BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 6 von 18 ErsteErste ... 234567891016 ... LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 177

Meine Religiösen Landsleute, die Albaner...

Erstellt von Feuerengel, 14.11.2009, 12:14 Uhr · 176 Antworten · 9.146 Aufrufe

  1. #51

    Registriert seit
    19.09.2008
    Beiträge
    16.600
    Zitat Zitat von Catty_Saucy_Crazy Beitrag anzeigen
    po ky more nuk i tha vetit patriot. a esht aq e rend te kuptuar aa?

    palidhje me juve nuk shkrun njeri.
    "une jam shqiptar une e flas veq gjuhen shqipe e nuk ka fjal tjeter ne gjuhen shqipe."
    qeky qendrim e mendim esht nacionalistik.
    ama vazhdoni qeshtu.


    edhe jo nuk jam avokata e ati, por ky me doket esht forum edhe esht per diskutim.

    ti deri tash po e mbron veq ate, edhe ne fakt kurgjo prej vetes nuk po thu.
    kur spo ki tjeter argument, po kapesh per shkume. amo kjo osht tipike per shqiptar, nuk befasohem

  2. #52
    benutzer1
    Zitat Zitat von ooops Beitrag anzeigen
    ti deri tash po e mron veq ate, edhe ne fakt kurgjo prej vetes nuk po thu.
    kur spo ki tjeter argument, po kapesh per shkume. amo kjo osht tipike per shqiptar, nuk befasohem
    po pernime palidhje po shkrun.

    skam faj qe nuk din me lexu e nuk e ki kuptu tekstin e kti djalit. ama okay... u kry ma kja pune. sfolet me njeri qe nuk ka qef me permirsu edhe qe esht gabim.


    edhe nuk po e mbroj ato se edhe nuk e kam njejtin mendim si ai ne qdo drejtim por ne ket teme ti je gabim.

  3. #53

    Registriert seit
    19.09.2008
    Beiträge
    16.600
    Zitat Zitat von Catty_Saucy_Crazy Beitrag anzeigen
    po pernime palidhje po shkrun.

    skam faj qe nuk din me lexu e nuk e ki kuptu tekstin e kti djalit. ama okay... u kry ma kja pune. sfolet me njeri qe nuk ka qef me permirsu edhe qe esht gabim.


    edhe nuk po e mbroj ato se edhe nuk e kam njejtin mendim si ai ne qdo drejtim por ne ket teme ti je gabim.

    nje di me te thon, kur te thone 2 vete "je pi" nisja mu mbajt edhe nese nuk ke pi hiq, ka dicka aty.

    edit. für mich ist diese (sinnlose) Diskussion zu Ende.

  4. #54
    ardi-
    Zitat Zitat von Ottoman Beitrag anzeigen
    Allahu Ekber..
    lang lebe unser könig Athleti Christ,

    feja nuk e mbron njerin!!!
    po kombi e mbron njerin!!!!
    per ju shqiptar se po thuni feja,feja,feja
    a ju ka than zoti se veq muslimant shkojn ne Parris (xhenet,Paradis)?
    apo veq katolikt?
    hajvanat edhe pse i keni femnat te mbylum nuk don me than se ajo ka ma shum drejt se sa un te zoti

  5. #55
    Fan Noli
    Zitat Zitat von Catty_Saucy_Crazy Beitrag anzeigen
    ich glaub, lesen trifft es ziemlich genau. ai qe lexon, ka per qellim qe te perfitoj, te mesoj, te marr dituri! po kujna po i tregoj... ati qe i thot tjetrit budall.

    Das sind Floskeln, Plattitüden liebe Catty. damit magst du vielleicht diesen anatolischen Dummkopf da beeindrucken, aber nicht wirklich jemand bei dem noch mindestens 3 Gehirnzellen aktiv sind.^^

    Festzustellen bleibt:
    Mit eigenen Worten zu erzählen wieso du an den Islam glaubst vermagst du nicht.



    hej, versteh mich nicht falsch..ist mir wayne wie du zum Islam stehst..aber wenn du so viel von deiner religiion hälst und glaubst andere damit konfrontieren zu können, ja dann solltets erstmal selber Fragen beantworten können, bevor du es von anderen erwartest.

