BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 54 von 75 ErsteErste ... 44450515253545556575864 ... LetzteLetzte
Ergebnis 531 bis 540 von 744

Prishtinas Muslime brauchen ein neues Gebetshaus

Erstellt von IbishKajtazi, 05.09.2010, 12:07 Uhr · 743 Antworten · 33.222 Aufrufe

  1. #531
    Avatar von Rockabilly

    Registriert seit
    27.01.2011
    Beiträge
    15.854
    Ardian, bei allem Respekt, mit Skenderbeg kann man niemanden vergleichen. Er hat gleichzeitig siegreich gegen 4 Feinde gekämpft (Osmanen, Serben, Venezianer, Rebellen in Süditalien). Und er hat Albanien vereint. Es gab Verräter, aber Verräter gab es auch im Kosovokrieg.

  2. #532
    Avatar von @rdi

    Registriert seit
    05.10.2010
    Beiträge
    4.756
    Zitat Zitat von Pejani Beitrag anzeigen
    Weil du sonst sowas hier sagst:



    Nein, ist es nicht.

    Waren doch alles Freiwillige.

    Schön, das ist deine subjektive Ansicht.

    Für mich sind beide Helden. Aber wie ihr euch hier von Leuten wie Pashaga reinreden lasst, unser Nationalheld wäre weniger gut für Albanien gewesen, als Adem Jashari, stimmt mich bedenklich. Ist aber irgendwie auch lustig.

    Allein schon bei seiner Aussage, dass Albanien im Osmanenreich erblüht ist, solltet ihr abwinken. Aber nein, gebt ihm doch Danke dafür. Ich meine, was gibts Besseres, als von einem Fremden okkuptiert zu sein?



    ist halt mein persönlicher favorit!!
    [/QUOTE]


    pejani du versuchst was zu quaseln um hauptsache mich zu kontern.

    las es bitte.

    alles frewillige... ne adem jashari hat sie gezwungen sich zu verinigen.... (ironie)


  3. #533
    Avatar von @rdi

    Registriert seit
    05.10.2010
    Beiträge
    4.756
    Zitat Zitat von Dhampir Beitrag anzeigen
    Ardian, bei allem Respekt, mit Skenderbeg kann man niemanden vergleichen. Er hat gleichzeitig siegreich gegen 4 Feinde gekämpft (Osmanen, Serben, Venezianer, Rebellen in Süditalien). Und er hat Albanien vereint. Es gab Verräter, aber Verräter gab es auch im Kosovokrieg.
    siegreich?? er hatte ned mal 10% des territorium unter kontrolle!! allein kruja konnte er halten bis zu sein tod, gleich danach fiel auch kruja!!

    las mal mein lieber das adem jasahri effekt war ein siegt wie man spüren und ausleben kann heute!!

    skenderbeu war ein hengst, ein guter schwert kämpfer ein stratege,
    allein das er zurück kam ein riesen lob, aber trotzdem für mich gibt es ein adem jashari!!

    er hat seine ganze familie für unsere freiheit geopfert weil er wusste danach werden alle albaner sich vereinigen!!

    er war der baba aller albanischen helden!!

    darüber wird manch noch nach 1000 jahren reden!!

  4. #534
    PašAga
    Zitat Zitat von Pejani Beitrag anzeigen
    Weil du sonst sowas hier sagst:



    Nein, ist es nicht.

    Waren doch alles Freiwillige.

    Schön, das ist deine subjektive Ansicht.

    Für mich sind beide Helden. Aber wie ihr euch hier von Leuten wie Pashaga reinreden lasst, unser Nationalheld wäre weniger gut für Albanien gewesen, als Adem Jashari, stimmt mich bedenklich. Ist aber irgendwie auch lustig.

    Allein schon bei seiner Aussage, dass Albanien im Osmanenreich erblüht ist, solltet ihr abwinken. Aber nein, gebt ihm doch Danke dafür. Ich meine, was gibts Besseres, als von einem Fremden okkuptiert zu sein?



    ist halt mein persönlicher favorit!!

