BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 8 von 11 ErsteErste ... 4567891011 LetzteLetzte
Ergebnis 71 bis 80 von 109

Ich als Priester?

Erstellt von Perun, 25.12.2011, 00:01 Uhr · 108 Antworten · 3.860 Aufrufe

  1. #71
    Avatar von Kuna

    Registriert seit
    30.04.2010
    Beiträge
    8.739
    Zitat Zitat von Komandant Mark Beitrag anzeigen
    Schließlich müssen die bei der hl.Messe jeden Tag 1-2 Schlucks Wein usw.trinken .

    Nach der Messe kommen die Gläubigen vorbei und bringen oft Sljivo oder Wein als Geschenk vorbei .

    Die anderen bringen Schinken und Speck ,manchmal auch gebratenes Spanferkel &Co

    Dabei ist es sehr schwer kein Alkoholiker und nicht Übergewichtig zu werden
    das trifft vollkommen auf viele zu ...zumindest in kroatien und bosnien ^^

  2. #72
    Esseker
    Zitat Zitat von Bambi Beitrag anzeigen
    Ich glaube, niemandem hier wird soviel Hass aufs eigene Land vorgeworfen wie Esseker....verdammt, dabei müsste ich als Oberlinke an seiner Stelle sein
    Diese Kritik darf ich oft genug von Leuten hören, die sich und ihr gesamtes Benehmen von ihrer Herkunt beeinflussen lassen, sei es in dem Fall Kroatien oder sonst ein anderes Land.
    "Verräter" ist das Stichwort, was ich dann von den pseudopatriotischen Diasporakroaten lesen/hören darf. Überraschenderweise teilen Kroaten aus Kroatien, die auch in Kroatien arbeiten und die Probleme auch erkennen, viel mehr Zustimmung.

  3. #73
    Avatar von Bambi

    Registriert seit
    16.06.2008
    Beiträge
    37.047
    Zitat Zitat von Esseker Beitrag anzeigen
    Diese Kritik darf ich oft genug von Leuten hören, die sich und ihr gesamtes Benehmen von ihrer Herkunt beeinflussen lassen, sei es in dem Fall Kroatien oder sonst ein anderes Land.
    "Verräter" ist das Stichwort, was ich dann von den pseudopatriotischen Diasporakroaten lesen/hören darf. Überraschenderweise teilen Kroaten aus Kroatien, die auch in Kroatien arbeiten und die Probleme auch erkennen, viel mehr Zustimmung.
    Ist ein weit verbreitetes Phänomen und auch der Grund, wieso ich hier, wenn ich überhaupt noch mit Jugos zu tun hab, dann nur mit denen, die von der sonstigen Diaspora, wie ich, als "svaboisiert" wahrgenommen werden. Die Diaspora, egal welchen Landes, ist einfach 'ne viel homogenere Masse, wo weniger Raum für Individualität bleibt: Alle gehen in Jugo-Clubs, alle hören Jugo-Musik, alle haben Jugo-Freunde etc pp. Habe auch schon ein paar mal von entsprechenden Leuten gehört "Naja, du magst ja keine Bosniaken/dein Land nich". Meinste ich hab das in BiH selbst ein einziges Mal gehört? Lächerliche Randgestalten mit irgendeinem komplexbehafteten Kompensationsbedürfnis.

  4. #74

    Registriert seit
    08.08.2011
    Beiträge
    1.027
    Zitat Zitat von Bambi Beitrag anzeigen
    Ich glaube, niemandem hier wird soviel Hass aufs eigene Land vorgeworfen wie Esseker....verdammt, dabei müsste ich als Oberlinke an seiner Stelle sein

    ich rede auch nur von kroaten bzw kroatien. ich lebe hier und daher weiß ich , dass solche leute wie esseker kein einzelfall sind, auch wenn diese deutlich geringer vorhanden sind als personen , die sagen " kroatien, katholisch, jo ich steh dazu ". trotzdem sind erstere stark vertreten in den print und internetmedien.. siehe zb "index"
    bei kroaten ist einiges eh anders. da reicht es halt wenn man wie ich "hr" in namen hat oder halt sich von der urprunglichen kroatischen kultur nicht distanziert .. das reicht schon um den " rechten lager" anzuhören. da muss man nicht erst nicht-kroaten beleidigen. die maßstäbe sind anders als bei anderen. das ist fakt.

  5. #75
    Avatar von Bambi

    Registriert seit
    16.06.2008
    Beiträge
    37.047
    Zitat Zitat von Marijanna_HR Beitrag anzeigen
    ich rede auch nur von kroaten bzw kroatien. ich lebe hier und daher weiß ich , dass solche leute wie esseker kein einzelfall sind, auch wenn diese deutlich geringer vorhanden sind als personen , die sagen " kroatien, katholisch, jo ich steh dazu ". trotzdem sind erstere stark vertreten in den print und internetmedien.. siehe zb Index.hr - Najnovije vijesti, sport, zabava

    bei kroaten ist einiges eh anders. da reicht es halt wenn man wie ich "hr" in namen hat oder halt sich von der urprunglichen kroatischen kultur nicht distanziert .. das reicht schon um den " rechten lager" anzuhören. da muss man nicht erst nicht-kroaten beleidigen. die maßstäbe sind anders als bei anderen. das ist fakt.
    1. habe ich nicht den Eindruck, dass nicht-patriotische Kroaten unten in der Mehrheit wären bzw generell in irgendeiner beeindruckenden Zahl, oder wie siehst du das?

