BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 5 von 12 ErsteErste 123456789 ... LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 113

Religion spielt in Albanien keine große Rolle

Erstellt von Albanesi, 04.04.2005, 17:01 Uhr · 112 Antworten · 5.915 Aufrufe

  1. #41
    Mare-Car
    Zitat Zitat von Partibrejker
    Zitat Zitat von Mare-Car
    Zitat Zitat von Najed
    In einem anderen Forum namens Politikforum gab es einen Serben der Jude war! Und der war mal Hammerhart drauf! Der war mehr Serbe als du und ich!!!!
    Wieso sollte er weniger Serbe sein als du? Weil er den Jüdischen Glauben innehält?

    Mann bist du lustig.
    Er sagt ja nicht, dass ich "weniger" Serbe bin als er....



    SHALOM

    BREJKER
    Sagt er nicht, aber er führt es als aussergewöhnlich auf. Den letzten Satz von Ihm meine ich nur...oder bin ich der einzige der geschriebenes auch versteht

  2. #42
    Mare-Car
    Zitat Zitat von Mare-Car
    Zitat Zitat von Najed
    Zitat Zitat von Mare-Car
    Sta je Jugosloven koji zivi u Bosni? Bosniak
    Sta je Jugosloven koji zivi u Hrvatskoj? Hrvat
    Sta je Jugosloven koji zivi u Srbiji? Srbin.
    Sta je Jugosloven koji zivi u Makedoniji? Makedonac
    Sta je Jugosloven koji zivi u Sloweniji? Slowenac
    Was für ein scheiss.........

    Du tust gerade so als ob Kroaten oder Serben keine Völker sind sondern lediglich eine regionale Bezeichnung!

    Schwachsinn. Diese ganze YU-Idee ist schwachsinn und wird niemals funktionieren! Du kannst Völker nicht dazu bewegen ihre Nationalität aufzugeben und sich eine andere zu holen! Man kann Völker nicht zu einem Volk zusammenpressen! Das geht nicht!

    Eine Balkan-Union ist realistisch, ein Jugoslawien ist einfach nur peinlich!
    Was ist es denn sonst als ne Regionale Bezeichnung...ein Stamm innerhalb eines Volkes. So wie die bayern, Sachsen, Preussen, Rheinländer, Saarländer alles eigene, wie du es nennst, Völker, sind, aber alle sind Deutsche. Jeder dieser Stämme hat seine Individuelle prägung, und durch zwang wurden sie vor mehr als 100 Jahren in ein gemeinsames Deutschland gepresst, obwohl sie vorher verfeindet waren, Deutschalnd war mal in sehr viele kleine teile zersplittert, dann wurden sie in ein gemeinsames Deutschland gepresst, sie begannen sich auszutauschen, und sehen sich nicht mehr als Bayern, sachsen oder so was, sondenr bewegen sich frei in ihrem Land, Deutschland. Jetzt geht es Ihnen prächtig, weil friede herrscht. Genau so ist es bei uns. Wir sind alle ein Volk, das man in einen Staat stecken MUSS, damit wir unsere "moje selo" Mentalität überspringen, uns frei in unserem gesamten Land bewegen, uns vermischen, so das man uns am ende nicht mehr auseinander reissen kann. Erst wenn der Klettverschluss geschlossen ist (Er war auf dem Weg dahin....wurde aber von den Westmächten aufgerissen bevor er verschmolzen ist) wird es bei uns endlich frieden und Wohlstand geben.

    :?:

  3. #43

    Registriert seit
    16.01.2005
    Beiträge
    1.084
    Zitat Zitat von Vuk
    Falsch!!! Jede gruppe kennzeichnet sich durch eine idetnität aus. Jede gruppe hat eine identität. Wenn man diese identität zerstört, dann löst sich diese gruppe automatisch auf und wird orientierungslos. WEnn gemeinschaft ihre identität verliert dann hört sie automatisch auf zu existieren ganz logisch. Nicht ich bin daran schuld das sich die serben auflösen werden, sondern jene die die serbische identität zerstören und damit die gemeinschaft der serben.
    Was ist den für dich die serbische Identität?

  4. #44
    Avatar von BalkanSurfer

    Registriert seit
    04.09.2004
    Beiträge
    3.018
    Zitat Zitat von Partibrejker
    Zitat Zitat von Najed
    Die USA z.B. sind das beste Beispiel dafür wie es in Europa sein werden könnte.


    Sorry, das ich lachen muss.....aber Europa wird NIE wie die USA sein werden....
    hvala bogu


  5. #45
    Vuk

    Registriert seit
    26.03.2005
    Beiträge
    1.007
    [quote="Najed"]
    Zitat Zitat von Vuk


    Ich habe schon tausend mal erklärt das ich diese Bräuche aus Patiotismus praktiziere! Die Bräuche gehören zum serbsichen Volk und ich sehe mich als Serbe! Für mich sind diese Bräuche Teil des Serbentums!
    Ich unterstütze alles was mit Serbien zu tun hat!
    Ich weiß nciht wieso du das nicht verstehst.
    du identifizierst dich aber trotzdem durch die orthodoxie, wie man unschwer erkennen kann, nur tust du es aus patriotismus sie ist für dich trotzdem der mittelpunkt und hort deiner kultur, wie könnte sich ein serbe auch sonst identifizieren?



