BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 6 von 8 ErsteErste ... 2345678 LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 77

Proteste in Sarajevo gegen ein Gefängnis

Erstellt von DZEKO, 12.03.2011, 23:41 Uhr · 76 Antworten · 4.093 Aufrufe

  1. #51
    Avatar von Duušer

    Registriert seit
    20.05.2009
    Beiträge
    4.820
    Zitat Zitat von muhhi Beitrag anzeigen
    Kann man ruhig niederkloppen den Protest.
    Allein schon die Tatsache, dass man gegen ein Gefängnis mit solche Fahnen anstatt den bosnischen zu demostrieren, nervt einfach.

    Bei sowas haben Religionen außen vor zu spielen.
    Gerade WEIL diese Leute wegen sowas eignesperrt wurden sollte man sowas durchgehen lassen. Sie wurden eingesperrt weil der ultrachristliche Verein names USA die ganzen "echten" Moslems am liebsten erschiessen würde oder sie alle zu Christen machen will. Die USA will die ganze Welt christianisieren. Sie sind genau solche Hurensöhne wie die arabischen (ich betone es ganz besonders) Sekten aus Saudiarabien usw. (diese Muslimbrüder, Mossadmissgeburten usw.) die genau dasselbe Ziel verfolgen nur das sie die Welt mit ihrem Ultraislam verseuchen wollen.

    Zitat Zitat von Bambi Beitrag anzeigen
    weil die für mich mit Bosniern nichts zu tun haben.

    Diese Frauen mit Burka, wtf is this shit? Das hat's vor dem Krieg nicht gegeben. Meine Oma, eine sehr gläubige Frau, trug im Alltag (bzw nur zum Beten) nicht mal ein Kopftuch und lebte 88 Jahre lang ein frommes Dasein. Und auf einmal werden da Fahnen geschwungen und Frauen in irgendwelche Zelte eingewickelt, als demonstriere man für die Einführung der Scharia. Bin hammermäßig angekotzt. Allein schon die Tatsache, dass da nur "solche" demonstrieren, macht mich richtig stutzig. Diese Araber sollen die Lilien mit ihren hinterwäldlerischen Ansichten nicht beschmutzen, das sieht sonst nach außen hin so aus, als sei das typisch für BiH. Igitt.
    Wie gesagt es ist ihr gutes Recht Kopftuch usw. zu tragen. Du redest da von Jugoslawien... da haben die Bosniaken es nicht mit dem Kopftuch wörtlich genommen. Vor SFRJ gab es aber viele muslimische Frauen mit Kopftuch (sichere Quelle) Burkhas gab es aber auch ich hab letztens ein Bild von Sarajevo gesehen von vor 1900.

  2. #52

    Registriert seit
    13.02.2010
    Beiträge
    13.015
    Zitat Zitat von Azrak Beitrag anzeigen
    kafir
    nein, Du verwandelter Wahabitischer-Zombie! der den Bruder-Komsija mit aufgesetze Hadith-Brille und Zombie-Augen, nun als einen Kafir sieht...

  3. #53

    Registriert seit
    29.12.2010
    Beiträge
    894
    was ich nicht verstehe ? was haben afrikaner und araber in bosnien verloren ?? das land gehört den bosniaken, serben und kroaten. keinen von denen geht es wirklich gut und es wäre wünschenswerter eher den menschen einen gewissen standart zu sichern

  4. #54
    Avatar von DZEKO

    Registriert seit
    09.08.2009
    Beiträge
    55.015
    Zitat Zitat von Livnjak1978 Beitrag anzeigen
    was ich nicht verstehe ? was haben afrikaner und araber in bosnien verloren ?? das land gehört den bosniaken, serben und kroaten. keinen von denen geht es wirklich gut und es wäre wünschenswerter eher den menschen einen gewissen standart zu sichern
    Es gibt keine 300 Araber in Bosien, die meiste dieser "Vehabije" sind Bosniaken selber aber ihr definiert ja Nationalität nach "Bart".

  5. #55

    Registriert seit
    29.12.2010
    Beiträge
    894
    Zitat Zitat von DZEKO Beitrag anzeigen
    Es gibt keine 300 Araber in Bosien, die meiste dieser "Vehabije" sind Bosniaken selber aber ihr definiert ja Nationalität nach "Bart".

    bezog sich auf insassen welche anscheinend keine bosnier sind.

