BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 23

Pilgerort Guadalupe, Mexico Stadt, Mexico

Erstellt von Rockabilly, 08.01.2012, 14:19 Uhr · 22 Antworten · 2.614 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von Rockabilly

    Registriert seit
    27.01.2011
    Beiträge
    15.854
    Zitat Zitat von De_La_GreCo Beitrag anzeigen
    1) weiß nicht mehr in welcher kirche das ist in griechenland aber es gibt eine kirche die hat auf ihrer kuppel einen baum und dieser baum wächst und wächst wie erklärst du dir das wenn die wurzeln aufm baum sind und nicht in der erde


    kann sich die wissenschaft nicht erklären


    2) jeden 15 august (namenstag der jungfrau maria) kommen in griechenland wieder vor einer kirche unzählige kleine schlangen die ein kreuz auf der stirn haben vor der kirche. diese schlangen kannste anfassen in die hand nehmen die sind sehr zahm (habe die sogar mal im fernsehn gesehn) nach den 15 august haun die wieder ab und tauchen wieder am nächsten namenstag der jungfrau maria auf


    kann sich die wissenschaft ebenso nicht erklären




    edit: hier ne doku zu den schlangen sogar auf english





    ab 2.54 sieht man sogar die schlangen

    Danke für die Infos, man sieht wie sehr die Medien sowas verschweigen. Wenns um eine Katze geht, die von einem Auto überfahren wird, widtmet man ihr einen Artikel, aber sowas wird immer verschwiegen, die auch das Grabtuch von Guadalupe. Dinge, die den christlichen Glauben bestätigen werden totgeschwiegen aber sinnloses Zeug wie ein Thrillerroman a la Dan Brown wird nachgeforscht ob es Stimmen könnte. Beim Turiner Grabtuch sagt man auch immer es sei aus dem 15 Jahrhundert, aber es wird immer verschwiegen dass man Stoff herausschnitt aus Stellen, wo das Tuch im 14jahrhudnert geflickt wurde. Die zweite Carbonanalyse, die das Resulat um 0 +/- datierten, werden gerne verschwiegen oder wie Biologen herausfanden, dass auf dem Tuch Pollen von Pflanzen exisiterten, die es nur zu einer bestimmten Zeit nur in Jerusalem gab. Ist halt traurig. Hast du ein Bilder von der Kirche mit dem Baum?

  2. #12
    Avatar von De_La_GreCo

    Registriert seit
    17.08.2008
    Beiträge
    23.803
    Zitat Zitat von Gjin Tonikaj Beitrag anzeigen
    Danke für die Infos, man sieht wie sehr die Medien sowas verschweigen. Wenns um eine Katze geht, die von einem Auto überfahren wird, widtmet man ihr einen Artikel, aber sowas wird immer verschwiegen, die auch das Grabtuch von Guadalupe. Dinge, die den christlichen Glauben bestätigen werden totgeschwiegen aber sinnloses Zeug wie ein Thrillerroman a la Dan Brown wird nachgeforscht ob es Stimmen könnte. Beim Turiner Grabtuch sagt man auch immer es sei aus dem 15 Jahrhundert, aber es wird immer verschwiegen dass man Stoff herausschnitt aus Stellen, wo das Tuch im 14jahrhudnert geflickt wurde. Die zweite Carbonanalyse, die das Resulat um 0 +/- datierten, werden gerne verschwiegen oder wie Biologen herausfanden, dass auf dem Tuch Pollen von Pflanzen exisiterten, die es nur zu einer bestimmten Zeit nur in Jerusalem gab. Ist halt traurig. Hast du ein Bilder von der Kirche mit dem Baum?


    ist halt so kann dir sogar per pn wenn du willst ne weitere story erzählen


    da gehts ebenfalls um ein wunder kenne diese person sogar persönlich der es passiert ist

  3. #13

    Registriert seit
    15.01.2012
    Beiträge
    157
    ich kenne auch so wunder-storys aus meinem heimatdorf, echt krass, kann sich keiner erklären

  4. #14
    Avatar von Rockabilly

    Registriert seit
    27.01.2011
    Beiträge
    15.854
    Zitat Zitat von Jamal Levante Beitrag anzeigen
    ich kenne auch so wunder-storys aus meinem heimatdorf, echt krass, kann sich keiner erklären

    Ja, wenn du nichts schlauen dazu zu sagen hast, dann lass es lieber.

