BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 16

Radikale Islamisten dürfen kein Seminar abhalten

Erstellt von DZEKO, 01.10.2011, 15:00 Uhr · 15 Antworten · 1.423 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von DZEKO

    Registriert seit
    09.08.2009
    Beiträge
    55.012

    Radikale Islamisten dürfen kein Seminar abhalten

    Friedfertig klingt der Name der Gruppe: „Einladung ins Paradies“. Doch dahinter verbergen sich laut Verfassungsschutz radikale Islamisten. Sie wollten in der Abgeschiedenheit der Rhön ein Seminar abhalten. Nun wurden sie identifiziert - und vorab rausgeworfen.

    Die von radikalen Islamisten geplante Schulung mit Predigern in einer Jugendherberge in der Rhön ist gestoppt worden. Der Vertrag für die Veranstaltung vom 14. bis 16. Oktober werde gekündigt, weil die Gruppe verfassungsfeindlich sei, sagte der Vize-Vorstandsvorsitzende des hessischen Jugendherbergwerks, Rudolf Baues, am Freitag.

    Die Salafisten der Organisation „Einladung ins Paradies“ hatte in Bosnien und im Internet für das Zusammentreffen von etwa 200 jungen Muslimen in Hilders-Oberbernhards geworben. Das hessische Landesamt für Verfassungsschutz hatte die Schulung bereits ins Visier genommen und die Gruppe dem Spektrum der Salafisten zugerechnet.

    Die Innenminister warnten bereits im Sommer vor der den Gefahren. Die Organisation könne den Weg zum Terrorismus bereiten. In Deutschland kann sich der Salafismus laut Verfassungsschutz auf etwa 2.500 Anhänger und 200 Hauptakteure stützen. „Salafistische Prediger vermitteln im Rahmen ihrer Veranstaltungen und Videoverlautbarungen Inhalte und Werte, die mit dem westlichen Demokratieverständnis kaum in Einklang zu bringen sind und die zur Radikalisierung junger Muslime beitragen“, erklärte die Behörde.

    In der Rhön sollte der als gefährlich eingestufte Braunschweiger Prediger Mohammed Seyfudin Ciftci sprechen. Auf der Rednerliste stand laut einem Bericht der „Stuttgarter Nachrichten“ unter anderem auch der „militante bosnische Islamist“ Safet Kuduzovic.

    Islamtreffen in der Rhön: Radikale Islamisten dürfen kein Seminar abhalten | Rhein-Main - Frankfurter Rundschau

  2. #2
    Avatar von Spliff

    Registriert seit
    08.08.2011
    Beiträge
    2.579
    Voll diskriminierend.... radikale islamisten sind auch nur Menschen

  3. #3
    Avatar von Djuvejbir

    Registriert seit
    21.04.2011
    Beiträge
    935
    Zitat Zitat von DZEKO Beitrag anzeigen
    Friedfertig klingt der Name der Gruppe: „Einladung ins Paradies“. Doch dahinter verbergen sich laut Verfassungsschutz radikale Islamisten. Sie wollten in der Abgeschiedenheit der Rhön ein Seminar abhalten. Nun wurden sie identifiziert - und vorab rausgeworfen.

    Die von radikalen Islamisten geplante Schulung mit Predigern in einer Jugendherberge in der Rhön ist gestoppt worden. Der Vertrag für die Veranstaltung vom 14. bis 16. Oktober werde gekündigt, weil die Gruppe verfassungsfeindlich sei, sagte der Vize-Vorstandsvorsitzende des hessischen Jugendherbergwerks, Rudolf Baues, am Freitag.

    Die Salafisten der Organisation „Einladung ins Paradies“ hatte in Bosnien und im Internet für das Zusammentreffen von etwa 200 jungen Muslimen in Hilders-Oberbernhards geworben. Das hessische Landesamt für Verfassungsschutz hatte die Schulung bereits ins Visier genommen und die Gruppe dem Spektrum der Salafisten zugerechnet.

    Die Innenminister warnten bereits im Sommer vor der den Gefahren. Die Organisation könne den Weg zum Terrorismus bereiten. In Deutschland kann sich der Salafismus laut Verfassungsschutz auf etwa 2.500 Anhänger und 200 Hauptakteure stützen. „Salafistische Prediger vermitteln im Rahmen ihrer Veranstaltungen und Videoverlautbarungen Inhalte und Werte, die mit dem westlichen Demokratieverständnis kaum in Einklang zu bringen sind und die zur Radikalisierung junger Muslime beitragen“, erklärte die Behörde.

    In der Rhön sollte der als gefährlich eingestufte Braunschweiger Prediger Mohammed Seyfudin Ciftci sprechen. Auf der Rednerliste stand laut einem Bericht der „Stuttgarter Nachrichten“ unter anderem auch der „militante bosnische Islamist“ Safet Kuduzovic.

    Islamtreffen in der Rhön: Radikale Islamisten dürfen kein Seminar abhalten | Rhein-Main - Frankfurter Rundschau
    endlich was richtiges von Polizei.....meistens sind sie hinter aufrichtige Leute hier

  4. #4
    Sezai

  5. #5
    Avatar von ProudEagle

    Registriert seit
    13.10.2010
    Beiträge
    4.442
    Und das ist auch gut so

  6. #6
    Zar

    Registriert seit
    31.07.2011
    Beiträge
    1.686
    Weiter so. Als nächstes sollte man pierre vogel verbieten.

  7. #7

    Registriert seit
    31.01.2009
    Beiträge
    6.317
    Die, die da predigen wollten sind dreckige Leute, die duschen sich nicht.

  8. #8
    Avatar von Ilijah

    Registriert seit
    29.01.2008
    Beiträge
    1.865
    Armes Töff-Töff.

  9. #9

    Registriert seit
    13.02.2010
    Beiträge
    13.015
    Zitat Zitat von Greko Beitrag anzeigen
    Die, die da predigen wollten sind dreckige Leute, die duschen sich nicht.
    wie könntest Du nur an die riechen....

    Frieden

  10. #10
    Avatar von GOJIM

    Registriert seit
    14.10.2009
    Beiträge
    5.604
    Zitat Zitat von Frieden Beitrag anzeigen
    wie könntest Du nur an die riechen....

    Frieden



    er hat sie mit seinem orthodoxen priester verwechselt.^^

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Christen dürfen auch kein Schweinefleisch essen
    Von Südslawe im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 246
    Letzter Beitrag: 10.01.2013, 22:00
  2. Antworten: 38
    Letzter Beitrag: 08.05.2012, 08:13
  3. Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 21.01.2011, 08:24
  4. Seminar EOK-a na Malti
    Von GodAdmin im Forum B92
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 28.05.2010, 11:03
  5. Warum dürfen Muslime kein Schweinefleich essen?
    Von Rehana im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 39
    Letzter Beitrag: 24.03.2006, 10:13