BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 5 von 14 ErsteErste 123456789 ... LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 131

Positives denken / Alles beginnt in deinem Kopf

Erstellt von Yeshua, 29.12.2016, 13:35 Uhr · 130 Antworten · 3.644 Aufrufe

  1. #41
    Username123
    Zitat Zitat von Mirjana Beitrag anzeigen
    Positives Denken hilft auch bei schweren Krankheiten wie Krebs usw.
    Ja ich denke gerade psychische erkankungen können bei mentaler veränderungen unter anderem auch positives denken sich revidierend auswirken.

  2. #42
    Avatar von Jovan

    Registriert seit
    21.06.2011
    Beiträge
    15.031
    Zitat Zitat von Elena12 Beitrag anzeigen
    Postives denken ist ja schön,aber wenn du dann nur Pessimisten in deinem Umfeld hast, die dir ständig versuchen den Tag zu vermiesen? Was machst du da? Trotzdem freundlich bleiben?....ist extrem schwer, sich da nicht runterziehen zu lassen...
    junger padavan du noch hast zu viel zu lernen

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Mirjana Beitrag anzeigen
    Das nennt man manisch-depressiv
    Bi-Polare Störung

  3. #43
    Username123
    bipolar alles klar

  4. #44
    Avatar von hirndominanz

    Registriert seit
    16.12.2011
    Beiträge
    13.204
    Zitat Zitat von Yeshua Beitrag anzeigen
    ich weiß, ignorieren ist schwer. Es ist halt da. Ich betrachte alles um mich herum, als eine Art "Prüfung", Lernprozess/innerliche Erziehung... Wenn ich das eine oder das andere negativ überwinde, indem ich z.B eine brüllende Zunge mit nem 2 Tonnen stoß auf die Nase beende, so würde mich das sicherlich bis heute noch im Gedanken verfolgen... Es wäre viel besser, hätte ich es einfach mit einem lächern und rücken umdrehen abgewehrt...Später (heute) würde ich wissen, dass es besser war und umso leichter damit zu leben. Mit der Zeit merkt man, das die positive Entscheidung doch die bessere Wahl ist/war, indem man darüber nachdenkt, dass man nichts zu bereuen hat.

    - - - Aktualisiert - - -


    von wegen, genau das Gegenteile ist der Fall (ich weiß Du meinst es nicht im ernst, dennoch.)

    Wenn ich alles um mich herum als Prüfung betrachte/wenn das Leben eine Prüfung ist und selbstgetroffene Entscheidungen auf einem selbst lasten(sowohl im diesseits als auch im jenseits)... dann achtet der "dankbare" auf seine Worte und den Umgang mit der Natur(Gottes Gaben).

    - - - Aktualisiert - - -



    sich als großer Hai im Aquarium mit kleine fischen zu sehen ist Positiv? Immerhin etwas, um damit zu umgehen....






    Um Goethes Willen, das ist nicht ganz korrekt.......Hai ja, aber nicht alleine im Becken.....nur da wo die Stachos permanent kommen und Schwanzvergleiche suchen und stacheln und stacheln, nur da muß man mal asl Hai das Becken mit dem Schwänzle in Wallung bringen und sagen "Kollege Stacho-Stichling, guck mal ins Becken was du bist und schwimm davon und laß mal nen Hai in Ruhe......" Das fehlt mir auch noch, dass jemand meint, ich fühle mich als einziger Hai hier......... Ausserdem ist es nicht schlimm Stacho zu sein.....denn so wie es Haie gibt und geben muß, muß es auch Stachos/Stichlinge geben. Auch die haben ihr Recht.

    Ein Hai ist man auch nicht schon qua Selbstbeschreibung, sondern aufgrund diverser Parameter. Wobei alle anderen Mitschwimmlinge immer schon schnell erkennen wo der Hai und wo der Stacho ist

  5. #45
    Avatar von lotus

    Registriert seit
    01.01.2015
    Beiträge
    9.882
    Positiv denken ist gut.

  6. #46
    Avatar von hirndominanz

    Registriert seit
    16.12.2011
    Beiträge
    13.204
    Zitat Zitat von Hyperion Beitrag anzeigen
    Ja ich denke gerade psychische erkankungen können bei mentaler veränderungen unter anderem auch positives denken sich revidierend auswirken.
    Ich habe mich im KH-Bett liegend dabei ertappt, wie ich am Entwickeln einer Depression war. Das habe ich schon mal hier iwo erklärt....keine Lust jetzt........ Jedenfalls habe ich mich intensiv mit mir und meiner Situation auseinandergesetzt und letztendlich die anfliegende Depression erstickt.
    Das habe ich dann in der Reha auch mit einer Psychologin durchgesprochen, die schon beeindruckt mit meiner Eigentherapie war. Ich weiß jetzt aber selbst, was eine Depression ist. Ich habe es selbst erlebt.

  7. #47

    Registriert seit
    22.11.2012
    Beiträge
    6.701
    Also doch, Kosovo je Srbija?

  8. #48
    Username123
    Zitat Zitat von hirndominanz Beitrag anzeigen
    Ich habe mich im KH-Bett liegend dabei ertappt, wie ich am Entwickeln einer Depression war. Das habe ich schon mal hier iwo erklärt....keine Lust jetzt........ Jedenfalls habe ich mich intensiv mit mir und meiner Situation auseinandergesetzt und letztendlich die anfliegende Depression erstickt.
    Das habe ich dann in der Reha auch mit einer Psychologin durchgesprochen, die schon beeindruckt mit meiner Eigentherapie war. Ich weiß jetzt aber selbst, was eine Depression ist. Ich habe es selbst erlebt.
    Ach jeder Mensch erlebt höhen und tiefen das ist vollkommen normal. Ich denke auch das mehrfach falsche Diagnosen gestellt werden nur weil die Ärtzte nicht wissen worum es sich handelt, jeder Mensch erlebt negative wie positive momente je nach sensibilität mal mehr oder weniger, thats it

  9. #49
    Avatar von Tarmi Rićmi

    Registriert seit
    22.03.2010
    Beiträge
    4.585
    ganz ehrlich dieses ja man sollte immer positiv denken und dann ist alles gut,der mensch ist des glückes schmied gelaber ist typische phrasendrescherei ohne gewicht.

    aus einer schweren depression kommst du nie und nimmer ohne behandlung raus.es ist nett gemeint aber bullshit.

  10. #50

    Registriert seit
    25.12.2016
    Beiträge
    1.816
    Hat man erst einmal eine echte Depression, dann ist es sehr schwer, allein daraus zu finden.

Seite 5 von 14 ErsteErste 123456789 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 15.07.2007, 00:41
  2. Antworten: 59
    Letzter Beitrag: 26.03.2007, 22:06
  3. Bankräuber schiesst sich in den Kopf
    Von Malsor im Forum Humor - Vicevi
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 22.12.2005, 14:34