BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 21 bis 28 von 28

Richard Dawkins zu Religion und Gott

Erstellt von Saiko, 03.02.2013, 21:44 Uhr · 27 Antworten · 1.394 Aufrufe

  1. #21
    Avatar von Saiko

    Registriert seit
    06.01.2013
    Beiträge
    181
    /push

  2. #22
    Avatar von MariGanja

    Registriert seit
    15.07.2004
    Beiträge
    555
    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Exorzist Beitrag anzeigen
    Wenn Richard Dawkins in einem Flugzeug wäre und dieses zu abstürzen beginnen würde, würde er dann weiterhin ein Superatheist sein?
    Würde es das Flugzeug vor dem Abstruz bewahren? Hat überhaupt jemals ein Gebet eine Handlung Gottes bewirkt? Hat Gott überhaupt jemals eine Katastrophe verhindert?

    bete soviel du willst es wird dir nix bringen.

  3. #23
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    65.391
    Der Mensch ist halt nicht dafür bekannt, in Todesangst sehr rational zu sein ... letzendlich spielt es keine Rolle ob er beim Absturz heult, singt, strickt oder betet

  4. #24

    Registriert seit
    27.10.2011
    Beiträge
    2.572
    Dieses Argument mit den Atheisten im abstürzenden Flugzeug hat doch Pierre Vogel erfunden. Damit meinte er doch, den Atheismus widerlegen zu können.

  5. #25
    Avatar von Allissa

    Registriert seit
    07.08.2009
    Beiträge
    44.232
    Zitat Zitat von MariGanja Beitrag anzeigen
    - - - Aktualisiert - - -


    Würde es das Flugzeug vor dem Abstruz bewahren? Hat überhaupt jemals ein Gebet eine Handlung Gottes bewirkt? Hat Gott überhaupt jemals eine Katastrophe verhindert?

    bete soviel du willst es wird dir nix bringen.
    also ich erinnere mich als ich so 16/17 war und zu spät nach hause kam. da habe ich den ganzen weg gebetet und war fest überzeugt das gott meine gebete erhört......aber nix da. gab trotzdem ärger......

  6. #26

    Registriert seit
    27.10.2011
    Beiträge
    2.572
    Zitat Zitat von BlackJack Beitrag anzeigen
    Der Mensch ist halt nicht dafür bekannt, in Todesangst sehr rational zu sein ... letzendlich spielt es keine Rolle ob er beim Absturz heult, singt, strickt oder betet
    Überhaupt, wer weiß schon, was ein Atheist in einem abstürzenden Flugzeug denkt.

    Ich kenne viele Berichte von Menschen, die dem Tod nahe waren. Und ihr Verhalten war total unteschiedlich. Manche haben einfach nichts gedacht und geschrieen, manche haben zu Gott gebetet, manche sahen ihr Leben vorbeiziehen, manche haben sich abgefunden im Sinne von "Ok, jetzt muss ich sterben"...usw......

    Pauschal zu behaupten, dass Atheisten in einem abstürzenden Flugzeug zu Gott beten würden ist sowas von dumm. Jder, der sich diesem Argument bedient ist wirklich ein Dummkopf.
    Schon alleine die Tatsache, dass man einen Atheisten nach dem Flugzeugabsturz nicht fragen kann, ob er zu Gott gebetet hat, sollte jedem klarmachen, wie dämlich dieses Argument ist.

  7. #27
    Avatar von MariGanja

    Registriert seit
    15.07.2004
    Beiträge
    555
    Zitat Zitat von Allissa Beitrag anzeigen
    also ich erinnere mich als ich so 16/17 war und zu spät nach hause kam. da habe ich den ganzen weg gebetet und war fest überzeugt das gott meine gebete erhört......aber nix da. gab trotzdem ärger......
    Das lag wohl daran das beide deiner Eltern ebenfalls zu Gott gebetet haben das du heim kommen mögest damit es ärger gibt.

    da haben wohl 2 gegen eine gebetet.

  8. #28

    Registriert seit
    13.02.2010
    Beiträge
    13.015
    Zitat Zitat von MariGanja
    - - - Aktualisiert - - -


    Würde es das Flugzeug vor dem Abstruz bewahren? Hat überhaupt jemals ein Gebet eine Handlung Gottes bewirkt? Hat Gott überhaupt jemals eine Katastrophe verhindert?

    bete soviel du willst es wird dir nix bringen.
    meine Gebete (Lob&Dank) haben aber bewirkt...? glaubst Du nun an Gott? nein.... es hängt also von deiner Absicht...

    wieso bist Du der Meinung das Gott unserer(Menschen) Diener ist, dem wir zu sagen haben, das wir nur an ihm glauben, wenn wir "gerettet" werden...? und wo vor "Retten"? vor völlig natürliche Dinge? mit der man so oder so zu leben hat.....? man muss im Leben mit allem Rechnen! es kann immer und überall schlimme Dinge passieren.... den wie würdest Du den sonst die gute Dinge erkennen&verstehen...? es gibt Ungerechtigkeit, den wie würdest Du die Gerechtigkeit verstehen....? es gibt Hass, den wie würdest Du "zu Lieben" verstehen....? (Ying&Yang)

    Du sprichst über Handlungen Gottes... bist Du nicht Perfekt erschaffen (abgesehen davon, was Du dir selbst an Schaden antust...) ? und wer bist Du "in dir", die unbewusste Entscheidungen trifft, was dir aber bewusst ist?

    (frage aus Interesse....und habe keine Absicht zu bekehren...)

    Frieden

Seite 3 von 3 ErsteErste 123

Ähnliche Themen

  1. Richard Dawkins: Evolution ist kein umstrittenes Thema
    Von F21 im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 36
    Letzter Beitrag: 23.01.2015, 22:51
  2. Richard Dawkins vergleicht Religionen mit Viren und Kettenbriefen
    Von DokuWorldcom im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 22.08.2012, 20:18
  3. Richard Dawkins: Existiert Gott vielleicht doch?
    Von AlbaMuslims im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 25.02.2012, 13:23
  4. Richard Dawkins - der biologistische Hassprediger
    Von AlbaMuslims im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 31.01.2012, 15:12
  5. Richard Dawkins zu Religion und Gott
    Von F21 im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 27.12.2008, 15:05