BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Ergebnis 1 bis 10 von 10

Porno statt Christentum

Erstellt von Fan Noli, 20.10.2010, 15:28 Uhr · 9 Antworten · 956 Aufrufe

  1. #1
    Fan Noli

    Porno statt Christentum

    Porno statt Christentum? Kirchenvertreter sprachen über Werteverfall im TV

    Gudensberg. In den Medien verschwinden christliche Werte, stattdessen machen sich Mord und Totschlag und Pornographie breit. Über diese These sprachen 60 Vertreter von 19 Kirchen, Freikirchen und Vereinen aus fünf Bundesländern bei einer Tagung in Gudensberg.

    Eingeladen hatten das Forum evangelischer Freikirchen und der Arbeitskreis Christlicher Publizisten (ACP). Um christliche Werte zu vermitteln, müssten diese erst einmal gekannt werden, sagte Professor Werner Lanz, der in den 80er Jahren einen Bibelkreis an der Forstlichen Fachhochschule Göttingen gegründet hatte. Dazu müsse man aber die Bibel kennen.

    Nötig seien auch Vorbilder: Menschen, die das, was sie sagen, auch tun. Das Fernsehen nahm Klaus-Dieter Schlottmann, Vorstand der christlichen Schule Gifhorn in Niedersachsen, ins Visier. Statt zu zeigen, wie es besser ginge, beinhalteten viele Sendungen nur Mord und Totschlag, mahnte er. Und Rolf Waldeck von der Freien Evangelischen Gemeinde Borken schlug vor, in Leserbriefen Stellung zu beziehen. Christliche Elemente in Fernsehsendungen würden systematisch liquidiert.

    Im Gegenzug seien pornoähnliche Beiträge ins Programm aufgenommen worden, sagte Heinz Matthias, Vorsitzender des ACP. Die katholischen und evangelischen Redaktionen des ZDF seien entmündigt worden und dürften nicht mehr über Synoden und außerkirchliche christliche Aktivitäten berichten, behauptete der ACP-Vorsitzende aus Niedenstein. In Beiträgen aller Sender mehrten sich die Darstellungen von Frauen in der Rolle einer Emanze mit Colt. Die Familienmutter gebe es nur noch selten zu sehen. In Zeitschriften ersetzten Horoskope die früheren Bibelzitate.

    „Wir sind kein christliches Land mehr“, sagte Christof Matthias von der christlichen Organisation Team F, die sich für die Förderung von Ehen und Familien einsetzt. Der Staat basiere zwar auf christlichen Grundwerten, aber bei den Medien werde verkauft, was Geld bringe. Das Programm richte sich nach den Zuschauerzahlen. Für sein öffentliches Bekenntnis als Christ, seine Zivilcourage und für seine Orientierungshilfe als Politiker zeichnete der ACP den Regierungspräsident in Kassel Dr. Walter Lübcke aus.

    Porno statt Christentum? Kirchenvertreter sprachen über Werteverfall im TV - Fritzlar-Homberg - Lokales - Nachrichten - HNA Online

    -----

    Werteverfall ist für mich wenn sich Priester an Kinder vergreifen. Ansonsten finde ich die Überschrift cool.

  2. #2
    Avatar von Bambi

    Registriert seit
    16.06.2008
    Beiträge
    37.047
    ja wieso ist das wohl so?

  3. #3
    Bendzavid

  4. #4
    Fan Noli
    Zitat Zitat von Bambi Beitrag anzeigen
    ja wieso ist das wohl so?
    Weil wir keine christliche Gesellschaft sind bzw. diese Leute in der Minderheit sind und die Minderheit eben den Vorrang der Mehrheit akzeptieren sollte.

  5. #5
    Avatar von Bambi

    Registriert seit
    16.06.2008
    Beiträge
    37.047
    Zitat Zitat von Fan Noli Beitrag anzeigen
    Weil wir keine christliche Gesellschaft sind bzw. diese Leute in der Minderheit sind und die Minderheit eben den Vorrang der Mehrheit akzeptieren sollte.
    eigentlich wollte ich eher darauf hinaus, dass die Kirche, als sie weit mehr im Leben der Menschen zu sagen hatte, denen ihr Lust-und sexualfeindliches Dogma aufgedrückt hat und der Mensch nun mal nicht dafür gemacht ist, sich von selbsternannten Gottesvertretern die Lebensqualität nehmen zu lassen.

  6. #6

    Registriert seit
    12.04.2007
    Beiträge
    16.107
    Wir leben in einer Ellbogengesellschafft.
    Das Fernsehen reflektiert das nur wieder.

  7. #7
    Fan Noli
    Zitat Zitat von Perun Beitrag anzeigen
    Wir leben in einer Ellbogengesellschafft.
    Das Fernsehen reflektiert das nur wieder.

    Und was willst du jetzt damit sagen?

  8. #8

    Registriert seit
    12.04.2007
    Beiträge
    16.107
    Zitat Zitat von Fan Noli Beitrag anzeigen
    Und was willst du jetzt damit sagen?

    Das Fernsehen gibt in überspitzter Form wieder wie die Gesellschaft ist.
    Es wird nur in Schwarz und Weiß unterteilt ohne die Grauzonen zu zeigen.

  9. #9
    Fan Noli
    Zitat Zitat von Perun Beitrag anzeigen
    Das Fernsehen gibt in überspitzter Form wieder wie die Gesellschaft ist.
    Es wird nur in Schwarz und Weiß unterteilt ohne die Grauzonen zu zeigen.
    Und wenn im Fernsehen ständig irgendwelches christliches Zeug laufen würde, wäre das dann was?

  10. #10
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    65.448
    Zitat Zitat von Fan Noli Beitrag anzeigen
    „Wir sind kein christliches Land mehr“, sagte Christof Matthias ...
    endlich mal eine gute Nachricht ...

    Jetzt müssen rasch die nächsten Schritte folgen, ich bin dafür den Neubau von "Gotteshäusern" jeglicher Richtung sofort zu verbieten, dann schrittweise abzubauen bis diese Wahrzeichen geistiger Unterwerfung und Bevormundung endlich aus dem Weltbild verschwunden ist ... 2000 Jahre permanenter Verarsche muss genug sein

Ähnliche Themen

  1. Statt 10.000 €....
    Von TheAlbull im Forum Rakija
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 31.03.2011, 21:20
  2. Porno Titel
    Von KraljEvo im Forum Humor - Vicevi
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 20.10.2010, 14:21
  3. Porno???
    Von lazar im Forum Rakija
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 09.10.2005, 22:55