BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 5 von 30 ErsteErste 12345678915 ... LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 298

Rechtsextreme besetzen Moschee in Poitiers

Erstellt von AlbaMuslims, 20.10.2012, 17:08 Uhr · 297 Antworten · 9.511 Aufrufe

  1. #41
    Avatar von Ilan

    Registriert seit
    25.06.2009
    Beiträge
    10.225
    Zitat Zitat von Torcidas 1950 Beitrag anzeigen
    Ich kann dir jetzt jede mögliche Quelle reinstelln aber du würdest sie als dumm, nicht zuverlässig usw. bezeichnen nicht wahr ?
    Der eine reicht da es beweist das es das gab und die haben es nicht bei einem Erzbischof belassen.
    Wie gesagt, wer PI News oder irgendwelche Hobbyblogger als Quellen nimmt, ist mit seinem Leben sowieso am Arsch und daran sind ja die Moslems schuld.

  2. #42
    Avatar von AlbaJews

    Registriert seit
    02.06.2011
    Beiträge
    7.744
    Zitat Zitat von Torcidas 1950 Beitrag anzeigen
    In jedem ! In Bosnien, in Spanien ( Iberische Halbinsel ) , in Albanien , in Anatolien und Galileä ( Byzantinisches Reich )
    Anhang 24760 Das ist ein Bild aus Bosnien... Franziskaner-Mönche

    - - - Aktualisiert - - -



    Das hat nichts mit der Religion zu tun ! Das waren Koloniale Mächte die da tätig waren...das Christentum hat sich durch Missionieren verbreitet !
    Nein nicht in jedem, in vielen Ländern gab es Widerstand, Schweden Norwegen z.b. glaubst du die haben einfach so von heute auf Morgen das Christentum angenommen?

  3. #43
    Avatar von Torca Basce

    Registriert seit
    22.08.2010
    Beiträge
    3.256
    Zitat Zitat von Ilan Beitrag anzeigen
    Und wie es mit Religion zu tun hat, schliesslich standen sie unter Einfluss der Kirche. Wer hat denn sonst ganze Völker ausgerottet, etwa Heiden?
    Spanier und Portugisen Die Kirche hatte kaum Einfluss mehr zu der Zeit ! Sie beinflusste vielleicht noch Meinungen aber nach der Reformation und der Renaissance konnte sie keine Befehle mehr geben.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Axha Paqarriz Beitrag anzeigen
    Nein nicht in jedem, in vielen Ländern gab es Widerstand, Schweden Norwegen z.b. glaubst du die haben einfach so von heute auf Morgen das Christentum angenommen?
    Ja man hat versucht das Baltikum durch das Schwert zu bekehren ( Schweden und Norwegen gehören übrigens nicht dazu ) aber es ist misslungen und Später wurde es dann freiwillig angenommen...Die Skandinavischen Länder waren dafür bekannt Mönche abzuschlachten und Klöster auszurauben, erst als Nordische Könige das Christentum annahmen trat dann auch der Rest der Bevölkerung über, FREIWILLIG.

  4. #44
    Avatar von Ilan

    Registriert seit
    25.06.2009
    Beiträge
    10.225
    Zitat Zitat von Torcidas 1950 Beitrag anzeigen
    Spanier und Portugisen Die Kirche hatte kaum Einfluss mehr zu der Zeit ! Sie beinflusste vielleicht noch Meinungen aber nach der Reformation und der Renaissance konnte sie keine Befehle mehr geben.
    Also Trennung von Kirche und Staat gab es erst ab dem 20. Jahrhundert. Wer nicht konvertiert ist wurde getötet.

    Und genau so hat sich das Christentum in Nord- und Südamerika verbreitet, friedlich wurde sie nicht verbreitet.

  5. #45

    Registriert seit
    26.01.2012
    Beiträge
    7.427
    @Toricidas 1950:

    Hier wurde eine Moschee angegriffen und solche Fälle vermehren sich leider immer wie mehr in Europa. Solche Taten sind auf's Schärfste zu verurteilen - ob Moschee, Kirche, Synagoge oder Tempel.



  6. #46
    Avatar von Torca Basce

    Registriert seit
    22.08.2010
    Beiträge
    3.256
    Zitat Zitat von AlbaMuslims Beitrag anzeigen
    @Toricidas 1950:

    Hier wurde eine Moschee angegriffen und solche Fälle vermehren sich leider immer wie mehr in Europa. Solche Taten sind auf's Schärfste zu verurteilen - ob Moschee, Kirche, Synagoge oder Tempel.