    An der Tatsache das es irgendwannmal so wird kann ich auch nichts ändern.
    Ich fordere garnichts, du solltest mal lesen lernen.
    woher willst du das wissen? es könnte auch sein das es mehr gläubige geben wird?

    Hass auf andere Völker? Hehe, du solltest wirlich mal lesen lernen. Ich prädige Hass gegenüber den Kroaten ansonsten bin ich sehr sehr sehr tolerant.
    hass auf kroaten ist hass auf andere völker.

  6. #46

    Registriert seit
    16.01.2005
    Beiträge
    1.084
    Zitat Zitat von Mare-Car
    Sagt er nicht, aber er führt es als aussergewöhnlich auf. Den letzten Satz von Ihm meine ich nur...oder bin ich der einzige der geschriebenes auch versteht
    Damit diese Diskusion um Partibrejker abgeschafft ist:
    Ich wollte damit nicht jemanden als mehr oder weniger Serbisch darstellen, ich wollte damit nur sagen das auch ein nicht-orthodoxer Serbe "richtig serbisch" sein kann!

  7. #47
    Vuk

    Registriert seit
    26.03.2005
    Beiträge
    1.007
    Zitat Zitat von Najed
    Zitat Zitat von Vuk
    Falsch!!! Jede gruppe kennzeichnet sich durch eine idetnität aus. Jede gruppe hat eine identität. Wenn man diese identität zerstört, dann löst sich diese gruppe automatisch auf und wird orientierungslos. WEnn gemeinschaft ihre identität verliert dann hört sie automatisch auf zu existieren ganz logisch. Nicht ich bin daran schuld das sich die serben auflösen werden, sondern jene die die serbische identität zerstören und damit die gemeinschaft der serben.
    Was ist den für dich die serbische Identität?
    Serbische Sprache, Serbische Geschichte, Orthodoxie.

  8. #48
    Vuk

    Registriert seit
    26.03.2005
    Beiträge
    1.007
    Zitat Zitat von Partibrejker
    Zitat Zitat von Najed
    Die USA z.B. sind das beste Beispiel dafür wie es in Europa sein werden könnte.


    Sorry, das ich lachen muss.....aber Europa wird NIE wie die USA sein werden....
    dem kann ich nur zustimmen. :wink:

  9. #49

    Registriert seit
    16.01.2005
    Beiträge
    1.084
    Zitat Zitat von Vuk
    du identifizierst dich aber trotzdem durch die orthodoxie, wie man unschwer erkennen kann, nur tust du es aus patriotismus sie ist für dich trotzdem der mittelpunkt und hort deiner kultur, wie könnte sich ein serbe auch sonst identifizieren?
    Gut in dem Punkt hast du Recht. Ich identifiziere mich durch die orthodoxie mit den Serben. Ich bin es so gewöhnt und so haben mich es meine Verwanten geleehrt.
    Trotzdem bin ich nicht orthodox und somit finden wir uns in der Anfangsfrage wieder.
    Kann ein Serbe etwas anderes als orthodox sein? Ja er kann.

    Emir Kusturica ist Moslem und Serbe. Und er hat weitmehr für Serbien geleistet als du oder ich. Er ist eine "serbsiche Marke" geworden, wenn auch nicht besonderst berühmt.


    woher willst du das wissen? es könnte auch sein das es mehr gläubige geben wird?
    Klar könnte es aber die Anzahl nimmt immer mehr ab und das nicht erst seit kürzlich.

    hass auf kroaten ist hass auf andere völker.
    Auf ein einziges Volk.

  10. #50

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    1.190
    Zitat Zitat von Najed
    Zitat Zitat von Partibrejker
    Zitat Zitat von Najed
    Die USA z.B. sind das beste Beispiel dafür wie es in Europa sein werden könnte.


    Sorry, das ich lachen muss.....aber Europa wird NIE wie die USA sein werden....
    Naja, nur die Zukunft weiß wie es sein wird.
    ...und die Zukunft sieht nicht ganz rossig aus fuer dieses "United Europe"...!!!

Seite 5 von 12 ErsteErste 123456789 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Welche Rolle spielt die Oxidation?
    Von Alp Arslan im Forum Naturwissenschaft
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 01.11.2010, 12:25
  2. Serbien spielt sehr negative Rolle im Kosovo
    Von DerPate im Forum Kosovo
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 11.11.2009, 11:34
  3. Wenn die Stimme keine Rolle mehr spielt
    Von Zurich im Forum Musik
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 15.10.2009, 23:51
  4. Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 25.03.2006, 01:07
  5. Bulgarien spielt eine wichtige Rolle beim Menschenschmuggel
    Von lupo-de-mare im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 12.06.2005, 14:08