BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 20 von 75 ErsteErste ... 101617181920212223243070 ... LetzteLetzte
Ergebnis 191 bis 200 von 744

Prishtinas Muslime brauchen ein neues Gebetshaus

Erstellt von IbishKajtazi, 05.09.2010, 12:07 Uhr · 743 Antworten · 33.228 Aufrufe

  1. #191
    Avatar von DZEKO

    Registriert seit
    09.08.2009
    Beiträge
    55.048
    Zitat Zitat von IbishKajtazi Beitrag anzeigen
    Man kann eine kleinere Version davon bauen, ledeglich der Stil sollte übernommen werden.

    Ja stimmt wobei der Pakistanische oder besser gesagt Asiatische Stil nicht zu uns passt, bin da eher für den Osmanischen Baustil.

  2. #192

    Registriert seit
    06.09.2010
    Beiträge
    150
    Ich fände einen total untypischen Baustil schon noch cool.

  3. #193
    IbishKajtazi
    Zitat Zitat von DZEKO Beitrag anzeigen
    Ja stimmt wobei der Pakistanische oder besser gesagt Asiatische Stil nicht zu uns passt, bin da eher für den Osmanischen Baustil.
    Eben, die Blaue Moschee würde super passen.

  4. #194
    Bloody
    Naja geht ja jetzt nicht direkt um Prishtina, nur konnte mich erinnern, dass ein User hier mal geschrieben hat, dass Tirana das gleiche Problem hätte.


    Topi: Tė lejohet ndėrtimi i njė xhamie nė Tiranė


    Presidenti i Republikės Bamir Topi ka zhvilluar sot njė vizitė pranė Komiunutetit Mysliman tė Shqipėrisė me rastin e ditės sė Fiter Bajramit.


    Pas takimit, kreu i shtetit pėrveē urimeve, ka kėrkuar qė tė ndėrtohet edhe xhamia e madhe nė Tiranė.

    Prej vitesh, kryetari aktual i Bashkisė sė Tiranės, Edi Rama, nuk jep lejen pėr ndėrtimin e njė xhamie nė Tiranė, edhe pse prona ėshtė e komunitetit, ndėrsa projekti dhe financimi janė gati.

    “Unė do tė thoja qė institucionet, tė gjitha pa pėrjashtim duhet tė bėjnė tė mundur qė feja tė predikohet nėpėr institucione. Feja ėshtė kulturė. Ėshtė sa kulturė individuale, por ėshtė edhe kulturė institucionale.

    Unė nuk do tė dėshiroja qė vitet qė vijnė tė na bėjnė tė shikojmė besimtarė, tė cilėt falen trotuareve apo rrugėve, sepse kur shkojmė nė Evropė, shkojmė me shumė elemente. Shkojmė sikurse e thashė me besimin individual, me besimin institucional, por edhe me etikėn e predikimit tė besimit.

    Kėshtu qė unė u bėj thirrje tė gjithėve pa pėrjashtim, tė kontribuojmė sė bashku qė edhe Komuniteti Mysliman kėtu nė Tiranė, nė njė qytet qė rritet e rritet, qė merr pėrmasa tė mėdha, tė ketė edhe ai xhaminė e tij, institucionin e tij, qė tė ushtrojė, tė predikojė, tė falet, ta ketė kėtė raport me institucionin brenda institucionit. Kėshtu qė nė kėtė ditė tė madhe, edhe njė herė unė ju uroj tė gjithėve, ju uroj juve, tė gjithė shqiptarėt kudo ku jetojnė!”, ėshtė shprehur Topi.



    Gazeta Start: Topi: Tė lejohet ndėrtimi i njė xhamie nė Tiranė


    Der Staatspräsident der Republik Albanien genehmigte den Bau einer Moschee in Tirana, welches der Bürgermeiste und zugleich Oppositionsführer Edi Rama seit Jahren nicht genehmigen wollte, obwohl es ja Land des Staates ist..


    p.s.: (Scheiss Suchfunktion, funktioniert nicht einmal richtig dieser Schrott)

  5. #195
    IbishKajtazi
    Rama: Xhami e re nė Tiranė

    Njė ditė para festės sė madhe tė Kurban Bajramit, besimtarėt myslimanė marrin lajmin e mirė se ashtu si dy komunitetet e tjera fetare tė mėdha, do tė kenė tashmė njė xhami tė re nė qendėr tė kryeqytetit.
    "Dua t'ju jap nė prag tė kėsaj nate tė mirė, lajmin qė bashkia ka gati planin e punės pėr ndėrtimin e xhamisė sė re, njė nevojė e munguar e komunitetit mysliman", u shpreh Rama.

