BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 2 von 10 ErsteErste 123456 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 100

Ramadan im hohen Norden....

Erstellt von Zurich, 22.08.2007, 23:37 Uhr · 99 Antworten · 5.819 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von Jelka

    Registriert seit
    08.02.2006
    Beiträge
    2.968
    Ich sehe den Sinn nicht so ganz beim islamischen Fasten. Was nützt das einem wenn man den ganzen Tag nichts essen und trinken kann, dafür am Abend? Habe das nie ganz kapiert. Denn das Leben ist so schon schwer genug.

    Soweit ich weiss ist in islamischen Ländern die Arbeit eingeschränkt währen der Fastenzeit. Schulen, Banken etc. haben nur Morgens geöffnet. Nachmittags ist tote Hose. So lässt sich dann die Fastenzeit leichter einhalten.

    Den kannst du hier natürlich nicht bringen. Und was auch hart ist, wenn du eine Frau bist und deine Tage hast, dann `darfst` du das Fasten nachholen.

  2. #12
    Avatar von BigBaba

    Registriert seit
    03.08.2006
    Beiträge
    2.319
    Zitat Zitat von Zajko Beitrag anzeigen
    Ich sehe den Sinn nicht so ganz beim islamischen Fasten. Was nützt das einem wenn man den ganzen Tag nichts essen und trinken kann, dafür am Abend? Habe das nie ganz kapiert. Denn das Leben ist so schon schwer genug.

    Soweit ich weiss ist in islamischen Ländern die Arbeit eingeschränkt währen der Fastenzeit. Schulen, Banken etc. haben nur Morgens geöffnet. Nachmittags ist tote Hose. So lässt sich dann die Fastenzeit leichter einhalten.

    Den kannst du hier natürlich nicht bringen. Und was auch hart ist, wenn du eine Frau bist und deine Tage hast, dann `darfst` du das Fasten nachholen.
    hab ich doch schon geschrieben. dein nefs wird von dem hunger abgelenkt und konzentriert sich nur auf das essen. dann hast du den kopf frei um an Allah zu denken.

    es ist finde ich nicht schwer zu fasten
    [ausser letztes jahr war 40°C heiss und wir mussten so dauerlauf im sportplatz machen...das war schon miess] aber es geht immer..

    ja, sie darf es nachholen. wo ist das problem? es ist sehr gut für körper und geist und man sieht es nicht als negativen zwang an, sondern natürlich positiv. ist es ja auch.

    es hilft einem bei allen möglichen sachen. wenn man sich zB verbotenerweise in jmd verliebt hat, dann hilft fasten am besten um es zu vergessen usw

  3. #13
    Avatar von Jelka

    Registriert seit
    08.02.2006
    Beiträge
    2.968
    Zitat Zitat von BigBaba Beitrag anzeigen
    hab ich doch schon geschrieben. dein nefs wird von dem hunger abgelenkt und konzentriert sich nur auf das essen. dann hast du den kopf frei um an Allah zu denken.

    es ist finde ich nicht schwer zu fasten
    [ausser letztes jahr war 40°C heiss und wir mussten so dauerlauf im sportplatz machen...das war schon miess] aber es geht immer..

    ja, sie darf es nachholen. wo ist das problem? es ist sehr gut für körper und geist und man sieht es nicht als negativen zwang an, sondern natürlich positiv. ist es ja auch.

    es hilft einem bei allen möglichen sachen. wenn man sich zB verbotenerweise in jmd verliebt hat, dann hilft fasten am besten um es zu vergessen usw
    Was ist ein nefs?

    Nun ich habe es schon gelesen, aber habe keinen produktiven Sinn darin entdecken können den Kopf für Allah frei zu haben. Denn in der Fastenzeit ist man ja nicht wirklich fit.

    Nun die Frau wird es nachholen müssen, denn während der 30(oderso)tägigen Fastenzeit wird die Frau mit grösserer Wahrscheinlichkeit ihre Tage kriegen. Und somit hat die Frau die Arschkarte gezogen. Denn zu fasten währen der Tag für alle anderen normal weitergeht, ist bestimmt hart.

    Und ob das islamische Fasten gut für den Körper ist...naja das wage ich zu bezweifeln.

