BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 20 von 20

Mit Poesie gegen die Extremisten

Erstellt von dzouzef, 31.03.2010, 23:06 Uhr · 19 Antworten · 864 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von Styria

    Registriert seit
    26.06.2009
    Beiträge
    3.231
    Zitat Zitat von Bambi Beitrag anzeigen
    Gegenfrage: Was könnte man daran scheiße finden? Nich nur, dass sie gegen den Extremismus wettert, nein, sie tut dies auch noch als Frau, das is nochmal ne ganze Ecke höher zu bewerten.
    Das geht sogar noch um einige Ebenen höher. Sie trägt diese Verse unter Lebensgefahr vor. Und macht sich dadurch sehr mächtige Feinde in ihrem Land.

    Wie traurig, dass man dazu eine Religion missbraucht.
    Dank ihres Geldes verbreiten sich diese Wahabiten nicht nur in Asien, sondern auch in Europa aus.

    Nur der dümmste Esel sucht seinen Henker selbst.

  2. #12

    Registriert seit
    27.03.2009
    Beiträge
    8.286
    Sehr gut, wo bleibt die NATO wenn man den Vatikan und Saudi Arabien demokratisieren soll?

  3. #13
    Avatar von Styria

    Registriert seit
    26.06.2009
    Beiträge
    3.231
    Zitat Zitat von Zmaj Beitrag anzeigen
    Sehr gut, wo bleibt die NATO wenn man den Vatikan und Saudi Arabien demokratisieren soll?

    Die Nato brauchts nicht dazu. Der Vatikan wurde bereits entmachtet für die Gesetzgebung. Die Klerikalen in Saudi Arabien sollten auch noch entmachtet werden. Danach sollte jeder seine Religion frei entfalten können ohne Zwang im Strafrecht.

  4. #14

    Registriert seit
    27.03.2009
    Beiträge
    8.286
    Zitat Zitat von Styria Beitrag anzeigen
    Die Nato brauchts nicht dazu. Der Vatikan wurde bereits entmachtet für die Gesetzgebung. Die Klerikalen in Saudi Arabien sollten auch noch entmachtet werden. Danach sollte jeder seine Religion frei entfalten können ohne Zwang im Strafrecht.
    Der Vatikan und seine Ideologie haben zu viel Macht und Einfluss in Europa.
    Genauso wie der Klerus in Arabien.

  5. #15
    Avatar von Styria

    Registriert seit
    26.06.2009
    Beiträge
    3.231
    Zitat Zitat von Zmaj Beitrag anzeigen
    Der Vatikan und seine Ideologie haben zu viel Macht und Einfluss in Europa.
    Genauso wie der Klerus in Arabien.
    Da hast du recht.

    Der Unterschied ist jedoch gravierend. Dem Vatikan wurde es verboten sich politisch als auch in die Gesetzgebung der einzelnen Nationalstaaten einzumischen.

  6. #16
    IbishKajtazi
    Sehr mutige Frau, sie sollte so weiter machen und möge Gott ihr beistehen!

  7. #17

    Registriert seit
    27.03.2009
    Beiträge
    8.286
    Zitat Zitat von Styria Beitrag anzeigen
    Da hast du recht.

    Der Unterschied ist jedoch gravierend. Dem Vatikan wurde es verboten sich politisch als auch in die Gesetzgebung der einzelnen Nationalstaaten einzumischen.
    Trotzdem haben die Kirchen zu Unrecht große Privilegien, Einfluss auf Medien und stellen sich oft als einzige ethische Instanz dar.

  8. #18
    Avatar von Styria

    Registriert seit
    26.06.2009
    Beiträge
    3.231
    Zitat Zitat von Zmaj Beitrag anzeigen
    Trotzdem haben die Kirchen zu Unrecht große Privilegien, Einfluss auf Medien und stellen sich oft als einzige ethische Instanz dar.
    Absolut richtig.
    Nicht nur das sie jährlich ein rießiges Vermögen durch eine Nazisteuer (Kirchensteuer wurde durch Hitler eingeführt) bekommen sie auch noch zigMio € zusätzlich vom Staat.
    Von den Wirtschaftbetrieben will ich erst gar nicht sprechen.

    Das sage ich als Katholik.

    Aber es gibt trotzallem einen rießigen Unterschied.

    Religion ist vom Staat getrennt.

  9. #19

    Registriert seit
    27.03.2009
    Beiträge
    8.286
    Zitat Zitat von Styria Beitrag anzeigen
    Absolut richtig.
    Nicht nur das sie jährlich ein rießiges Vermögen durch eine Nazisteuer (Kirchensteuer wurde durch Hitler eingeführt) bekommen sie auch noch zigMio € zusätzlich vom Staat.
    Von den Wirtschaftbetrieben will ich erst gar nicht sprechen.

    Das sage ich als Katholik.

    Aber es gibt trotzallem einen rießigen Unterschied.

    Religion ist vom Staat getrennt.

    Natürlich, immernoch leben wir hier in halbwegs säkularen Staaten und das müssen wir verteidigen.

  10. #20
    Avatar von Styria

    Registriert seit
    26.06.2009
    Beiträge
    3.231
    Zitat Zitat von Zmaj Beitrag anzeigen
    Natürlich, immernoch leben wir hier in halbwegs säkularen Staaten und das müssen wir verteidigen.

    Was ist los???????

    Ds ich dir ein *Danke* geben muss????

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Die 'eigenen Extremisten'....
    Von Unabhängiges System im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 19.12.2011, 00:42
  2. Extremisten jagen Ausländer!
    Von Yunan im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 355
    Letzter Beitrag: 26.05.2011, 13:36
  3. Poesie selbstgemacht
    Von Ilirus im Forum Rakija
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 19.09.2010, 15:04
  4. Misimovic von Extremisten erpresst
    Von Cobra im Forum Sport
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 26.11.2009, 14:22
  5. Poesie
    Von Brina25Ma im Forum Rakija
    Antworten: 147
    Letzter Beitrag: 14.12.2008, 09:26