BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 46

Religion der Kurden?

Erstellt von Kusho06, 18.09.2008, 16:49 Uhr · 45 Antworten · 19.149 Aufrufe

  1. #21

    Registriert seit
    20.07.2008
    Beiträge
    1.024
    Zitat Zitat von Troy Beitrag anzeigen
    Wieso, die Muslime haben ein braunes Buch, dass keiner lesen will! Wo ist der Unterschied?
    Muslime haben in verschiedene Farben. Die Chinesen haben in rot, die Albaner dunkelrot, die Bosnier blau, usw.
    Braun oder auch schwarz ist vielleicht die Bibel

  2. #22
    Crane
    Zitat Zitat von citro Beitrag anzeigen
    Muslime haben in verschiedene Farben. Die Chinesen haben in rot, die Albaner dunkelrot, die Bosnier blau, usw.
    Braun oder auch schwarz ist vielleicht die Bibel
    Ich meine ideologie und nicht die Farbe an sich...

    Die Bibel ist natürlich weiß oder gold.

  3. #23
    Feuerengel
    Ich weiss nur das es Muslime und Yeziden gibt.
    Yeziden glauben an Pfau oder so ähnlich. KP
    wie sich das wirklich schreibt.

    Türken und musl. Kurden sagen dauernt
    das Yeziden = Satansanbeter sind. (Gott bewahre)

  4. #24

    Registriert seit
    17.03.2008
    Beiträge
    2.087
    Zitat Zitat von Ex-Yugo Beitrag anzeigen
    Anw as glauben eigentlich die Kurden?


    Also einen den ich kenne, der isst Schweinefleisch.

    Zu welcher Religion bekennen sie sich?
    ich kenn so viele moslems die rauchen, alkohol trinken, schwein essen.

  5. #25
    benutzer1
    Zitat Zitat von LS_89 Beitrag anzeigen
    Ich weiss nur das es Muslime und Yeziden gibt.
    Yeziden glauben an Pfau oder so ähnlich. KP
    wie sich das wirklich schreibt.

    Türken und musl. Kurden sagen dauernt
    das Yeziden = Satansanbeter sind. (Gott bewahre)
    Ja, das stimmt. Aber das sind nur Vorurteile. Stimmt nicht.

  6. #26
    Avatar von Südslawe

    Registriert seit
    19.02.2007
    Beiträge
    21.089
    Ein Kurde hat mir mal erzählt dass alle Kurden ursprünglich Jeziden waren und zwangskonvertiert worden sind. Es wurde ihnen angedroht sie vom Berg zu stürzen.

  7. #27
    Avatar von Sivan

    Registriert seit
    12.05.2009
    Beiträge
    721
    Mehrheit der Kurden sind Muslime 85% (Aleviten,Sunniten,Shiiten)
    sunnitische Kurden

    alevitische Kurden


    Dann gibt es noch die Alt-kurdischen Religionen eines davon das Yezidentum.eine Alt-arische Religion wo die Sonne geehrt wird.Es hat seine Wurzeln aus dem Mithra-kult(Sonnenverehrung) .Ausserdem ist es stark mit dem Zoroastrisch vermichte Religion.

    hier ein schönes Video darüber damit man sich ein Überblick verschaft.



    dann gibt es die Yarsan und Al-hagg auch ähnlich wie das Yezidentum nur mit Schwerpunkt im Zoroastrisch mit Sonnenkult einflüssen.
    Ihre Gebäte werden auf eine Eigenart gesungen.




    dann gibt es noch einen geringen Anteil an Christen die damals von den Griechen bekehrt wurden(Anzahl c.a. 2%).



    und dann gibt es noch um die 10000 Juden die damals aus Israel-Palestina von den Assyrern nach Mezopotamien verschleppt wurden. Nachdem sie von Darius dem Mederkönig befreit wurden traten sie dem Kurdentum über.





    Ich hoffe das beantwortet deine Frage

  8. #28
    Avatar von KING_KURDISTAN

    Registriert seit
    26.10.2008
    Beiträge
    83
    Die Mehrheit der Kurden sind Moslems die in den Regionen Irak, Iran und Türkei leben. Nach ihnen kommt der Glaube Alevitentum aber die Zahl von ihnen weiss man nicht so recht, da die Religion über mehrere Jahre in der Türkei verboten war.
    Es gibt auch Türkische Aleviten.

    Ps: Ich selber bin auch ein Alevit

  9. #29
    Avatar von Sivan

    Registriert seit
    12.05.2009
    Beiträge
    721
    Zitat Zitat von Catty_Saucy_Crazy Beitrag anzeigen
    Wegen der Wiedergeburt??

    Hmm... muss mal meine Schwägerin fragen, ob sie was Genaueres weiß.
    Ich weiß, dass sie im letzten Semester, das mit Zoroastrismus in den Vorlesungen hatte... Hmm.. weiß auch nicht.
    Es gibt einige gemeinsamkeit zwischen der Religion der parsen in Indien und den Yeziden ja.Aber Yeziden haben keine Einflüss von jüdischen und Christlichen Religionen man geht davon aus das es genau andersrum ist weil das Yezidentum um einiges älter ist als die jeweiligen Religionen.Yezidentum hat auch nur indirekt was mit zoroastrischen zu tuhen. Yeziden waren Ursprünglich Mithra Anhänger wie alle Nordwestiranier (Parther,Meder) und bekämpften am Anfang sogar das Zoroastrische stark.bist langsam die streiterein sich niederlegten und die jeweiligen Religionen Einflüsse von der anderen aufnahmen.

    Wikipedia Mithra:Mithras ? Wikipedia

  10. #30

    Registriert seit
    08.05.2009
    Beiträge
    2.299
    Zitat Zitat von KING_KURDISTAN Beitrag anzeigen
    Die Mehrheit der Kurden sind Moslems die in den Regionen Irak, Iran und Türkei leben. Nach ihnen kommt der Glaube Alevitentum aber die Zahl von ihnen weiss man nicht so recht, da die Religion über mehrere Jahre in der Türkei verboten war.
    Es gibt auch Türkische Aleviten.

    Ps: Ich selber bin auch ein Alevit


    Aleviten sind nur Schiiten die sich die Religion so gedreht haben bis es ihnen gepasst hat.
    Der Islam basiert auf den Kuran aber die Aleviten akzeptieren ihn nicht.
    Aleviten Muslime zu nennen würde ich nicht.Eigenständige Sekte schon eher.

Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Kurden klagen die PKK an
    Von Magnificient im Forum Politik
    Antworten: 46
    Letzter Beitrag: 24.12.2016, 11:15
  2. Kurden
    Von acttm im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 75
    Letzter Beitrag: 06.08.2011, 03:37
  3. Kosova ist mit den Kurden
    Von Rehana im Forum Kosovo
    Antworten: 248
    Letzter Beitrag: 04.12.2008, 17:11
  4. Kurden in der Türkei
    Von Crane im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 22.03.2008, 21:01
  5. Die Herkunft der Kurden
    Von Albanesi im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 14.10.2007, 02:54