    Wie kann man sich verbotener weise in jemanden verlieben? Wenn ich verliebt bin (verbotener weise, hihi)...da hilft kein Fasten glaube mir. Nur Selbstgebrannter 40%er. Und das auch nicht immer.

  4. #14
    Avatar von Zurich

    Registriert seit
    05.02.2007
    Beiträge
    18.089
    Zitat Zitat von BigBaba Beitrag anzeigen
    ja man darfs nachholen. auch wenn man krank ist oder so.

    und so weit oben im norden...gröndland, lappland, nordpol
    da gibts doch gar keine moslems...
    in schweden sind die tage nur bisschen länger als hier..1h oder so.
    war letzten sommer da.
    Stimmt nicht ganz.... Der Polarkreis ist nicht "weit" weg von Stockholm. Ausserdem gibt es dort viele Siedlungen und Städte, sowohl Norwegen als auch Schweden und Finnland. Und der Polarkreis ist nur eine Grenze, wo es (ab dem) mindestens 1 Tag im Jahr gibt, wo es entweder 2 Tage hell oder 2 Tage dunkel ist. Es ist nur eine Grenze. Schon in der nähe des Polarkreises kann es extrem werden. So ist zum Beispiel in Helsinki die kürzeste "Nacht" gerade mal 3 Stunden, und der kürzeste Tag ebenfalls 3 Stunden.

  5. #15
    GjergjKastrioti
    Zitat Zitat von Zurich Beitrag anzeigen
    Stimmt nicht ganz.... Der Polarkreis ist nicht "weit" weg von Stockholm. Ausserdem gibt es dort viele Siedlungen und Städte, sowohl Norwegen als auch Schweden und Finnland. Und der Polarkreis ist nur eine Grenze, wo es (ab dem) mindestens 1 Tag im Jahr gibt, wo es entweder 2 Tage hell oder 2 Tage dunkel ist. Es ist nur eine Grenze. Schon in der nähe des Polarkreises kann es extrem werden. So ist zum Beispiel in Helsinki die kürzeste "Nacht" gerade mal 3 Stunden, und der kürzeste Tag ebenfalls 3 Stunden.
    Keine Ahnung wie das mit diesen Gebieten ist, da bin ich überfragt. Aber da das Fasten ja nicht die Gesundheit gefährden darf, bezweifle ich dass du zwie Tage lang ohne Essen und Trinken durchhalten musst. Wahrscheinlich musst du dich dann an das nächstgelegene land orientieren wo es regelmäßig Sonnenaufgang und Sonnenuntergang gibt....so hab ich das zumindest mal gehört, aber garantieren kann ich jetzt für nichts.

  6. #16
    GjergjKastrioti
    Zitat Zitat von Zajko Beitrag anzeigen
    Ich sehe den Sinn nicht so ganz beim islamischen Fasten. Was nützt das einem wenn man den ganzen Tag nichts essen und trinken kann, dafür am Abend? Habe das nie ganz kapiert. Denn das Leben ist so schon schwer genug.

    Soweit ich weiss ist in islamischen Ländern die Arbeit eingeschränkt währen der Fastenzeit. Schulen, Banken etc. haben nur Morgens geöffnet. Nachmittags ist tote Hose. So lässt sich dann die Fastenzeit leichter einhalten.

    Den kannst du hier natürlich nicht bringen. Und was auch hart ist, wenn du eine Frau bist und deine Tage hast, dann `darfst` du das Fasten nachholen.
    Naja da gehts ja auch nicht nur ums Essen. Is ja nicht so dass du nur aufs Essen verzichten muss. Sondern du solltest generell dich mehr bemühen dich von allem schlechten fernzuhalten. Dadurch dass du aufs Essen und Trinken verzichtest, denkst du öfters an Allah, und somit an deinen Glauben und somit hältst du dich eher von schlechten Dingen fern. Das soll deinen Glauben stärken...
    Naja als Frau muss die Tage zwar nachholen, dafür kann man während des Fastenmonats Essen und Trinken soviel man will, kommt für mich eigentlich aufs selbe raus ob ich jetzt die 7 tage während des Fastenmonats mache oder danach, is eigentlich egal

  7. #17
    Avatar von West_Mostar

    Registriert seit
    07.01.2007
    Beiträge
    925
    in ganz europa gibt es keinen einzigen staat der islamistisch ist ausser vielleicht albanien dort gibt es aber auch sehr viele christen

  8. #18
    Avatar von Zurich

    Registriert seit
    05.02.2007
    Beiträge
    18.089
    Zitat Zitat von Zhan_Si_Min Beitrag anzeigen
    Naja da gehts ja auch nicht nur ums Essen. Is ja nicht so dass du nur aufs Essen verzichten muss. Sondern du solltest generell dich mehr bemühen dich von allem schlechten fernzuhalten. Dadurch dass du aufs Essen und Trinken verzichtest, denkst du öfters an Allah, und somit an deinen Glauben und somit hältst du dich eher von schlechten Dingen fern. Das soll deinen Glauben stärken...
    Naja als Frau muss die Tage zwar nachholen, dafür kann man während des Fastenmonats Essen und Trinken soviel man will, kommt für mich eigentlich aufs selbe raus ob ich jetzt die 7 tage während des Fastenmonats mache oder danach, is eigentlich egal
    Nun ja... Wasser würde ich jetzt nicht als etwas schlechtes bezeichnen. Wasser ist der Lebensspender Nr.1 und ein Menschenrecht.

  9. #19
    Lucky Luke
    Zitat Zitat von Zurich Beitrag anzeigen
    Also ich hab mich schon immer gefragt, wie die Muslime den Ramadan im hohen Norden erleben.... Soweit ich weiss, ist der Fastenmonat Ramadan ein Wandermonat, der sich nach dem Mond richtet. Was also, wenn er im Sommer fälllt?
    Ich meine... Laut dem Koran sollte man von Sonnenaufgang bis Sonnenuntergang nichts essen und nichts trinken. Dumm nur, dass im Norden im Sommer die Tage sehr lange werden können und ab dem Polarkreis (und der ist auch nicht weit weg, wie viele denken) fällen schon ganze Nächte aus (also kein Sonneruntergang, sondern nur Tag, Tag, Tag,...).
    Und ich weiss, dass sehr viele Bosniaken aber auch andere Einwanderer-Muslime in den skandinawischen Ländern wohnen. Wie erleben sie den Ramadan???
    Ich denke nicht, dass in der Zeit, als der Koran geschrieben wurde, die Menschen wussten, dass die Erde eine Kugel sei und es dort Regionen gebe, wo die Tag-Nacht-Verhältnisse ganz schön extrem werden können. Oder gibt es da andere Ausnahmen im Koran was den Fastenmonat Ramadan betrifft, dass man da notweise irgendwie ausweichen kann?

    Ich meine... Auch wenn ein Moslem sehr streng gläubig ist. Mehr als 2 Tage hälts kein Mensch ohne Wasser aus.
    Dann müsste man im Umkehrschluss während der Polarnacht (wo die Sonne nicht aufgeht) gar nicht fasten.

  10. #20
    Lucky Luke
    Zitat Zitat von Zhan_Si_Min Beitrag anzeigen
    Also ich find im Winter ist es nicht wirklich schwer, da kann man ja schon um 16 Uhr und so essen, also so schlimm is es im Winter nicht.
    Und im Sommer muss man es halt versuchen. Also ich faste jedes Jahr, auch wenn ich meine 12 Stunden Dienste hab, und ständig am herumrennen bin, und mir ist es noch nie passiert, dass ich umgefallen bin oder meine meine Gesundheit irgendwie Schaden davongetragen hat. Is ja nicht so dass man alle 365 Tage fasten muss, sondern es sind ja blos 30.
    Also im Sommer ist es nicht leicht. da geht es über 21:00 Uhr hinaus bis fast 22:00 (so weit ich es in erinnerung habe). Und dadurch das es warm ist hast du ein riesen durst. Aber das wirst du in den nächsten 20 Jahren nicht erleben müssen.

Seite 2 von 10 ErsteErste 123456 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 21.10.2009, 23:32
  2. Die hohen Strompreise in Albanien
    Von Südslawe im Forum Wirtschaft
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 08.05.2007, 00:18
  3. Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 29.01.2007, 17:52
  4. Der Franke aus den Hohen Norden!!!
    Von Franke im Forum Mitglieder stellen sich vor
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 20.12.2006, 23:02
  5. James F. Jeffrey ein Amerikaner mit hohen Verdiensten
    Von lupo-de-mare im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 19.08.2005, 16:50