BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 20 von 21 ErsteErste ... 10161718192021 LetzteLetzte
Ergebnis 191 bis 200 von 202

Peinliche Worte des Papstes über den Islam

Erstellt von lupo-de-mare, 14.09.2006, 15:58 Uhr · 201 Antworten · 5.971 Aufrufe

  1. #191
    Avatar von Philippos

    Registriert seit
    14.02.2006
    Beiträge
    387
    Zitat Zitat von Philippos
    Der Papst ist ein heiliger Mann. Die Türken dürfen ihn deshalb nicht verhaften. Sie würden es natürlich sehr gerne, aber ich denke, sie werden sich nicht trauen das zu machen. Viele Menschen in der Welt wären damit nicht einverstanden. Noch lieber als den Papst verhaften, würden die Türken den Papst am liebsten tot sehen. Ein Türke hatte ja versucht seinen vorgänger Johannes Paul zu töten. Und der andere Führer der Christen, seine Heiligkeit Bartholomäos von Konstantinopel bekommt Morddrohungen. Immer wieder gibt es Anschläge auf das Orthodoxe Patriarchat von Konstantinopel. Ich finde, es ist nicht gut, daß sich die Türken und Araber über den Papst aufregen. Der Papst ist ein großer Freund der griechischen Philosophie. Er hat auf die Wahrheit hingewiesen und wissenschaftlich argumentiert. Ist er deshalb ein böser Mann? Ich sage nein. Und der byzantinische Kaiser Manuel II. war auch kein böser Mann.
    Wie ich hier oben schon geschrieben habe, glaube ich nicht, daß die Türken sich trauen werden den Papst anzuklagen und zu verhaften. Was ich noch sagen will ist, daß die Türken und Araber sich beschweren und sagen er habe Mohammed und den Islam beleidigt. Warum er den Islam beleidigt haben soll erklären sie nicht. Stattdessen beleidigen sie den Papst, einen heiligen Mann, als neuen Hitler. Das ist nicht in Ordnung. Der Papst ist bestimmt kein Hitler, denn Hitler hat Krieg gemacht, aber der Papst will nur Frieden in der Welt.

  2. #192
    Avatar von absolut-relativ

    Registriert seit
    17.03.2006
    Beiträge
    10.378
    hallo zusammen , ich grüsse euch ...

    hey ihr ignoranten....stimmt es , dass der papst sich für seine äusserungen entschuldigt hat !?? wieso entschuldigt sich einer ? doch nicht , weil dieser keine fehler gemacht hat , oder ? das was der papstos über unsere religion und propheten(.s.a.s) gesagt hat war falsch und nicht hinzunehmen !!! der papstos weiss ganz genau , welche konsequenzen sein verhalten auf die christliche welt mit sich hatte und hat !!! daher lud er prompt alle botschafter aus den islamischen ländern zu sich sein um deren gnade zu bitten !!!

    naja...der papstos ist ein mensch , der auch fehler machen kann und daher sollte man dieses nicht so hoch bewerten , wenn sich der mensch entschuldigt und dafür reue zeigt , so wie der papstos !!!

    ehm übrigens , ich mache euch einen deal , wir bekommen den papstos und ihr den osama bin laden .....ok ?

    biba

  3. #193

    Registriert seit
    24.06.2006
    Beiträge
    309
    DIE TÜRKEN WERDEN DAS NIE HINKRIEGEN!!! ZIVIJO PAPA RATZINGER 8) 8) !!!!

  4. #194
    Avatar von Jabulon

    Registriert seit
    15.09.2006
    Beiträge
    241
    Zitat Zitat von absolut-relativ
    hallo zusammen , ich grüsse euch ...

    hey ihr ignoranten....stimmt es , dass der papst sich für seine äusserungen entschuldigt hat !?? wieso entschuldigt
    quelle du clown

  5. #195
    Avatar von Philippos

    Registriert seit
    14.02.2006
    Beiträge
    387
    Ich habe mir die Mühe gemacht, die Rede des Papstes heraus zu suchen. Ich empfehle euch die Rede genau zu lesen. Wenn man die Rede liest wird deutlich, daß der Heilige Vater nichts böses gesagt hat. Er hat nur eine wissenschaftliche Rede gehalten. Der Papst ist ein Mann der Wissenschaft, der Theologie, Philosophie und Geschichte. Vor allem der Theologie, aber auch der griechischen Philosophie, die eine der Wurzeln des Christentums ist. Man sollte deshalb meiner Meinung nach nicht schlecht über den Heiligen Vater sprechen. Der Text ist übrigens von der Internetseite des Vatikan.