    Es ist meine persönliche Meinung, ohne die Osmanen würden die Albaner niemals so viel Land haben wie sie es Heute haban, und zur Zeit der Osmanen noch mehr.

  5. #535
    El Hefe
    Bei allem Respekt, die Dimension ist einfach anders.
    Verglichen mit Skanderbeg, ist Adem Jashari einfach ein B-Klasse Held. Einfach wegen der Dimension.

    Skanderbeg hat unter seiner persönlichen Führung, in Unterzahl, unter erschwerten Bedinungen die Armee der damaligen WELTMACHT zurückgehalten. Als er nach Albanien zurückkehrte, war man eigentlich schon fast verloren.
    Würde Andorra heute etwas gegen die Amis reissen?
    Die Mehrheit seiner Soldaten waren Cobans, leicht bewaffnete, kriegsunerfahrene Leute, die nichts haben ausser geographische Kenntnisse und einen unbrechbaren Willen.
    Skanderbeg war sogar ausserhalb Albaniens (für Nicht-Albaner) wichtig, denn für eine bestimmte Zeit war das Skanderbeg-Albanien das Bollwerk gegen die Osmanenexpansion.
    Beide haben durch ihr Leben ein Mal gesetzt, haben gezeigt, was Mut und Aufopferung bedeutet, doch wenn man das effektive Lebenswerk und die Taten, die der Mann mit eigener Hand vollbringt vergleicht, hat Skanderbeg die Nase vorn.
    Jashari ist eher wichtiger als Symbolfigur, welche die Flamme entfacht hat. Real gesehen hat er nicht viel Schaden zugefügt. Sein Tod und dessen Bedeutung sind wichtiger, als die paar Milizen, die er erledigt hat.
    Skanderbeg ist im Vergleich ist Symbolfigur und 'realer Faktor' zugleich. Nicht nur mit seinem Tod hat dazu beigetragen,dass sich das Land befreit, sondern allen voran mit seinem Leben und mit seinen Taten.

  6. #536
    Avatar von Sheqa

    Registriert seit
    20.05.2011
    Beiträge
    1.561
    Zitat Zitat von PašAga Beitrag anzeigen

    Es ist meine persönliche Meinung, ohne die Osmanen würden die Albaner niemals so viel Land haben wie sie es Heute haban, und zur Zeit der Osmanen noch mehr.
    Übertreibst du nicht ein wenig

  7. #537
    Avatar von Pjetër Balsha

    Registriert seit
    02.05.2010
    Beiträge
    6.287
    Zitat Zitat von Ardian Beitrag anzeigen
    siegreich?? er hatte ned mal 10% des territorium unter kontrolle!! allein kruja konnte er halten bis zu sein tod, gleich danach fiel auch kruja!!

    las mal mein lieber das adem jasahri effekt war ein siegt wie man spüren und ausleben kann heute!!

    skenderbeu war ein hengst, ein guter schwert kämpfer ein stratege,
    allein das er zurück kam ein riesen lob, aber trotzdem für mich gibt es ein adem jashari!!

    er hat seine ganze familie für unsere freiheit geopfert weil er wusste danach werden alle albaner sich vereinigen!!

    er war der baba aller albanischen helden!!

    darüber wird manch noch nach 1000 jahren reden!!

    ardian sorry aber da kennst du dich nicht aus
    skenderbeu hatte mehr territorium unter kontrolle als adem jashari oder ein anderer albaner es jemals hatte

    von montenegro bis runter nach epir


  8. #538
    Avatar von Rockabilly

    Registriert seit
    27.01.2011
    Beiträge
    15.854
    Zitat Zitat von Ardian Beitrag anzeigen
    siegreich?? er hatte ned mal 10% des territorium unter kontrolle!!

    las mal mein lieber das adem jasahri effekt war ein siegt wie man spüren und ausleben kann.

    skenderbeu war ein hengst, ein guter schwert kämpfer ein stratege,
    allein das er zurück kam ein riesen lob, aber trotzdem für mich gibt es ein adem jashari!!

    er hat seine ganze familie für unsere freiheit geopfert weil er wusste danach werden alle albaner sich vereinigen!!

    er war der baba aller albanischen helden!!

