BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 14 von 14 ErsteErste ... 41011121314
Ergebnis 131 bis 140 von 140

Rassismus im alltag

Erstellt von Djazairia, 27.07.2011, 14:21 Uhr · 139 Antworten · 6.438 Aufrufe

  1. #131
    Babsi
    Ich war mal im Supermarkt am Pfandflaschenautomat und hatte einen ganzen Sack voller Flaschen. Da ich sah dass so ca. 5 Leute hinter mir waren sagte ich in die Runde, dass ich nach ca. 20 Flaschen einen vor lasse, damit die nicht so lange warten (sie sind ein Engel, sagte ne Oma zu mir )
    Hinter der Oma war eine Frau mit 3 Kindern, hinter ihr ein Opa und seine Frau.
    Nachdem die Oma ihre Flaschen zurückgegeben hatte und ich weiter machte, stellte sie sich zu der Mutter mit den 3 kleinen Kindern und unterhielt sich mit der Frau (griechisch oder türkisch war die Frau ..oder ähn. kanns nicht genau sagen) und wie die Kinder gewachsen sind etc.

    Dann hör ich wie der Opa sagt:
    Ja ja, 3 Kinder...bestimmt Hartz IV...zu Hause hat die bestimmt noch 3..und kennt nicht mal die Namen...so viele Kinder und das alles auf unsere Kosten...

    Ich möchte dazu sagen, dass er ABSOLUT keinen Grund hatte das zu sagen, sie hat nicht rumgebrüllt, die Kinder waren brav im Wagen (1 Mädchen und Zwillingsjungs), also, er war durch GAR NICHTS provoziert worden...

    Bei sowas sehe ich rot...ausländerfeindliches geht gar nicht..Ich drehe mich um und sage: reden sie gerade von dieser Frau??? Kennen sie sie überhaupt??? Dass sie sich nicht schämen, woher wollen sie denn über ihre finanzielle Lage bescheid wissen???
    Ach..hab noch so einiges gesagt, paar jugoslawische Ausdrücke in mich reingemurmelt..ich war so wütend


    er stammelte nur: ich hab mich doch nur mit meiner Frau unterhalten.

    Ich: jaaaaaaaaaaaaaa, über diese Frau und zwar so laut dass wir es alle hören!!! Schämen sie sich!!!

    (ich werd jetzt wieder sehr wütend)

    dann ließ ich die Frau ihre Flaschen zurückgeben. Sie schaute mich nur an, lächelte verschämt (obwohl sie keinen Grund hatte sich zu schämen!!!)
    und dann hab ich den Rest der Flaschen zurückgegeben, eine für eine , in einem Schneckentempo und sagte ihm; So, sie werden jetzt warten! hahahha, ich weiß, ist echt blöd, aber ich wusste nicht wie ich ihn sonst hätte betrafen sollen

  2. #132

    Registriert seit
    06.04.2011
    Beiträge
    269
    Zitat Zitat von Yoschimitsu Beitrag anzeigen
    Immer das gleiche von Euch Ausländern.

    Wenn ein Deutscher was sagt, wird er als Nazi bezeichnet.
    Ej yashi mi kitu hat dich jemand gefragt :Penisneid:

  3. #133
    Yoschimitsu
    Zitat Zitat von CroKing57 Beitrag anzeigen
    Ej yashi mi kitu hat dich jemand gefragt :Penisneid:
    Wenn mich einer fragen würde, würde ich Dir ein Arschtritt geben, so das Du nach yugo fliegst.

  4. #134

    Registriert seit
    20.07.2011
    Beiträge
    531
    Zitat Zitat von Babsi Beitrag anzeigen
    Ich war mal im Supermarkt am Pfandflaschenautomat und hatte einen ganzen Sack voller Flaschen. Da ich sah dass so ca. 5 Leute hinter mir waren sagte ich in die Runde, dass ich nach ca. 20 Flaschen einen vor lasse, damit die nicht so lange warten (sie sind ein Engel, sagte ne Oma zu mir )
    Hinter der Oma war eine Frau mit 3 Kindern, hinter ihr ein Opa und seine Frau.
    Nachdem die Oma ihre Flaschen zurückgegeben hatte und ich weiter machte, stellte sie sich zu der Mutter mit den 3 kleinen Kindern und unterhielt sich mit der Frau (griechisch oder türkisch war die Frau ..oder ähn. kanns nicht genau sagen) und wie die Kinder gewachsen sind etc.