  5. #15
    Avatar von Rockabilly

    Registriert seit
    27.01.2011
    Beiträge
    15.854
    Zitat Zitat von De_La_GreCo Beitrag anzeigen
    ist halt so kann dir sogar per pn wenn du willst ne weitere story erzählen


    da gehts ebenfalls um ein wunder kenne diese person sogar persönlich der es passiert ist

    Bin halt immer skeptisch bei Wundern, da ich auch der Meinung bin, dass die Psycho des Menschen zu vielen im Stande ist. Aber sowas wie das Wunder von Guadalupe, dass es auch physisch exisitiert, ist sehr interessant und bestätigt mich in meinem Glauben, wenn sich die Wissenschaft dabei den Kopf stösst.

  6. #16
    Avatar von liberitas

    Registriert seit
    02.01.2011
    Beiträge
    11.790
    Zitat Zitat von De_La_GreCo Beitrag anzeigen
    1) weiß nicht mehr in welcher kirche das ist in griechenland aber es gibt eine kirche die hat auf ihrer kuppel einen baum und dieser baum wächst und wächst wie erklärst du dir das wenn die wurzeln aufm baum sind und nicht in der erde


    kann sich die wissenschaft nicht erklären


    2) jeden 15 august (namenstag der jungfrau maria) kommen in griechenland wieder vor einer kirche unzählige kleine schlangen die ein kreuz auf der stirn haben vor der kirche. diese schlangen kannste anfassen in die hand nehmen die sind sehr zahm (habe die sogar mal im fernsehn gesehn) nach den 15 august haun die wieder ab und tauchen wieder am nächsten namenstag der jungfrau maria auf


    kann sich die wissenschaft ebenso nicht erklären






    edit: hier ne doku zu den schlangen sogar auf english





    ab 2.54 sieht man sogar die schlangen
    Das Dorf wo angeblich die Schlangen bei der Kirche auftreten nennt sich Markopoulo und ist auf der Insel Kefalonia. 15 Jahre habe ich mittlerweile den Sommer auf Kefalonia verbracht und jedes Jahr aum 15. August habe ich die Schlangen gesucht. Keine einzige Schlange habe ich gesehen und die Dorfbewohner haben sie auch nicht gesehen. Von daher ist die Doku fürn Popsch.

  7. #17
    Avatar von Deimos

    Registriert seit
    27.08.2011
    Beiträge
    2.254
    @De_La_Greco Meinst die Agia theodora,mit dem Dach voller Bäumen?

  8. #18
    Avatar von Rockabilly

    Registriert seit
    27.01.2011
    Beiträge
    15.854
    Hab ein Bild von dieser Kirche gefunden. In der Regel wachsen ja Pflanzen und Bäume durch Fotosynthese, was heisst dass sie durch Licht und Wasser "Zucker" erzeugen (Fruchtzuger, Glucose ect.). Erde hat eigentlich nur Nährstoffe und es kann sein dass das Material der Kirche sie mit Nährstoffen satt hält.

  9. #19
    Avatar von De_La_GreCo

    Registriert seit
    17.08.2008
    Beiträge
    23.803
    Zitat Zitat von liberitas Beitrag anzeigen
    Das Dorf wo angeblich die Schlangen bei der Kirche auftreten nennt sich Markopoulo und ist auf der Insel Kefalonia. 15 Jahre habe ich mittlerweile den Sommer auf Kefalonia verbracht und jedes Jahr aum 15. August habe ich die Schlangen gesucht. Keine einzige Schlange habe ich gesehen und die Dorfbewohner auch nicht. Von daher ist die Doku fürn Popsch.
    in der doku sieht man doch die schlangen weiß gar nicht was du hast ^^

    auserdem sagen die auch das die manchmal oft kommen manchmal weniger aber die kommen


    auch der glaube spielt eine rolle

  10. #20
    Avatar von De_La_GreCo

    Registriert seit
    17.08.2008
    Beiträge
    23.803
    Zitat Zitat von Gjin Tonikaj Beitrag anzeigen
    Hab ein Bild von dieser Kirche gefunden. In der Regel wachsen ja Pflanzen und Bäume durch Fotosynthese, was heisst dass sie durch Licht und Wasser "Zucker" erzeugen (Fruchtzuger, Glucose ect.). Erde hat eigentlich nur Nährstoffe und es kann sein dass das Material der Kirche sie mit Nährstoffen satt hält.
    das hört sich utopisch an

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 22.12.2009, 09:30
  2. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 09.09.2009, 22:30
  3. Weinende Madonna in MEXICO
    Von Perun im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 21.03.2008, 11:19
  4. Our Lady of Guadalupe
    Von im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 44
    Letzter Beitrag: 03.03.2008, 22:34