  6. #56
    Shan De Lin
    Du hast salamalykum falsch geschrieben mein arabischer bruda

    Den Rest hab ich nicht gelesen, aber ich denke ich weiss was du geschrieben hast und gebe dir in allem punkten Recht in diesem Sinne: ein hoch auf skanderbeg und sein christliches balkanreich und nieder mit den türkisierten verrätern

  7. #57

    Registriert seit
    14.11.2009
    Beiträge
    127
    Zitat Zitat von LS_89 Beitrag anzeigen

    Und diese ganzen Albaner (christl) Leute, Brüder ich habe zwar nichts gegen euch auch wenn ihr einen komischen Glauben habt.....
    Saulustig. Erst dieses herzliche "Brüder", und danach die dicke Backpfeife "euer komischer Glaube".....
    Deine zwielichtige Persönlichkeit stinkt bis hier her.

    und habe die Erfahrung gemacht, dass sogar Muslime viel besser Bescheid wissen über die christl. Religion als manch so ein "radikaler Christ"...
    Und ich habe die Erfahrung gemacht, dass die meisten der von dir genannten Moslems große, ignorante Dummschwätzer und Klugscheisser sind, die meinen sie wüssten wie die Dinge in der Welt laufen.
    Ich hasse diese "Eh hör mir mal zu Kollege"-Mentalität, in der mir Kanaken mit kleinen Pimmeln die Welt erklären wollen.

  8. #58
    Avatar von Ilan

    Registriert seit
    25.06.2009
    Beiträge
    10.225
    Wie gut dass ich als Jude nur der lachende Dritte bin.

  9. #59
    Avatar von skorpion

    Registriert seit
    25.10.2009
    Beiträge
    3.739
    Zitat Zitat von LS_89 Beitrag anzeigen
    Zu ersteinmal salamalykum
    und paqja qoft me ju an meine muslimischen und christlichen (Albaner) Landsleute! :icon_smile:

    Ich habe seit Monaten keine Beiträge mehr in diesen Forum geschr. (wenig Zeit usw usw) habe aber einige male schon kurz geguckt was sich so tut im BF und was für ein Schei* meine Landsleute diesmal von sich geben. Und wie immer sehe ich diese ganzen psychisch gestörten Leute die sich selbst "feiern".. weil sie z. B. christlich sind und sich somit "sehr verbunden" mit Skenderbeg fühlen.

    Es ist echt erbärmlich und armseelig von euch. Aber von einem wie Pjeter Bogdani, kennt man es ja auch nicht anders.

    Kapiert ihr nicht, was Religion eigentlich ist? Hab auch gemerkt das sich einige "musl." Albo-User sich auch verarschen lassen v. "christl." Usern.

    Da war z. B. Thema wo gefragt wurde "Musl. Albaner, was würdet ihr heiraten christl. Albaneirn oder musl. Araberin" ... Leute, echt jetzt.
    Seid ihr ehrlich so tief gesunken oder habt ihr echt nichts anderes zu tun als solche blöden Fragen zu stellen. Es gibt in dieser Welt sowas wie Liebe und Zufall... und wen man liebt, kann man sich nicht immer aussuchen- es kommt auf die Person an und nicht auf die Nation oder Religion. Im Forum sieht man dann auch, wie Moslems mithelfen indem sie schr. "da nehme ich lieber eine Albanerin bla, bla, bla."

    Leute, wir sind Albaner. Können wir nicht die Religion einfach in Ruhe lassen? Ich mag den christlich Glauben auch nicht wirklich, sehe wie viele Fehler in der christlichen Religion vorhanden sind und habe die Erfahrung gemacht, dass sogar Muslime viel besser Bescheid wissen über die christl. Religion als manch so ein "radikaler Christ"...

    Und diese ganzen Albaner (christl) Leute, Brüder ich habe zwar nichts gegen euch auch wenn ihr einen komischen Glauben habt, aber ihr seid echt nicht auszuhalten mit den Dingen die ihr einen vorwirft und was ihr so für Märchen schreibt. Aber na ja, dass ist ja ein Forum- und da ihr schön tippen könnt und zu Hause seid und euch keiner kontrollieren kann, schreibt ihr halt so gerne Provokationen. ABER! Wieso habt ihr nicht den Mumm in KS irgendwas zu machen? Wieso protestiert ihr nicht in euren Gemeinden gegen den Islam oder macht euch lustig darüber???

    Na ja, von eurer Sorte gibt es aber leider Gottes auch ein paar Muslime.
    Und ich bitte euch, wenn ihr euch nicht wirklich mit eurer Religon auskennt (so wie die meisten von euch hier, da ihr eure zeit eh damit verschwendet im Forum Schei*e zu veröffentlichen und nicht zu beten) dann lasst es sein! Schreibt ruhig ihr wärt "stolz" drauf Albaner zu sein oder stolz auf Skanderbeg. Aber lasst Gott, die Propheten und die Religion aus dem Spiel denn das ist nicht richtig.

    Es ist leicht zu sagen das man Christ oder ein Moslem ist. Aber das seid ihr nicht! Egal was ihr denkt, egal was ihr glaubt. Ihr könnt es einfach nicht sein. Es vergeht nämlich bei euch kein Beitrag wo nicht provoziert und beleidigt wird. Und ihr wollt Gottes Anhänger sein? Das ich nicht lache.

