BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 8 von 15 ErsteErste ... 456789101112 ... LetzteLetzte
Ergebnis 71 bis 80 von 147

Polygamie im Islam - Warum ist Polygamie erlaubt?

Erstellt von AlbaMuslims, 13.02.2012, 10:19 Uhr · 146 Antworten · 7.636 Aufrufe

  1. #71

    Registriert seit
    30.08.2011
    Beiträge
    8.480
    Zitat Zitat von Shan De Lin Beitrag anzeigen
    mir als muslimin wär das sowas von egal, das glaubst du garnicht.
    Dir vielleicht aber anderen vielleicht nicht besonders wenn durch bestimmte Threads andere Religionen kritisiert werden, ich habe zu seinen Threads auch relativ wenig geschrieben, aber wenn ich sehe, dass er die Bibel versucht zu erklären und dann die aus seiner Sicht angeblichen Fehler des Christentums aufzählt, frage ich mich schon was er damit bezwecken will.

    Er kann ja gerne bestimmte Suren besprechen, wenn er das ganze anders beschreiben wurde, seht her, so steht es im Koran geschrieben, glaubt ihr das bedeutet das oder das?

    Aber das tut er ja nicht, es gibt bei ihm eigentlich keine Diskussionsgrundlage, er schreibt einen Koransure oder eine Hadithe auf bzw. zeigt ein youtubevideo dass sich damit befasst und sagt dann das bedeutet somit folgendes und das ist der Beweis der Islam ist die wahre Religion.

    Und wenn er das dann so schreibt, dann ist doch klar, dass einige Leute ihn dafür kritisieren.

  2. #72

    Registriert seit
    30.08.2011
    Beiträge
    8.480
    Zitat Zitat von Schoschanah Beitrag anzeigen
    Gerade weil wir Muslime sind, und wir, im Gegensatz vielleicht zu ein paar anderen (^^), wissen das unsere Religionen den selben Ursprung haben, würden wir in christlichen Threads vielleicht eher zustimmen, als gegen sie anzukämpfen. Du hast keine Ahnung, kritisierst jeden Islamthread, frag dich lieber ob vieles davon nicht auch in deiner Bibel steht. Es steht übrigens nirgendwo in AlbaMuslims Threads, dass der Islam die einzig wahre Religion ist, er verletzt nichts und niemanden mit seinen Threads. Außerdem sagt jede Religion sie ist die wahre, also brauchst du dich darüber nicht aufregen. :
    Doch das hat mehrfach betont dass der Islam die wahre Religion sei, was ich auch gar nicht kritisiert habe, das kann er von mir aus auch glauben, aber umgekehrt Threads in denen bestimmte Hadithen kritisch betrachtet werden, gelten als Provokation, die Art und Weise aber wie er in seinen Threads bestimmte Dinge beschreibt und welche Schlussfolgerungen er zieht nicht, das fängt eben schon bei den Überschriften seiner Threads an.

    Und ich habe durchaus Ahnung, aber ich spiele mich nicht als Islamexperte auf, wenn er ganz sachlich über seine Religion sprechen würde, würde das wahrscheinlich die wenigsten User stören, es geht um die Art und Weise wie er das ganze bespricht.

    Und ehrlich gesagt, weiß ich auch nicht warum er das gerade hier versucht, denn die wenigsten Leute hier, habe das nötige Wissen um sich darüber überhaupt ernsthaft unterhalten zu können bzw. bei manchen fehlt es auch an der nötigen Intelligenz um zu verstehen, was das jeweilig bedeutet.

  3. #73
    Avatar von Bambi

    Registriert seit
    16.06.2008
    Beiträge
    37.047
    man mag seine Threads vielleicht penetrant finden, aber ich hab kein einziges Wort davon gelesen, dass er irgendwen missionieren oder wem was aufzwingen will oder sagt, andersgläubige seien zum ewigen Höllenfeuer verdammt. Von dem Aspekt her kann man ihm wirklich nichts vorwerfen.

  4. #74
    Shan De Lin
    Zitat Zitat von Charlie Brown Beitrag anzeigen
    Dir vielleicht aber anderen vielleicht nicht besonders wenn durch bestimmte Threads andere Religionen kritisiert werden, ich habe zu seinen Threads auch relativ wenig geschrieben, aber wenn ich sehe, dass er die Bibel versucht zu erklären und dann die aus seiner Sicht angeblichen Fehler des Christentums aufzählt, frage ich mich schon was er damit bezwecken will.