    Dann hör ich wie der Opa sagt:
    Ja ja, 3 Kinder...bestimmt Hartz IV...zu Hause hat die bestimmt noch 3..und kennt nicht mal die Namen...so viele Kinder und das alles auf unsere Kosten...

    Ich möchte dazu sagen, dass er ABSOLUT keinen Grund hatte das zu sagen, sie hat nicht rumgebrüllt, die Kinder waren brav im Wagen (1 Mädchen und Zwillingsjungs), also, er war durch GAR NICHTS provoziert worden...

    Bei sowas sehe ich rot...ausländerfeindliches geht gar nicht..Ich drehe mich um und sage: reden sie gerade von dieser Frau??? Kennen sie sie überhaupt??? Dass sie sich nicht schämen, woher wollen sie denn über ihre finanzielle Lage bescheid wissen???
    Ach..hab noch so einiges gesagt, paar jugoslawische Ausdrücke in mich reingemurmelt..ich war so wütend


    er stammelte nur: ich hab mich doch nur mit meiner Frau unterhalten.

    Ich: jaaaaaaaaaaaaaa, über diese Frau und zwar so laut dass wir es alle hören!!! Schämen sie sich!!!

    (ich werd jetzt wieder sehr wütend)

    dann ließ ich die Frau ihre Flaschen zurückgeben. Sie schaute mich nur an, lächelte verschämt (obwohl sie keinen Grund hatte sich zu schämen!!!)
    und dann hab ich den Rest der Flaschen zurückgegeben, eine für eine , in einem Schneckentempo und sagte ihm; So, sie werden jetzt warten! hahahha, ich weiß, ist echt blöd, aber ich wusste nicht wie ich ihn sonst hätte betrafen sollen
    Solche Geschichten im Einkaufszentrum hatte ich genug. Kommentare von irgendwelchen kaputten Leuten und dann bin ich ausgerastet... ist doch völlig normal....

  5. #135
    Avatar von Palladino

    Registriert seit
    25.02.2008
    Beiträge
    18.586
    Zitat Zitat von Alekks Beitrag anzeigen
    *viele türken un co haben sich das auch oft selber bearbeitet das viele chefs un menschen vorurteile un so hat gegen sie kommt ja nich von ungefär alles

    sicher für einen der zwnagshaft auf Deutscher machen muss, könnte es so sein. Aber sag mir, wieso wohnen fast alle Kanacken im Block und nur jeder 10te hat einen Job? Und wieso wohnen die Deutschen immer in schönen Einfamilienhäusern? Weil man von Anfang an versucht hat hinterhältig zu trennen. Man merkt einfach, wie wenig Ahnung du hast von diesem Thema.

  6. #136

    Registriert seit
    15.05.2011
    Beiträge
    113
    Ja das ist schlimm, besonderst schlimm sind die Alltäglichen Vorurteile.
    Ach wie ich sie Hass. Was du bist Ausländer, komisches Schweigen, Abstand und etwas vor heucheln.

  7. #137
    Avatar von Ilan

    Registriert seit
    25.06.2009
    Beiträge
    10.225
    Zitat Zitat von AyYıldız Beitrag anzeigen
    hab das gefühl, dass manche hier übertreiben...wollen nur die deutschen schlecht darstellen
    Ja, bei manchen Beiträgen habe ich auch das Gefühl.

    Bin zwar aus der Schweiz, aber gibt auch da massenhaft Deutsche.. die erlebe ich zwar als teils arrogant und hochnäsig, aber nicht als rassistisch. Genau so wie die Schweizer. Manche verwechseln wohl Statussymbol mit Rassismus.

  8. #138

    Registriert seit
    20.07.2011
    Beiträge
    531
    Zitat Zitat von sefer Beitrag anzeigen
    Ja das ist schlimm, besonderst schlimm sind die Alltäglichen Vorurteile.
    Ach wie ich sie Hass. Was du bist Ausländer, komisches Schweigen, Abstand und etwas vor heucheln.