    @ Pjeter Bogdani, zu doof Bruder, dass du immer noch nichts kapiert hast.
    Ich habe schon Fremdenscham, wenn ich lese wie du schr. "Lang lebe Gjergj Kastrioti und sein christliches Königreich!!!"

    Ich denke mir echt, du brauchst mal Abwechslung. Weisst du, ich würde vorschlagen du treibst ein wenig Sport während der Woche so 3 - 4 mal, versuch ein Mädchen kennenzulernen... mach am Wochenende etwas Party und genieß dein Leben. Und kümmere dich um deine eigenen Sachen, schließlich ist das 14. Jahrhundert schon längst vorbei und wir haben mittlerweile das Jahr 2001- Gjergjs Königreich gibt es also schon lange nicht mehr also kann es auch nicht "leben" :wink:

    Me respekt të mdha...
    LS_89

    kalofshi mirë
    W'alejkum es-salâm. Ich grüße Dich! Wir sind uns hier noch nicht begegnet, da ich relativ neu hier im Forum bin. Ich bin auch weder Albaner, noch Muslim, aber ich fühle dennoch das Verlangen, Dir auf Deinen Beitrag zu antworten:

    Wie Du richtig beobachtet hast, dient vielen hier ihre Religion ausschließlich als Motiv um andere (Glaubens)gruppen herabzusetzen, quasi als Abwechslung, wenn es grad nichts politisches zum streiten gibt. Das nützt weder dem allgemeinen Gesprächsklima, noch der eigenen Religion und der eine Gott, an den wir gemeinsam glauben, wäre sicher auch nicht davon angetan. Es kommt nicht darauf an, ob man einen goldenen Halbmond oder ein Kreuz an seinem Goldkettchen trägt, sondern darauf, was man im Herzen trägt. Jede anständige Religion fordert von ihren Gläubigen Nächstenliebe, die Liebe zum Frieden und stellt allgemeine ethische Anforderungen, die sich mit Fanatismus nicht vereinbaren lassen.

    Oft ist es nur die Unkenntnis des jeweils anderen Glaubens, seine Fremdartigkeit, die einem Angst davor machen, und natürlich auch die aggressive Art, mit der einige ihren Glauben als den allein seligmachenden anpreisen. Hinzu kommt oft die Unkenntnis des "eigenen" Glaubens, so paradox es ist.

    Meines Erachtens ist es nicht wichtig, in welcher Körperhaltung man betet und wie man seinen Gott nennt, entscheidend sind die Taten- und an denen werden wir von Gott gemessen werden- gleichgültig welchem Bekenntnis wir anhängen.

  10. #60
    Yunan
    Zitat Zitat von MIC SOKOLI Beitrag anzeigen
    nach serbischen und griechischen, manchmal mazedonischen albanologen gibt es albaner erst seit dem jahre 1912,
    davor gab es sie nicht.
    der könig des epirus und arberia georg kastriota kann kein albaner gewesen sein,
    da er eine andere sprache gesprochen hat, der südepirus griechisch ist und seine mutter slawin...
    illyrisch passt auch nicht, da bosnier, kroaten und griechen die nachfahren der illyrer sind, so die o.g. albanologen...
    Tja,daran sieht man eben,dass man diesen "Albanologen" nicht alles glauben sollte,genauso wenig wie irgendwelchen Freaks,die Behaupten,dass die Bewohner FYROMs Makedonier sind.
    Ist ja völlig egal,woher diese "Albanologen" kommen.Ich bin überzeugt davon,dass es genauso "Hellenisten" in Albanien gibt,die irgendeinen ähnlichen Quatsch rumlabern.
    Extremisten gibt es in jedem Land aber wie hier schon Skorpion in seiner Sig. stehen hat:"Wenn die Sonne einer Kultur niedrig steht,dann werden auch Zwerge lange Schatten."Was störts dich,dann lass sie doch labern,es gibt wichtigeres im Leben als irgendwelche cracksüchtigen Professoren bei ihren Lügen zuzuhören.

Seite 6 von 18 ErsteErste ... 234567891016 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Meine lieben Landsleute
    Von Shan De Lin im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 120
    Letzter Beitrag: 11.03.2012, 20:49
  2. Die Religiösen Minderheiten im Osmanischen Reich
    Von tramvi im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 145
    Letzter Beitrag: 09.09.2011, 17:03
  3. Halsketten mit religiösen Symbolen
    Von Emir im Forum Rakija
    Antworten: 171
    Letzter Beitrag: 17.09.2010, 04:11
  4. Meine albanischen Landsleute hört mich an!!!!
    Von GjergjKastrioti im Forum Rakija
    Antworten: 68
    Letzter Beitrag: 05.04.2009, 19:58
  5. An alle religiösen Albaner
    Von Gentos im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 04.04.2009, 00:21