BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 19 von 34 ErsteErste ... 915161718192021222329 ... LetzteLetzte
Ergebnis 181 bis 190 von 337

Radikaler Imam fordert die Scharia für Belgien

Erstellt von Styria, 27.05.2010, 01:15 Uhr · 336 Antworten · 12.389 Aufrufe

  1. #181
    Avatar von Bambi

    Registriert seit
    16.06.2008
    Beiträge
    37.047
    Zitat Zitat von Baksuz Beitrag anzeigen
    Nein, du verstehst mich falsch. Ich rede nicht nur über Schulbildung. Ich rede über das Leben und die Ziele welche man sich setzt, bzw. welchen Sinn man im Leben sieht.
    Da schätze ich die meisten europäischen Frauen als ziellos ein, bzw. verstehe ich deren Ziele nicht.
    Warum zieht man sich aufreizend an? Welches Ziel verfolgt man damit?

    Du wirst mich wahrscheinlich wieder als beschränkt oder konservativ einschätzen, aber ich finde, dass Sex eine viel zu große Rolle in dieser Gesellschaft spielt.
    da hast du völlig Recht.
    Die Gesellschaft ist total übersexualisiert und das macht sowohl Männern als auch Frauen Druck, was nicht heißt, dass ich dafür bin, jetzt alles voreheliche oder sonstiges zu verbieten.

  2. #182

    Registriert seit
    27.03.2009
    Beiträge
    8.286
    Erstmal zu dem Imam: Man sollte ihn für solche Aussagen bestrafen. 50.000 Euro Strafe und das nächste mal überlegt er sich besser was er so fordert. Immerhin ist das verfassungsfeindlich.

    Zu der Debatte die sich hier entwickelt hat:
    Man muss differenzieren zwischen Islam und muslimischen Menschen, wenn man kritisiert sollte man stets aufgeschlossen gegenüber den Menschen sein und sie nicht von vornherein vom hohem christlich-abendländischem Rosse als Untermenschen abstempeln.

    Wenn man versucht sie in eine laizistische Leitkultur einzugliedern, nicht in eine christliche, wird man mehr Erfolg haben.

    Die Frauen die sich verschleiern kann man nicht verurteilen, sie sind nur Opfer von irgendwelcher patriarchalen Propaganda. Man muss ihnen auf jeden Fall helfen und nicht sie sondern, die Patriarchen kritisieren.

    Allen voran sollte man Religionskritik niemals nur auf den Islam beschränken, so wird man keine Aufklärung hinbekommen, man muss auch das Christentum miteinbeziehen.

    Europa ist nicht christlich!

    Wer denkt, dass (absurdes) religiöses Glauben nicht materialistisch ist, der irrt zutiefst.
    Denn es ist geradezu das materialistischste was man denken kann. Man macht ja im Leben alles nur um später Belohnung zu erhalten.

    Vielleicht sollten sich einige fragen ob dieses Gehorsam wirklich göttlich diktiert ist, oder ob es den damaligem Klerus und Adel gut passte unmündige dem Glauben verpflichtete Bürger zu haben.

    Wundert mich schon, dass in unserer heutigen Gesellschaft noch so viele Mensch glauben und nicht denken!

    Der Gläubige ist nicht das non plus ultra eines mündigen ethisch denkenden Menschen, im Gegenteil, meist ist es eine ziemlich feige Persönlichkeit.

  3. #183
    benutzer1
    Zitat Zitat von Baksuz Beitrag anzeigen
    Nein, du verstehst mich falsch. Ich rede nicht nur über Schulbildung. Ich rede über das Leben und die Ziele welche man sich setzt, bzw. welchen Sinn man im Leben sieht.
    Da schätze ich die meisten europäischen Frauen als ziellos, bzw. verstehe ich deren Ziele nicht.
    Warum zieht man sich aufreizend an? Welches Ziel verfolgt man damit?

    Du wirst mich wahrscheinlich wieder als beschränkt oder konservativ einschätzen, aber ich finde, dass Sex eine viel zu große Rolle in dieser Gesellschaft spielt.
    meine ziele zur zeit?

    hallo? der zweite teil von sex and the city ist angelaufen, auf den wir zwei jahre gewartet haben.

    ich brauch die neuen schuhe und kleider von carry und co.

    wahrliche vorbilder die damen.

    besonders samantha!


    sorry, musste grad sein.

    -.-

  4. #184
    Baksuz
    Zitat Zitat von Bambi Beitrag anzeigen
    jetzt halt du aber auch mal die Fresse und leg mir nich Sachen in den Mund, die ich nich gesagt hab.
    Oh, Entschuldigung sehr geehrte Frau Madamme.
    Es ging darum, dass er das Selbe wie du schrieb bzw. schreibt.

  5. #185
    Avatar von Bambi

    Registriert seit
    16.06.2008
    Beiträge
    37.047
    Zitat Zitat von ╰⊰✿ Catty ✿⊱╮ Beitrag anzeigen
    meine ziele zur zeit?

    hallo? der zweite teil von sex and the city ist angelaufen, auf den wir zwei jahre gewartet haben.

    ich brauch die neuen schuhe und kleider von carry und co.

    wahrliche vorbilder die damen.

    besonders samantha!


    sorry, musste grad sein.

    -.-
    gut, ich gebe zu (vllt haste das im FB gesehen), ich war gestern auf nem SATC-Abend aber die Serie an sich vermittelt wirklich falsche Ideale. Das geile is vor allem, die haben alle hochbezahlte Jobs, aber arbeiten nie! Wie sind die bitte durchs Studium gekommen?! Durch blasen und den Arsch hinhalten?! Nee, ich find das echt scheiße, was einem da vermittelt wird. Aber im Gegensatz zu ganz jungen Frauen kann ich da differenzieren und seh sowas nich als Vorbild, sondern nur als lapidare Unterhaltung.

  6. #186
    Baksuz
    Zitat Zitat von ╰⊰✿ Catty ✿⊱╮ Beitrag anzeigen
    meine ziele zur zeit?

    hallo? der zweite teil von sex and the city ist angelaufen, auf den wir zwei jahre gewartet haben.

    ich brauch die neuen schuhe und kleider von carry und co.

    wahrliche vorbilder die damen.

    besonders samantha!


    sorry, musste grad sein.

    -.-
    Cool. Ich musste sogar kurz lachen. Aber nur sehr kurz.

  7. #187
    All Eyez on Me
    Zitat Zitat von Bambi Beitrag anzeigen
    gut, ich gebe zu (vllt haste das im FB gesehen), ich war gestern auf nem SATC-Abend aber die Serie an sich vermittelt wirklich falsche Ideale. Das geile is vor allem, die haben alle hochbezahlte Jobs, aber arbeiten nie! Wie sind die bitte durchs Studium gekommen?! Durch blasen und den Arsch hinhalten?! Nee, ich find das echt scheiße, was einem da vermittelt wird. Aber im Gegensatz zu ganz jungen Frauen kann ich da differenzieren und seh sowas nich als Vorbild, sondern nur als lapidare Unterhaltung.

    hast du den film etwa schon gesehen

  8. #188
    benutzer1
    Zitat Zitat von Bambi Beitrag anzeigen
    gut, ich gebe zu (vllt haste das im FB gesehen), ich war gestern auf nem SATC-Abend aber die Serie an sich vermittelt wirklich falsche Ideale. Das geile is vor allem, die haben alle hochbezahlte Jobs, aber arbeiten nie! Wie sind die bitte durchs Studium gekommen?! Durch blasen und den Arsch hinhalten?! Nee, ich find das echt scheiße, was einem da vermittelt wird. Aber im Gegensatz zu ganz jungen Frauen kann ich da differenzieren und seh sowas nich als Vorbild, sondern nur als lapidare Unterhaltung.
    ganz junge?
    ich hab heut auf pro sieben die kinopremiere in irgendner stadt gesehen (weiß nimmer welche). da waren frauen dabei, die ich ende zwanzig schätze und sie wurden gefragt, in welcher der vier damen sie sich wieder erkennen und die mehrzahl hat gemeint, sie würde sich in samantha wieder sehen. -.-
    eine einzige erwähnte charlotte, die noch die normalste ist.

    achja: schäm dich, dass du dir die scheisse anschaust.

    ich hab nur desperatehousewives geschaut, weil ich s lustig fand. höhö...
    Zitat Zitat von Baksuz Beitrag anzeigen
    Cool. Ich musste sogar kurz lachen. Aber nur sehr kurz.
    aber wenigstens kurz.

  9. #189
    Avatar von Bambi

    Registriert seit
    16.06.2008
    Beiträge
    37.047
    Zitat Zitat von All Eyez on Me Beitrag anzeigen
    hast du den film etwa schon gesehen
    nee, das war so eine Vorführung diverser Folgen im Marstallcafé. Die Veranstalterin des ganzen arbeitet da und ist bei uns im Freundeskreis und hat uns gefragt, ob wir hingehen. Sie hat uns dann supergute Plätze reserviert und uns immer kostenlos Sekt gebracht, das war super

  10. #190

    Registriert seit
    27.03.2009
    Beiträge
    8.286
    Zitat Zitat von Zmaj Beitrag anzeigen

    Wundert mich schon, dass in unserer heutigen Gesellschaft noch so viele Mensch glauben und nicht denken!
    Nein falsch, wundert mich eigentlich nicht. Heute glaubt man mehr denn je.
    Nicht nur an Religionen, auch an Marken, Werbung, Spekulanten.

    Das schlimme ist, wenn dann die religiösen Heilsbringer kommen und ihre dogmatische Moral für die einzig wahre verkaufen.

    Dabei ist es kein großer Sprung von der heutigen Konsumgesellschaft zum religiösen Schuld/Sühne-System.

Ähnliche Themen

  1. Der weg zur scharia fordert wieder Menschen leben!
    Von Dirigent im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 04.06.2012, 22:26
  2. Scharia oder Scharia light? Eine gefährliche Wahl!
    Von Agnostiker im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 12.11.2011, 15:41
  3. Radikaler Serbenführer im Hungerstreik
    Von Grdelin im Forum Politik
    Antworten: 112
    Letzter Beitrag: 21.12.2006, 14:49
  4. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 17.08.2005, 19:19
  5. wer kommt mit nach belgien SCG - Belgien ???
    Von delije1984 im Forum Sport
    Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 20.11.2004, 17:59