    Leider sehe ich niemanden meine aufgelisteten Übergriffe und Unterdrückungen auf bzw. von Christen verurteilen .

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Ilan Beitrag anzeigen
    Wie gesagt, wer PI News oder irgendwelche Hobbyblogger als Quellen nimmt, ist mit seinem Leben sowieso am Arsch und daran sind ja die Moslems schuld.
    Ich benutze meisten Bücher aus der örtlichen Bücherei wenn ich im Internet nachschaue dann nur auf Wikipedia. ( Ja Wikipedia ist seriös,
    bevor irgendein Idiot sinnlosen Scheiß reinschreibt wird dieser überprüft.)

  7. #47

    Registriert seit
    26.01.2012
    Beiträge
    7.427
    Zitat Zitat von Torcidas 1950 Beitrag anzeigen
    Leider sehe ich niemanden meine aufgelisteten Übergriffe und Unterdrückungen auf bzw. von Christen verurteilen .
    Wann gab es keine Unterdrückung in der Geschichte der Menschheit? Das gab es schon immer und wird es auch immer geben. Leider. Christen wurden unterdrückt, genau so wie Juden, Muslime, etc.

  8. #48

    Registriert seit
    25.09.2012
    Beiträge
    367
    Zitat Zitat von Ilan
    Und genau so hat sich das Christentum in Nord- und Südamerika verbreitet.
    das ist aber vor paar jahunderte passiert! und du versuchst damit wahrscheinlich irgendwelche taten der militanten islamisten HEUTE, in unserer zeit, zu rechtferitgen.
    bestätigt
    1. mittelalter hatten wir schon, eben vor paar jhdte
    2. es ist total falsch mit den fehlern anderer zu argumentieren, indem man die wiederholung solcher ereignisse

  9. #49

    Registriert seit
    26.01.2012
    Beiträge
    7.427
    Zitat Zitat von Torcidas 1950 Beitrag anzeigen
    Ich benutze meisten Bücher aus der örtlichen Bücherei wenn ich im Internet nachschaue dann nur auf Wikipedia. ( Ja Wikipedia ist seriös,
    bevor irgendein Idiot sinnlosen Scheiß reinschreibt wird dieser überprüft.)
    Einmal war ein Artikel auf Wikipedia von einer Sura, die es gar nicht gibt. Ich habe auch schon Artikeln auf Wikipedia geändert.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von luschiver Beitrag anzeigen
    das ist aber vor paar jahunderte passiert! und du versuchst damit wahrscheinlich irgendwelche taten der militanten islamisten HEUTE, in unserer zeit, zu rechtferitgen.
    bestätigt
    1. mittelalter hatten wir schon, eben vor paar jhdte
    2. es ist total falsch mit den fehlern anderer zu argumentieren, indem man die wiederholung solcher ereignisse
    Und was ist mit Breivik? Mit Hitler? Wie lange ist das her?

  10. #50
    Avatar von Torca Basce

    Registriert seit
    22.08.2010
    Beiträge
    3.256
    Zitat Zitat von Axha Paqarriz Beitrag anzeigen
    Nein nicht in jedem, in vielen Ländern gab es Widerstand, Schweden Norwegen z.b. glaubst du die haben einfach so von heute auf Morgen das Christentum angenommen?
    Im Baltikum wurde einst versucht das Christentum durch das Schwert zu verbreiten, das hat nicht geklappt. Die Stämme sind jedoch dann später tritzdem zum Christentum übergetreten. Die Scandinavischen Vikinger waren bekannt dafür Klöster auszurauben und Mönche abzuschlachten, erst als Nordische-Könige konvertierten ist auch die Gefolgschaft übergetreten, freiwillig.

Seite 5 von 30 ErsteErste 12345678915 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Chaos-Kurden besetzen RTL
    Von Abdul Kadir Khan im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 30.09.2011, 11:27
  2. Griechische Beamte besetzen Ministerien
    Von Yunan im Forum Die Wirtschaftskrise
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 29.09.2011, 14:36
  3. Tausende Demonstranten besetzen Stadtzentrum
    Von Ego im Forum Arabische Revolution
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 22.04.2011, 22:06
  4. Serben besetzen UNO-Gebäude in Mitrovica
    Von Apophis im Forum Politik
    Antworten: 197
    Letzter Beitrag: 18.03.2008, 20:29
  5. Iraner besetzen rumänische Ölplattform
    Von Vasile im Forum Politik
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 27.08.2006, 23:03