    http://www.vatican.va/holy_father/be...nsburg_ge.html

  6. #196
    Avatar von Philippos

    Registriert seit
    14.02.2006
    Beiträge
    387
    Zitat Zitat von Philippos
    Ich habe mir die Mühe gemacht, die Rede des Papstes heraus zu suchen. Ich empfehle euch die Rede genau zu lesen. Wenn man die Rede liest wird deutlich, daß der Heilige Vater nichts böses gesagt hat. Er hat nur eine wissenschaftliche Rede gehalten. Der Papst ist ein Mann der Wissenschaft, der Theologie, Philosophie und Geschichte. Vor allem der Theologie, aber auch der griechischen Philosophie, die eine der Wurzeln des Christentums ist. Man sollte deshalb meiner Meinung nach nicht schlecht über den Heiligen Vater sprechen. Der Text ist übrigens von der Internetseite des Vatikan.

    http://www.vatican.va/holy_father/be...nsburg_ge.html

    Ich hoffe, ihr habt euch die Rede des Papstes inzwischen durchgelesen, nachdem ich mir die Mühe gemacht hatte sie rauszusuchen. Ich denke, dadurch werdet ihr besser verstanden haben, was der Papst gesagt hat.

  7. #197
    Avatar von hippokrates

    Registriert seit
    30.12.2005
    Beiträge
    13.211
    Zitat Zitat von Philippos
    Ich hoffe, ihr habt euch die Rede des Papstes inzwischen durchgelesen, nachdem ich mir die Mühe gemacht hatte sie rauszusuchen. Ich denke, dadurch werdet ihr besser verstanden haben, was der Papst gesagt hat.
    Die Papst-Vorlesung hatte ich bereits auf Seite 2 gepostet, doch das Interesse diese zu lesen, war ziemlich gering. Hier sind eher mohammedanische Pöbeleien und Rumgebelle angesagt...



    Hippokrates

  8. #198
    Avatar von Philippos

    Registriert seit
    14.02.2006
    Beiträge
    387
    Zitat Zitat von hippokrates
    Zitat Zitat von Philippos
    Ich hoffe, ihr habt euch die Rede des Papstes inzwischen durchgelesen, nachdem ich mir die Mühe gemacht hatte sie rauszusuchen. Ich denke, dadurch werdet ihr besser verstanden haben, was der Papst gesagt hat.
    Die Papst-Vorlesung hatte ich bereits auf Seite 2 gepostet, doch das Interesse diese zu lesen, war ziemlich gering. Hier sind eher mohammedanische Pöbeleien und Rumgebelle angesagt...



    Hippokrates
    Schade, weil man die Rede lesen sollte um die Zusammenhänge besser zu verstehen.

  9. #199
    Avatar von hippokrates

    Registriert seit
    30.12.2005
    Beiträge
    13.211
    Zitat Zitat von Philippos
    Schade, weil man die Rede lesen sollte um die Zusammenhänge besser zu verstehen.
    Da geb ich dir Recht, aber manche Mohammedaner sind hier leider zu nichts anderes fähig, als nur kollektiv rumzupöbeln.




    Hippokrates

  10. #200
    Avatar von Magnificient

    Registriert seit
    19.11.2005
    Beiträge
    2.365
    Lupo de Mare danke für deinen Ehrlichen Beitrag !!

Ähnliche Themen

  1. Takiya - Das Lügen im Islam - Die größten Mythen über den Islam
    Von AlbaMuslims im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 16.09.2012, 23:55
  2. 3 Dinge über den Islam
    Von Turkalvanos im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 05.09.2010, 20:24
  3. Äußerungen über den Islam ...
    Von absolut-relativ im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 53
    Letzter Beitrag: 30.03.2007, 01:01
  4. Video über den Islam
    Von Jabulon im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 26.09.2006, 10:17
  5. Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 09.04.2005, 00:45