    Er kann ja gerne bestimmte Suren besprechen, wenn er das ganze anders beschreiben wurde, seht her, so steht es im Koran geschrieben, glaubt ihr das bedeutet das oder das?

    Aber das tut er ja nicht, es gibt bei ihm eigentlich keine Diskussionsgrundlage, er schreibt einen Koransure oder eine Hadithe auf bzw. zeigt ein youtubevideo dass sich damit befasst und sagt dann das bedeutet somit folgendes und das ist der Beweis der Islam ist die wahre Religion.

    Und wenn er das dann so schreibt, dann ist doch klar, dass einige Leute ihn dafür kritisieren.
    mir wär das egal, ich spreche nur von mir, der rest intressiert mich nicht wozu auch. bei dem ganzen scheiss was hier manche schon über den islam geschrieben haben....und dann schreibt einer islam ist die wahre religion und schon gibts nen aufschrei. : komischerweise wenn genau die gleichen für sich die wahrheit beanspruchen und sagen alle religionen sind scheisse und ich atheist bin so cool das ist dann natürlich schon erlaubt :

    sorry aber die aufregung hier sehe ich nur bei alba muslim, während andre hier alles mögliche schreiben dürfen, ja es wird sogar am laufenden band erklärt religiöse menschen sind dumm und gebrauchen ihren verstand nicht, das ist natürlich ok. solange sie nicht was positives zu gewissen themen schreiben.

    ich sag dir einfach nochmal, wenns dich nicht intressiert dann schau nicht rein. ich lunger schließlich auch nicht im sportforum rum und beschwer mich weil einer ein fussballthread nach dem andern aufmacht.

  5. #75
    Avatar von Muratoğlu

    Registriert seit
    30.09.2010
    Beiträge
    4.724
    Zitat Zitat von Charlie Brown Beitrag anzeigen
    Doch das hat mehrfach betont dass der Islam die wahre Religion sei, was ich auch gar nicht kritisiert habe, das kann er von mir aus auch glauben, aber umgekehrt Threads in denen bestimmte Hadithen kritisch betrachtet werden, gelten als Provokation, die Art und Weise aber wie er in seinen Threads bestimmte Dinge beschreibt und welche Schlussfolgerungen er zieht nicht, das fängt eben schon bei den Überschriften seiner Threads an.

    Und ich habe durchaus Ahnung, aber ich spiele mich nicht als Islamexperte auf, wenn er ganz sachlich über seine Religion sprechen würde, würde das wahrscheinlich die wenigsten User stören, es geht um die Art und Weise wie er das ganze bespricht.

    Und ehrlich gesagt, weiß ich auch nicht warum er das gerade hier versucht, denn die wenigsten Leute hier, habe das nötige Wissen um sich darüber überhaupt ernsthaft unterhalten zu können bzw. bei manchen fehlt es auch an der nötigen Intelligenz um zu verstehen, was das jeweilig bedeutet.
    Für mich leidest du einfach an Paranoia.. egal ob es um Frauen, Deutschland, Religion oder Persönlichkeit geht. ^^

  6. #76
    Avatar von Sumadinac

    Registriert seit
    06.02.2012
    Beiträge
    65
    Lieber AlbaMuslims, wusstest du nicht, das dies in der Bibel steht?

    Eines der 10 Gebote ist dieses hier: Du sollst die Ehe nicht brechen!

    Was nun Gott zusammengefügt hat, das soll der Mensch nicht scheiden (Matth. 19,6)

    Über die Zeit vor der Sintflut sagt Jesus Christus in Lukas 17, 26 + 27: „Und wie es in den Tagen Noahs geschah, so wird es auch in den Tagen des Sohnes des Menschen sein: Sie aßen, sie tranken, sie heirateten, sie wurden verheiratet, bis zu dem Tag, als Noah in die Arche ging; und die Flut kam und brachte alle um.“ In 1. Korinther 7, 9 + 10 lesen wir: „Wenn sie sich aber nicht enthalten können, so lasst sie heiraten, denn es ist besser zu heiraten, als entbrannt zu sein. Den Verheirateten aber gebiete nicht ich, sondern der Herr, dass eine Frau nicht vom Manne geschieden werde.“ Und im Vers 28 + 38 +39 ist zu lesen: „Wenn du aber auch heiratest, so hast du nicht gesündigt; und wenn die Jungfrau heiratet, so hat sie nicht gesündigt; ...Also, wer heiratet, tut wohl, und wer nicht heiratet, wird besser tun. Eine Frau ist gebunden, solange ihr Mann lebt; wenn aber der Mann entschlafen ist, so ist sie frei, sich zu verheiraten, mit wem sie will, nur im Herrn.“

    Gottes Segen!

