BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 24

Respektlos

Erstellt von oODženanOo, 15.06.2012, 13:26 Uhr · 23 Antworten · 1.904 Aufrufe

  1. #1

    Registriert seit
    15.06.2012
    Beiträge
    11

    Respektlos

    Guten Tag


    Vor rund einer Woche habe ich beim Teferic vom Balkanforum gehört.
    Ich hätte es persönlich nicht geglaubt, jetzt sehe ich aber, das es gar nicht so falsch ist, was behauptet wird.

    Es macht mich wirklich traurig, wenn ich hier lese, wie sich Muslime und Christen anfeinden. Der Koran wird mit mein Kampf verglichen, die Bibel wird dann von Musilmen in den Dreck gezogen.
    Der Hass gegen Serben ist hier auch riesen groß, dabei ist das alles der falsche Weg!
    Im Grunde spreche ich hier nur die Muslime an. Es ist nie gut, wenn ein Christ einem Moslem was erklären möchte und deshalb sollte immer erst vor der "eigenen Tür" gekehrt werden. Das bedeutet jetzt nicht, das ich euch sagen möchte, was zu tun ist, da ich dieses Recht nicht einmal besitze.

    Die Unterstützung der Muslime gegenüber Pierre Vogel und den Salafis kann ich überhaupt nicht verstehen. Der Mann glaubt zwar an den Koran, doch besitzt neben dem Koran weitere "Schriften", welche keine Pflicht sind.
    Um ein Beispiel zu nennen: Über den Islam reden, das ist nur erlaubt, wenn Du mit einem Glaubensbruder dich unterhälst! Sollte ein Christ dabei sein, dann darf nicht darüber gesprochen werden. Will der Christ/Budhist/Jude etwas über den Islam wissen, dann antworte nur, wenn Du 100% die Antwort kennst. Antworte emotionslos und stelle keine Vergleiche. Ihr wisst, dass das Reinigen euch erst erlaubt, denn Koran in die Hand zu nehmen?
    Wie oft höre ich "wir Fasten, weil wir wissen wollen, wie sich die armen Menschen fühlen" Subhan'Allah :sad:

    Wir leben hier und die meisten auch in der Heimat mir Christen zusammen. Der Respekt gegenüber ist sehr wichtig.
    Es gibt wirklich schöne Projekte, auch in Deutschland. Ein bosnischer Sender hat letztens alle Muslime und Katholiken eingeladen. Essen, trinken und Musik gab es. Leider wurde überhaupt keine Promotion gemacht und am Ende waren kaum Leute dort. Bei den bosnisch-serbischen Sender wie BN war leider kein Interesse vorhanden aber wir sollten nicht aufgeben!

    Geht in die Moschee und hört nicht auf Leute, die Videos bei youtube einsetzen. Nur weil Sie falsches Arabisch sprechen und einen Bart tragen müssen die nicht Recht haben.
    In jeder Moschee gibt es Sonntags eine Koranschule. Meist auf türkisch, albanisch und bosnisch. Geht dort hin, fragt euren Hodza, wenn Ihr es schon wissen wollt. Ihr werdet dort niemals hören "müsst" sondern "solltet". Es ist alles eine freiwillige Basis aber die Unwissenheit, in einem Glauben, die sollte möglichst bekämpft werden. Ihr habt gesehen, was in Asien oder Afrika alles passiert.


    Schöne Grüße euch allen

  2. #2
    Avatar von sick

    Registriert seit
    16.04.2012
    Beiträge
    777
    Hallo

  3. #3
    RedOx
    Wenn ich da darunter noch ein Danke von Albamuslims, Schoschanah und den anderen Internet/Schreihals-Muslimen sehe, gibts mir eindeutig den Rest..

    Zur Rede: Schöne Sache. Du bist hier aber in der absoluten Minderheit.

  4. #4

    Registriert seit
    15.06.2012
    Beiträge
    11
    Zitat Zitat von RedOx Beitrag anzeigen
    Wenn ich da darunter noch ein Danke von Albamuslims, Schoschanah und den anderen Internet/Schreihals-Muslimen sehe, gibts mir eindeutig den Rest..

    Zur Rede: Schöne Sache. Du bist hier aber in der absoluten Minderheit.
    Mit dem ersten Teil kann ich leider nichts anfangen.

    Beim zweiten Teil, deines Beitrages, da muss ich Dir leider zustimmen.
    Ich versuche wirklich viel zu machen, da ich lieber Leute zusammen bringe als Sie zu trennen. Für mich ist das der richtige Weg und ich hoffe, das sich noch mehr Leute finden.
    Das mich hier einige nicht leiden können, das stört mich nicht. Ich bin für jeden offen und reiche Ihn meine Hand und da spielt es echt keine Rolle welche Nationalität oder Glauben.

    Wie bereits oben angesprochen, ist es wichtig, das Muslime zu Muslimen gehen und Ihnen das sagen. ich weiß jetzt nicht, ob Du Moslem oder Christ bist aber ich denke, wenn ein Moslem zu einem Christ kommt und Ihm etwas erzählen möchte, dann wird das eher als Provokation aufgenommen. Das ist aber völlig normal, da es in der menschlichen natur eben so ist.

