BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 10 von 17 ErsteErste ... 67891011121314 ... LetzteLetzte
Ergebnis 91 bis 100 von 170

Religulous

Erstellt von Amphion, 30.03.2009, 01:25 Uhr · 169 Antworten · 5.340 Aufrufe

  1. #91

    Registriert seit
    05.10.2008
    Beiträge
    1.967
    Zitat Zitat von Zmaj.Od.Bosne Beitrag anzeigen
    ich kann kiwi nicht ganz folgen...
    Gott weiss wie du bist, aber Er lässt dich weiter leben weil du nicht weisst wie du bist.
    Am jüngsten Tag wirst du Zeuge sein gegen dich.

  2. #92
    kaurin
    Zitat Zitat von Zmaj.Od.Bosne Beitrag anzeigen
    ach ich liebe jugoslawien. und ich schätze tito. aber ich bin in erster linie anhänger meines gewissens und meines glaubens.
    deswegen muss ich den atheismus ablehnen.
    und ja islamischer kommunismus wäre meiner meinung nach ein guter weg.
    Meiner Meinung nach gar net!

    Aber, meiner Meinung nach,haben die beiden Ideologien was gemeinsam, das stimmt.

  3. #93

    Registriert seit
    05.10.2008
    Beiträge
    1.967
    Zitat Zitat von Livnjak Beitrag anzeigen
    Die "Logik" in diesem Satz macht überhaupt keinen Sinn!
    Und korrekt wäre...`?

  4. #94

    Registriert seit
    27.03.2009
    Beiträge
    8.286
    wieso ahmadyya wieso nicht einfach islam?

  5. #95
    Avatar von Livnjak

    Registriert seit
    12.03.2009
    Beiträge
    558
    Zitat Zitat von kiwi Beitrag anzeigen
    Und korrekt wäre...`?
    Ich weiß es ja nicht und dachte du wolltest es uns erklären.

  6. #96
    benutzer1
    Schön diese Einsicht der Respektlosigkeit. =)

  7. #97

    Registriert seit
    27.03.2009
    Beiträge
    8.286
    leute korrekt für euch ist das wofür ihr euch in vollbesitz euer geistigen kräfte entscheidet.

    ps ich hoffe ihr wählt den islam.^^
    aber ich glaube eine stelle im heilligen koran gesehen zu haben, laut der auch gläubige christen, juden, sabääer gute chancen haben.

  8. #98

    Registriert seit
    05.10.2008
    Beiträge
    1.967
    Zitat Zitat von Jasenko Beitrag anzeigen
    Ich schon.

    Gott schuf Adam, obwohl er wusste das Adam sündigen wird.
    Trotzdem wollte er Adam ne Möglichkeit geben ihm das Gegenteil zu beweisen.

    Stimmt das so kiwi?
    Gott kannte auch diese zweite Möglichkeiten, Er wollte ihm vielmehr etwas beibringen.

  9. #99

    Registriert seit
    28.09.2008
    Beiträge
    23.630

    Lächeln

    Zitat Zitat von duh Beitrag anzeigen
    Meine Güte, schuldige, du bist echt Ignorant.

    Du bastelst dir da was zusammen. Ich glaube das du schon Belesen bist, aber du stellst dir dein Wissen so zusammen, dass du im Grunde "nur einen Weg" siehst.
    Und nicht bereit bist, andere wirklich zu akzeptieren.

    Was unter den Gläubigen der konservative Fanatiker ist, das bist du unter den Humanisten. Neben einer komischen Einbindung des Hellenismus in all das.
    Nach deinem Prinzip gibt es keine Tradition, bzw. gibt es schon, nur das du sie in diesem Fall ignorierst.

    Ja die Christen haben einiges aus den alten „heidnischen“ Religionen übernommen.

    Unter dem Christentum wurde es aber verbreitet und auch oft mit neuer Symbolik belegt.
    Dadurch wurde es auch zur christlichen Tradition.

    Hast du nie von „griechischer“ Tradition, ok wohl eher „hellenischer“ Tradition gesprochen.
    Dabei weißt du ja nicht ob es sich wirklich um „hellenische“ Tradition handelt, ob es nicht eher die arabische ist?

    Aber es ist im Grunde egal, Traditionen sind Überlieferungen. Somit ist eine arabische Tradition von Griechen weitergegeben eine Griechische.

    Belehre nur wenn du dich auch belehren lässt.


    Ganz kurz, da ich noch zu arbeiten habe.

    Das hier waren tatsächlich die Worte eines orthodoxen Priesters, und er war kein Dorfpriester, er hat schon eine gehobene "Funktion" innerhalb der Hierarchie. Und er sagte das vor vielen Gläubigen Orthodoxen, genau vor der orthodoxen Kirche, auf dem Boden eines orthodoxen Zentrums, die sich erfreut zeigten, daß ich "erneut zur Orthodie gelangt bin", indem sie bemerkten, daß ich ein großes sichtbares Kreuz um meinen Hals trug und weiterhin trage. Oder denkst du, ich würde mich verstecken?
    Ich betrachte die Christen als Atheisten.

    Hier die Worte des orthodoxen Priesters erneut:

    "Alle bedeutenden christlichen Feiertage, Traditionen und Symbole kommen aus seiner (Anm.: meiner) Religion, es gibt nichts christliches davon"

    Es gibt kaum Christen in der heutigen Zeit, nahezu alle leben wie die Heiden, die Christen würden sofort untergehen, wollten sie christlich leben.
    Ich fordere sie regelmäßig auf, christlich zu leben, damit der krasse Unterschied besser verdeutlicht werden kann.

  10. #100

    Registriert seit
    27.03.2009
    Beiträge
    8.286
    wer wirklich christlich lebt der lebt islamisch.

Seite 10 von 17 ErsteErste ... 67891011121314 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Religulous
    Von Luli im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 06.09.2011, 13:22
  2. Religulous
    Von Ado im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 52
    Letzter Beitrag: 08.06.2010, 21:54
  3. Religulous.....!
    Von ooops im Forum Film
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 28.04.2009, 21:25