BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 71 von 75 ErsteErste ... 2161676869707172737475 LetzteLetzte
Ergebnis 701 bis 710 von 744

Prishtinas Muslime brauchen ein neues Gebetshaus

Erstellt von IbishKajtazi, 05.09.2010, 12:07 Uhr · 743 Antworten · 33.133 Aufrufe

  1. #701
    Avatar von Rockabilly

    Registriert seit
    27.01.2011
    Beiträge
    15.854
    Zitat Zitat von hamza-gazija Beitrag anzeigen
    du kannst nicht an dem fahrer eines autos beurteilen, dass das auto schlecht ist menschen sind dumm und tun was sie wollen, aber die gutgläubigen erreichen das paradies

    nation auf #1? selbst eine mutter vergisst ihr kind am tag des jüngsten gerichts, stellt euch das mal vor. was habt ihr dann von eurer nation? patriotismus ist nichts schlimmes, aber die religion sollte immer das wichtigste sein, weil man nie vergessen darf, wen man das alles zu verdanken hat
    Junge, du weiss das du als Bosnier geboren wurdest, Bosnier bist und sein wirst. Aber Religion ist "glauben". Man weiss es nicht, aber man glaubt so ist es. Ob du ewig Moslem bleiben wirst kommt auf Situationen und der Stärke des Glaubens an bzw. der Überzeugung. Du glaubst dass der Koran 100% war ist, du glaubst dass der Islam die Wahrheit ist, DU GLAUBST. Wie kann das Geglaubte Zentrum sein? Es gibt dir nichts zu essen, kein Geld, keine Arbeit, es ist einfach eine Überzeugung, eine private Meinung. Soll ich jetzt wegen einer privaten Meinung meinen Bruder hassen oder vernachlässigen? z.Bsp ist SehireMeister, Muli, Ardian, oder sonst wer Moslem, aber vielleicht hatten wir vor 300-400Jahren den gleichen Verwandten. Wer weiss? Und ich kann nicht wegen paar Hirngespinnsten die nicht bewissen sind andere Ausgrenzen und dieses Denken fehlt euch. Ihr identifiziert euch nach der Religion, wir überwiegend nach unserer Herkunft, Kultur und Sprache.

  2. #702
    hamza m3 g-power
    Zitat Zitat von Dhampir Beitrag anzeigen
    Bosnien exisitiert vor Albanien, aha, welches Bosnien? Das antike Bosnien? Bosnien und Herzigowina existiert seit weiniger als 20Jahren, das heutige Albanien seit 1912 ununterbrochen. Wenn man hier auf was war anschaut, dann ist Albanien wieder älter und wenn man noch weiter zurück geht dann war "Bosnien" ein Teil von Illyrien, dessen Haupstadt Shkodra im heutigen Albanien war Genie.

    Und mein "muslimischer" Kolleg aus Mostar sagt mir schon mal was anderes, das Bosnier genau wie Albaner aus dem gleichen Grund konvertiert sind, nicht mehr und nicht weniger. Deswegen hat eure Flagge heute noch Lilien, was das Symbol des Katholikzismus ist
    Hmm guck doch nach... Das bosnische königreich Gabs schon um 1100 n. Chr. Und die einwohner wurden vom vatikan verfolgt, weil sie der bosnischen verfolgten kirche angehörten. Diese weiste viele ähnlichkeiten mit dem islam auf und sie konvertierten freiwillig. Ist echt so dielillie ist das symbol weil die lillium bosniacum ( goldene lillie) nur inbihund sandzak wächst sie ist genauso wie die albanische lillie eine züchtung der illyrer und sehr selten... Auch auf antiken pfunden in bih wurden eingemeisselte lillien gefunden