  7. #77
    Shan De Lin
    Ich versteh hier manche wirklich nicht. Mich kratzt das nicht im entferntesten wenn ein christ sagt "meine religion ist die richtige der einzig wahre weg", das ist immerhin teil seiner religion, ich kann dem doch nicht sagen wie und was er zu glauben hat. Mich kratzt es nichtmal wenn ein christ der meinung ist dass ich in die hölle kommen werde, wen bitte intressiert denn sowas. solang der mich nicht zwangsbekehren will oder ich in irgendeiner weise unfair benachteiligt oder diskrimminiert werde kratzt es mich kein bisschen ob ich seiner meinung nach an eine falsche religion glaube oder in die hölle kommen werde. Manche hier haben meiner meinung nach wirklich extreme komplexe.

  8. #78
    Avatar von -Troy-

    Registriert seit
    21.05.2009
    Beiträge
    5.112
    Es geht doch garnicht wirklich darum was da in den Threads steht, dass sie vollkommen schwachsinnig sind kapiert doch jeder.

    Die eigentlich interessante Frage, auf die noch nicht mal die Mods kommen, ist: Will man dass ein User alle 5 Minuten einen neuen Thread mit hundert mal durchgekauten Müllthemen eröffnet? Das ist Forumsspam, nervt jeden, und halbwegs wertvolle Themen verschwinden im Hintergrund.

  9. #79
    Avatar von Muratoğlu

    Registriert seit
    30.09.2010
    Beiträge
    4.724
    Zitat Zitat von -Troy- Beitrag anzeigen
    Es geht doch garnicht wirklich darum was da in den Threads steht, dass sie vollkommen schwachsinnig sind kapiert doch jeder.

    Die eigentlich interessante Frage, auf die noch nicht mal die Mods kommen, ist: Will man dass ein User alle 5 Minuten einen neuen Thread mit hundert mal durchgekauten Müllthemen eröffnet? Das ist Forumsspam, nervt jeden, und halbwegs wertvolle Themen verschwinden im Hintergrund.
    Trifft doch zu 100% auf deine Threads zu. ^^

  10. #80
    Avatar von -Troy-

    Registriert seit
    21.05.2009
    Beiträge
    5.112
    Zitat Zitat von Shan De Lin Beitrag anzeigen
    Ich versteh hier manche wirklich nicht. Mich kratzt das nicht im entferntesten wenn ein christ sagt "meine religion ist die richtige der einzig wahre weg", das ist immerhin teil seiner religion, ich kann dem doch nicht sagen wie und was er zu glauben hat. Mich kratzt es nichtmal wenn ein christ der meinung ist dass ich in die hölle kommen werde, wen bitte intressiert denn sowas. solang der mich nicht zwangsbekehren will oder ich in irgendeiner weise unfair benachteiligt oder diskrimminiert werde kratzt es mich kein bisschen ob ich seiner meinung nach an eine falsche religion glaube oder in die hölle kommen werde.
    Dich kratzt es so wenig, dass du sofort alle User beleidigen musst, die den Islam erwähnen, aber keine Muslime sind, selber "Die Bibel wurde verfälscht" Threads eröffnest.

    Und die Krönung ist gewesen als du die Todesstrafe für Ungläubige damit gerechtfertigt hast, dass in einem islamischen Land kein Moslem sein ja Staatsverrat wäre und damit vollkommen vertretbar.

    Außerdem kann ich mich nicht erinnern, dass dich jemand hier nach deiner Taliban-Meinung gefragt hat.

Seite 8 von 15 ErsteErste ... 456789101112 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Erlaubt der Islam die Zwangsheirat?
    Von AlbaMuslims im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 50
    Letzter Beitrag: 10.04.2012, 19:10
  2. Koran Sure 4.3 - Polygamie im Islam
    Von Parker im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 116
    Letzter Beitrag: 27.12.2011, 04:42
  3. Warum ist Islam die wahre Religion.....
    Von Ahlusunnahwaljamah im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 427
    Letzter Beitrag: 07.03.2011, 13:59
  4. Warum erlaubt Rumänien den Amerikaner Alles
    Von lupo-de-mare im Forum Politik
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 18.04.2006, 12:52
  5. Warum der Islam für Albanien wichtig ist...
    Von Albanesi2 im Forum Politik
    Antworten: 62
    Letzter Beitrag: 29.10.2005, 14:40