BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 20 von 59 ErsteErste ... 1016171819202122232430 ... LetzteLetzte
Ergebnis 191 bis 200 von 584

Pristina bekommt neue Kathedrale

Erstellt von Kingovic, 02.03.2012, 08:44 Uhr · 583 Antworten · 28.581 Aufrufe

  1. #191
    Avatar von Lahutari

    Registriert seit
    08.12.2010
    Beiträge
    5.050
    Zitat Zitat von Gjin Tonikaj Beitrag anzeigen
    Die Toleranz war immer schon da. Aber es stimmt das Ungebildete meistens immer gegen die Anderen waren, das ist Weltweit so. Es ist auch kein Geheimnis, dass vorallem Drenicaken oft Katholikenfeindlich sind. Aber die hintesten katholischen Dorfcobans reagieren auch nicht anderst.
    Das ist ein Witz ,denen juckt es doch nicht ob du katholisch bist ,höchstens sie halten dich fälschlicherweise für orthodox und somit für einen Verräter
    Verwechslungen und Missverständnisse sind das die zu sowas führen

  2. #192
    Avatar von Rockabilly

    Registriert seit
    27.01.2011
    Beiträge
    15.854
    Zitat Zitat von Bobiç Beitrag anzeigen
    Ich kenne keinen der konvertiert ist. Wer hat dir das erzählt?
    Kein Wunder dass du keinen kennst, da du ein Diasporasupermoslem mit Alkoholproblem bist der seine eigene Welt hat. Schon in der ersten Messe sind 20 Personen oder so konvertiert, live auf RTK zu sehen.


    Und o nein, sind das bekannte albanische Sänger muslimischen Glaubens die in der Kirche singen? Geht doch laut AlbMuslim nicht, er kann es sicher richtig intepretieren


    Ab 07:07


  3. #193
    Avatar von Rockabilly

    Registriert seit
    27.01.2011
    Beiträge
    15.854
    Zitat Zitat von Pjeter Arbnori Beitrag anzeigen
    Das ist ein Witz ,denen juckt es doch nicht ob du katholisch bist ,höchstens sie halten dich fälschlicherweise für orthodox und somit für einen Verräter
    Verwechslungen und Missverständnisse sind das die zu sowas führen
    Viele machen das eben. Mein Vater wurde auch schon mehrmals als Jugendlicher von Drenicaken angemacht, aber halt von Cobans. Alb. Katholiken sind Drenicaken gegenüber vorsichtig eingestellt.

  4. #194
    Avatar von Lahutari

    Registriert seit
    08.12.2010
    Beiträge
    5.050
    Zitat Zitat von Gjin Tonikaj Beitrag anzeigen
    Viele machen das eben. Mein Vater wurde auch schon mehrmals als Jugendlicher von Drenicaken angemacht, aber halt von Cobans. Alb. Katholiken sind Drenicaken gegenüber vorsichtig eingestellt.
    Ungebildete Idioten die den Unterschied nicht verstehen/kennen

  5. #195
    Avatar von Rockabilly

    Registriert seit
    27.01.2011
    Beiträge
    15.854
    Zitat Zitat von Pjeter Arbnori Beitrag anzeigen
    Ungebildete Idioten die den Unterschied nicht verstehen/kennen
    Ja, aber in Drenica kommen die halt häufig vor. Deswegen wirst du selten einen Katholiken finden der für PDK wählt

  6. #196
    Pejan
    Zitat Zitat von Mirditor Beitrag anzeigen
    Ne Kathedrale in Prishtina war notwendig wieso auch nicht, es wird zu einem Wahrzeichen der Stadt. Und die Kollegen in Prishtina haben auch nichts dagegen, die sind dort sehr tolerant, sind toleranter als die in z.B. Peja.

    Kenne ein paar die sogar über die, ihrere Meinung nach, sündigen Hoxhas schimpfen.
    Die Religion war vor Tito ziemlich radikal im Kosova, es wurden Menschen nur wegen ihrer Reli getötet, also kurz gesagt wir hatten Verhältnisse wie in Arabien. Albaner im Allgemeinen waren wie Tiere, ein Großteil konnte weder lesen noch schreiben, man hat ein Hausoberhaupt(Zoti Shpis) und der hat das Geld die Entscheiedungen usw. Kenne Geschichten wo ein Mann mit 40Jahren Zoti Shpis wurde und keine Geldnoten unterscheiden konnte, weil er sowas nie in den Händen hielt. War in beiden Lagern ähnlich, Christen als auch Moslems hatten Ganzkörperverschleierungen usw. das kann aber alles auf unsere türkischen Brüder zurückgeführt werden, die immer wussten wie sie die Albaner klein halten konnten.
    Erst Tito schuf die Religion ab, deswegen ist Kosova ein Ort wo so viel Toleranz besteht, ich denk es wird sich aber ändern. Siehe nur die Wahlen in Gjakova wo der Pal Leka fast nur wegen seiner Religion nicht gewählt worden wäre. Es ist ein gespannte Lage ich denke Rrafshi Dukagjinit ist noch tolerant, aber was Richtung Gjilan-Ferizaj vorgeht kA.
    In Anbetracht historischer Fakten halte ich es für unglaubwürdig, dass ein zhugoslawischer Kommunist die Toleranz unter Albanern eingeführt hat. Ich meine, alleine schon, dass in der Liga von Prizren albanischen Christen und albanische Moslems als Mitglieder fungierten, spricht schon für damals - als Religion noch wichtiger, viel wichtiger war als heute - für eine Toleranz unter Albanern, die sich z. B. unter Zhugolawen nicht finden liess. Tito konnte diese Toleranz seinen eigenen Zhugoslawen nicht aufbrummen, wieso sollte es dann bei uns geklappt haben? Das wird wohl nicht wahr sein. Und ich meine, selbst damals, als Religion den Alltag eines jeden Albaners geschmückt hat, haben wir uns nicht durch unsere Religion definiert, sondern durch unsere Sprache. Die Religion macht halt keinen Albaner aus. Das Wort "Shqiptar" entstand erst im Osmanischen Reich. Es sollte die Sprecher unserer Sprache von den Sprechern anderer Sprachen unterscheiden, sodass wir uns klar abgrenzen konnten. Und ja, bin auch der Meinung, dass die Toleranz mancher Orts höher ist, als irgendwo anders.

