BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.

Umfrageergebnis anzeigen: Sind eure Eltern religiös? Und ihr selbst?

Teilnehmer
163. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Meine Eltern sind beide religiös und ich auch.

    65 39,88%
  • Nur mein Vater ist religiös und ich auch.

    1 0,61%
  • Nur meine Mutter ist religiös und ich auch.

    8 4,91%
  • Meine Eltern sind nicht religiös, ich aber schon.

    8 4,91%
  • Meine Eltern sind beide religiös, ich aber nicht.

    18 11,04%
  • Nur mein Vater ist religiös, ich bins nicht.

    1 0,61%
  • Nur meine Mutter ist religiös, ich bins nicht.

    18 11,04%
  • Meine Eltern sind nicht religiös und ich auch nicht.

    44 26,99%
Seite 3 von 28 ErsteErste 123456713 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 271

Wie religiös ist eure Familie und ihr selbst?

Erstellt von Crane, 08.10.2008, 22:58 Uhr · 270 Antworten · 12.203 Aufrufe

  1. #21
    mustermann_max
    Zitat Zitat von Troy Beitrag anzeigen
    Also meine Eltern sind nicht religiös und ich auch nicht. Sie sind offiziell orthodoxe Christen und haben meine Geschwister mich getauft. Gehen auch zu Weihnachten und Ostern in die Kirche. Aber da hörts auch schon auf und deshalb sehe ich sie eindeutig als nicht religiös an, zumal mein Vater auch garnicht an Gott glaubt.
    meine mutter ist auch eher die die glaubt
    mein vater nicht wirklich
    ich bin zwar regelmässig in die kirche als ich noch "daheim" wohnte
    aber mit zunehmendem alter hat das nachgelassen
    jetzt ist es 7 jahre her dass ich in der kirche war
    ausnahme die hochzeiten auf die wir eingeladen waren
    ich habe meinen ältesten taufen lassen aus tradition, auch nur weil meine sis das alles in die hand genommen hat
    mein kleiner ist bist heute nicht getauft, stört mich aber net wirklich :
    geheiratet hab ich nur standesamtlich :fucyc:

  2. #22
    bonbon
    Meine Eltern sind sehr religiös... sie gehen jeden Sonntag in die Kirche, essen Freitags kein Fleisch, gehen so oft es geht zur Beichte und haben uns (Kinder) auch religiös erzogen (inkl. Taufe, Kommunion, Firmung).
    Meine Geschwister sind nicht ganz so "schlimm", sie sind zwar schon gläubig, halten sich aber nicht an alles, glauben auch nicht alles blind usw.

    Ich bin überhaupt nicht religiös. Ich hänge aber schon ein wenig an gewissen Feiertagen, wie z.B. Weihnachten und Ostern... aber das hat wohl mehr traditionellen Wert für mich.

  3. #23

    Registriert seit
    11.02.2008
    Beiträge
    44
    in dem leben meiner eltern bzw. besonders meiner mum dreht sich alles nur um religion.sie babbelt 24 stunden darüber und versucht zu missionieren wo es nur geht.finde ich ja alles schön und gut aber es nervt auch irgendwie.jeden tag in der kirche sein,beten so oft es geht und so sachen mache ich nicht wie sie.mein vater ist auch religiös aber nicht so extrem wie sie.naja,ich für mich gehe sonntags in die kirche und beten gehört auch dazu.versuche mich so gut es geht an meinen glauben zu halten.trotzdem ist mein freund moslem...

  4. #24
    Arvanitis
    Mein Vater ist der Bilderbuchpseudochrist.
    Er trägt ein Kreuz um den Hals . Glaubt auch dass es einen Gott gibt.
    Unsere Wohnung ist eine halbe Kirche. In jedem Zimmer (bis auf Badezimmer und Diele) hängen mehrere Ikonen , Kreuze , Kandilia ...
    Jedoch lebt er den Glauben überhaupt nicht aus und ist sehr feindlich gegenüber der Kirche und Priestern eingestellt. Er flucht , betet nicht , fastet keinen einzigen Tag, geht NIE (nichtmal Ostern) in die Kirche . Er ist bei uns im Ort bekannt dafür die Priester zu beschimpfen. Sobald in den griechischen Nachrichten ein ein Priester zu sehen ist geht das Gefluche los. Wehe aber jemand beschimpft das Christentum , dann rastet er aus.