    Kryetari i bashkise se Tiranes Edi Rama ka zgjedhur pikerisht kete dhurate simbolike per te uruar te gjithe besimtaret myslimane per festen e Kurban Bajramit.Godina e re e xhamise, e parashikuar, ne planin e Tiranes do te ndertohet ne qender te kryeqytetit,diku mbrapa Pallatit te Kultures ,duke kijuar keshtu edhe vizualisht trekendeshin e harmonise fetare te shqiptareve, qe sipas kryebashkiakut eshte nje vlere qe duhet percuar me ide te reja brez pas brezi.

    "Per xhaminė e re kemi gati njė sipėrfaqe tė nėvojshme nė qendėr tė Tiranė, bazuar nė planin e qendrės. Kemi edhe astistencėn teknike pėr tė organizuar konkursin ndėrkombėtar", tha Rama.

    Kryetari i bashkise se Tiranes Edi Rama u shpreh se pergjigja pozitive ndaj komunitetit per nje hapesire me te madhe do te pasoje dhe bashkepunimin e metejshem me perfaqesues te Komunitetit Mysliman deri ne ndertimin e kesaj xhamie dhe muzeut ne krah te saj.


    Nga: top-channel.tv

  6. #196
    Emir
    Zitat Zitat von IbishKajtazi Beitrag anzeigen
    Selbstverständlich und zwar von albanischen Spenden, nicht aus Arabien!
    Wenn die schon zahlen, dann nimm es

    In Brcko wurde die "bijela Dzamija" von Malysia bezahlt.

    Vor dem Krieg



    im Krieg wurden alle in Brcko zerstört aber nun sieht das jetzt so aus


  7. #197
    Emir


    Macht es so wie in Bosnien, hier ein Beispiel aus meinem Ort...

    Da wo ein Stern ist, da stehen wieder Moscheen, da wo Kreise sind, da sollen noch welche hin. Trotzdem sind die bei so Bajramzeugs immer voll ....

  8. #198
    IbishKajtazi
    Zitat Zitat von Emir Beitrag anzeigen
    Wenn die schon zahlen, dann nimm es

    In Brcko wurde die "bijela Dzamija" von Malysia bezahlt.

    Vor dem Krieg



    im Krieg wurden alle in Brcko zerstört aber nun sieht das jetzt so aus


    Ich will keine Einflüsse aus Nah- und Fernost auf den Islam in albanischem Lande.

  9. #199
    Emir
    Zitat Zitat von IbishKajtazi Beitrag anzeigen
    Ich will keine Einflüsse aus Nah- und Fernost auf den Islam in albanischem Lande.

    Ne, das ist selten der Fall in Bosnien ist es genau eine und zwar die aus Sarajevo, das ist gar net gut aber die islamische Gemeinde aus anderen Länder lässt sofort Geld springen für sowas...



    In der Regel soll die genau nachgebaut werden (alles bleibt wie es war)



    Kein Änderung, selbst der Name bleibt so wie er war ... Das ist die Regel nur wenn die eine unglaubliche Bauen wie die in Sarajevo, dann niemals das Angebot annehmen!

  10. #200
    IbishKajtazi
    Push: Macht mal paar Vorschläge!

Ähnliche Themen

  1. Ein neues Facebook für Muslime: Salamworld.com
    Von Melvin Gibsons im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 02.02.2012, 20:40
  2. Antworten: 45
    Letzter Beitrag: 09.05.2009, 13:39
  3. Neues Mohammed-Video empört Muslime
    Von Gospoda im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 45
    Letzter Beitrag: 15.10.2006, 23:13