.06.2010, 00:36
  4. Was passiert mit...
    Von Zem im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 23.08.2008, 17:10
  5. was ist da passiert
    Von mustermann_max im Forum PC, Internet, Games
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 17.05.2006, 10:22