  6. #56
    Avatar von DZEKO

    Registriert seit
    09.08.2009
    Beiträge
    55.015
    Zitat Zitat von Duušer Beitrag anzeigen



    Wie gesagt es ist ihr gutes Recht Kopftuch usw. zu tragen. Du redest da von Jugoslawien... da haben die Bosniaken es nicht mit dem Kopftuch wörtlich genommen. Vor SFRJ gab es aber viele muslimische Frauen mit Kopftuch (sichere Quelle) Burkhas gab es aber auch ich hab letztens ein Bild von Sarajevo gesehen von vor 1900.
    Einer der wenigen Christen hier die ein bisschen bescheid wissen, alle denken immer das nur die Jugozeit zählt und richten sich danach.

  7. #57
    Goldmund
    Zitat Zitat von DZEKO Beitrag anzeigen
    Es gibt keine 300 Araber in Bosien, die meiste dieser "Vehabije" sind Bosniaken selber aber ihr definiert ja Nationalität nach "Bart".
    Sind Araber die Einzigen, die einen Bart tragen : ) ?

  8. #58
    Avatar von DZEKO

    Registriert seit
    09.08.2009
    Beiträge
    55.015
    Zitat Zitat von Livnjak1978 Beitrag anzeigen
    bezog sich auf insassen welche anscheinend keine bosnier sind.
    Ahso ok, aber auch wen, sie wurden dort eingesperrt ohne was angestellt zu haben, weder wissen die Anwälte bescheid noch haben sie ne Verhandlung bekommen.

  9. #59

    Registriert seit
    11.03.2011
    Beiträge
    185
    Zitat Zitat von muhhi Beitrag anzeigen
    Kann man ruhig niederkloppen den Protest.
    Allein schon die Tatsache, dass man gegen ein Gefängnis mit solche Fahnen anstatt den bosnischen zu demostrieren, nervt einfach.

    Bei sowas haben Religionen außen vor zu spielen.
    Der eine beschwert sich warum die mit der Bosnischen Fane rumlaufen, der ander fordert genau das, ja was den jetz?

    Zitat Zitat von Bambi Beitrag anzeigen
    weil die für mich mit Bosniern nichts zu tun haben.

    Diese Frauen mit Burka, wtf is this shit? Das hat's vor dem Krieg nicht gegeben. Meine Oma, eine sehr gläubige Frau, trug im Alltag (bzw nur zum Beten) nicht mal ein Kopftuch und lebte 88 Jahre lang ein frommes Dasein. Und auf einmal werden da Fahnen geschwungen und Frauen in irgendwelche Zelte eingewickelt, als demonstriere man für die Einführung der Scharia. Bin hammermäßig angekotzt. Allein schon die Tatsache, dass da nur "solche" demonstrieren, macht mich richtig stutzig. Diese Araber sollen die Lilien mit ihren hinterwäldlerischen Ansichten nicht beschmutzen, das sieht sonst nach außen hin so aus, als sei das typisch für BiH. Igitt.
    Wenn dann bitte Bosniaken und nicht Bosnier soviel zeit muss sein!
    Und dein Bsp. zu Jugo zeiten ist nicht wirklich gut den wir wissen ja das man es verboten hat und nur weil die leute jetzt Gäubiger sind oder ihre Religion frei ausleben können heißte es noch lange nicht das sie gefahrlich sind.

    Zitat Zitat von Livnjak1978 Beitrag anzeigen
    was ich nicht verstehe ? was haben afrikaner und araber in bosnien verloren ?? das land gehört den bosniaken, serben und kroaten. keinen von denen geht es wirklich gut und es wäre wünschenswerter eher den menschen einen gewissen standart zu sichern

    Wer sagt den das es Araber oder Afrikaner sind die da Protestieren das sind doch alles einheimische dort

  10. #60
    Avatar von hippokrates

    Registriert seit
    30.12.2005
    Beiträge
    13.211
    Zitat Zitat von BlackJack Beitrag anzeigen
    ach du Scheiße ... "we don't want Guantanamo in Bosnia" wäre bei so manchen Bildern so angemessen wie "we don't want Arabs in Bosnia"
    Bei solchen Bildern frage ich mich ernsthaft "quo vadis Bosnia"?









    Hippokrates

Seite 6 von 8 ErsteErste ... 2345678 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Proteste in Südserbien gegen Beograd
    Von Bloody_Alboz im Forum Kosovo
    Antworten: 131
    Letzter Beitrag: 13.05.2012, 11:16
  2. Proteste auf Kuba gegen Castro-Regime
    Von Vukovarac im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 07.12.2011, 17:48
  3. Mittwoch - Proteste gegen EULEX
    Von Gentos im Forum Kosovo
    Antworten: 96
    Letzter Beitrag: 30.03.2011, 22:48
  4. Proteste gegen strassennamen......
    Von rockafellA im Forum Politik
    Antworten: 97
    Letzter Beitrag: 18.05.2009, 12:38
  5. Proteste der kroatischen Nationalisten gegen Wahlergebnis
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Politik
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 08.10.2006, 03:05