  3. #703
    hamza m3 g-power
    Zitat Zitat von Dhampir Beitrag anzeigen
    Junge, du weiss das du als Bosnier geboren wurdest, Bosnier bist und sein wirst. Aber Religion ist "glauben". Man weiss es nicht, aber man glaubt so ist es. Ob du ewig Moslem bleiben wirst kommt auf Situationen und der Stärke des Glaubens an bzw. der Überzeugung. Du glaubst dass der Koran 100% war ist, du glaubst dass der Islam die Wahrheit ist, DU GLAUBST. Wie kann das Geglaubte Zentrum sein? Es gibt dir nichts zu essen, kein Geld, keine Arbeit, es ist einfach eine Überzeugung, eine private Meinung. Soll ich jetzt wegen einer privaten Meinung meinen Bruder hassen oder vernachlässigen? z.Bsp ist SehireMeister, Muli, Ardian, oder sonst wer Moslem, aber vielleicht hatten wir vor 300-400Jahren den gleichen Verwandten. Wer weiss? Und ich kann nicht wegen paar Hirngespinnsten die nicht bewissen sind andere Ausgrenzen und dieses Denken fehlt euch. Ihr identifiziert euch nach der Religion, wir überwiegend nach unserer Herkunft, Kultur und Sprache.
    Natürlich nicht, aber du sollst genauso wenig nur weil du deine andergläubigen landsbrüder liebst, deine religion anfangen zu hassen und zu denken, sie wurde dir aufgezwungen von diese osmanen... Das eine ersetzt dasandere nicht, und das leben ist eine probe, stell dir vor eines tages ist dein leben vorbei, dann zählen nurnoch deine taten und dein glaube, willst du dann sagen , ja aber mein land war mir wichtiger als mein schöpfer , ovwohl er mir das land geschenkt hat? Stolz ist gut, aber religion an 1. Stelle, so sehe ich das, ein atheist sieht das natürlich anders und das ist sein recht,

  4. #704
    Avatar von Rockabilly

    Registriert seit
    27.01.2011
    Beiträge
    15.854
    Zitat Zitat von hamza-gazija Beitrag anzeigen
    Hmm guck doch nach... Das bosnische königreich Gabs schon um 1100 n. Chr. Und die einwohner wurden vom vatikan verfolgt, weil sie der bosnischen verfolgten kirche angehörten. Diese weiste viele ähnlichkeiten mit dem islam auf und sie konvertierten freiwillig. Ist echt so dielillie ist das symbol weil die lillium bosniacum ( goldene lillie) nur inbihund sandzak wächst sie ist genauso wie die albanische lillie eine züchtung der illyrer und sehr selten... Auch auf antiken pfunden in bih wurden eingemeisselte lillien gefunden

    Ja sicher, deswegen war der bosnischer König katholisch Und auch sehr komisch dass die Bosnier nicht vor den Türken zum Islam konvertierten aus 100%iger Überzeugung. Albanien war Teil des byzantinischen Köngreiches und in Fürstentümer unterteil wie Mat, Shkoder (wurde später von Venedig eingenommen), Durres (auch von Venedig eingenommen). Das heutige Albanien exisitert seit 1912, und das heutige Bosnien UND HERZIGOWINA? Die Albaner haben antike Bräuche, eine eigene Sprache, eine eigene Kultur, eigene Wertvostellungen, verschiedene Religionen, einzigartige Trachtkleider, und das weil wir unserer Werte verteidigt haben und nicht dem Vatikan oder sonst wem in den Arsch gekrochen sind.

  5. #705
    Avatar von Sheqa

    Registriert seit
    20.05.2011
    Beiträge
    1.561
    Ich glaub auch kaum, dass uns die Osmanen den Isalm aufgezwungen haben, denn wenn wir wirklich so streng gläubige Christen gewesen wären, hätten wir auch nur so tun können als ob wir den Islam annehmen.

  6. #706
    Avatar von @rdi

    Registriert seit
    05.10.2010
    Beiträge
    4.756
    Zitat Zitat von Armend Beitrag anzeigen
    Ich glaub auch kaum, dass uns die Osmanen den Isalm aufgezwungen haben, denn wenn wir wirklich so streng gläubige Christen gewesen wären, hätten wir auch nur so tun können als ob wir den Islam annehmen.
    Natürlich nicht!!

    Die Osmanen waren ja nicht nur bei uns zu Gast (ironisch gemeint)

    Die anderen Balkanvölker wurden auch nicht mit Schwert gezwnungen Islam anzunehmen!!

  7. #707
    Avatar von Rockabilly

    Registriert seit
    27.01.2011
    Beiträge
    15.854
    Zitat Zitat von hamza-gazija Beitrag anzeigen
    Natürlich nicht, aber du sollst genauso wenig nur weil du deine andergläubigen landsbrüder liebst, deine religion anfangen zu hassen und zu denken, sie wurde dir aufgezwungen von diese osmanen... Das eine ersetzt dasandere nicht, und das leben ist eine probe, stell dir vor eines tages ist dein leben vorbei, dann zählen nurnoch deine taten und dein glaube, willst du dann sagen , ja aber mein land war mir wichtiger als mein schöpfer , ovwohl er mir das land geschenkt hat? Stolz ist gut, aber religion an 1. Stelle, so sehe ich das, ein atheist sieht das natürlich anders und das ist sein recht,