  5. #5
    public enemy
    Was hast du dagegen, wenn der Salat Fist Vorträge über den Islam hält und versucht Vorurteile wie Terror abzubauen und den Leuten was über den Islam beibringt? Außerdem ist der Koran die höchste Ebene der arabischen Literatur, darf nur jemand darüber reden der 100% fehlerloses arabisch spricht? Dann dürfte kein Bosniake oder Albaner darüber sprechen.

  6. #6

    Registriert seit
    15.06.2012
    Beiträge
    11
    Verstehst Du die arabische Sprache? Hast Du den Koran gelesen und auswendig gelernt? Subhan'Allah

    Sprechen, das ist Dir immer erlaubt! Es gibt aber einen großen Unterschied zwischen "darüber sprechen" und "erklären" oder "auffordern".
    Die Salafis sprechen gezielt Christen an, drohen Ihnen und machen sonst vieles, was nicht erlaubt ist. Sie sprechen bekannte Probleme in der westlichen Welt an um schwache Menschen vom Glauben zu überzeugen.
    Als Sie hier waren, da hab ich mir extra frei genommen um ein Gespräch zu führen. Erst war alles in Ordnung aber dann wollten die nicht mehr und haben behauptet, das ich ein Christ bin, der Lügen verbreiten will.
    Ich hab dann mit meinem Perso Ihn versucht zu zeigen, dass das nicht der Wahrheit entspricht aber Sie wollten nicht.

    Ich möchte nicht viel dazu sagen, da ich -wie gesagt- vom Islam aus kein Recht dazu habe. Solltest Du die Zeit finden, dann kauf Dir den Koran und lies etwas. Selbst als App in allen Sprachen bekommst Du den Koran. Dort wirst Du schnell merken, was ich eigentlich sagen will.

    Mir ist ja auch klar, das die CDU und Ihre Medien versuchen dies zu stoppen. Die Leute fragen sich irgendwann selbst "wieso ist der Islam erlaubt, wenn da zum Mord aufgerufen wird"! Das Deutsche Volk ist nicht dumm

  7. #7
    Slavo
    Des ist das g'schissane Internet... du bzw. deine Konsorten sollten im vorhinein schon mit der Einstellung zu tage gehen, dass das Internet eben nicht das RL ist...

    Wenn's dir hier nicht passt dann würde ich dir vorschlagen folgende Dinge zu befolgen:








  8. #8
    public enemy
    du machst doch genau das selbe...

  9. #9

    Registriert seit
    15.06.2012
    Beiträge
    11
    Tut mir leid Slavo, ich bin aus diesem Alter raus.

    Das ist zwar nur das Internet aber hinter dem Internet sitzen echte Menschen und mit dem Internet kannst Du diese sehr leicht erreichen.
    Das Internet ist das erste freie Medium in der Menschheitsgeschichte. Es ist so stark, das die Politiker es per SOPA und ACTA stoppen wollen aber da sind wir wieder bei einem anderen Thema.

    Ich kenne viele Serben und Kroaten im "real life". Diese kommen gar nicht in so Foren, weil es halt Menschen wie dich gibt.
    Zitat Zitat von public enemy Beitrag anzeigen
    du machst doch genau das selbe...
    Im Grunde spreche ich Muslime an. Ich drohe den Christen nicht, ich bin für ein friedliches zusammenleben und ich passe mich an.
    Was steht den im Kroan, was dich gegen das Gesetz stellt?

    Wenn Du was klaust, dann ist deine Hand ab? Mich würde es nicht stören aber weiter vorne steht "handel immer so, das Du gnädig bist. Allah liebt es mehr, wenn jemand jemanden verzeiht".

    Was glaubt Ihr eigentlich wieso der Koran hier nicht verboten ist?

  10. #10
    Slavo
    Zitat Zitat von oODženanOo Beitrag anzeigen
    Tut mir leid Slavo, ich bin aus diesem Alter raus.

    Das ist zwar nur das Internet aber hinter dem Internet sitzen echte Menschen und mit dem Internet kannst Du diese sehr leicht erreichen.
    Das Internet ist das erste freie Medium in der Menschheitsgeschichte. Es ist so stark, das die Politiker es per SOPA und ACTA stoppen wollen aber da sind wir wieder bei einem anderen Thema.

    Ich kenne viele Serben und Kroaten im "real life". Diese kommen gar nicht in so Foren, weil es halt Menschen wie dich gibt.
    Echte Menschen die nicht (unbedingt) sich selbst repräsentieren, besonders in einem Forum wo es viele gibt die eben nicht wollen, dass private Dinge über sie im I-net erscheinen.
    Eine gewisse Diskrepanz zwischen dem was du vorgibst zu sein und dem was du drausen in der Welt bist wird immer existieren und mit dem sollte man sich abfinden.
    Wenn du tatsächlich alles so ernst nimmst wie dir hier alle "vorspielen" dann hast du schon verloren.
    Stimmt, es ist ein freies Medium und genau so frei und anonym geben sich auch die Mitspieler in diesem Spiel namens "Internet".

    Ich fühle mich geehrt

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte