BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 21

Polizei entdeckt in einem Tempel 350 tote Föten

Erstellt von Leo, 16.11.2010, 20:25 Uhr · 20 Antworten · 1.606 Aufrufe

  1. #11
    Leo
    Avatar von Leo

    Registriert seit
    25.06.2010
    Beiträge
    3.440
    ist eig n schweres thema...

    ich finde man soll es einfach nicht tun wenn man nicht bereit ist ein kind zu bekommen.

  2. #12
    Avatar von Grobar

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    9.644
    Zitat Zitat von Leorit Beitrag anzeigen
    begründe grobby!
    Die Frau entscheidet ob sie das Kind bekommt oder nicht.
    Wenn der Vater mitentscheidet ist das gut aber nicht zwingend notwendig.
    Das ist zwar hart fuer uns Maenner aber die entscheidung bleibt bei der Frau denn sie traegt das Kind Physikalisch aus.
    Nur so kann es funktionieren.
    Niemand hat das recht der Frau vorzuschreiben wie sie ueber ihren Koerper verfuegt.
    Ihr Bauch, ihr Keim und damit letztendlich entscheidung der Frau!

    Was ich zulaessig finde ist den Zeitraum der abtreibung zu begrenzen und hierbei stimmen auch sehr viele Frauen zu.
    Natuerlich kann man fordern das sich die Frauen in einer gewissen Zeitspanne entscheiden ob sie das Kind austragen wollen oder nicht.
    Im moment ist das bis zum dritten Monat.

    Maximal kann man darueber streiten ob dieser 3 monate Zeitraum verkuerzt werden sollte aber dann eben auch nur nach einer breiten gesellschaftlichen Diskussion bei der die Frauen eindeutig mehrheitlich dafuer sind sollte der Zeitraum verringert werden.
    3 Monate halte ich persoenlich fuer zu lange aber dafuer kann es auch gueltige gruende geben die mir jetzt einfach nicht gelaeufig sind.
    Letztendlich steh ich da voll zu den Maedels.
    Das ist ihr Koerper und damit ihre Entscheidung!

  3. #13
    Leo
    Avatar von Leo

    Registriert seit
    25.06.2010
    Beiträge
    3.440
    Zitat Zitat von Grobar Beitrag anzeigen
    Die Frau entscheidet ob sie das Kind bekommt oder nicht.
    Wenn der Vater mitentscheidet ist das gut aber nicht zwingend notwendig.
    Das ist zwar hart fuer uns Maenner aber die entscheidung bleibt bei der Frau denn sie traegt das Kind Physikalisch aus.
    Nur so kann es funktionieren.
    Niemand hat das recht der Frau vorzuschreiben wie sie ueber ihren Koerper verfuegt.
    Ihr Bauch, ihr Keim und damit letztendlich entscheidung der Frau!

    Was ich zulaessig finde ist den Zeitraum der abtreibung zu begrenzen und hierbei stimmen auch sehr viele Frauen zu.
    Natuerlich kann man fordern das sich die Frauen in einer gewissen Zeitspanne entscheiden ob sie das Kind austragen wollen oder nicht.
    Im moment ist das bis zum dritten Monat.

    Maximal kann man darueber streiten ob dieser 3 monate Zeitraum verkuerzt werden sollte aber dann eben auch nur nach einer breiten gesellschaftlichen Diskussion bei der die Frauen eindeutig mehrheitlich dafuer sind sollte der Zeitraum verringert werden.
    3 Monate halte ich persoenlich fuer zu lange aber dafuer kann es auch gueltige gruende geben die mir jetzt einfach nicht gelaeufig sind.
    Letztendlich steh ich da voll zu den Maedels.
    Das ist ihr Koerper und damit ihre Entscheidung!
    hmmm.... und das kind das sterben muss?! die frage ist wann ist das kind ein lebewesen?

  4. #14
    Avatar von Grobar

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    9.644
    Zitat Zitat von Leorit Beitrag anzeigen
    hmmm.... und das kind das sterben muss?!
    Fuer das Kind oder den Foetus der da abgetrieben wird ist das natuerlich nicht schoen.
    Aber man kann es ja auch so sehn:
    Wenn wir Maenner nicht wollen das Frauen abtreiben dann sollten wir kein Risiko eingehen und nicht mit ihnen Schlafen.

    Krasser Satz?
    Naja...ich hoffe eines Tages werden abtreibungen nicht mehr den Tod des Foetus zwingend beinhalten muessen sondern kann ueber ein einfrieren des Foetus ventuell fuer die Frau ein ebenso befriedigendes Ergebniss erzielt werden.
    Perfekt waere natuerlich wenn wir Maenner irgendwann selbst kinder austrgaen keonnten, bspw. durch implantation.
    Dann waere die sache klar...keine Diskussion mehr ob die Frau muss wenn der Mann auch kann.

