BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 19 von 25 ErsteErste ... 9151617181920212223 ... LetzteLetzte
Ergebnis 181 bis 190 von 242

Rassismus andersrum

Erstellt von Lance Uppercut, 06.07.2009, 19:21 Uhr · 241 Antworten · 7.723 Aufrufe

  1. #181

    Registriert seit
    28.09.2008
    Beiträge
    23.630
    Zitat Zitat von Catty_Saucy_Crazy Beitrag anzeigen
    Ich will auch niemanden von meiner Denkweise überzeugen.
    Jedem das Seine.
    hallo Troy, sage mal, können solche Inhalte eigentlich allen Ernstes als islamische Inhalte, oder auch christliche Inhalte, angesehen werden?

    Es sind die Inhalte der Religionen der vorabrahamischen Zeit, aus abrahamischer (jüdischer, christlicher, islamischer) Sicht also die Zeit der "Atheisten".

    Denn sie lebten tatsächlich danach, bis die Abrahamiten kamen und alles einen Kopf kürzer machten, wenn man nicht Teil ihrer neugegründeten Religionssekte geworden ist (jedem bekannt, muß nicht diskutiert werden, diese Mentalität hält ja bis heute an, und gehört an sich verboten und aufs schärfste bekämpft)

  2. #182
    benutzer1
    Koran 109, 6:
    'Euch euer Glaube, und mir mein Glaube'.

  3. #183
    benutzer1
    Außerdem ist es lustig wie du nach Toleranz schreist und die Devise "Jedem das Seine" nur als Inhalt der Atheisten anerkennst, doch im gleichen Satz nach der Bekämpfung und dem Verbieten jener anderen Glaubensanhänger forderst!! Welch Doppelmoral.

  4. #184
    Avatar von Zurich

    Registriert seit
    05.02.2007
    Beiträge
    18.089
    Zitat Zitat von rockafellA Beitrag anzeigen
    ja genau, dann schmeisst doch alle moslems raus und verzieht euch von den islamischen ländern und gut ist.
    kein christ wird geschlagen weil er christ ist,und kein moslem wird erschossen weil er moslem ist.

    welch eine doppelmoral von einem überzeugten komunisten wie dich,wobei ich weiss nicht ob du überhaupt kommunist bist oder doch eher rechts.


    komisch dass solche meinungen nur balkankomunisten vertretten.
    Wie kommst du darauf, dass ich Kommunist wäre???? Ich hab hier schon ca. "1000" Mal gesagt, dass ich kein Kommunist bin und vom Kommunismus üüüüberhaupt nichts halte!!!
    Das in meiner Signatur ist das, weil ich ein Titoist und Unionist bzw. Jugoslawe bin. Und vor allem um gegen Balkanfaschos zu provozieren. "Inat" nennt sich das auf meiner Sprache. Aber mit Kommunismus habe ich absolut nichts am Hut.

    Ich bin hier in der Schweiz politisch Aktiv bei einer Partei der Mitte: CVP

  5. #185

    Registriert seit
    08.05.2009
    Beiträge
    2.299
    Zitat Zitat von Zurich Beitrag anzeigen
    Wie kommst du darauf, dass ich Kommunist wäre???? Ich hab hier schon ca. "1000" Mal gesagt, dass ich kein Kommunist bin und vom Kommunismus üüüüberhaupt nichts halte!!!
    Das in meiner Signatur ist das, weil ich ein Titoist und Unionist bzw. Jugoslawe bin. Und vor allem um gegen Balkanfaschos zu provozieren. "Inat" nennt sich das auf meiner Sprache. Aber mit Kommunismus habe ich absolut nichts am Hut.

    Ich bin hier in der Schweiz politisch Aktiv bei einer Partei der Mitte: CVP


    Titoismus ist doch eine Art des Kommunismus genauso wie Stalinismus,Leninismus oder Maoismus.

  6. #186
    Avatar von Zurich

    Registriert seit
    05.02.2007
    Beiträge
    18.089
    Ausserdem.... es geht gar nicht um Moslems oder um Nationen wie Türken oder Araber. Ist mir doch egal, welche Religion wer hat oder welcher Volksgruppe er angehört.

    Hier in der Schweiz würde ich alle Serben, Albaner, Türken, Italiener,...etc...etc... rausschmeissen, die die Schweiz und Schweizer hassen und diese Kultur hier und auch dieses Gesetz nicht akzeptieren wollen. Was machen die noch da???