    Er hatte viel unter Kontrolle. Er war der Fürst Krujas. Einer unter vielen albanischen Fürsten. Unter Jashari hatten die Albaner nicht 1% unter Kontrolle und der Krieg fing erst nach Jasharis Tod richtig an. Er hat Kopf an Kopf gegen seine Feinde gekämpft, mit Heugabeln, alten Waffen, gegen z.Bsp. Türken, die damals schon Gewehre oder Kanonen hatten. Solange er lebte, konnten die Türken oder Serben oder Venezianer nie was antuhen. Er hatte Koqe aus Stahl.

  9. #539
    Avatar von @rdi

    Registriert seit
    05.10.2010
    Beiträge
    4.756
    Zitat Zitat von El Hefe Beitrag anzeigen
    Bei allem Respekt, die Dimension ist einfach anders.
    Verglichen mit Skanderbeg, ist Adem Jashari einfach ein B-Klasse Held. Einfach wegen der Dimension.

    Skanderbeg hat unter seiner persönlichen Führung, in Unterzahl, unter erschwerten Bedinungen die Armee der damaligen WELTMACHT zurückgehalten. Als er nach Albanien zurückkehrte, war man eigentlich schon fast verloren.
    Würde Andorra heute etwas gegen die Amis reissen?
    Die Mehrheit seiner Soldaten waren Cobans, leicht bewaffnete, kriegsunerfahrene Leute, die nichts haben ausser geographische Kenntnisse und einen unbrechbaren Willen.
    Skanderbeg war sogar ausserhalb Albaniens (für Nicht-Albaner) wichtig, denn für eine bestimmte Zeit war das Skanderbeg-Albanien das Bollwerk gegen die Osmanenexpansion.
    Beide haben durch ihr Leben ein Mahl gesetzt, haben gezeigt, was Mut und Aufopferung bedeutet, doch wenn man das effektive Lebenswerk und die Taten, die der Mann mit eigener Hand vollbringt vergleicht, hat Skanderbeg die Nase vorn.
    Jashari ist eher wichtiger als Symbolfigur, welche die Flamme entfacht hat. Real gesehen hat er nicht viel Schaden zugefügt. Sein Tod und dessen Bedeutung sind wichtiger, als die paar Milizen, die er erledigt hat.
    Skanderbeg ist im Vergleich ist Symbolfigur und 'realer Faktor' zugleich. Nicht nur mit seinem Tod hat dazu beigetragen,dass sich das Land befreit, sondern allen voran mit seinem Leben und mit seinen Taten.

    ist doch ok ihr katholiken könnt A klasse held skenderbeu nennen und wie nennen A klasse Adem jashari!!

    who ist das problem.

    nationalhelden werden auch nicht nach kategorien gemessen .

    jeder war für seine zeit wichtig .

    jedenfalls hat albanien 2 wichtige nationalhelden

    skenderbeu und adem jashari!!

  10. #540
    Avatar von Sheqa

    Registriert seit
    20.05.2011
    Beiträge
    1.561
    Zitat Zitat von Ardian Beitrag anzeigen
    ist doch ok ihr katholiken könnt A klasse held skenderbeu nennen und wie nennen A klasse Adem jashari!!

    who ist das problem.

    nationalhelden werden auch nicht nach kategorien gemessen .

    jeder war für seine zeit wichtig .

    jedenfalls hat albanien 2 wichtige nationalhelden

    skenderbeu und adem jashari!!
    Für mich Skenderbeg auch der größte HEld der Albaner obwohl ich Moslem bin

Ähnliche Themen

  1. Ein neues Facebook für Muslime: Salamworld.com
    Von Melvin Gibsons im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 02.02.2012, 20:40
  2. Antworten: 45
    Letzter Beitrag: 09.05.2009, 13:39
  3. Neues Mohammed-Video empört Muslime
    Von Gospoda im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 45
    Letzter Beitrag: 15.10.2006, 23:13