BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 19 von 19

Provokationsbauten in BiH

Erstellt von Zurich, 14.04.2007, 13:01 Uhr · 18 Antworten · 693 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von Velez

    Registriert seit
    08.04.2006
    Beiträge
    8.514
    bei uns in cazin hatts so viel ich weiss gar keine kirche aber dafür viel zu viele moscheen. das ist wirklich nicht nötig so viel aber was sols wenn die so dumm sind und das unterstützen. ich geh regelmässig dort in die ferien aber war bis jetzt noch nie in irgendeiner moschee. ich würde es eher bevorzugen mehr fabriken oder die alten fabriken wieder aufzubauen. neue schulhäuser oder sportanlagen. aber nein die idioten denken nur an moscheen. aber solange diese idioten wie die sda und der restliche abschaum an der macht sind wird es so sein.

  2. #12

    Registriert seit
    26.06.2005
    Beiträge
    3.433
    Übertreib mal nicht
    was in BIH ist weiß ich net in sandzak könnten noch paar moscheen stehen

    ah ja du kannst ja eine fabrick bauen
    mal sehen was du dann machst wenn das gebäude steht hehe
    nach drei tagen wieder schließen
    es gehört soooo viel mehr damit es besser läuft

  3. #13

    Registriert seit
    26.06.2005
    Beiträge
    3.433
    @velez
    bist du moslem??
    warum warst du nie in einer moschee
    warum nennst du leute die in eine moschee gehen idioten etc

    wenn du kein moslem bist
    is mir deine denkensweise egal
    wenn du allerdings einer bist

    dann tut es mir nur leid

    aber kenne viele wie dich die so denken
    von daher auch net sehr überrascht

  4. #14
    Avatar von Velez

    Registriert seit
    08.04.2006
    Beiträge
    8.514
    Zitat Zitat von Sandzo Beitrag anzeigen
    @velez
    bist du moslem??
    warum warst du nie in einer moschee
    warum nennst du leute die in eine moschee gehen idioten etc

    wenn du kein moslem bist
    is mir deine denkensweise egal
    wenn du allerdings einer bist

    dann tut es mir nur leid

    aber kenne viele wie dich die so denken
    von daher auch net sehr überrascht
    ich meinte nicht die,die in die moschee gehen seien idioten sondern solche die an jedem ecken eine bauen.

  5. #15

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    965
    @ Zurich

    Den Wiederaufbau der Ferhadija Mosche finde ich in Ordnung, da sie ein historisches Gebäude ist und deshalb eine darseinsberechtigung hat. Was ich allerdings nicht in Ordnung finde ist die Sache mit dem Gebet, pure Provokation.

    Zum Thema Moscheen überall. Die meißten dieser Moscheen werde durch Gelder aus Arabien finanziert. Wenn das Geld also da ist warum baut man dann nicht lieber Fabriken und schaft Arbeitsplätze. Aus einem ganz einfachen Grund. Weil es denn Menschen dann besser gehen würde und sie nicht länger Hilfe/Zuflucht in der Religion suchen würde. Ein Krasses Beispiel hab ich vor 1 Woche im bosnischen Fernsehen gesehen. Es ging um die erschwerten Lebensedingungen von zurückgekehrten Flüchtlingen. Es wurde ein Dorf gezeigt in dem es Seit Kriegsausbruch kein Strom mehr gibt, aber was sah man noch im Bild die Baustelle für eine Mosche.

  6. #16
    hahar
    die tempel interessieren mich über haupt nicht, mich störz nur das ich dafür zahle! zu den fabriken! wer soll den arbeiten, alle heulen wir haben kein geld aber die wenigsten sagen wir wollen arbeiten! tja so funktioniert ein staat nicht!
    die araber finanzieren den bau von mosheen! tja ist einfach traurig das überhaupt etwas von denen finanziert wird! jetzt ist allen klar was für ein standart in bih herrscht! tja die bürger der bih wollen immer das andere ihnen das machen, tja jeder hilft gerne aber wenn das ausgenützt wird.. dann....!!!! ich sag mal ein beispiel von mir, das die faulheit der leute zeigt: jedes mal wenn ich unten bin putze ich den sokak vor meiner haustür(wohne in einer der alten mahalas tja ihr wisst bestimmt wie klein soche strassen sind!) da mich der schmutz stört! dann frage ich mich immer, wieso störtz die anderen nicht die hier 365tage im jahr leben! ganz einfach, faulheit! die labern alle von wegen, ja ihr im westen, da sage ich nur, hej sorry aber ich arbeite 10 stunden unter der woche und ihr seit verärgert wenn ihr 8-16 mit einer 2 stündigen mittagspause(post, banken und andere büros) arbeitet! also kommt schon! bih wird sich nie erholen, das liegt nicht an der rs sondern an der faulheit der menschen!
    ok die korruption ist gross, aber ich wurde so dumm angemacht als ich dem sohn eines dieser korrupten schweine gesagt habe, dass sein vater und seine ganze sippe mir lieber aus dem weg gehen soll, sonst fliegt er in die neretva! da kamen (damalige) freunde zu mir und sagten, pa nemoj tako, dobar je on, a i stari mu je korektan! die tollerieren diese korrupten schweine! also sage ich ganz ehrlich:


    MA BOLI ME KURAC!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

  7. #17

    Registriert seit
    26.06.2005
    Beiträge
    3.433
    Zitat Zitat von hahar Beitrag anzeigen
    ....... zu den fabriken! wer soll den arbeiten, alle heulen wir haben kein geld aber die wenigsten sagen wir wollen arbeiten! tja so funktioniert ein staat nicht!
    .......
    das stimmt!

    ihr könnt alle über die finanziers der moscheen meckern so viel ihr wollt
    die können nix dafür dass die situation so ist wie sie ist

    die leute sind einfach nicht so wie hier in deutschland
    egal ob BIH oder serbien oder wo anders auf dem balkan
    man müsste ein ganzes land, einen ganzen teil europas umerziehen

    ihnen eine neue, andere lebenseinstellung einprügeln
    Wer arbeitet und wer was erreichen will der schafft das meist

    sollen sie doch alle die ärmel hochkrempeln die köpfe einschalten
    und es wird besser

    aber so bleibt alles wie es ist
    und man kann sich weiter einpissen über alles bringt aber nix

  8. #18
    hahar
    also der, der am lautesten heulen sollte bin wohl ich! ich(atheist), höre pet vakata am tag! und wenn ich auf meiner terasse sitze und an den horizont sehe , dann kommt auch das:





    und das steht noch dort, von wo tausende menschen in den tod geschickt wurden!!!

    tja das sind die balkan komplexe, oder wie zürich sagt die stolzen glaübigen!




    aber trotzdem denke ich mir



    BOLI ME KURAC

    sonst würde ich 2 monate jährlich nur heulen!!!!

  9. #19
    Avatar von Zurich

    Registriert seit
    05.02.2007
    Beiträge
    18.089
    Zitat Zitat von Yugo4ever Beitrag anzeigen
    @ Zurich

    Den Wiederaufbau der Ferhadija Mosche finde ich in Ordnung, da sie ein historisches Gebäude ist und deshalb eine darseinsberechtigung hat. Was ich allerdings nicht in Ordnung finde ist die Sache mit dem Gebet, pure Provokation.

    Zum Thema Moscheen überall. Die meißten dieser Moscheen werde durch Gelder aus Arabien finanziert. Wenn das Geld also da ist warum baut man dann nicht lieber Fabriken und schaft Arbeitsplätze. Aus einem ganz einfachen Grund. Weil es denn Menschen dann besser gehen würde und sie nicht länger Hilfe/Zuflucht in der Religion suchen würde. Ein Krasses Beispiel hab ich vor 1 Woche im bosnischen Fernsehen gesehen. Es ging um die erschwerten Lebensedingungen von zurückgekehrten Flüchtlingen. Es wurde ein Dorf gezeigt in dem es Seit Kriegsausbruch kein Strom mehr gibt, aber was sah man noch im Bild die Baustelle für eine Mosche.
    1.) Ja wenn man die Ferhadia wieder aufbauen sollte, wird sie nicht mehr das sein was sie einmal wahr. Das ist nicht so wie in Mostar wo man die Steine der alten Brücke aus der Neretva holte. Die alte Ferhadia hätte man nie und nimmer niederreissen sollen, weil sie nicht nur eine Moschee war sondern viel mehr. Aber jetzt die vielleicht grösste Moschee wieder aufbauen, obwohl es in Banja Luka viele Moschen wieder gibt, und das in einem Quartier (Zentrum) wo kaum Moslems leben...
    Auch Kirchen sollte man aufhören zu bauen. Es gibt mehr als genung. Lieber 4,5 Kirchen die jeden Sonntag voll sind, als 20, 30 die leer da stehen.

    Und Dodiks alte Idee bzw. die einschleim-Alternative, dass man anstatt der Ferhadia-Mosche eine protestantische Kirche für Eufor-Soldaten und Leute aus dem Westen aufbauen soll, zeigt, wie wenig die Sache überhaupt mit einem Gebetshaus und Glauben zu tun hat.



    2.) Bzw. zu deinem zweiten Abschnitt:
    Ja du hast es eingesehen. Das Geld könnte in viel bessere Sachen investiert werden. Das Problem: Würden die Bosniaken das Geld für andere Zwecke nutzen, würden die arabischen Staaten sicherlich den Geldhahn zudrehen. - Ein weiterer Beweis wie sehr sich andere Länder in jugoslawische Angelegeheiten einmischen. Kein Wunder haben wir uns zerstückelt in Einzelteile.

    Habs hier X-Mal gesagt: Russland unterstützt die Serben, Türkei und arabische Länder die Bosniaken, Deutschland und früeher noch der Vatikan die Kroaten, und die Amis... Ja sie verfolgen da andere Ziele. Hauptsache den strategisch-wichtigen Balkan "einnehmen" für künftige weitere """Operationen""" für den Nahen Osten.

    Ja... unsere lieben lieben Interessens-"Brüder".

Seite 2 von 2 ErsteErste 12