    Das ist so als ob ich in ein Haus gehe und mich über dieses Haus andauernd beklage, wobei zugleich die Tür für's Rausgehen die ganze Zeit offen ist.



    Man stelle sich vor, man lebt in einem sehr wohlhabenden Haus und schaut aus dem Fenster wie sich im Winter ein armer Kerl voll abfriert und fast vor Kälte sitrbt. Man zeigt Herz und nimmt ihn mit ins Haus rein. Doch dieses beklagt sich die ganze Zeit über das Haus und auch über den Gastgeber. Ja schlimmer noch, er beleidigt sogar und macht Ärger und wird aggressiv vor Wut, weil ihm überhaupt nichts passt und alles nicht so ist, wie er es gerne hätte. Was macht man mit so einer Person (nachdem ihr vergeblich merhmals versucht habt ihn umzustellen und zur Vernunft zu bringen)????

  7. #187

    Registriert seit
    13.10.2008
    Beiträge
    7.453
    Zitat Zitat von Zurich Beitrag anzeigen
    Wie kommst du darauf, dass ich Kommunist wäre???? Ich hab hier schon ca. "1000" Mal gesagt, dass ich kein Kommunist bin und vom Kommunismus üüüüberhaupt nichts halte!!!
    Das in meiner Signatur ist das, weil ich ein Titoist und Unionist bzw. Jugoslawe bin. Und vor allem um gegen Balkanfaschos zu provozieren. "Inat" nennt sich das auf meiner Sprache. Aber mit Kommunismus habe ich absolut nichts am Hut.

    Ich bin hier in der Schweiz politisch Aktiv bei einer Partei der Mitte: CVP


    lüg nicht, du bist bei der svp politisch aktiv komm gibs zu.

  8. #188

    Registriert seit
    28.09.2008
    Beiträge
    23.630
    Zitat Zitat von Catty_Saucy_Crazy Beitrag anzeigen
    Außerdem ist es lustig wie du nach Toleranz schreist und die Devise "Jedem das Seine" nur als Inhalt der Atheisten anerkennst, doch im gleichen Satz nach der Bekämpfung und dem Verbieten jener anderen Glaubensanhänger forderst!! Welch Doppelmoral.
    siehst du, ich freue mich jedesmal, und DAS ist an eine sehr spezielle Person adressiert, wenn ich solche Beiträge lese, wie du jetzt geschrieben hast.

    Du weißt gar nicht, wie groß meine Freude ist, die du mir damit machst.

  9. #189
    Avatar von Zurich

    Registriert seit
    05.02.2007
    Beiträge
    18.089
    Zitat Zitat von cCcAbysscCc Beitrag anzeigen
    Titoismus ist doch eine Art des Kommunismus genauso wie Stalinismus,Leninismus oder Maoismus.
    Nein. Tito hatte seine eigene Philosophie. Und bei ihm gehts mir gar nicht um die politische Position. Sondern weil er unionistisch denkte. Er wollte eine grosse, starke und stolze Nation bilden, die in der Welt wer ist und die sich von niemandem was sagen lässt und stark ist.
    - Deshalb mag ich Tito.

    Ich denke unionistisch, und "gross und stark" sind für mich sehr wichtige Wörter!

    - Das hat absolut nichts mit meiner politischen Position (politische Mitte) zu tun.

  10. #190

    Registriert seit
    31.01.2009
    Beiträge
    6.317
    @Rockafella

    1. Übertreibst du ganz gewaltig.
    2. Provzierst du auch noch

Ähnliche Themen

  1. Rassismus in Griechenland.:-(
    Von leylak im Forum Politik
    Antworten: 1628
    Letzter Beitrag: 02.11.2017, 23:02
  2. Rassismus in Russland
    Von Posa im Forum Sport
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 20.04.2012, 23:24
  3. Rassismus in Österreich
    Von Combat im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 169
    Letzter Beitrag: 06.01.2010, 19:47
  4. Gastro-Rassismus ?
    Von Grasdackel im Forum Essen und Trinken
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 03.02.2009, 19:35
  5. Rassismus im Fussball
    Von Hajduk Mijat Tomic im Forum Sport
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 22.09.2008, 20:07