    Kenn ich nur zu gut. Du bist Azeri? Interessant, aus Baku?

  9. #139

    Registriert seit
    13.02.2010
    Beiträge
    13.015
    Zitat Zitat von Babsi Beitrag anzeigen
    Ich war mal im Supermarkt am Pfandflaschenautomat und hatte einen ganzen Sack voller Flaschen. Da ich sah dass so ca. 5 Leute hinter mir waren sagte ich in die Runde, dass ich nach ca. 20 Flaschen einen vor lasse, damit die nicht so lange warten (sie sind ein Engel, sagte ne Oma zu mir )
    Hinter der Oma war eine Frau mit 3 Kindern, hinter ihr ein Opa und seine Frau.
    Nachdem die Oma ihre Flaschen zurückgegeben hatte und ich weiter machte, stellte sie sich zu der Mutter mit den 3 kleinen Kindern und unterhielt sich mit der Frau (griechisch oder türkisch war die Frau ..oder ähn. kanns nicht genau sagen) und wie die Kinder gewachsen sind etc.

    Dann hör ich wie der Opa sagt:
    Ja ja, 3 Kinder...bestimmt Hartz IV...zu Hause hat die bestimmt noch 3..und kennt nicht mal die Namen...so viele Kinder und das alles auf unsere Kosten...

    Ich möchte dazu sagen, dass er ABSOLUT keinen Grund hatte das zu sagen, sie hat nicht rumgebrüllt, die Kinder waren brav im Wagen (1 Mädchen und Zwillingsjungs), also, er war durch GAR NICHTS provoziert worden...

    Bei sowas sehe ich rot...ausländerfeindliches geht gar nicht..Ich drehe mich um und sage: reden sie gerade von dieser Frau??? Kennen sie sie überhaupt??? Dass sie sich nicht schämen, woher wollen sie denn über ihre finanzielle Lage bescheid wissen???
    Ach..hab noch so einiges gesagt, paar jugoslawische Ausdrücke in mich reingemurmelt..ich war so wütend


    er stammelte nur: ich hab mich doch nur mit meiner Frau unterhalten.

    Ich: jaaaaaaaaaaaaaa, über diese Frau und zwar so laut dass wir es alle hören!!! Schämen sie sich!!!

    (ich werd jetzt wieder sehr wütend)

    dann ließ ich die Frau ihre Flaschen zurückgeben. Sie schaute mich nur an, lächelte verschämt (obwohl sie keinen Grund hatte sich zu schämen!!!)
    und dann hab ich den Rest der Flaschen zurückgegeben, eine für eine , in einem Schneckentempo und sagte ihm; So, sie werden jetzt warten! hahahha, ich weiß, ist echt blöd, aber ich wusste nicht wie ich ihn sonst hätte betrafen sollen
    PA TO MOJA MULTI-KULTURELNA Ausänderska SESTRO! samo tako, samo tako to srce zeli...

  10. #140

    Registriert seit
    15.05.2011
    Beiträge
    113
    Zitat Zitat von Basarabia Beitrag anzeigen
    Kenn ich nur zu gut. Du bist Azeri? Interessant, aus Baku?
    Nein, ich bin kein Azeri.

Seite 14 von 14 ErsteErste ... 41011121314

Ähnliche Themen

  1. Abschiebung - Alltag der Ausländerbehörde
    Von BosnaHR im Forum Rakija
    Antworten: 45
    Letzter Beitrag: 21.02.2012, 22:17
  2. Fail-Momente im Alltag
    Von Leo im Forum Rakija
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 17.02.2012, 13:44
  3. Diskriminierung im Alltag
    Von ja siha im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 151
    Letzter Beitrag: 05.07.2010, 21:56
  4. Die Abschieber - Alltag In Der Ausländerbehörde
    Von combat95 im Forum Balkan im TV
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 01.05.2010, 02:47
  5. Muskelaufbautraining im Alltag
    Von Facaaaa im Forum Rakija
    Antworten: 38
    Letzter Beitrag: 28.01.2010, 13:45