    2. sollte es doch so sein, ist es definitiv besser als ein Nationalismusproblem zu haben, was ja sowieso DIE Volkskrankheit schlechthin ist.

  6. #76

    Registriert seit
    08.08.2011
    Beiträge
    1.027
    Zitat Zitat von Esseker Beitrag anzeigen
    Diese Kritik darf ich oft genug von Leuten hören, die sich und ihr gesamtes Benehmen von ihrer Herkunt beeinflussen lassen, sei es in dem Fall Kroatien oder sonst ein anderes Land.
    "Verräter" ist das Stichwort, was ich dann von den pseudopatriotischen Diasporakroaten lesen/hören darf. Überraschenderweise teilen Kroaten aus Kroatien, die auch in Kroatien arbeiten und die Probleme auch erkennen, viel mehr Zustimmung.

    zum einen wohne ich nicht in deutschland , sondern seit einiger zeit in split zum anderen dürfte das mit der zustimmung wohl kaum von der mehrheit kommen. aber wenn man die medien fragt. ok, da würdest zustimmung bekommmen, nur halt nicht bei der breiten bevölkerung , die deine sichtweise gegenüber der katholischen religion " etwas " anders sieht.

  7. #77
    Esseker
    Zitat Zitat von Marijanna_HR Beitrag anzeigen
    zum einen wohne ich nicht in deutschland , sondern seit einiger zeit in split zum anderen dürfte das mit der zustimmung wohl kaum von der mehrheit kommen. aber wenn man die medien fragt. ok, da würdest zustimmung bekommmen, nur halt nicht bei der breiten bevölkerung , die deine sichtweise gegenüber der katholischen religion " etwas " anders sieht.
    Das ist regionsabhängig. Dalmatien oder Slawonien sind unter vollkommen anderen Umständen und einer anderen Vorgeschichte das was sie jetzt sind samt Bevölkerung und ihre Sichtweise zu zB katholischer Kirche.
    Das selbe mit den Hercegovci.

  8. #78

    Registriert seit
    08.08.2011
    Beiträge
    1.027
    Zitat Zitat von Bambi Beitrag anzeigen
    1. habe ich nicht den Eindruck, dass nicht-patriotische Kroaten unten in der Mehrheit wären bzw generell in irgendeiner beeindruckenden Zahl, oder wie siehst du das?

    2. sollte es doch so sein, ist es definitiv besser als ein Nationalismusproblem zu haben, was ja sowieso DIE Volkskrankheit schlechthin ist.

    kroaten sind zum großen teil wertekonservativ, nicht zu verwechseln mit nationalistisch. ich wüsste auch nicht was daran verwerflich ist ?
    nur ist es so, dass die medien eher linkslastig sind.

  9. #79
    Esseker
    Zitat Zitat von Marijanna_HR Beitrag anzeigen
    kroaten sind zum großen teil wertekonservativ, nicht zu verwechseln mit nationalistisch. ich wüsste auch nicht was daran verwerflich ist ?
    nur ist es so, dass die medien eher linkslastig sind.
    "Linkslastig" ist eing gutes Stichwort. Inwiefern, würde ich gerne mal hören, von einem "wertekonservativen" Menschen? Preisen sie nicht jedes Jahr Tudjman, kritisieren sie auch hier und da etwa Kroatien im damaligen Jugoslawienkrieg, stellen sie die Kirche in Kroatien in Frage oder sind sie allgemein einfach gegen die HDZ?

  10. #80
    Avatar von Bambi

    Registriert seit
    16.06.2008
    Beiträge
    37.047
    Zitat Zitat von Marijanna_HR Beitrag anzeigen
    kroaten sind zum großen teil wertekonservativ, nicht zu verwechseln mit nationalistisch. ich wüsste auch nicht was daran verwerflich ist ?
    nur ist es so, dass die medien eher linkslastig sind.
    Ohne täglich kroatische Medien zu konsumieren, empfinde ich das nicht so, das hängt aber sicher mit unseren unterschiedlichen Definitionen von links zusammen.

Seite 8 von 11 ErsteErste ... 4567891011 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antigriechischer - griechischer Priester
    Von Arvanitis im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 27.08.2010, 01:32
  2. Sind 98% der Priester schwul?
    Von Märchenprinz im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 25.07.2010, 19:38
  3. Porno-Priester
    Von LuckyLuke im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 13.02.2010, 22:49
  4. Pädophile Priester
    Von *alaturka im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 21.01.2010, 23:28