BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 4 von 21 ErsteErste 1234567814 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 202

Peinliche Worte des Papstes über den Islam

Erstellt von lupo-de-mare, 14.09.2006, 15:58 Uhr · 201 Antworten · 5.988 Aufrufe

  1. #31

    Registriert seit
    23.08.2006
    Beiträge
    385
    Zitat Zitat von JohnPershing
    In der Türkei erscheint ein Anti-Papst Buch mit dem Titel "Attentat auf den Papst - Wer wird Benedikt XVI. umbringen“.
    Und diese Islamofaschisten regen sich auf weil der Papst dem heiligen Kriege eine Abfuhr erteilt hat.

    Genau diesen Hass hat der Papst angesprochen, den Dschihad, denn Religionskrieg. Er hat gesagt, das der Mohammed den Islam durch das Schwert verbreitet hat, ... was ist da falsch? Es ist Fakt das es so war, ... ich habe selber den Mohammedfilm gesehen. Und jetzt macht man daraus einen Elefanten, und behauptet, der Papst hat den ganzen Islam beleidigt.


    Vor 20 Jahren gab es ja bekanntlich auch ein Attentat auf den Papst, ... obwohl er nie was gegen den Islam gesagt hat, ... er wurde einfach niedergeschossen, weil er das Oberhaupt der Katholischen Kirche war. Aber haben jetzt die Katholiken jede Moschee in Europa oder jede Arabische Botschaft angezündet? Nein.




    Der Vergessene Wolf

  2. #32

    Registriert seit
    23.08.2006
    Beiträge
    385
    Zitat Zitat von JohnPershing
    Zitat Zitat von Albanesi
    Das kann ich mir vorstellen , dass selsbt der Papst dies gesagt hatte , der Vatikan ist es z.B ein Dorn im Auge das Albanien z.B mehrheitlich muslimisch ist und nicht christlich-katholisch wie Mutter Theresa
    ¨
    Hast du eine Quelle für diese Behauptung?
    Außerdem hat das mit diesem Thema nichts zu tun.

    Er fantasiert gerne. Er weiss wohl nicht das Johannes Paul der 2 Albanien besucht hatte, und die Albaner sehr lobte. Aber das ist halt weil er nichts anderes als Islam kennt.



    Der Vergessene Wolf

  3. #33
    Avatar von JohnPershing

    Registriert seit
    23.08.2006
    Beiträge
    116
    Zitat Zitat von Alblood
    das sagt einer der bei der hitler-jugend tätig war
    wie verdreht die welt doch ist
    Zu dieser Zeit war das war Pflicht man konnte es sich nicht aussuchen.
    Oder kannst du dir aussuchen ob du die Armee machen willst oder nicht?

  4. #34
    pqrs
    Das war auch ein Bozkurt-Türke, eines der radikalsten Türken die es gibt.

    Ich finde das jetzt daneben, nur deswegen jetzt zu demonstrieren, finde ich daneben, bei Karikaturen verstand ich das noch.


    MfG

  5. #35
    Nedd
    wieso sollen diese worte ,,peinlich'' sein?

  6. #36

    Registriert seit
    08.09.2005
    Beiträge
    857

  7. #37
    Avatar von VilaVelebita

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    243
    Warum peinlich? Der Papst hat nur zitiert und sich gegen den djihad ausgesprochen? Die muslimische Welt ist wohl kritikfähig und kann Zitate von Meinungen unterscheiden?

  8. #38
    Avatar von JohnPershing

    Registriert seit
    23.08.2006
    Beiträge
    116
    Zitat Zitat von Vergessener_Wolf
    Zitat Zitat von JohnPershing
    In der Türkei erscheint ein Anti-Papst Buch mit dem Titel "Attentat auf den Papst - Wer wird Benedikt XVI. umbringen“.
    Und diese Islamofaschisten regen sich auf weil der Papst dem heiligen Kriege eine Abfuhr erteilt hat.

    Genau diesen Hass hat der Papst angesprochen, den Dschihad, denn Religionskrieg. Er hat gesagt, das der Mohammed den Islam durch das Schwert verbreitet hat, ... was ist da falsch? Es ist Fakt das es so war, ... ich habe selber den Mohammedfilm gesehen. Und jetzt macht man daraus einen Elefanten, und behauptet, der Papst hat den ganzen Islam beleidigt.


    Vor 20 Jahren gab es ja bekanntlich auch ein Attentat auf den Papst, ... obwohl er nie was gegen den Islam gesagt hat, ... er wurde einfach niedergeschossen, weil er das Oberhaupt der Katholischen Kirche war. Aber haben jetzt die Katholiken jede Moschee in Europa oder jede Arabische Botschaft angezündet? Nein.




    Der Vergessene Wolf
    Genau der Meinung bin ich auch.
    Sie suchen ständig nur einen Vorwand um Gewalt und Hass zu schüren.