    Das ist kindisches Verhalten, so habe ich früher auch gedacht. Aber schlussendlich lebt und ernährt sich ein ein muslmischer Albaner gleich wie ein Katholischer. Trinken das gleiche. Reden die gleiche Sprache, haben die gleiche Sitten. Die Muslime respektieren und leben nach dem Kanun, wo das erste Kapitel heisst "die Kirche". Wieso soll ich als Katholik jetzt ein Arschloch sein und nach Unterschieden suchen? Religion ist Ansichtsache. Ich glaube auch das da oben was ist, und schlussendlich ist der Islam und das Christentum auch gar nicht so krass unterschiedlich. Ich kann schlussendlich auch nicht jemand hassen der sein Haus lieber Gelb streicht als Weiss. Es ist schlussendlich sein Haus, er tut keinen was Böses damit. Ich bin raus aus der Diskussion.

  8. #708
    hamza m3 g-power
    Zitat Zitat von Dhampir Beitrag anzeigen
    Junge, du weiss das du als Bosnier geboren wurdest, Bosnier bist und sein wirst. Aber Religion ist "glauben". Man weiss es nicht, aber man glaubt so ist es. Ob du ewig Moslem bleiben wirst kommt auf Situationen und der Stärke des Glaubens an bzw. der Überzeugung. Du glaubst dass der Koran 100% war ist, du glaubst dass der Islam die Wahrheit ist, DU GLAUBST. Wie kann das Geglaubte Zentrum sein? Es gibt dir nichts zu essen, kein Geld, keine Arbeit, es ist einfach eine Überzeugung, eine private Meinung. Soll ich jetzt wegen einer privaten Meinung meinen Bruder hassen oder vernachlässigen? z.Bsp ist SehireMeister, Muli, Ardian, oder sonst wer Moslem, aber vielleicht hatten wir vor 300-400Jahren den gleichen Verwandten. Wer weiss? Und ich kann nicht wegen paar Hirngespinnsten die nicht bewissen sind andere Ausgrenzen und dieses Denken fehlt euch. Ihr identifiziert euch nach der Religion, wir überwiegend nach unserer Herkunft, Kultur und Sprache.
    Nein wie gesagt bosniaken bosniensis haben auch eine vorislamische geschichte und es gibt auch christliche bosniaken, nur bei uns steht religion über alles wir sind ehrfürchtig... Das sind auch viele albaner und trotzdem lieben sie alle ihre landsleute, und gönne das auch allen anderen, weil es mir leid tut einen moslem zu sehen, der sich anpassen muss und sagen muss mein land über alles damit er nicht als verräter gilt, es gibt ja einen solchen albaner hier und was kriegt der zu hören? -nimm das arabische gekritzel daraus- was ist das denn , mach dir mal gedanken darüber

  9. #709

    Registriert seit
    03.11.2009
    Beiträge
    13.141
    Ist das Thema nicht Prishtina?

  10. #710
    hamza m3 g-power
    Zitat Zitat von Dhampir Beitrag anzeigen
    Ja sicher, deswegen war der bosnischer König katholisch Und auch sehr komisch dass die Bosnier nicht vor den Türken zum Islam konvertierten aus 100%iger Überzeugung. Albanien war Teil des byzantinischen Köngreiches und in Fürstentümer unterteil wie Mat, Shkoder (wurde später von Venedig eingenommen), Durres (auch von Venedig eingenommen). Das heutige Albanien exisitert seit 1912, und das heutige Bosnien UND HERZIGOWINA? Die Albaner haben antike Bräuche, eine eigene Sprache, eine eigene Kultur, eigene Wertvostellungen, verschiedene Religionen, einzigartige Trachtkleider, und das weil wir unserer Werte verteidigt haben und nicht dem Vatikan oder sonst wem in den Arsch gekrochen sind.
    Pasd au was du sagst sonst pack ich gleich mal aus und deklassiere dich hier vor allen mein bruder studiert albanologie als 2. Fach und balkanstudien... Lass uns lieber freundlich bleiben bevor hier noch vorstellungen zerplatzen wie seifenblasen

Ähnliche Themen

  1. Ein neues Facebook für Muslime: Salamworld.com
    Von Melvin Gibsons im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 02.02.2012, 20:40
  2. Antworten: 45
    Letzter Beitrag: 09.05.2009, 13:39
  3. Neues Mohammed-Video empört Muslime
    Von Gospoda im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 45
    Letzter Beitrag: 15.10.2006, 23:13