    Meine Mutter glaubt an Gott . Betet sehr selten , nur zu bestimmten Anlässen. Ist also auch unreligiös. Sie fastet jedoch jedes Jahr aus Solidarität mit mir.

    Ich bin wohl der "gläubigste" in unserem Haushalt. Religion war nie ein großen Thema bei uns (im Gegensatz zu meinen Tanten , Onkels usw.
    Ich war ungefähr 16 als ich mich mit dem Thema , aus eigenem Verlangen , auseinandergesetzt habe. Ich holte mir die Bibel und las sie. Ich war sehr fasziniert davon. Ich bete täglich mindestens 2 mal, versuche so gut es geht mich an die wichtigsten Dinge zu halten und faste jedes Jahr. Im laufe der Jahre bin ich jedoch auch etwas ablehnender gegenüber der Kirche/n , weil vieles für mich nicht mit dem vereinbar ist das in der Bibel steht.

  5. #25
    Pejani1
    Bei uns glaubt zwar jeder an "Gott" an "Allah", aber wir sind nicht strengläubig wie die Araber, Iraner, etc.

  6. #26

    Registriert seit
    08.09.2008
    Beiträge
    121
    Nur mal kurz so ne Frage an unseren Albaner Freund in Albanien tragen die Leute generrel nicht jetzt immer so Kopftücher und sowas oder? Beziehungsweise leben jetztz nicht streng und strikt nach dem Kuran? Würde ich mal gern wissen

    Also meine Mutter die ist riiiiiichtig religiös. Mein Vater auch aber der siehts gaaaanz gelassen. muss auch ejden Sonntag zur Kirche würde aber bevorzugen leiber jeden 2. in diese zugehen weil am Sonntag um 8 uhr aufstehen ist nicht meine stärke Ich bin eigentlich auch religiös bete auch immer mit meiner Familie wenn wieder Desetak oder Pedesetak Zdravo Marijas beten. Aber manchmal geht mir das mit dem Fasten auf die #nerven bzw. ich verpeil immer das ich freitags kein Fleisch essen darf. Aber meistens komm ich nacher Schule nach hause und ess Corba Also ich würd eher sagen meine Ellis bhzw. meine Majka streng ich meine 2 brüder(der 3. streng) und mein Daddy eher gelassen.

  7. #27

    Registriert seit
    11.02.2008
    Beiträge
    44
    du MUSST jeden sonntag in die kirche?machst du es für dich oder deswegen weil deine eltern sonst sauer werden wenn du nicht mitkommst?ich habe das früher auch immer so gemacht,nur um den schein der tollen katholischen familie zu bewahren aber das ist bescheuert.wenn ich mal ausschlafen will dann mach ich das auch und gehe dann zum nachmittagsgottesdienst.das ist ja auch etwas.

  8. #28
    Crane
    Nachdem genug Leute mitgemacht haben...

    Was ich sehen wollte ist, ob tatsächlich hauptsächlich die Mütter religiös sind und es sich so aufs Kind abfärbt. Und tatsächlich, selbst wenn beide religiös sind, ist die Mutter meist religiöser.
    Das wird wohl einfach daran liegen, dass "Frauen" generell spiritueller sind.

  9. #29
    Avatar von Caesarion

    Registriert seit
    17.08.2008
    Beiträge
    7.453
    Mein Vater ist so der Brutalo atheist der alle religionen für schwachsinn hält und sie als "Kerker für den Freidenkenden" bezeichnet...

  10. #30

    Registriert seit
    28.09.2008
    Beiträge
    23.630
    Zitat Zitat von GrEeKStYlE Beitrag anzeigen
    Mein Vater ist so der Brutalo atheist der alle religionen für schwachsinn hält und sie als "Kerker für den Freidenkenden" bezeichnet...

    dein Vater gefällt mir

Seite 3 von 28 ErsteErste 123456713 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Wie groß ist eure Familie?
    Von Südslawe im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 192
    Letzter Beitrag: 24.03.2011, 19:06
  2. Seit ihr religiös?
    Von SpiderHengzt im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 38
    Letzter Beitrag: 22.02.2011, 08:32
  3. Wie religiös ist die Kultur der Albaner?
    Von napoleon im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 16.03.2008, 20:37
  4. Seid ihr religiös?
    Von Vuk im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 86
    Letzter Beitrag: 05.04.2005, 08:11