  9. #39
    Avatar von JohnPershing

    Registriert seit
    23.08.2006
    Beiträge
    116
    Zitat Zitat von Don-Salieri
    Zitat Zitat von Albanesi
    http://www.dolomiten.it/nachrichten/artikel.asp?ArtID=82255&KatID=d

    Islam-Schelte des Papstes löst in Türkei scharfe Kritik aus
    Die Islam-Schelte von Papst Benedikt XVI. während seines Besuchs in Deutschland hat in der Türkei scharfe Kritik ausgelöst. Die Ansichten des Papstes zu Gewalt und Vernunft in Bezug auf den Islam seien „einseitig, voreingenommen, feindselig und provozierend“, sagte der Präsident des Religionsamtes, Ali Bardakoglu, am Donnerstag dem türkischen Nachrichtensender NTV.

    Er erwarte, dass Benedikt XVI. seine Worte in aller Kürze zurücknehme und sich entschuldige. Mit Blick auf den für Ende November geplanten Türkei-Besuch Benedikts sagte Bardakoglu, er erwarte „keinen Nutzen“ vom Besuch eines Papstes, „der in dieser Weise über den heiligen Propheten des Islams denkt.“ Die Ausführungen des Papstes zur Vernunft konterte Bardakoglu mit den Worten: „Zunächst einmal sollen sie die Dreifaltigkeit Gottes erklären. Sie sagen, dass Jesus Gottes Sohn sei. Wie ist das mit der Vernunft in Einklang zu bringen?“

    Zum Thema Gewalt und Heiliger Krieg, dem der Papst in seiner Vorlesung an der Universität Regensburg eine Absage erteilt hatte, erinnerte Bardakoglu an die christlichen Kreuzzüge. „Weil die Kirche den Islam als Feind angesehen hat, hat sie in der Vergangenheit die westliche Öffentlichkeit aufgewiegelt und die Kreuzzüge unternommen. Sie haben Istanbul besetzt, tausende Menschen wurden ermordet.“ Bereits seit dem vierten Jahrhundert hätten christliche Theologen die Welt in eine „christliche“ und „eine Welt des Teufels“ eingeteilt. „Sie haben es als heilige Aufgabe angesehen, die Welt außerhalb der christlichen zu bekämpfen.“

    Ein kritisches Echo fand der Vortrag Benedikts am Donnerstag auch in der türkischen Presse. „Taktloser Papst“ schrieb das Massenblatt „Sabah“ auf der Titelseite. Vor seinem Türkei-Besuch habe der Papst „hasserfüllte, auf den Propheten Mohammed zielende Äußerungen eines byzantinischen Kaisers zu einem aktuellen Thema gemacht“, kritisierte das Blatt. Von einem „großen Schnitzer“ des Papstes sprach das Blatt „Vatan“.

    Der Papst, der den Kaiser Manuel II. Phaleologus (1391-1425) in seinem Vortrag in Regensburg zitiert hatte, habe den „Kaiser als Schutzschild“ benutzt, meinte die links-liberale Zeitung „Milliyet“. Die auflagenstarke Zeitung „Hürriyet“ begnügte sich mit der Feststellung, Benedikt XVI. habe „den radikalen Islam abgekanzelt“. Als „gefährlichen Kommentar des islamischen Glaubens“ wertete die gemäßigt-islamische Zeitung „Zaman“ den Vortrag des Papstes. Mit seinen Äußerungen habe er „die Muslime betrübt und die Vorurteile in der deutschen Gesellschaft verstärkt“. Der Türkei-Besuch von Papst Benedikt XVI. ist für die Zeit vom 28. November bis 1. Dezember vorgesehen.

    Donnerstag, 14. September 2006
    Ich sag nur Scheiß auf Benedikt..... Johannes Paul 2 war viel besser und war kein Rassist wie der dieser Kartoffel Papst.Ich glaub der ist zu Blöd den Posten von dem Vorgänger Johannes Papst zu machen der Typ ist die größte schande und beschuldigt uns alle Moslems als Terroristen.
    Ok du Genie. Sag du uns doch mal was er so schlimmes gesagt hat.

  10. #40

    Registriert seit
    23.08.2006
    Beiträge
    385
    Zitat Zitat von KingMilo
    http://focus.msn.de/politik/papst/Islam_nid_35633.html


    da gibts ein video


    Ein kurzer Satz der mich zu Schmuntzeln brachte : ".... zweier Zivilisationen..."




    Der Vergessene Wolf

Seite 4 von 21 ErsteErste 1234567814 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Takiya - Das Lügen im Islam - Die größten Mythen über den Islam
    Von AlbaMuslims im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 16.09.2012, 23:55
  2. 3 Dinge über den Islam
    Von Turkalvanos im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 05.09.2010, 20:24
  3. Äußerungen über den Islam ...
    Von absolut-relativ im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 53
    Letzter Beitrag: 30.03.2007, 01:01
  4. Video über den Islam
    Von Jabulon im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 26.09.2006, 10:17
  5. Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 09.04.2005, 00:45