    Zitat Zitat von Leorit Beitrag anzeigen
    die frage ist wann ist das kind ein lebewesen?
    Die Antwort auf eine solche frage waere fuer mich lediglich ein Grund die bspw. momentan gueltige 3Monats-regelung zu diskutieren aber grundsaetzlich aendert sich nichts daran das die Frau nunmal selbst bestimmen muss ob sie es austraegt oder nicht.
    Eine entscheidung dritter(bspw. der Gesellschaft) ueber ihren Koerper bei der sie nicht zumindest die moeglichkeit hat sich dagegen zu entscheiden in einem befristeten Zeitlichen Rahmen kann nicht akzeptiert werden.

    Sie hat die entscheidung!
    Im moment kann sie 3 Monate lang entscheiden!
    Das ist fuer mich kein kurzer Zeitraum.
    Man kann in einem solchen Zeitraum eine entscheidung treffen.
    Wenn sie das Kind nicht moechte dann hat sie diese 3 Monate Zeit und niemand darf ihr in dieser zeit irgendwie in ihre Entscheidung reinpfuschen.

  5. #15
    Shan De Lin
    traurig...

    Zitat Zitat von Bosanski Vojnik Beitrag anzeigen
    doch, das Gesetz ist richtig so,
    die sind selber schuld, wenn sie schwanger werden, hätten sie sich vorher überlegt, bevor sie gedankenlos mit jemanden ins Bett steigen, dafür sollte nicht das Kind getötet werden
    diese Frauen, die Kinder abtreiben, sollen hart bestraft werden
    ach ne, und was ist mit den kerlen die die frauen schwängern, lass mich raten die müssen nicht bestraft werden

    es ist doch immer wieder witzig wie genau solche typen die mit allen möglichen frauen ins bett steigen, hier einen auf moralapostel machen und gegen abtreibung schreien. Ich hätte mal eine frage an euch, wenn ihr so ein frauchen schwängern würdet durch einen ONS wärt ihr dann auch bereit für das kind zu sorgen, oder wärt ihr in diesem fall für abtreibung. In solchen situationen ändern die meisten dann mal schnell ihre meinung.

  6. #16
    Mulinho
    Wir dürfen uns ja nicht in die inneren Angelegenheiten Thailands einmischen. Ich bin froh in einem Land zu leben, wo es solche Gesetze nicht gibt!

  7. #17
    Avatar von Bosanski Vojnik

    Registriert seit
    22.08.2010
    Beiträge
    667
    Zitat Zitat von Shan De Lin Beitrag anzeigen
    traurig...



    ach ne, und was ist mit den kerlen die die frauen schwängern, lass mich raten die müssen nicht bestraft werden

    es ist doch immer wieder witzig wie genau solche typen die mit allen möglichen frauen ins bett steigen, hier einen auf moralapostel machen und gegen abtreibung schreien. Ich hätte mal eine frage an euch, wenn ihr so ein frauchen schwängern würdet durch einen ONS wärt ihr dann auch bereit für das kind zu sorgen, oder wärt ihr in diesem fall für abtreibung. In solchen situationen ändern die meisten dann mal schnell ihre meinung.

    du idiot, du hast mich nicht verstaden, ein Kind, das durch Vergewaltigung gezeugt wurde, kann abgetrieben werden und der Mann muss freilich hart bestraft werden
    und würde ich eine Frau schwängern, auch ungeplant (obwohl ich es planen werde), freilich würde ich für das Kind sorgen, obwohl ich meine partnerin aussuchen werde, mit der ich ein kind will

    Und was machst du für Vorurteile, wenn du kein plan hast, welcher meinung wir sind
    IDIOT

  8. #18

    Registriert seit
    13.02.2010
    Beiträge
    13.015
    Zitat Zitat von Bosanski Vojnik Beitrag anzeigen
    du idiot, du hast mich nicht verstaden, ein Kind, das durch Vergewaltigung gezeugt wurde, kann abgetrieben werden und der Mann muss freilich hart bestraft werden
    und würde ich eine Frau schwängern, auch ungeplant (obwohl ich es planen werde), freilich würde ich für das Kind sorgen, obwohl ich meine partnerin aussuchen werde, mit der ich ein kind will

    Und was machst du für Vorurteile, wenn du kein plan hast, welcher meinung wir sind
    IDIOT
    aber mit Frauen Gerecht/Sachlich Diskutieren das kannst Du?
    Shan ist eine Dame....

  9. #19
    Avatar von Iraker

    Registriert seit
    27.07.2010
    Beiträge
    412
    Zitat Zitat von Klokan Beitrag anzeigen
    Die Katholen sind schlimmer.
    nicht alle katholiken denken so wie der papst ich als besipiel distanzier mich vom jetzigen papst ;D

  10. #20
    Lance Uppercut
    Ab wann ist man ein Mensch?

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. 2 Tote durch Polizei wegen Parkingplatzes
    Von Lazarat im Forum Politik
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 29.02.2012, 17:50
  2. Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 24.02.2012, 08:34
  3. Mindestens sechzig Tote in Stausee entdeckt
    Von Emir im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 10.08.2010, 18:39
  4. Studie: Wo die Griechen ihre Tempel wählten
    Von Opala im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 08.08.2009, 22:43
  5. Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 10.08.2007, 20:29