    Zitat Zitat von Pjeter Arbnori Beitrag anzeigen
    Das ist ein Witz ,denen juckt es doch nicht ob du katholisch bist ,höchstens sie halten dich fälschlicherweise für orthodox und somit für einen Verräter
    Verwechslungen und Missverständnisse sind das die zu sowas führen
    Mir hat ein Drenicak mal gesagt, dass er keinen Unterschied zwischen Milosevic und Katholiken sieht. War aber bisher der einzige, den ich getroffen habe.

  7. #197
    Feuerengel
    Zitat Zitat von Pejan Beitrag anzeigen
    Mir hat ein Drenicak mal gesagt, dass er keinen Unterschied zwischen Milosevic und Katholiken sieht. War aber bisher der einzige, den ich getroffen habe.

    Also ich glaube dir, dass ein Drenicak im Stande ist so etwas zu sagen.

    Sepse Drenicaku si t`qohet nga gjumi thot: "Ej çimani dikush nanen..."

    Die sind sich halt selbst nicht genug. Die kennen die Wahrheit nicht.
    Natürlich muss man auch wissen das ja nicht alle so sind aber leider Gottes
    sieht es bei der Mehrheit der Drenicalis so aus.

    Wir brauchen halt mehr Bildung für unsere Leute da unten.
    Mehr Bildung und Dialog. Die EU schreibt uns vor mit den Minderheiten gut auszukommen (was wir ja auch versuchen) aber für die albanische Sache wird nichts getan. Traurig.


    MfG

  8. #198
    Avatar von Albanian_King

    Registriert seit
    02.06.2008
    Beiträge
    1.791
    Zitat Zitat von LS_89 Beitrag anzeigen

    Also ich glaube dir, dass ein Drenicak im Stande ist so etwas zu sagen.

    Sepse Drenicaku si t`qohet nga gjumi thot: "Ej çimani dikush nanen..."

    Die sind sich halt selbst nicht genug. Die kennen die Wahrheit nicht.
    Natürlich muss man auch wissen das ja nicht alle so sind aber leider Gottes
    sieht es bei der Mehrheit der Drenicalis so aus.

    Wir brauchen halt mehr Bildung für unsere Leute da unten.
    Mehr Bildung und Dialog. Die EU schreibt uns vor mit den Minderheiten gut auszukommen (was wir ja auch versuchen) aber für die albanische Sache wird nichts getan. Traurig.


    MfG
    Du bist ne kleine nutte mehr nicht, ohne uns Drenicak würdet ihr noch von Serben regiert werden, aber einfach die fresse aufmachen und keine ahnung haben...

  9. #199
    Avatar von Lahutari

    Registriert seit
    08.12.2010
    Beiträge
    5.050
    Zitat Zitat von Pejan Beitrag anzeigen


    Mir hat ein Drenicak mal gesagt, dass er keinen Unterschied zwischen Milosevic und Katholiken sieht. War aber bisher der einzige, den ich getroffen habe.
    zhugoslawisch

    Da musst du die falschen getroffen haben ,ich persönlich kenne kaum einen der so denkt

  10. #200
    Avatar von Mbreti Bardhyl

    Registriert seit
    24.07.2010
    Beiträge
    2.572
    Zitat Zitat von LS_89 Beitrag anzeigen
    Also ich glaube dir, dass ein Drenicak im Stande ist so etwas zu sagen.

    Sepse Drenicaku si t`qohet nga gjumi thot: "Ej çimani dikush nanen..."

    Die sind sich halt selbst nicht genug. Die kennen die Wahrheit nicht.
    Natürlich muss man auch wissen das ja nicht alle so sind aber leider Gottes
    sieht es bei der Mehrheit der Drenicalis so aus.

    Wir brauchen halt mehr Bildung für unsere Leute da unten.
    Mehr Bildung und Dialog. Die EU schreibt uns vor mit den Minderheiten gut auszukommen (was wir ja auch versuchen) aber für die albanische Sache wird nichts getan. Traurig.

    MfG
    Gjenerata e re ashte krejt ndryshe,ka ndryshu shume rinia edhe atje.
    Ka edhe asi qe mendojne si ne kohen e gurit,por shumica po ndryshojne.

Ähnliche Themen

  1. Mazedonien bekommt neue Statue
    Von DZEKO im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 28.01.2011, 23:45
  2. Kosovo bekommt eine neue Uni
    Von Jehona_e_Rahovecit im Forum Kosovo
    Antworten: 40
    Letzter Beitrag: 30.03.2010, 00:32
  3. Katholische Kathedrale "MutterTheresa" in Pristina
    Von Albanesi2 im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 30.03.2007, 16:05
  4. Serbien: Kosovo bekommt Mutter-Teresa-Kathedrale
    Von cro_Kralj_Zvonimir im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 44
    Letzter Beitrag: 16.03.2007, 19:15
  5. kosova bekommt eine neue resolution.
    Von MIC SOKOLI im Forum Politik
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 11.03.2006, 10:57